Performance von Gebäuden

Karsten Voss, Sebastian Herkel, Doreen Kalz, Thomas Lützkendorf, Anton Maas, Andreas Wagner

Kriterien – Konzepte – Erfahrungen
Fraunhofer IRB Verlag, Stuttgart 2016
323 Seiten mit 420 Abb. u. 32 Tab., kartoniert

Preis: 59,- EUR

ISBN 978-3-8167-9583-4

Was leistet ein Gebäude für seinen Besitzer, seine Nutzer und die Gesellschaft? Welche Inanspruchnahme von Ressourcen und welche Umweltwirkungen sind mit seinem Betrieb verbunden? Diesen Fragen gehen Wissenschaftler aus unterschiedlichen Forschungsdisziplinen und Experten aus der Planungspraxis im Fachbuch Performance von Gebäuden: Kriterien – Konzepte – Erfahrungen nach. Sie zeigen Methoden auf, mit denen die Leistungsfähigkeit von Gebäuden systematisch analysiert werden kann. Erkenntnisse aus verschiedenen Forschungs- und Demonstrationsprojekten verdeutlichen das Konzept; anhand von Praxisbeispielen werden Kennwerte und Orientierungsgrößen für die Planung und den Gebäudebetrieb anschaulich dargestellt. Die „Performance“ beschreibt das Leistungsvermögen eines Gebäudes unter energetischer, raumklimatischer, ökologischer und ökonomischer Perspektive. Eindeutige Methoden zur Messung und Bewertung sind sowohl in der Planungs- als auch in der Nutzungsphase hilfreich.

Das Buch beginnt mit einer Beschreibung der aktuellen Herausforderungen und Trends sowie den damit verbundenen Konsequenzen für die Planung und den Betrieb von Gebäuden. Für Verwaltungsgebäude und wenig erforschte Gebäudetypologien werden im Kapitel „Energie- und Umweltperformance“ aussagekräftige Energie- und Emissionskennwerte präsentiert. Weiterhin geht es um die ökonomischen Aspekte energetisch optimierter Gebäude. Die Nutzerzufriedenheit behandelt das fünfte Kapitel: Wie können Nutzer besser über das Raumklima- und Energiekonzept informiert und aktiv in die Optimierung der Performance eingebunden werden? Der Zusammenhang zwischen Raumklima und kognitiver Leistungsfähigkeit des Menschen ist wissenschaftlich untersucht; diesbezügliche Analysen zu thermischem Komfort, Raumluftqualität, Licht und Raumakustik umfasst das Kapitel „Raumklima im Detail“. Es folgen die „Baukonstruktionen im Detail“ mit Erläuterungen zu Luftdichtheit, Wärmebrücken, Phasenwechselmaterialien, Vakuumisolationspaneelen und Sonnenschutzvorrichtungen. Die „Performance von technischen Anlagen“ ist Thema des achten Kapitels, in dem ausgewählte Technologien wie Wärmepumpen, Kühlen und Kältetechnik, Hydraulik, Solaranlagen, Holzpelletkessel oder Lüftungsanlagen vorgestellt und analysiert werden. Wichtige Werkzeuge für die Planungspraxis sind abschließend aufgeführt.

Fachwissen zum Thema

Eine gleichmäßige Temperatur der Luft und der umfassenden Wände bei durchschnittlicher Kleidung, geringer Luftbewegung und mäßiger körperlicher Aktivität in einem gut beleuchteten Raum wirkt auf die meisten Menschen angenehm

Eine gleichmäßige Temperatur der Luft und der umfassenden Wände bei durchschnittlicher Kleidung, geringer Luftbewegung und mäßiger körperlicher Aktivität in einem gut beleuchteten Raum wirkt auf die meisten Menschen angenehm

Planungsgrundlagen

Anforderungen zur Behaglichkeit

Die Behaglichkeit drückt das Wohlbefinden eines Menschen aus; sie ist maßgeblich durch äußere Einflüsse der Umgebung bedingt....

Einfluss des Formfaktors auf die Anforderungen an den Transmissionswärmeverlust von Nichtwohngebäuden

Einfluss des Formfaktors auf die Anforderungen an den Transmissionswärmeverlust von Nichtwohngebäuden

Planungsgrundlagen

Bauphysikalische Planungsleitlinien

Minimierung von Transmissionsverlusten QTIm Idealfall ist ein einfacher Baukörper anzustreben (kompakte Bauweise), er zeichnet...

Vergleich der Heizenergieverbrauchs- und Bedarfskennwerte von 99 Einfamilienhäusern

Vergleich der Heizenergieverbrauchs- und Bedarfskennwerte von 99 Einfamilienhäusern

Planungsgrundlagen

Nutzerverhalten

Das Nutzerverhalten hat einen entscheidenden Einfluss auf den Gebäudeenergieverbrauch und ein gutes Raumklima. Überzeugende...

Tageslichsimulation: Eine fehlende Verschattung reduziert den visuellen Komfort

Tageslichsimulation: Eine fehlende Verschattung reduziert den visuellen Komfort

Planungsgrundlagen

Raumluft-, Licht- und thermische Simulationen

Neben der Gebäudesimulation können auch eine Reihe von anderen Simulationen in den verschiedenen Planungsprozessen eine...

Surftipps/Zum Verlag

Zum Seitenanfang

Albert Speer & Partner. Ein Manifest für nachhaltige Stadtplanung

Ein durchdachter Städtebau kann entscheidend zu einer nachhaltigen Entwicklung beitragen. Das zeigt das Büro Albert Speer und...

Atlas Mehrgeschossiger Holzbau

Es begann 2008 mit sieben Geschosse bei einem Wohnhaus in Berlin, 2011 waren es acht Geschosse in Bad Aibling, 2015 schon vierzehn...

Atlas Recycling

Betrachtet man das Potenzial der über Jahrzehnte im Gebäudebestand angesammelten Materialien als Quelle für Sekundärrohstoffe,...

Bamboo – Architecture & Design

Einige Bambussorten wachsen innerhalb eines Tages bis zu einem Meter und sind nach fünf Jahren bereits vollständig verholzt. Der...

Bauen für die Zukunft

Wie wird eine Immobilie konzipiert, damit sie auch in 20 oder 30 Jahren noch den Anforderungen und Bedürfnissen genügt? Wie lässt...

Bauen mit Leichtlehm

Im Zuge eines wachsenden Bewusstseins für das ökologische, nachhaltige Bauen mit schadstofffreien Materialien steigt auch das...

Baulicher Holzschutz

Wann ist Bauholz ausreichend trocken, wie lässt sich Schädlingsbefall vermeiden und welche Möglichkeiten gibt es, um Wasser und...

Building from Waste

Die Bauwirtschaft verbraucht riesige Mengen an Energie und natürlichen Ressourcen; dementsprechend hoch sind die Einsparpotenziale...

Building with Bamboo

In den warmen Klimazonen Asiens und Lateinamerikas ist Bambus ein traditionelles Baumaterial. Und im Zuge eines wachsenden...

Building with Earth

Lehm ist einer der ältesten Baustoffe und wird in gemäßigten und trocken-heißen Klimazonen seit Jahrtausenden verwendet. Aufgrund...

Das Fünf-Finger-Prinzip

Ökologie, Ökonomie, Gesellschaft, Gestaltungswille und Anreiz – das sind für Wolfgang Frey die fünf Grundsätze einer nachhaltigen...

Das Holz und seine Verbindungen

Über die letzten zwei Jahrtausende entstanden in verschiedenen Regionen der Welt unterschiedliche Holzbauweisen, angelehnt an die...

Das Klima als Entwurfsfaktor

Regionaltypische Bauweisen haben sich über Jahrhunderte entwickelt und bewährt. Sie reagieren auf vor Ort vorhandenen klimatischen...

Das Sonnenhaus als Passivhaus

Dank ihrer Hülle mit einer sehr guten Wärmedämmung und besonderen Fenstern, haben Passivhäuser einen geringen...

Dense + Green

Der Umgang mit Dichte ist heute bereits von zentraler Bedeutung für die Architektur- und Stadtplanung und wird es auch in Zukunft...

Die schöne Stadt

Auf der Suche nach der nachhaltig schönen Stadt von heute soll dieses Buch Handlungsspielräume für den städtebaulichen Entwurf...

Eco Living

Die Verbindung von Nachhaltigkeit mit gutem Design ist eine der großen Herausforderungen zeitgenössischer Architektur. Chris van...

Emissionsfreie Gebäude

Noch immer bietet der Gebäudebestand enorme Möglichkeiten, den Energieverbrauch und den CO2-Ausstoß zu mindern. Sie bleiben...

Energetisch optimiertes Bauen

Für eine Rückbesinnung und das Wiederaufleben von zum Teil jahrhundertelang bewährten Erkenntnissen plädieren die Autoren Thomas...

Energetische Stadtraumtypen

Bei der Umsetzung von energieoptimierenden Maßnahmen für Gebäude und Stadtquartiere kommt es besonders auf Städte und Kommunen an,...

Energieeffiziente Nichtwohngebäude

Obwohl die Energieeffizienz bei der Errichtung von Wohngebäuden schon lange eine wichtige Rolle spielt, sind die...

Energieeffizienter Wohnungsbau

Aufgrund des Klimawandels und der weltweiten Verknappung von Rohstoffen wächst die Bedeutung des energieeffizienten Bauens. Anhand...

European Energy Award

Will man künftigen Generationen lebenswerte Städte hinterlassen, dürfen die Verantwortlichen in Städten und Gemeinden eine...

Form Follows Energy

Die Beziehung zwischen der sogenannten Energieperformance, also der energiebezogenen Leistung eines Gebäudes, und seinem äußeren...

Gebäude mit Energiegewinn

Für Gebäude, die mehr Energie erzeugen als sie ver­brauchen, wurden in den letzten Jahren verschiedene Begriffe gefunden, darunter...

Gutes Klima im Quartier

Neue Stadtteile zu bauen, war schon immer eine Herausforderung für Stadtplaner und Architekten. Zu den ökonomischen und sozialen...

Habitat

Zwar bietet unser Planet einen unermesslichen Reichtum an Rohstoffen, doch unerschöpflich sind sie nicht, denn sie werden...

Handbuch Strohballenbau

Stroh ist ein kostengünstiges, nachhaltiges Baumaterial mit sehr guten wärmedämmenden Eigenschaften, dass auch in Mitteleuropa...

Hoch bauen mit Holz

Nicht mehr ganz so selten wie noch vor einigen Jahren sind mehrgeschossige Holzbauten, denn Forschungen haben enorme Entwicklungen...

Holz im Hochbau

In den vergangenen Jahrzehnten haben sich der Holzbau und die damit verbundenen Technologien enorm weiterentwickelt. Der Anteil...

Holz – Wood

Der traditionelle Baustoff Holz erlaubt nicht nur anspruchsvolle Konstruktionen und kurze Bauzeiten bei verhältnismäßig geringen...

Holzbau – Raummodule

Ein Architekt, ein Bauingenieur und ein Unternehmer haben für dieses Fachbuch über mehrgeschossige Holzbauweisen zusammengearbeitet.

Holzwerkstoffe der Moderne

Die vielfältigen Möglichkeiten der Erzeugung und Veredelung von Holzwerkstoffen und anderen zellulosehaltigen Materialien wie...

Hortitecture

Je grüner eine Stadt ist, desto mehr Kohlendioxid wird gebunden und Sauerstoff produziert. Bäume und andere Pflanzen helfen beim...

Lebenszyklusanalyse in der Gebäudeplanung

Die Anforderungen an Gebäude sind in den letzten Jahren massiv gestiegen: Themen wie Klimawandel, Ressourcenschonung,...

Lehm im Innenraum

Lehm ist einer der ältesten Baustoffe. Seine gute Verfügbarkeit sorgte dafür, dass er weltweit eingesetzt wurde und auch heute...

Lehm- und Kalkputze

Anschaulich und detailliert widmen sich die Autorinnen Irmela Fromme und Uta Herz im Fachbuch Lehm- und Kalkputze den...

Lehmarchitektur heute

Seine ausgleichende Wirkung auf das Raumklima und eine günstige Energiebilanz zeichnen den natürlichen und nachhaltigen Baustoff...

Lehmbau

Bei der Beurteilung von Baustoffen im Hinblick auf Umweltfreundlichkeit, Recyclingfähigkeit und Rückbaubarkeit stehen Materialien...

Lehmbau-Praxis

Als natürlicher Baustoff gewinnt Lehm nicht zuletzt aufgrund der Entwicklung rationeller Verfahrenstechniken und neuartiger...

Low Ex Building Design

Die Reaktion auf den Klimawandel gilt als die schwierigste Herausforderung für die heutige Gesellschaft. Für einen großen Teil des...

Martin Rauch: Gebaute Erde

Dank seiner positiven Eigenschaften ist Lehm heute wieder ein beliebter Baustoff. Er kann direkt der Natur entnommen werden und...

Materialrevolution

Blumenvasen aus Algenfasern, Einweggeschirr aus Kartoffelstärke oder Fahrradrahmen aus Bambus – Naturmaterialien,...

Nachhaltig Bauen

Nachhaltiges Bauen bedeutet, Bauwerke zu errichten und zu erhalten, die für zukünftige Generationen ein Kapital und keine...

Nachhaltig konstruieren

Nachhaltig Bauen bedeutet nicht nur, die Voraussetzungen für einen niedrigen Heizenergie- und Stromverbrauch zu schaffen; auch die...

Nachhaltige Architektur in Vorarlberg

In den letzten dreißig Jahren hat sich das österreichische Bundesland Vorarlberg durch die zeitgemäße Interpretation der...

Nachhaltige Gebäudetechnik

Die energetische Optimierung der Gebäudehülle sowie eine Energieversorgung, die im Wesentlichen auf einer dezentralen Nutzung...

Nachhaltige Stadt- und Verkehrsplanung

An interessierte Laien und Studierende der Architektur und des Städtebaus wendet sich Johannes Meyer mit seinem Buch Nachhaltige...

Nachhaltige Stadtplanung

Die Ziele des nachhaltigen Bauens, insbesondere in Bezug auf die Stadt- und Raumplanung, lassen sich nicht auf ökologische Aspekte...

Nachhaltige Wohnkonzepte

Im Bauwesen wird Nachhaltigkeit oft als eine Art technische Anforderung dargestellt, die sich mithilfe von energieeffizienter...

Natürliche und pflanzliche Baustoffe

Im Bauwesen lassen sich Faser- und Färberpflanzen auf vielfältige Weise nutzen. Bambus zum Beispiel eignet sich als Parkett,...

Neue Holzbautechnologien

In nahezu allen Kulturkreisen gab es unterschiedliche, variantenreiche Holzkonstruktionen bereits in vorchristlicher Zeit. Im...

Neues Bauen mit Holz

Dank seiner positiven Eigenschaften ist Holz heute wieder ein äußerst beliebter Baustoff. Die Weiterentwicklung spezialisierter...

Nullenergiegebäude

Bei den Diskussionen über den richtigen energiepolitischen Kurs gehört inzwischen das Bauwesen als fester Bestandteil dazu. Mit...

Passivhäuser entwerfen

Ein Gebäude, das mit einem Heizwärmebedarf von maximal 15 kWh/m²a auskommt, ist als Passivhaus definiert. Auf welche Weise der...

Passivhäuser in Holzbauweise

Einen umfassenden Überblick über die bauphysikalischen Grundlagen zur Planung und Realisierung von Passivhäusern in Holzbauweise b...

Performance von Gebäuden

Was leistet ein Gebäude für seinen Besitzer, seine Nutzer und die Gesellschaft? Welche Inanspruchnahme von Ressourcen und welche...

Polycity

Durch die Realisierung von energieeffizienten Gebäuden und die Nutzung erneuerbarer Energien lässt sich der Bedarf an fossilen...

Praxis: Holzfassaden

Holzfassaden stellen eine moderne, preisgünstige und nachhaltige Form des Wetterschutzes für ein Gebäude dar. Das Handbuch Praxis:...

Ratgeber Energiesparendes Bauen und Sanieren

Neubauten energieeffizient zu planen und Altbauten dahingehend zu sanieren, trägt zur Vermeidung von CO2-Emissionen bei, schont...

RE-USA: 20 american stories of adaptive reuse

Die wirtschaftlichen Veränderungen der letzten Jahrzehnte haben weltweit zu einem Wechsel von der Fertigungsindustrie zur...

Recyclable by Werner Sobek

Konstruktion, Fassade und Inneneinrichtung einer vollständig recycelbaren Wohneinheit stehen im Zentrum dieses Bandes.

Rematerial: From waste to architecture

Ressourcen so zu nutzen, dass die Natur im Gleichgewicht bleibt, ist, vereinfacht gesagt, die ursprüngliche Definition von...

Stadt als System

Zur Begrenzung der globalen Klimaerwärmung können nachhaltige Quartiere und Städte einen entscheidenden Beitrag leisten. Deren...

Sustainable Design II

Vor einiger Zeit riefen die Architektinnen Jana Revedin und Marie-Hélene Contal den Global Award for Sustainable Architecture ins...

Targeting Zero

Treibhausgase haben globale Auswirkungen, unabhängig davon, an welchem Ort der Erde die Emissionen entstehen. Nach breitem...

Upcycled Homes

Viele Dinge, die wir wegwerfen, könnten wiederverwendet und damit Rohstoffe eingespart werden. Beim Upcycling wird Abfall genutzt,...

Urbaner Holzbau

Traditionell und doch so modern: Mit dieser Einleitung beginnt so manches Plädoyer für die Verwendung des Baustoffs Holz. Vor dem...

Vom Altbau zum Effizienzhaus

Rund 80 Prozent der Gebäude in Deutschland sind älter als 25 Jahre – damit existiert hierzulande ein enormes...

Wendepunkt im Holzbau

Holz ist ein Baumaterial, das bei nachhaltiger Bewirtschaftung unbegrenzt nachwächst. Jüngste technologische Fortschritte...

Wohnen in jedem Alter

Der demografische Wandel stellt die Gesellschaft vor die Aufgabe, Wohnungen, Stadtviertel und Regionen so zu gestalten, dass auch...

Wood Architecture Now!

Gespräche und Texte zum Thema Holz beginnen häufig mit der Aussage, der Baustoff sei nicht nur der älteste, sondern zugleich der...

World Atlas of Sustainable Architecture

Eine angenehme Atmosphäre für Menschen, die Tag und Nacht im Bett liegen müssen, wollte Alvar Aalto schaffen, als er 1930 das...

Zero

Zwölf Autoren, darunter Wissenschaftler der Initiative EnOB (Forschung für Energieoptimiertes Bauen) haben sich den Themen Null-...

Zertifizierungssysteme für Gebäude

Zertifizierungssysteme wie BREEAM, LEED oder DGNB zielen darauf ab, Nachhaltigkeit in der Architektur transparent und vergleichbar...