Brandschutz im Baudenkmal

Gerd Geburtig

Deutsches Institut für Normung (Hrsg.)
Beuth Verlag, Berlin 2009
165 Seiten, A5, broschiert

Preis: 38,00 EUR

ISBN 978-3-410-17562-9

Die Anforderungen des Brandschutzes und des Denkmalschutzes im Bestand sinnvoll zu vereinbaren, ist nicht immer leicht. Im Einzelfall gilt es abzuwägen, welche Maßnahmen das Baudenkmal mehr beeinträchtigen - vorsorglicher Brandschutz oder ein unvorhersehbares Brandereignis. Mit dem Fachbuch Brandschutz im Baudenkmal möchte Autor Gerd Geburtig belegen, dass ein Einvernehmen der Schutzziele in aller Regel möglich ist.

Auf die Einführung folgt ein interessanter Abriss zur Geschichte des Brandschutzes mit Beispielen historischer Brandschutzvorschriften wie der Verfügung von 1756 in Mecklenburg, innerhalb der Städte alle Strohdeckungen durch solche aus Ziegel zu ersetzen. Die aktuellen rechtlichen Anforderungen sind anschließend gut verständlich erläutert und mit Fotos veranschaulicht. Übersichtlich gegliedert und hilfreich für die Praxis ist eine tabellarische Aufstellung potenzieller Gefahren mit aussagekräftigem Bildmaterial - sie gibt erste Hinweise für die Bestandsaufnahme und den geeigneten Umgang beispielsweise mit veralteten elektrischen Geräten.

Methodisch sollte der Brandschutz bestimmen, was zu tun ist und der Denkmalschutz, wie es zu tun ist. Dies ist als grobes, grundlegendes Konzept zu verstehen, das eine Abwägung der einzelnen Gefahren umfasst, um Strategien zu entwickeln. Über die grundsätzliche Eignung einer Maßnahme zur Kompensation eines brandschutztechnischen Mangels informiert ebenfalls eine Tabelle: Darin erhält beispielsweise die Brandfrüherkennung bei brennbaren Decken oder tragenden Konstruktionen deutlich Vorrang vor ihrer Bekleidung.

Die Ertüchtigung von Bestandstüren, der Einbau einer Sprinkleranlage, eines Rauchabzugs u. a. sind als Maßnahmen baulichen Brandschutzes ebenso klar und übersichtlich aufgeführt. Anhand eines Praxisbeispiels mit Fotos, Plänen und ausführlichen Erläuterungen wird die Vorgehensweise bei der Erstellung eines Brandschutzkonzeptes beschrieben. Als Anhänge ergänzen ein historischer Auszug der Feuerordnung von Weimar sowie ein Arbeitsblatt zum Brandschutz bei Baudenkmälern das nützliche Fachbuch.

Objekte zum Thema

Der lang gestreckte Zuschauersaal mit sichtbarer Dachkonstruktion

Der lang gestreckte Zuschauersaal mit sichtbarer Dachkonstruktion

Kultur/​Bildung

Festspielhaus Hellerau in Dresden

Heinrich Tessenow erbaute 1910/11 die Anlage des Festspielhauses Hellerau, die ein wesentlicher Bestandteil der gleichnamigen...

Säulenhalle mit neuem Gewölbe aus Sichtbeton

Säulenhalle mit neuem Gewölbe aus Sichtbeton

Kultur/​Bildung

Sanierung des Schweizerischen Landesmuseums in Zürich

Heute ist es ein Baudenkmal von nationaler Bedeutung, das Schweizerische Landesmuseum, das nach Plänen des Stadtbaumeisters Gustav...

Surftipps/Zum Verlag

Zum Seitenanfang

Arbeits-und Planungshandbuch für Gebäudemanagementsysteme

Die 3. Auflage des Arbeitshandbuches für Gebäudemanagementsysteme (früher Planungshandbuch GMS) im Eigenverlag des VfS spiegelt...

Barrierefreie Gestaltung von Kontrasten und Beschriftungen

Damit transparente Glaswände oder -türen nicht zu Unfällen führen, weil besonders eilige, etwas verträumte oder auch sehbehinderte...

Brandschutz im Baudenkmal

Die Anforderungen des Brandschutzes und des Denkmalschutzes im Bestand sinnvoll zu vereinbaren, ist nicht immer leicht. Im...

Brandschutz in Justizvollzugsanstalten

Zu den großen Herausforderungen bei der Planung einer Justizvollzugsanstalt (JVA) gehört die Vereinbarung der Brandschutzziele mit...

Brandschutz in Kindergärten, Schulen und Hochschulen

Im Rahmen des Konjunkturpaketes II der Bundesregierung werden seit 2009 Sanierungsmaßnahmen von Bildungsbauten gefördert. Neben...

Brandschutzatlas

Umfassende Planungsgrundlagen und praxiserprobte Techniken – der Brandschutzatlas ist das Standardwerk zum vorbeugenden...

Brandschutzplanung für Architekten und Ingenieure

Sinnvolle Brandschutzkonzepte können potentielle Brandschäden verhindern oder zumindest verringern. Dieses Buch erläutert die...

Das intelligente Haus

Die interdisziplinäre Thematik des intelligenten Hauses gewinnt zunehmend an Interesse und bietet fachübergreifend weitreichende...

Der Brandschutzbeauftragte

Organisatorische, technische, bauliche und abwehrende Maßnahmen des betrieblichen Brandschutzes werden in diesem Buch ebenso...

Einbruchschutz

Alle derzeit gültigen und wesentlichen Normen rund um das Thema Einbruchschutz sind in kompakter Form in dem DIN-Taschenbuch 253...

Einrichtungen zur Rauch- und Wärmefreihaltung

Im Falle eines Brandes ist die Gefahr für Menschen durch Rauch und Rauchgase zu Tode zu kommen deutlich höher einzuschätzen, als...

Fenster und Türen

Welche normgerechten Prüfverfahren dienen zur Ermittlung der Einbruchhemmung von Türen, Fenstern und Abschlüssen? Wie wird deren...

Gebäuderäumungen

Der Praxisleitfaden beantwortet alle wesentlichen Fragen von Sicherheitsverantwortlichen zu Gebäuderäumungen. Von den gesetzlichen...

Handbuch Strafvollzugsarchitektur

Wie verlief die historische Entwicklung des Gefängnisbaus, welche entscheidenden Etappen und baulichen Konzepte gab es? Was sind...

Leitfaden Türplanung

Türen dienen nicht nur als Zugang zum Gebäude oder der Verbindung verschiedener Räume, sondern auch als Notausgang. Dabei müssen...

Lexikon der Videoüberwachungstechnik

Das alphabetisch sortierte Lexikon gehört inzwischen zum Standardwerk der Videoüberwachungstechnik und erläutert weit über 900...

Maßnahmen zur Bewältigung von Notfallsituationen behinderter Menschen in Hochhäusern

Wie sieht es in öffentlich zugänglichen Gebäuden mit der barrierefreien Gestaltung von Flucht- und Rettungswegen aus? Welche...

Mechanischer Einbruchschutz

Das Fachbuch der Autoren Wolfgang J. Friedl, Beratender Ingenieur, Ingenieurbüro für Sicherheitstechnik, München, und Erich...

Praxiswissen Brandschutz – Sicherheitskonzepte

Obwohl er die Idee schon früher hatte, bezeichnet Holger Walkenhorst die dramatischen Ereignisse bei der Loveparade 2010 in...

Sicherheit rund ums Haus

Sicherheit für zu Hause - dafür gibt es eine große Zahl von Möglichkeiten für Haus und Wohnung. Viele davon sind nur mit geringen...

Signaletik und Piktogramme

Drei Essays bilden den Einstieg in Signaletik und Piktogramme, einer vollständig überarbeiteten Neuauflage des Buches Raumzeichen...

Signaletik – Orientierung im Raum

Orientierung findet auf mehreren Ebenen statt und hat verschiedene Bedeutungen für den Menschen – von der geografischen Verortung...

Smart (Home) Control

In seinem Vorwort geht der Autor Werner Harke auf den Einsatz von Smart Home im Neubaubereich (bundesweit ca. 100 ernsthaft...

Türen und Tore

Das Buch bietet fundiertes und gut aufbereitetes Fachwissen zum Thema Türen und Tore. Es ist knapp und präzise geschrieben, alle...

Türen und Türzubehör

Die aktuell gültigen, relevanten Normen zu bestimmten Themenfeldern vereinen die Taschenbücher des Beuth-Verlages, herausgegeben...

Vorschriftensammlung für die Sicherheitswirtschaft

Aus einschlägigen Gesetzen, Verordnungen, Bekanntmachungen und den Berufsgenossenschaftlichen Vorschriften für Sicherheit und...

Zäune Mauern Hecken

Für das menschliche Miteinander sind Grenzen wohl unerlässlich. Dazu gehören notwendige und hilfreiche, um beispielsweise einen...

Zäune und Tore

Vielfältig sind die Konstruktions- und Gestaltungsformen von Zäunen und Toren. Von der Schlichtheit eines rustikalen Weidezauns...