Universitätsbibliothek Edgar Morin in Villetaneuse

Perforierte Lamellen aus poliertem Edelstahl

Gallerie

Infolge der Studentenunruhen von 1968 erfuhr die Universität Paris eine Einteilung in dreizehn unabhängige, staatlich finanzierte Universitäten, die zum Teil weit über das Stadtgebiet hinaus verstreut liegen. Nummer 13 ist die Universität Paris-Nord mit rund 24.000 Studierenden, deren Fachgebiete auf fünf Campusse verteilt sind. Zentral ist der Campus Villetaneuse nördlich von Saint-Denis mit den Geistes- und Wirtschaftswissenschaften. Die hier bestehende Universitätsbibliothek wurde nach Plänen von Ropa & Associés Architekten auf mehr als doppelte Größe erweitert. Neben einer deutlichen Verbesserung der Lern- und Lektürebedingungen soll die neu benannte Bibliothèque Universitaire Edgar Morin – deren namensgebender Philosoph zur offiziellen Eröffnungsfeier im Frühjahr 2018 persönlich anwesend war – auch das Image der Hochschule aufpolieren. Mit monumentalen Lettern, die gen Osten weisen, präsentiert sich der Neubau selbstbewusst an einem Verkehrsknotenpunkt. Die in der Höhe ansteigende, elegant geschwungene Fassade mit vertikalen Lamellen aus Edelstahl reflektiert das Sonnenlicht und zieht die Blicke auf sich.  

An den winkelförmigen Bestand schließt die bandartig gewundene Erweiterung im Norden und Osten so an, dass ein begrünter Innenhof entsteht. Die Gebäudetiefe variiert: Im Anschluss an den Altbau eröffnen sich weite Lesesäle, dazwischen jedoch knickt das Volumen gegenüber dem Verlauf der Straßenbahn ein und verschmälert sich deutlich. Die Gebäudehöhe steigt von zunächst drei Etagen im Osten um mehr als ein Vollgeschoss an, bis sich das flache, um etwa zehn Meter auskragende Obergeschoss mit einer großen Verglasung dem westlichen Campus zuwendet. Die Besucher genießen von dort beste Aussicht über das Universitätsgelände. Insgesamt beherbergt der Neubau knapp 6.500 Quadratmeter Geschossfläche. Der Innenraum ist geprägt durch viel Weiß; farbige Akzente setzen Bücherregale und Mobiliar. Lufträume und Galerien eröffnen Blickbezüge zwischen den Lese- und Arbeitsplätzen, die überwiegend entlang der Fenster an den Außenseiten angeordnet sind. Die Treppen sind offen in einem Luftraum bzw. Atrium platziert oder entlang der Hofseiten, wo auch die Nebenräume liegen.

Der Campus Université Paris XIII Villetaneuse wurde in den 1960er-Jahren auf freiem Feld entworfen und ist mittlerweile dicht umbaut. Die eher introvertierte Konzeption der 1960er-Jahre ließ ein organisches Zusammenwachsen von Stadt und Campus nicht zu. Diesem Missverhältnis sollten die Planer mit ihrem Entwurf entgegenwirken. Trotz der Randlage verfügt die Bibliothek jedoch nicht über stadtseitige Zugänge und bleibt weiterhin nur über das Bestandsgebäude und den Campus begehbar. Die Fassade zum neu angelegten Platz François Mitterrand bleibt physisch verschlossen; unbebaute, angrenzende Grünflächen sind gar durch Zäune vom Stadtraum getrennt. Die Öffnung vollzieht sich ausschließlich visuell – anhand überdimensionierter Versalien aus Beton in der Sockelzone, die von der Funktion des Gebäudes künden. Und eine überwiegend verglaste Fassade, die das Innenleben jedenfalls in der Dämmerung äußerlich wahrnehmbar macht als eine Art Campus-Schaufenster im öffentlichen Raum.

Sonnenschutz
Der silbermetallisch glänzende Sonnenschutz entlang der zur Stadt gerichteten Fassade hat Signalwirkung. Die geschosshohen, perforierten Lamellen aus poliertem Edelstahl sind in regelmäßigen Abständen vor die großen Verglasungen der Pfosten-Riegel-Fassade montiert. Ihr Stellungswinkel lässt sich je nach Tageszeit verändern. Sie mindern den Sonneneintrag und erzeugen im Inneren ein Wechselspiel aus Licht und Schatten. Der in der Höhe ansteigende Baukörper erhält durch die strenge Ordnung der Elemente eine skulpturale Wirkung, die schwungvolle Biegung der Fassade wird durch die dichte Reihung betont. Vor den regelmäßig innerhalb der Fassade platzierten Notausstiegen wurde je eine Lamelle ausgespart, flankierende Lamellen bleiben stets im rechten Winkel zur Fassade. Vor dem Erdgeschoss hingegen zeigt sich der Sonnenschutz annähernd geschlossen und evoziert einen massiven Stahlsockel.

Bautafel

Architekten: Ropa & Associés Architectes, Montreuil
Projektbeteiligte:
Laurent Blondel (Projektmanagement); Françoise Sogno (Projektmanagement Inneneinrichtung); Saerp, Pantin (Tiefbau); Mizrahi, Garches (Bauökonomie); Tribu Énergie, Paris (Technische Beratung)
Bauherr:
Region Île-de-France
Fertigstellung:
2017
Standort:
99 avenue Jean-Baptiste Clément, Rue de l'Université, 93430 Villetaneuse, Frankreich
Bildnachweis: Luc Boegly, Paris

Artikel zum Thema

Außenraffstore an einem Mehfamilienhaus

Außenraffstore an einem Mehfamilienhaus

Arten und Formen

Beweglicher Sonnenschutz außen

Ein beweglicher außenliegender Sonnenschutz ist im Prinzip eine Applikation auf die Fassade - je nach Entwurf und Umsetzung fügt...

Gläserner Sonnenschutz des Telefonica-Gebäudes in Madrid

Gläserner Sonnenschutz des Telefonica-Gebäudes in Madrid

Materialien

Glas und Metall

Im Gegensatz zu den Materialien Beton, Stein und Holz arbeiten die Werkstoffe Glas und Metall häufig mittels ihrer physikalischen...

Anforderungen von Sonnenschutz, solarer Energienutzung und Blendschutz

Anforderungen von Sonnenschutz, solarer Energienutzung und Blendschutz

Funktionen

Schatten – aber bitte auch Licht

Schutz vor Hitze und Blendung, zugleich Durchblick und natürliches Licht – und alles energieeffizient, kostengünstig und...

Das schaltbare Sonnenschutzglas E- Control

Das schaltbare Sonnenschutzglas E- Control

Arten und Formen

Sonnenschutzverglasungen

Sonnenschutzgläser arbeiten nach den Prinzipien von Reflexion, Transmission und Absorption des Sonnenlichts. Das Sonnenlicht...

Objekte zum Thema

Der Neubau der Nationalbibliothek gilt als einer der wichtigsten Kulturbauten Saudi-Arabiens – seine plastische Fassade hat einen hohen Wiedererkennungswert

Der Neubau der Nationalbibliothek gilt als einer der wichtigsten Kulturbauten Saudi-Arabiens – seine plastische Fassade hat einen hohen Wiedererkennungswert

Kultur /​ Bildung

König-Fahad-Nationalbibliothek in Riad

In den vergangenen 35 Jahren ist das saudi-arabische Riad gewachsen wie kaum eine andere Stadt. Einige der wichtigsten...

Der kompakte Solitär der Médiathèque de Saint-Paul entspricht ungefähr einem Würfel mit einer Kantenlänge von 34 Metern

Der kompakte Solitär der Médiathèque de Saint-Paul entspricht ungefähr einem Würfel mit einer Kantenlänge von 34 Metern

Kultur /​ Bildung

Médiathèque de Saint-Paul auf La Réunion

Mitten im Indischen Ozean, zwischen Mauritius und Madagaskar, leben auf der zu Frankreich gehörenden Insel La Réunion ungefähr...

Kontakt Redaktion Baunetz Wissen: wissen@baunetz.de
Baunetz Wissen Sonnenschutz sponsored by:
MHZ Hachtel GmbH & Co. KG
Kontakt: 0711 / 9751-0 | info@mhz.de
Zum Seitenanfang

Ein Haus für Kinder ist das Lernzentrum der Stiftung Save the Children. Der Bau aus den 1950er-Jahren wurde durch die Architekten des ortsansässigen Büros Elii kernsaniert und erweitert

Ein Haus für Kinder ist das Lernzentrum der Stiftung Save the Children. Der Bau aus den 1950er-Jahren wurde durch die Architekten des ortsansässigen Büros Elii kernsaniert und erweitert

Kultur /​ Bildung

Lernzentrum der Stiftung Save the Children in Madrid

Fassadenmarkisen mit Botschaft

Ropa & Associés Architekten planten die Erweiterung einer bestehenden Bibliothek am Campus Villetaneuse der Universität Paris-Nord

Ropa & Associés Architekten planten die Erweiterung einer bestehenden Bibliothek am Campus Villetaneuse der Universität Paris-Nord

Kultur /​ Bildung

Universitätsbibliothek Edgar Morin in Villetaneuse

Perforierte Lamellen aus poliertem Edelstahl

Das von Hassel Studio aus Brisbane entworfene Universitätsgebäude The Science Place bildet das neue Zentrum der James Cook University im tropischen Nordosten Australiens

Das von Hassel Studio aus Brisbane entworfene Universitätsgebäude The Science Place bildet das neue Zentrum der James Cook University im tropischen Nordosten Australiens

Kultur /​ Bildung

Universitätsgebäude The Science Place in Townsville

Feststehender Sonnenschutz in vielen Varianten

Im Gegensatz zum brutalistischen Stammbau (rechts) öffnet sich der neue Gebäudekomplex zum Stadtraum

Im Gegensatz zum brutalistischen Stammbau (rechts) öffnet sich der neue Gebäudekomplex zum Stadtraum

Kultur /​ Bildung

Maersk Tower in Kopenhagen

Kupferkleid als Sonnenschutz und historische Referenz

Die Kunstgalerie von Renzo Piano liegt inmitten des Weinbaugebietes des Château la Coste

Die Kunstgalerie von Renzo Piano liegt inmitten des Weinbaugebietes des Château la Coste

Kultur /​ Bildung

Kunstgalerie am Château la Coste bei Aix-en-Provence

Leuchtend weiße Sonnenschutzkonstruktion

Ein Eckgebäunde unweit des Berliner Hauptbahnhofs berherbergt die Botschaft für Kinder vom Verein SOS-Kinderdorf, das Hotel Rossi und ein Restaurant

Ein Eckgebäunde unweit des Berliner Hauptbahnhofs berherbergt die Botschaft für Kinder vom Verein SOS-Kinderdorf, das Hotel Rossi und ein Restaurant

Kultur /​ Bildung

Botschaft für Kinder in Berlin

Bewegliche Sonnenschutzelemente aus Glasfasergewebe

Der kompakte Solitär der Médiathèque de Saint-Paul entspricht ungefähr einem Würfel mit einer Kantenlänge von 34 Metern

Der kompakte Solitär der Médiathèque de Saint-Paul entspricht ungefähr einem Würfel mit einer Kantenlänge von 34 Metern

Kultur /​ Bildung

Médiathèque de Saint-Paul auf La Réunion

Weiße Brise-Soleils aus perforiertem Aluminium

Der Neubau an der Straße Carrer de les Escoles Pie ist durch seine Stahlfachwerkträger und der Gitterfassade mit Keramikelementen geprägt (links neben der Schule ist das Mercè-Prats-Gebäude mit Sportplätzen auf dem Dach und im EG zu sehen, im Hintergrund die Kirche Igreja de Santa Teresa)

Der Neubau an der Straße Carrer de les Escoles Pie ist durch seine Stahlfachwerkträger und der Gitterfassade mit Keramikelementen geprägt (links neben der Schule ist das Mercè-Prats-Gebäude mit Sportplätzen auf dem Dach und im EG zu sehen, im Hintergrund die Kirche Igreja de Santa Teresa)

Kultur /​ Bildung

Ordensschule Santa Teresa Ganduxer in Barcelona

Streckmetall und mit Tonziegeln gefüllte Gitter für den Sonnenschutz

Weithin sichtbar steht das Schulgebäude im kolumbianischen Cartagena auf dem innerstädtischen Hügel Lomas del Peyé

Weithin sichtbar steht das Schulgebäude im kolumbianischen Cartagena auf dem innerstädtischen Hügel Lomas del Peyé

Kultur /​ Bildung

Colegio Pies Descalzos in Cartagena De Indias

Gemeinschaftsschule als Leuchtturmprojekt

Das erste Universitätsgebäude auf dem neuen Design Campus Kolding hat einen dreieckigen Grundriss

Das erste Universitätsgebäude auf dem neuen Design Campus Kolding hat einen dreieckigen Grundriss

Kultur /​ Bildung

Universitätsgebäude SDU in Kolding

Spitzwinklige Sonnenschutzläden aus perforiertem Aluminiumblech

Die Schornsteine und die in Sichtmauerwerk ausgeführten Fassadenteile bestehen aus recycelten Altziegeln

Die Schornsteine und die in Sichtmauerwerk ausgeführten Fassadenteile bestehen aus recycelten Altziegeln

Kultur /​ Bildung

Everyman Theatre in Liverpool

Kunstwerk und Schattenspender aus perforiertem Aluminium

Der Neubau der Nationalbibliothek gilt als einer der wichtigsten Kulturbauten Saudi-Arabiens – seine plastische Fassade hat einen hohen Wiedererkennungswert

Der Neubau der Nationalbibliothek gilt als einer der wichtigsten Kulturbauten Saudi-Arabiens – seine plastische Fassade hat einen hohen Wiedererkennungswert

Kultur /​ Bildung

König-Fahad-Nationalbibliothek in Riad

Gebäudehülle aus weißen, rautenförmigen Sonnensegeln

Ansicht Südost: Das Erscheinungsbild der Südfassade ist veränderbar durch ein bewegliches Sonnenschutzsystem aus Lärchenholz-Schiebeläden

Ansicht Südost: Das Erscheinungsbild der Südfassade ist veränderbar durch ein bewegliches Sonnenschutzsystem aus Lärchenholz-Schiebeläden

Kultur /​ Bildung

Kinderkrippe in Kösching

Feststehender und mobiler Sonnenschutz aus Lärchenholz

Der markante Baukörper setzt einen städtebaulichen Akzent in der westfälischen Stadt Hamm

Der markante Baukörper setzt einen städtebaulichen Akzent in der westfälischen Stadt Hamm

Kultur /​ Bildung

Städtische Musikschule in Hamm

Außenrollos aus hochreflektierendem Gewebe in Weiß

Auf der Westseite tritt die Schule nur dreigeschossig in Erscheinung

Auf der Westseite tritt die Schule nur dreigeschossig in Erscheinung

Kultur /​ Bildung

Grundschule in Founex

Sonnenschutzverglasung und bronzefarbene Raffstores aus eloxiertem Aluminium

Die Fassade des Kindergartens zeigt sich in einem abwechslungsreichen Streifenmuster aus unterschiedlich gefärbten Lamellen

Die Fassade des Kindergartens zeigt sich in einem abwechslungsreichen Streifenmuster aus unterschiedlich gefärbten Lamellen

Kultur /​ Bildung

Kindergarten Kekec in Ljubljana/SLO

Fassade aus 120 drehbaren Holzlamellen in neun leuchtenden Farben

Das Institut erweitert den Campus der Hochschule in Aalen

Das Institut erweitert den Campus der Hochschule in Aalen

Kultur /​ Bildung

Institut für Augenoptik und Hörakustik in Aalen

Geschosshohe, drehbare Lamellen aus Lärchenholz

Das Magdeburger Kloster stammt aus dem 12. Jahrhundert

Das Magdeburger Kloster stammt aus dem 12. Jahrhundert

Kultur /​ Bildung

Kunstmuseum in Magdeburg

Installation und Verdunkelung aus 17 Spiegelpaneelen

Die verglaste Südfassade des Gebäudes

Die verglaste Südfassade des Gebäudes

Kultur /​ Bildung

Laborgebäude für Biokatalyse in Graz

Perforierte Aluminium-Faltschiebeläden mit farbiger Rückseite

Gestreifter Baldachin über dem ehemaligen Schulhof

Gestreifter Baldachin über dem ehemaligen Schulhof

Kultur /​ Bildung

Temporäre Installation in New York/USA

Seilverspannte Stoffstreifen als Hofdach-Baldachin

Grundschule an der Prinzregentenstraße

Grundschule an der Prinzregentenstraße

Kultur /​ Bildung

Grundschule in Rosenheim

Metallener Vorhang aus drehbaren Paneelen

Die unregelmäßige Fensteranordnung verrät nichts von der inneren Raumaufteilung

Die unregelmäßige Fensteranordnung verrät nichts von der inneren Raumaufteilung

Kultur /​ Bildung

Zollverein School of Mangement and Design in Essen

Vorhänge mit Alu-Beschichtung

Fassade der neuen Bibliothek

Fassade der neuen Bibliothek

Kultur /​ Bildung

Jacob-und-Wilhelm-Grimm-Zentrum Berlin

Sensorgesteuerter Sonnen- und Blendschutz

Das E-Science Lab bildet den östlichen Abschluss der ETH Zürich auf dem Hönggerberg

Das E-Science Lab bildet den östlichen Abschluss der ETH Zürich auf dem Hönggerberg

Kultur /​ Bildung

Laborgebäude E-Science Lab in Zürich

Sonnenblenden aus Travertin

Das Gebäude wirkt als Solitär

Das Gebäude wirkt als Solitär

Kultur /​ Bildung

Science College Overbach in Jülich

Elektrochrome Dreifach-Isolierverglasung

Die denkmalgeschützte Kirche wurde 1911/12 von den Architekten La Roche & Staehelin erbaut

Die denkmalgeschützte Kirche wurde 1911/12 von den Architekten La Roche & Staehelin erbaut

Kultur /​ Bildung

Kirchenanbau in Arlesheim/CH

Amorph perforierte Fassadenplatten

Eingang unter weiter Auskragung und verglaste Pausenhalle zum östlichen Freibereich

Eingang unter weiter Auskragung und verglaste Pausenhalle zum östlichen Freibereich

Kultur /​ Bildung

Grundschule in Neubiberg

Farbige vertikale Lamellen aus Aluminium

Außen gerade und Schlammgrau, innen vieleckig und farbenfroh

Außen gerade und Schlammgrau, innen vieleckig und farbenfroh

Kultur /​ Bildung

Grundschule in Dachau Augustenfeld

Markisen in Rot und Orange

Der Erweiterungsbau verleiht dem Gelände neue Raumqualitäten

Der Erweiterungsbau verleiht dem Gelände neue Raumqualitäten

Kultur /​ Bildung

Erweiterung des Sonderschulzentrums Göppingen

Stahlblech mit Baummotiven

Eine goldene Schutzhaut umschließt den gesamten Baukörper

Eine goldene Schutzhaut umschließt den gesamten Baukörper

Kultur /​ Bildung

Institut für Physik und Astronomie in Potsdam

Gelochte Aluminiumpaneele in Gold

Fassade aus Glas und Kupfergewebe

Fassade aus Glas und Kupfergewebe

Kultur /​ Bildung

Bibliothek in Des Moines/USA

Kupfergewebe zwischen Glasscheiben

Neue und alte Gebäude der Donau-Universität

Neue und alte Gebäude der Donau-Universität

Kultur /​ Bildung

Bildungszentrum in Krems/A

Vorhang aus gelochten Aluminiumlamellen

Kultur /​ Bildung

Zentrum für medizinische Innovation in Hall/A

Schwarze Lamellen aus Lochblech

Rechteckraster der Außenwände im Wechsel mit Glasflächen

Rechteckraster der Außenwände im Wechsel mit Glasflächen

Kultur /​ Bildung

Museum Sammlung Frieder Burda in Baden-Baden

Feststehende Glaslamellen und steuerbare Innenbehänge

Die geschlossene Front des blauen gläsernen Kubus besteht aus kleinen Quadraten

Die geschlossene Front des blauen gläsernen Kubus besteht aus kleinen Quadraten

Kultur /​ Bildung

Herz-Jesu-Kirche in München

Holzlamellen aus furnierten Spanplatten

Bibliothek mit Glasprismen

Bibliothek mit Glasprismen

Kultur /​ Bildung

Zentralbibliothek in Seattle/USA

Isolierverglasung mit Streckmetalleinlage

Außenansicht

Außenansicht

Kultur /​ Bildung

Auditorium in León/E

Schatten spendende Fensterlaibung

Rollo neu erleben

Farbe, Design und Komfort:
Das und mehr bietet das modulare Rollosystem R_03 von MHZ.

Partner-Anzeige