Waste House in Brighton

Unterrichtsgebäude aus Abfallprodukten

Möglichst viele Menschen für das Thema Müll und dessen Wiederverwendbarkeit zu sensibilisieren, ist das Ziel eines Architekturprojekts auf dem Campus der britischen Universität Brighton. Gemeinsam mit rund 250 Studenten entwarf und realisierte der Architekt und Dozent Duncan Baker-Brown ein Haus, das weitgehend aus Abfallprodukten erbaut ist. Das sogenannte Waste House wurde im Juni 2014 fertiggestellt. Für das zweigeschossige Gebäude, das Räume zum Unterrichten und Experimentieren bietet, wurden u.a. rund 20.000 Zahnbürsten, 2 Tonnen Jeanshosen, 4.000 DVD-Hüllen, 2.000 Disketten und 2.000 gebrauchte Teppichfliesen verbaut.

Gallerie

Die Fassade ist mit Teppichfliesen bekleidet, die in Rechtecke geschnitten wurden. Weil diese mit ihrer schwarzen, gummierten Rückseite nach außen montiert sind, erscheint das kleine Haus mit Satteldach, als sei es mit schwarzen Holzschindeln verkleidet. Als Dämmmaterial kamen Zahnbürsten, Jeanshosen, Tapetenrollen oder DVD-Hüllen zum Einsatz. Wie herkömmliches Dämmmaterial wurden sie zwischen das Holzständerwerk eingearbeitet. Mithilfe von Sensoren werden Reaktionen wie Hitzeentwicklung kontrolliert, um die Wiederverwertbarkeit der Materialien zu überprüfen.

Neu hingegen sind die Fenster und Türen des Gebäudes: Hier sorgen Elemente mit Dreifachverglasung für gute Wärmedämmwerte und einen geringen Energieverbrauch. Die Treppe ins Obergeschoss ist aus gepresstem Altpapier gefertigt. Die Altmaterialien wurden übers Internet und von Schulkindern gesammelt. Die Zahnbürsten zum Beispiel stammen teilweise vom Flughafen Gatwick, von Passagieren der ersten Klasse, die ihre Bürsten nur einmal oder gar nicht verwendet haben. Aufgrund der vielen Arbeitsstunden, die für die Suche nach geeigneten, gebrauchten, kostenfreien oder günstigen Baumaterialien aufgewendet wurde, ist die Bausumme des Waste Houses mit den Kosten eines Neubaus vergleichbar.

Bildnachweis: BBM Sustainable Design, East Sussex

Fachwissen zum Thema

Blick gen Süden am Bahnhof Ørestad auf das jüngste Stadtviertel Kopenhagens

Blick gen Süden am Bahnhof Ørestad auf das jüngste Stadtviertel Kopenhagens

Einführung

Bauen im 21. Jahrhundert

Vor dem Hintergrund der globalen Erwärmung erlangen die Fragen einer ressourcenschonenden Energieerzeugung, einer effizienten...

Baustoffe/​-teile

Cradle-to-Cradle-Prinzip

„Verschwenden" ist ein Wort, das im Zusammenhang mit Nachhaltigkeit und Energieeffizienz meist nur in einem negativen Sinne...

Im Sinne des nachhaltigen Bauens soll beim Rückbau von Gebäuden und Gebäudeteilen ein möglichst hohes Maß an Recyclingfähigkeit sichergestellt werden.

Im Sinne des nachhaltigen Bauens soll beim Rückbau von Gebäuden und Gebäudeteilen ein möglichst hohes Maß an Recyclingfähigkeit sichergestellt werden.

Baustoffe/​-teile

Recycling

Welche Faktoren sollten in der Planungsphase beachtet werden, damit Baumaterialien Teil einer Kreislaufwirtschaft sind?

Objekte zum Thema

Die Künstlerateliers des Estudio 5 sind in einem schwebenden Baukörper aus recyceltem Stahl untergebracht

Die Künstlerateliers des Estudio 5 sind in einem schwebenden Baukörper aus recyceltem Stahl untergebracht

Kultur/​Freizeit

Künstlerateliers mit Café in Cuernavaca

Die Hauptstadt des mexikanischen Bundesstaates Morelos, Cuernavaca, liegt 85 km südlich von Mexiko City und ist wegen ihrer Lage...

Bei Nacht bieten die großen Holztore Schutz gegen Vandalismus

Bei Nacht bieten die großen Holztore Schutz gegen Vandalismus

Kultur/​Freizeit

Noorderparkbar in Amsterdam

Das Konzept der Wiederverwertung mag dem einen oder anderen überstrapaziert erscheinen; der Einfallsreichtum, mit dem Architekten...

Demonstration des Bausystems in Frankfurt a. M.

Demonstration des Bausystems in Frankfurt a. M.

Sonderbauten

Notbehausungen aus PET - Flaschen

Die weltweit für Getränke genutzten Plastikflaschen erzeugen gigantische Müllberge und verbrauchen Energie, wenn sie recycelt...

Das von innen erleuchtete Palettenhaus bei Nacht

Das von innen erleuchtete Palettenhaus bei Nacht

Sonderbauten

Palettenhaus

Die simpelsten Konzepte sind meist auch die besten, da sie verstanden und umgesetzt werden. Viele Architekten und Planer...

Kontakt Redaktion Baunetz Wissen: wissen@baunetz.de
Baunetz Wissen Nachhaltig Bauen sponsored by:
SenerTec - Kraft-Wärme-Energiesysteme GmbH, Schweinfurt
www.senertec.de
Zum Seitenanfang

Bauen mit Bambus

Bauen mit Bambus

Aufgrund der Ressourcenknappheit werden aktuell viele nachwachsende Baustoffe neu oder wieder entdeckt, die bisher nur wenig...

Biozidfreier Putz für Außendämmungen

Schallschutz-Bebauung in München

Schallschutz-Bebauung in München

Auf Wärmedämmverbundsystemen (WDVS) ruft Feuchtigkeit durch Tauwasserbildung oft die Bildung von Algen- und Pilzen hervor. Deshalb...

Klima-Manifest 2011: Sanieren mit Gestalt und Verstand

Energetische Sanierung der ehemaligen Arbeiterwohnsiedlung Am Bergmann in Sangerhausen bei Halle (Brambach Architekten)

Energetische Sanierung der ehemaligen Arbeiterwohnsiedlung Am Bergmann in Sangerhausen bei Halle (Brambach Architekten)

Anfang des Jahres 2009 haben sich eine Reihe von Architekten, Ingenieuren, Landschaftsarchitekten und Stadtplanern...

Lehmbauplatte für den Innenausbau

Die Lehmbauplatte eignet sich insbesondere für den Holzbau, da ihre geringe Gleichgewichtsfeuchte (Ausgleichsfeuchte) dazu beiträgt, dass Holz und andere organische Stoffe entfeuchtet und trocken gehalten werden

Die Lehmbauplatte eignet sich insbesondere für den Holzbau, da ihre geringe Gleichgewichtsfeuchte (Ausgleichsfeuchte) dazu beiträgt, dass Holz und andere organische Stoffe entfeuchtet und trocken gehalten werden

Lehm ist ein natürliches Baumaterial, das sich positiv auf das Raumklima auswirkt und mit geringem Energieaufwand verarbeiten...

Lehmmörtel für energetische Sanierungen

Der Lehmmörtel dient der Verklebung oder als Oberputz auf Dämmplatten

Der Lehmmörtel dient der Verklebung oder als Oberputz auf Dämmplatten

Zur energetischen Sanierung von Fachwerkhäusern eignet sich ein Lehmmörtel, der ausschließlich aus Lehmpulver und verschiedenen...

Let's dance - Öko-Diskothek in Rotterdam

Tanzfläche mit LED-Beleuchtung

Tanzfläche mit LED-Beleuchtung

Nachhaltigkeit im Tanztempel - mit einem neuartigen Konzept hat es sich ein Rotterdamer Club zur Aufgabe gemacht, umweltschonendes...

Neue Farben für Linoleumböden

Die Palette der dunklen Töne wurde aufgrund der Architektenwünsche intensiv ausgebaut.

Die Palette der dunklen Töne wurde aufgrund der Architektenwünsche intensiv ausgebaut.

Bis weit in die Mitte des 20. Jahrhunderts war Linoleum als Bodenbelag vorherrschend, bis der Markt mit Einführung von...

Recyclebare Schallschluckelemente

Schild über dem Büro des Herstellungsbetriebs

Schild über dem Büro des Herstellungsbetriebs

Holzwolle-Leichtbauplatten (HWL-Platten) gibt es schon seit Ende der 1930er Jahre. Bestehend aus langfaseriger Holzwolle und...

Recyclingdesign: Lampe aus Ampellichtabdeckung

Recyclingdesign: Lampe aus Ampellichtabdeckung

Aus recycelten Materialien unkonventionelle Produkte zu entwickeln ist eine Herausforderung, der sich das Team von Gabarage...

Sandwichplatten aus nachwachsenden Rohstoffen

Querschnitt verschiedener LNS-Platten

Querschnitt verschiedener LNS-Platten

Sandwichwerkstoffe verfügen über eine hohe Stabilität bei vergleichsweise geringem Gewicht aus. Der Prototyp eines Elementes, das...

Sanierung von Sheddächern

Die Dämmplatten überdecken die Z-Profile

Die Dämmplatten überdecken die Z-Profile

Speziell für die Sanierung von Sheddächern wurde ein neues Dämmsystem entwickelt. Die Anpassung des Shedrock genannten Systems an...

Trockenbauplatte aus Lehm

Die Platten haben einen guten Einfluss auf das Raumklima

Die Platten haben einen guten Einfluss auf das Raumklima

Flexibel einsetzbar und leicht zu verarbeiten – Trockenbauplatten aus Lehm können Wärme und Feuchtigkeit speichern und wieder...

Trockenbauplatten aus Stroh

Die Elemente bestehen im Kern aus komprimiertem Stroh, welches durch ein Strangpressverfahren ohne weitere Bindemittel hochfest verdichtet wird

Die Elemente bestehen im Kern aus komprimiertem Stroh, welches durch ein Strangpressverfahren ohne weitere Bindemittel hochfest verdichtet wird

Stroh ist ein Abfallprodukt des Weizenanbaus und daher stets in großen Mengen verfügbar. Der schnell wachsende Rohstoff bildet die...

Wandbekleidung aus Resthölzern

Verwendet wird Restholz aus kontrollierter, nachhaltiger Forstwirtschaft

Verwendet wird Restholz aus kontrollierter, nachhaltiger Forstwirtschaft

Eine bewegte und kantige Oberfläche, die an Bretterstapel und Kaminholz denken lässt, kennzeichnet die Wandbekleidung Waldkante...

Wandmodule aus Steinwolle und Holz

Wandbausystem für Außenwände -  Einsetzen der Steinwolledämmung

Wandbausystem für Außenwände - Einsetzen der Steinwolledämmung

Die Verwendung modularer Bauelemente bietet einige Vorteile, wie z.B. die Bauzeitverkürzung oder die einfache Installation der...

Waste House in Brighton

Verbaut wurden u.a. rund 20.000 Zahnbürsten, 2 Tonnen Jeanshosen, 4.000 DVD-Hüllen, 2.000 Disketten und 2.000 gebrauchte Teppichfliesen

Verbaut wurden u.a. rund 20.000 Zahnbürsten, 2 Tonnen Jeanshosen, 4.000 DVD-Hüllen, 2.000 Disketten und 2.000 gebrauchte Teppichfliesen

Möglichst viele Menschen für das Thema Müll und dessen Wiederverwendbarkeit zu sensibilisieren, ist das Ziel eines...

Zusätzliche Schrägdachdämmung

Zusätzliche Schrägdachdämmung

Bei der nachträglichen Dämmung von Schrägdächern reicht oft die Sparrentiefe nicht aus, um eine effiziente Dämmung zwischen den...

Lokale Energieerzeugung

Die KWK-Anlage der Dachs 0.8 von Senertec versorgt Ein- und Zweifamilienhäuser energieeffizient und umweltfreundlich mit Strom und Wärme.

Partner-Anzeige