Schule bei Ras

Kühl in Rot

Wie kunstvoll und dabei effektiv sich Sonnenschutz in Architektur integrieren lässt, zeigte das indische Planungsbüro Sanjay Puri Architects aus Mumbai 2017 mit dem Studentenwohnheim The Street im indischen Mathura, bei dem mithilfe der Keilform ein robuster Sonnenschutz umgesetzt wurde (siehe Objekte zum Thema). Etwas organischer zeigen sich Grundriss und Baukörper der kürzlich eröffneten Rahjastan School, einer öffentlichen Schule im nordindischen Bundestaat Rahjastan an der Grenze zu Pakistan. Wieder orientiert sich das Architektenteam stark an lokalen Bautraditionen, um sie in abstrahierte Formen zu übersetzen. Deren leuchtende Farben und scharfkantige Schattenwürfe sind nicht nur eine Augenweide, sondern vermögen das Gebäude in der heißen indischen Sonne effektiv zu kühlen.

Gallerie

Bezugspunkt historischer Stadtkern
Der Rostrot getünchte Bau mit zwei bis drei Geschossen fügt sich aus zwei Volumina mit einer Geschossfläche von insgesamt 8.640 Quadratmetern zusammen, die einen großen Innenhof flankieren. Als Inspiration für den Grundriss der inklusive Freiflächen 17.650 Quadratmeter großen Anlage geben die Architekten historische Stadtkerne der Region an. Räume, Säle und Gebäudetrakte fügen sich organisch aneinander, als seien sie, wie eine Burganlage über lange Zeit gewachsen.

Von außen betrachtet resultieren die organischen Grundrisse in einem zerklüfteten Fassadenbild. Da zudem die Wandflächen geneigt und teils mit abgeschrägten Kanten in die umgebenden Parkflächen ragen, entstehen Assoziationen an die Wehrmauern einer Burg. In der Region finden sich zahlreiche historische Palastanlagen und Festungen, von denen ein großer Teil den Welterbestatus der UNESCO besitzt. Häufig befinden sie sich an der Spitze eines Bergmassivs oder aber im Zentrum der alten Städte.

Dachterrassen und fragmentierter Pausenhof
Das gesamte Dach des Nordflügels und viele Dachflächen des Südflügels sind als Terrasse von den zwei Obergeschossen aus begehbar. Da die zwei Schulgebäude nicht räumlich miteinander verbunden sind, entsteht ein zu zwei Seiten offener Hof. Überfangen wird dieser von einem Netz aus Betonträgern, die der Verschattung  dienen.

Über Wege, die den Hof linear durchkreuzen, sind die beiden Schulgebäude miteinander verbunden. Die Wege überschneiden sich und bilden fragmentierte Flächen, in denen Pausen- und Spielflächen angelegt sind. Sie können einzelnen angegliederten Gebäudeteilen zugeordnet werden – etwa der Kantine als Außenbereich – oder sollen in ihrer Funktion als Pausenhof den Gemeinschaftssinn innerhalb der Schülerschaft fördern. Ein weiterer Spielplatz sowie ein Sportplatz mit Rennbahn sind auf der Nordseite des Campus angelegt.

Außen rot, innen bunt
Innen wird das erdige Rot der Fassade in den Korridoren und Klassenräumen um einige weitere kräftige Farbtöne ergänzt. Der Südflügel beherbergt den Haupteingang der Schule mit großer Empfangshalle, die Büros für die Schulleitung und die Verwaltung, das große Auditorium mit eigenem Vorraum sowie in den oberen Geschossen die Lehrerzimmer, den Computerarbeitsraum und das Kunstatelier. Die meisten Klassenräume sowie Projekträume, das Labor und die Schulkantine mit separaten Speisesälen für die Beleg- und die Schülerschaft befinden sich im nur zweigeschossigen Nordflügel. Die Bibliothek nimmt eine größere Fläche im Obergeschoss des Nordflügels ein.

Sonnenschutz: Sonnenbrecher und Nordausrichtung
Mit Temperaturen von meist über 35 Grad Celsius herrscht fast das ganze Jahr ein wüstenartiges Klima vor. Alle Klassenräume sind nach Norden ausgerichtet: im Südflügel in Richtung des Innenhofes, im Nordflügel zur Sportanlage. So kann Sonnenlicht nur indirekt eindringen. Darüber hinaus sind die Trennwände zwischen den Klassenräumen als haushohe, vertikale Brise Soleils in den Außenraum weitergeführt. Dadurch werden die nach Norden ausgerichteten Fensterflächen auch vor der morgendlichen Ost- sowie der abendlichen Westsonne verschattet.

Das Netz aus Betonträgern wird von massiven Pfeilern getragen und dient dem Pausenhof als Sonnendach. Das Grundgerüst besteht aus trapezförmigen Rahmen, die von weiteren, parallel verlaufenden Betonträgern durchsetzt sind, um den Sonneneintrag zu verringern. Durch die offene Bauweise dieser von den Architekten als „Sonnenbrecher“ bezeichneten Überkopfverschattung, wird dieser Teil der Anlage mit expressiven Schattenformen und grellen Lichtflecken bespielt, deren Form sich durch den Sonnenverlauf über den Tag hinweg kontinuierlich verändert.

Alle Sonnenschutzmaßnahmen sind bei der Rahjastan School als Teil der Gebäudekubatur in die Architektur integriert. Darüber hinaus wurden viele Wandflächen im Bereich der Korridore offen ausgeführt, was eine stetige Luftzirkulation und damit Kühlung der Gebäudeflügel bewirkt. Diese durchlässig gemauerten Wandflächen, sogenannte Jalis, sind tief in der asiatischen Bautradition verwurzelt und finden in der islamisch geprägten Baukunst ihr Pendant in den Maschrabiyya.

Auf eine Kühlung der Schulgebäude durch Klimaanlagen konnte dank des umfassenden Nachhaltigkeitskonzepts weitestgehend verzichtet werden. Der gesamte Strombedarf wird durch die Restenergie eines nahe gelegenen Zementwerks erzeugt. Das Wasser wird aufgefangen und wiederverwendet. -sr

Bautafel

Architektur: Sanjay Puri Architects, Mumbai
Projektbeteiligte: Asian Paints, Mumbai (Fassaden- und Innenfarben)
Bauherrschaft: Shree Cement, Kalkutta
Standort: Shree Cement Bhagatpura Township, Ras, Rajasthan, Indien
Fertigstellung: 2020
Bildnachweis: Dinesh Mehta, Mumbai

Fachwissen zum Thema

Auskragende Balkone als Schattenspender

Auskragende Balkone als Schattenspender

Materialien

Beton, Mauerwerk und Holz

Die Materialien Beton und Mauerwerk dienen in Form von Auskragungen, Brise-Soleils, Balkonen, Dachüberständen und schattigen...

Sonnenblenden aus Travertin umhüllen das E-Science Lab der ETH Zürich auf dem Hönggerberg

Sonnenblenden aus Travertin umhüllen das E-Science Lab der ETH Zürich auf dem Hönggerberg

Arten und Formen

Feststehender Sonnenschutz außen

Beim feststehenden Sonnenschutz wird zwischen Systemen unterschieden, die sich aus der Kubatur bzw. dem Volumen des Baukörpers...

Objekte zum Thema

In der zentralindischen Stadt Mathura haben Sanjay Puri Architekten ein Studentenwohnheim für den Campus der GLA University geplant. Charakteristische Erkerfenster in Keilform prägen den Entwurf

In der zentralindischen Stadt Mathura haben Sanjay Puri Architekten ein Studentenwohnheim für den Campus der GLA University geplant. Charakteristische Erkerfenster in Keilform prägen den Entwurf

Wohnen

Studentenwohnheim The Street in Mathura

Die Straßen im Zentrum von Mathura, einer Großstadt im nordindischen Bundesstaat Uttar Pradesh, sind im Laufe der Geschichte...

Kontakt Redaktion Baunetz Wissen: wissen@baunetz.de
Baunetz Wissen Sonnenschutz sponsored by:
MHZ Hachtel GmbH & Co. KG
Kontakt: 0711 / 9751-0 | info@mhz.de
Zum Seitenanfang

Die Rahjastan School, entworfen von Sanjay Puri Architects, erweckt Assoziationen an Festungsbauten oder Bergmassive.

Die Rahjastan School, entworfen von Sanjay Puri Architects, erweckt Assoziationen an Festungsbauten oder Bergmassive.

Bildung /​ Forschung

Schule bei Ras

Kühl in Rot

Mediterranes Lernzentrum: L'Hexagone bildet das neue Zentrum des Luminy-Campus, der zur Universität Aix-Marseille gehört.

Mediterranes Lernzentrum: L'Hexagone bildet das neue Zentrum des Luminy-Campus, der zur Universität Aix-Marseille gehört.

Bildung /​ Forschung

Lernzentrum und Universitätsbibliothek in Marseille

Umbau L'Hexagone

Universitätsneubau in Crateús: An den Verwaltungsbau (links) schließen die ersten Module des Lehr- und Lernkomplexes an.

Universitätsneubau in Crateús: An den Verwaltungsbau (links) schließen die ersten Module des Lehr- und Lernkomplexes an.

Bildung /​ Forschung

Universitätsgebäude in Crateús

Strahlend weiße Brise Soleils

Schulz und Schulz Architekten aus Leipzig entwarfen für das Gebäude N auf dem Campus der Hochschule Karlsruhe einen quaderförmigen Baukörper auf quadratischem Grundriss.

Schulz und Schulz Architekten aus Leipzig entwarfen für das Gebäude N auf dem Campus der Hochschule Karlsruhe einen quaderförmigen Baukörper auf quadratischem Grundriss.

Bildung /​ Forschung

Gebäude N der Hochschule Karlsruhe

Alle Macht der Lamelle!

Mit einer Fassade aus 627 bunten Mini-Brise-Soleils aus bunter Keramik begrüßt die internationale französische Schule in Hongkong ihre Besucher.

Mit einer Fassade aus 627 bunten Mini-Brise-Soleils aus bunter Keramik begrüßt die internationale französische Schule in Hongkong ihre Besucher.

Bildung /​ Forschung

French International School in Hongkong

Farbige Brise Soleils, Dachgärten und Pilotis

Der neue Campus der Avasara Academy, geplant von Case Design aus Mumbai, soll gesellschaftlich benachteiligten Mädchen ein „Zufluchtsort des Lernens“ sein.

Der neue Campus der Avasara Academy, geplant von Case Design aus Mumbai, soll gesellschaftlich benachteiligten Mädchen ein „Zufluchtsort des Lernens“ sein.

Bildung /​ Forschung

Mädchenschule Avasara Academy in Lavale

Regalbauten aus Beton mit Bambus-Screens und Solarkaminen

In exponierter Lage oberhalb der Stadt Lausanne zieht das von Behnisch Architekten geplante Krebsforschungszentrum Agora die Blicke auf sich.

In exponierter Lage oberhalb der Stadt Lausanne zieht das von Behnisch Architekten geplante Krebsforschungszentrum Agora die Blicke auf sich.

Bildung /​ Forschung

Forschungszentrum Agora in Lausanne

Strahlend weiße Origami-Fassade mit Ausblick

Das von VIB Architecture geplante Centre Broca Nouvelle Aquitaine bildet mit zwei Bestandsbauten den Neurocampus in Bordeaux

Das von VIB Architecture geplante Centre Broca Nouvelle Aquitaine bildet mit zwei Bestandsbauten den Neurocampus in Bordeaux

Bildung /​ Forschung

Centre Broca Nouvelle Aquitaine in Bordeaux

Perforierte Metallbleche und Aluminium-Mikrolamellen

Ein Haus für Kinder ist das Lernzentrum der Stiftung Save the Children. Der Bau aus den 1950er-Jahren wurde durch die Architekten des ortsansässigen Büros Elii kernsaniert und erweitert

Ein Haus für Kinder ist das Lernzentrum der Stiftung Save the Children. Der Bau aus den 1950er-Jahren wurde durch die Architekten des ortsansässigen Büros Elii kernsaniert und erweitert

Bildung /​ Forschung

Lernzentrum der Stiftung Save the Children in Madrid

Fassadenmarkisen mit Botschaft

Ropa & Associés Architekten planten die Erweiterung einer bestehenden Bibliothek am Campus Villetaneuse der Universität Paris-Nord

Ropa & Associés Architekten planten die Erweiterung einer bestehenden Bibliothek am Campus Villetaneuse der Universität Paris-Nord

Bildung /​ Forschung

Universitätsbibliothek Edgar Morin in Villetaneuse

Perforierte Lamellen aus poliertem Edelstahl

Das von Hassel Studio aus Brisbane entworfene Universitätsgebäude The Science Place bildet das neue Zentrum der James Cook University im tropischen Nordosten Australiens

Das von Hassel Studio aus Brisbane entworfene Universitätsgebäude The Science Place bildet das neue Zentrum der James Cook University im tropischen Nordosten Australiens

Bildung /​ Forschung

Universitätsgebäude The Science Place in Townsville

Feststehender Sonnenschutz in vielen Varianten

Der von Staab Architekten geplante Neubau für das Thünen-Institut für Fischereiökologie und Seefischerei liegt unmittelbar an der Hafenkante (Westansicht)

Der von Staab Architekten geplante Neubau für das Thünen-Institut für Fischereiökologie und Seefischerei liegt unmittelbar an der Hafenkante (Westansicht)

Bildung /​ Forschung

Thünen-Institut in Bremerhaven

Wetterfeste Falt- und Schiebeläden aus perforiertem Aluminium

Im Gegensatz zum brutalistischen Stammbau (rechts) öffnet sich der neue Gebäudekomplex zum Stadtraum

Im Gegensatz zum brutalistischen Stammbau (rechts) öffnet sich der neue Gebäudekomplex zum Stadtraum

Bildung /​ Forschung

Maersk Tower in Kopenhagen

Kupferkleid als Sonnenschutz und historische Referenz

Ein Eckgebäunde unweit des Berliner Hauptbahnhofs berherbergt die Botschaft für Kinder vom Verein SOS-Kinderdorf, das Hotel Rossi und ein Restaurant

Ein Eckgebäunde unweit des Berliner Hauptbahnhofs berherbergt die Botschaft für Kinder vom Verein SOS-Kinderdorf, das Hotel Rossi und ein Restaurant

Bildung /​ Forschung

Botschaft für Kinder in Berlin

Bewegliche Sonnenschutzelemente aus Glasfasergewebe

Der kompakte Solitär der Médiathèque de Saint-Paul entspricht ungefähr einem Würfel mit einer Kantenlänge von 34 Metern

Der kompakte Solitär der Médiathèque de Saint-Paul entspricht ungefähr einem Würfel mit einer Kantenlänge von 34 Metern

Bildung /​ Forschung

Médiathèque de Saint-Paul auf La Réunion

Weiße Brise-Soleils aus perforiertem Aluminium

Der Neubau an der Straße Carrer de les Escoles Pie ist durch seine Stahlfachwerkträger und der Gitterfassade mit Keramikelementen geprägt (links neben der Schule ist das Mercè-Prats-Gebäude mit Sportplätzen auf dem Dach und im EG zu sehen, im Hintergrund die Kirche Igreja de Santa Teresa)

Der Neubau an der Straße Carrer de les Escoles Pie ist durch seine Stahlfachwerkträger und der Gitterfassade mit Keramikelementen geprägt (links neben der Schule ist das Mercè-Prats-Gebäude mit Sportplätzen auf dem Dach und im EG zu sehen, im Hintergrund die Kirche Igreja de Santa Teresa)

Bildung /​ Forschung

Ordensschule Santa Teresa Ganduxer in Barcelona

Streckmetall und mit Tonziegeln gefüllte Gitter für den Sonnenschutz

Weithin sichtbar steht das Schulgebäude im kolumbianischen Cartagena auf dem innerstädtischen Hügel Lomas del Peyé

Weithin sichtbar steht das Schulgebäude im kolumbianischen Cartagena auf dem innerstädtischen Hügel Lomas del Peyé

Bildung /​ Forschung

Colegio Pies Descalzos in Cartagena De Indias

Gemeinschaftsschule als Leuchtturmprojekt

Das erste Universitätsgebäude auf dem neuen Design Campus Kolding hat einen dreieckigen Grundriss

Das erste Universitätsgebäude auf dem neuen Design Campus Kolding hat einen dreieckigen Grundriss

Bildung /​ Forschung

Universitätsgebäude SDU in Kolding

Spitzwinklige Sonnenschutzläden aus perforiertem Aluminiumblech

Gut sieben Meter kragt das Obergeschoss des Instituts auf der langen Eingangsseite aus

Gut sieben Meter kragt das Obergeschoss des Instituts auf der langen Eingangsseite aus

Bildung /​ Forschung

Institut für Transurane (ITU) in Eggenstein-Leopoldshafen

Hohe Sonnenschutzlamellen aus silbern schimmerndem Aluminium

Nordfassade mit feststehenden Metallgitter-Paneelen

Die feststehenden Metallgitterpaneele an der Nordfassade sorgen für eine indirekte Belichtung der Räume

Bildung /​ Forschung

Technologiegebäude M2 der Universität Salamanca in Villamayor

Silberglänzende Streckmetallpaneele

Der Neubau der Nationalbibliothek gilt als einer der wichtigsten Kulturbauten Saudi-Arabiens – seine plastische Fassade hat einen hohen Wiedererkennungswert

Der Neubau der Nationalbibliothek gilt als einer der wichtigsten Kulturbauten Saudi-Arabiens – seine plastische Fassade hat einen hohen Wiedererkennungswert

Bildung /​ Forschung

König-Fahad-Nationalbibliothek in Riad

Gebäudehülle aus weißen, rautenförmigen Sonnensegeln

Ansicht Südost: Das Erscheinungsbild der Südfassade ist veränderbar durch ein bewegliches Sonnenschutzsystem aus Lärchenholz-Schiebeläden

Ansicht Südost: Das Erscheinungsbild der Südfassade ist veränderbar durch ein bewegliches Sonnenschutzsystem aus Lärchenholz-Schiebeläden

Bildung /​ Forschung

Kinderkrippe in Kösching

Feststehender und mobiler Sonnenschutz aus Lärchenholz

Der markante Baukörper setzt einen städtebaulichen Akzent in der westfälischen Stadt Hamm

Der markante Baukörper setzt einen städtebaulichen Akzent in der westfälischen Stadt Hamm

Bildung /​ Forschung

Städtische Musikschule in Hamm

Außenrollos aus hochreflektierendem Gewebe in Weiß

Auf der Westseite tritt die Schule nur dreigeschossig in Erscheinung

Auf der Westseite tritt die Schule nur dreigeschossig in Erscheinung

Bildung /​ Forschung

Grundschule in Founex

Sonnenschutzverglasung und bronzefarbene Raffstores aus eloxiertem Aluminium

Die Fassade des Kindergartens zeigt sich in einem abwechslungsreichen Streifenmuster aus unterschiedlich gefärbten Lamellen

Die Fassade des Kindergartens zeigt sich in einem abwechslungsreichen Streifenmuster aus unterschiedlich gefärbten Lamellen

Bildung /​ Forschung

Kindergarten Kekec in Ljubljana/SLO

Fassade aus 120 drehbaren Holzlamellen in neun leuchtenden Farben

Das Institut erweitert den Campus der Hochschule in Aalen

Das Institut erweitert den Campus der Hochschule in Aalen

Bildung /​ Forschung

Institut für Augenoptik und Hörakustik in Aalen

Geschosshohe, drehbare Lamellen aus Lärchenholz

Die verglaste Südfassade des Gebäudes

Die verglaste Südfassade des Gebäudes

Bildung /​ Forschung

Laborgebäude für Biokatalyse in Graz

Perforierte Aluminium-Faltschiebeläden mit farbiger Rückseite

Grundschule an der Prinzregentenstraße

Grundschule an der Prinzregentenstraße

Bildung /​ Forschung

Grundschule in Rosenheim

Metallener Vorhang aus drehbaren Paneelen

Die unregelmäßige Fensteranordnung verrät nichts von der inneren Raumaufteilung

Die unregelmäßige Fensteranordnung verrät nichts von der inneren Raumaufteilung

Bildung /​ Forschung

Zollverein School of Mangement and Design in Essen

Vorhänge mit Alu-Beschichtung

Fassade der neuen Bibliothek

Fassade der neuen Bibliothek

Bildung /​ Forschung

Jacob-und-Wilhelm-Grimm-Zentrum Berlin

Sensorgesteuerter Sonnen- und Blendschutz

Das E-Science Lab bildet den östlichen Abschluss der ETH Zürich auf dem Hönggerberg

Das E-Science Lab bildet den östlichen Abschluss der ETH Zürich auf dem Hönggerberg

Bildung /​ Forschung

Laborgebäude E-Science Lab in Zürich

Sonnenblenden aus Travertin

Das Gebäude wirkt als Solitär

Das Gebäude wirkt als Solitär

Bildung /​ Forschung

Science College Overbach in Jülich

Elektrochrome Dreifach-Isolierverglasung

Eingang unter weiter Auskragung und verglaste Pausenhalle zum östlichen Freibereich

Eingang unter weiter Auskragung und verglaste Pausenhalle zum östlichen Freibereich

Bildung /​ Forschung

Grundschule in Neubiberg

Farbige vertikale Lamellen aus Aluminium

Außen gerade und Schlammgrau, innen vieleckig und farbenfroh

Außen gerade und Schlammgrau, innen vieleckig und farbenfroh

Bildung /​ Forschung

Grundschule in Dachau Augustenfeld

Markisen in Rot und Orange

Der Erweiterungsbau verleiht dem Gelände neue Raumqualitäten

Der Erweiterungsbau verleiht dem Gelände neue Raumqualitäten

Bildung /​ Forschung

Erweiterung des Sonderschulzentrums Göppingen

Stahlblech mit Baummotiven

Eine goldene Schutzhaut umschließt den gesamten Baukörper

Eine goldene Schutzhaut umschließt den gesamten Baukörper

Bildung /​ Forschung

Institut für Physik und Astronomie in Potsdam

Gelochte Aluminiumpaneele in Gold

Bildung /​ Forschung

Kinderklinik für Augenheilkunde in London/GB

Frei angeordnete Lamellen aus Aluminium

Fassade aus Glas und Kupfergewebe

Fassade aus Glas und Kupfergewebe

Bildung /​ Forschung

Bibliothek in Des Moines/USA

Kupfergewebe zwischen Glasscheiben

Neue und alte Gebäude der Donau-Universität

Neue und alte Gebäude der Donau-Universität

Bildung /​ Forschung

Bildungszentrum in Krems/A

Vorhang aus gelochten Aluminiumlamellen

Bildung /​ Forschung

Zentrum für medizinische Innovation in Hall/A

Schwarze Lamellen aus Lochblech

Bibliothek mit Glasprismen

Bibliothek mit Glasprismen

Bildung /​ Forschung

Zentralbibliothek in Seattle/USA

Isolierverglasung mit Streckmetalleinlage

Außenansicht

Außenansicht

Bildung /​ Forschung

Auditorium in León/E

Schatten spendende Fensterlaibung

Individuell gestalten

Die MHZ Design-Collection beeindruckt mit ihrer Dessin-Vielfalt und Flexibilität.

Partner-Anzeige