Herbstseminar zu Fliesen, Estrich und Naturstein

Akademie des Handwerks Schloss Raesfeld

Veranstaltungszeitraum
09. und 10. Oktober 2020
04. und 05. Dezember 2020
Veranstaltungsort
Akademie des Handwerks Schloss Raesfeld

Über neue Produkte sowie den aktuellen technischen und rechtlichen Stand informiert das Herbstseminar 2020: Sachverständige für Fliesen, Naturwerksteine und Estriche, Architekten und Planer. Am zweiten Tag der Fortbildung, die im Oktober und Dezember angeboten wird, geht es um aktuelle Fälle aus der Rechtsprechung. Veranstaltungsort ist die Akademie des Handwerks Schloss Raesfeld, eine überregionale Weiterbildungseinrichtung Nordrhein-Westfalens.

Themen:

  • Nachträgliche Durchdringungen in Wand- und Bodenbelägen
  • Feuchtigkeitsflecken bei glasierten Wandfliesen, Beispiele aus der Praxis
  • Labortechnische- und praxisrelevante Prüfungen an glasierten Fliesen, Natur- und Betonwerksteinen hinsichtlich Feuchtigkeitsflecken
  • Bauphysik und Bauschadensanalyse, praktisch angewendet
  • Normung rund um den Fußbodenbau
  • Bauelemente/Trägerelemente für Fliesen- und Natursteinbeläge
  • Neues aus der Rechtsprechung:
    Fall 1 Gutachten: Status von Sonderkonstruktion
    Fall 2 Gutachten: Ausführungsbeispiel Naturwerksteinfassade auf Wärmedämmung mit modularen Steinformaten

Zielgruppen:
Fliesen-, Naturwerkstein- und Estrichleger-Sachverständige, interessierte Meister, Architekten, Planer, Bauleiter und Ingenieure

Teilnahmegebühren:
495 EUR (inkl. Material, Tagungsgetränke, Snack und Mittagessen)

Veranstalter:
Akademie des Handwerks Schloss Raesfeld und euroFEN – Sachverständigenkreis Fliesen Estrich Naturwerkstein, Raesfeld

Bildnachweis: Baunetz (shf), Berlin

Fachwissen zum Thema

Schiefer im Dickbett: Geschäftshaus Picasso in Basel von Märkli Architekt, Zürich/CH

Schiefer im Dickbett: Geschäftshaus Picasso in Basel von Märkli Architekt, Zürich/CH

Verlegemuster/​-arten

Schieferböden: Verlegearten für Innenräume

Bei der Verwendung von Schiefer als Bodenbelag werden, analog zu allen anderen Natursteinböden, drei Verlegearten unterschieden: D...

Schiefer kann innen und außen verlegt werden, wie z.B. bei einem Einfamilienhaus im portugiesischen Vila Nova de Gaia

Schiefer kann innen und außen verlegt werden, wie z.B. bei einem Einfamilienhaus im portugiesischen Vila Nova de Gaia

Verlegemuster/​-arten

Schieferböden: Verlegung im Freien

Nicht jeder Schiefer eignet sich zur Verlegung im Außenbereich. Ob eine Sorte die notwendige Frostbeständigkeit aufweist, ist...

Surftipps/Zur Veranstaltung

Kontakt Redaktion Baunetz Wissen: wissen@baunetz.de
Baunetz Wissen Schiefer sponsored by:
Rathscheck Schiefer und Dach-Systeme, Mayen | Kontakt 02651 955 0 | www.rathscheck.de
Zum Seitenanfang

Seminare/Tagungen

Natursteinmauerwerk

Akademie des Handwerks, Schloss Raesfeld

  • 21. und 22. August 2020

Praxisorientierte Denkmalpflege

Architekten- und Stadtplanerkammer Hessen, Wiesbaden

  • 17. September 2020

Herbstseminar zu Fliesen, Estrich und Naturstein

Akademie des Handwerks Schloss Raesfeld

  • 09. und 10. Oktober 2020
  • 04. und 05. Dezember 2020

VHF Fassadenseminar – Planung und Ausführung

Ausbildungszentrum der Bauindustrie, Hamm

  • 12. bis 14. November 2020

Gesteine erkennen und verstehen

Deutsches Natursteinarchiv, Wunsiedel

  • 10. und 11. Dezember 2020

Messen/Ausstellungen

Tag des offenen Denkmals 2020

Online

  • 13. September 2020

Museen/Bergwerke

Westfälisches Schieferbergbaumuseum

Holthausen

  • Ganzjährig

Schiefergrubenweg

Lütz

  • Ganzjährig

Schiefermuseum der Hermann-Söllner-Stiftung

Ludwigsstadt

  • Ganzjährig

Deutsches Schieferbergwerk

Mayen

  • Jeden Samstag und Sonntag

Wer sind unsere Leser*innen?

Uns interessiert, zu welcher Berufsgruppe Sie gehören. So können wir Sie künftig noch genauer informieren. Vielen Dank.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung.

Schiefer neu gedacht

Schnell, einfach und kostengünstig:
Das patentierte Rathscheck Schiefer-
System für Rechteckdeckungen

Partner-Anzeige