Ziegel – Detail

Dokumentation realisierter Mauerwerksbauten

Mit der Entwicklung wärmedämmender Mauersteine und einer Vielfalt weiterer Produkte reagierte die deutsche Ziegelindustrie im Laufe der vergangenen Jahre auf die Anforderungen des energieeffizienten Bauens. Eine Auswahl von Objekten, die diesem Anspruch Rechnung tragen, hat das Ziegel Zentrum Süd nun in der Broschüre Ziegel – Detail zusammengestellt.

Gallerie

Auf jeweils vier Seiten werden insgesamt 17 Bauten vorgestellt. Dazu zählen Einfamilienhäuser und Geschosswohnungsbauten ebenso wie öffentliche und gewerbliche Bauten. Die Objektzusammenstellung umfasst dabei ein- und mehrschalige Konstruktionen in Neubau und Bestand. Neben einer Baubeschreibung, Fotos, Lageplan, Grundrissen und Schnitten sind zu jedem Objekt Fassadendetails im Maßstab 1:25 abgebildet. Diese zeigen die baukonstruktive und -physikalische Ausbildung der wichtigsten Anschlussdetails im Sockel- und Dachbereich, an Deckenauflagern, Fenster- und Türlaibungen sowie Gebäudevor- und -rücksprüngen. Außerdem sind die wichtigsten Energiekennwerte der Bauwerke genannt.

Das Ziegel Zentrum Süd plant, die nun in ihrer ersten Auflage vorliegende Broschüre alle zwei Jahre zu aktualisieren. Sie steht auf der Webseite des Herausgebers (siehe Surftipps) als Pdf-Datei zum kostenlosen Download zur Verfügung oder kann online als E-Paper gelesen werden.

Bildnachweis: Herausgeber

Artikel zum Thema

Abb. links: einschaliges Mauerwerk; Abb. rechts: einschaliges Mauerwerk mit Riemchenbekleidung (1 Innenputz, 2 Ziegel, 3 Außenputz, 4 Unterputz, 5 Armierungsmörtel mit Gewebe, 6 Riemchenklebemörtel, 7 Riemchen)

Abb. links: einschaliges Mauerwerk; Abb. rechts: einschaliges Mauerwerk mit Riemchenbekleidung (1 Innenputz, 2 Ziegel, 3 Außenputz, 4 Unterputz, 5 Armierungsmörtel mit Gewebe, 6 Riemchenklebemörtel, 7 Riemchen)

Wand

Einschalige Außenwände

Einschalige Wände bestehen aus einer Wand, die durchaus mehrere Schichten aufweisen kann. Aus statischen Gründen liegt die...

Ein hoher Eisengehalt im verwendeten Ton führt bei den gebrannten Ziegeln zu der typisch roten Färbung

Ein hoher Eisengehalt im verwendeten Ton führt bei den gebrannten Ziegeln zu der typisch roten Färbung

Mauersteine

Mauerziegel

Die Regelung von Mauerziegeln erfolgte ursprünglich in der Normenreihe DIN 105. Zwischenzeitlich existiert eine Vielzahl von...

Reihenhaus in Niedrigenergiebauweise mit Hochlochziegeln

Reihenhaus in Niedrigenergiebauweise mit Hochlochziegeln

Energiesparendes Bauen

Niedrigenergiebauweise mit Ziegeln

Für das Erreichen des Niedrigenergiehausstandards in Ziegelbauweise ist neben moderner Heiztechnik das Augenmerk auf einen...

Zweischalige Außenwand mit Vormauerschale

Zweischalige Außenwand mit Vormauerschale

Wand

Zweischalige Außenwände

Zweischalige Wandaufbauten bestehen aus zwei separaten Wänden, die nebeneinander gemauert und mit Drahtankern verbunden werden. Au...

Mauerwerk

Energiesparendes Bauen

Objekte zum Thema

Ansicht von Osten mit einem der beiden Eingänge, die sich in ihren Abmessungen nicht von den Fenstern im EG unterscheiden

Ansicht von Osten mit einem der beiden Eingänge, die sich in ihren Abmessungen nicht von den Fenstern im EG unterscheiden

Büro/​Verwaltung

Bürohaus 2226 in Lustenau

Entgegen dem Trend der immer komplexeren Gebäudehülle und -technik ließen sich die Architekten vom Büro Baumschlager Eberle nach...

Strenge Formen: Hohes Haus und Langes Haus am Abend

Strenge Formen: Hohes Haus und Langes Haus am Abend

Büro/​Verwaltung

Landtagsgebäude Vaduz

Das Landtagsgebäude nach dem Entwurf von Hansjörg Göritz aus Hannover ist ein maßgebender Bestandteil des Regierungsviertels von...

Südwestfassade mit eingerücktem Eingang und zweigeschossiger Loggia

Südwestfassade mit eingerücktem Eingang und zweigeschossiger Loggia

Wohnen/​EFH

Villa in Potsdam

Weitgehend von Wasser umschlossen, wird der zu Potsdam gehörige Ortsteil Neu Fahrland auch als „Fünf-Seen-Ortsteil“ bezeichnet....

Surftipps

Kontakt Redaktion Baunetz Wissen: wissen@baunetz.de
Baunetz Wissen Mauerwerk sponsored by:
Wienerberger mit der Marke Poroton | Kontakt 0511 / 610 70-0 | www.wienerberger.de
Zum Seitenanfang

Themenheft Schallschutz

Schalleinwirkungen im Gebäude

Schalleinwirkungen im Gebäude

Das vom Bundesverband Kalksandsteinindustrie herausgegebene Themenheft Schallschutz behandelt alle wesentliche Aspekte des...

Architektur und Kalksandstein 2014

Auf dem Titelblatt der Broschüre ist der Neubau der Kirche der Immanuel Gemeinde in Frankenthal von Otto Töws zu sehen

Auf dem Titelblatt der Broschüre ist der Neubau der Kirche der Immanuel Gemeinde in Frankenthal von Otto Töws zu sehen

Neben gutem Schall- und Wärmeschutz ermöglichen großformatige Kalksandsteinelemente gleichzeitig eine wirtschaftliche Bauweise....

Backsteinexpressionismus in Gelsenkirchen

Broschüre aus der Reihe Stadtprofile Gelsenkirchen - Folge 1: Backsteinexpressionismus in Gelsenkirchen

Broschüre aus der Reihe Stadtprofile Gelsenkirchen - Folge 1: Backsteinexpressionismus in Gelsenkirchen

Die Stadtverwaltung Gelsenkirchen gibt eine Reihe von kleinen Broschüren heraus, die den architektonischen Besonderheiten der...

Entlang der Europäischen Route der Backsteingotik

Backsteingotische Bauten aus dem Mittelalter und der Hansezeit werden vorgestellt

Backsteingotische Bauten aus dem Mittelalter und der Hansezeit werden vorgestellt

Vor allem im Norden Deutschlands und im gesamten Ostseeraum entstanden im Mittelalter und in der Hansezeit viele Gebäude in der...

Gebäudeerhaltung von historischen Bauten

Historische Gebäude sind häufig in Mauerwerk ausgeführt. Der Deutsche Naturwerkstein-Verband (DNV) informiert in der Broschüre Geb...

Kalksandstein – Bemessung nach Eurocode 6

Der Eurocode 6 gilt für die Bemessung und Konstruktion von Mauerwerksbauten. Der Markenverband KS-Original hat ein kostenloses...

Kalksandstein – Energieeinsparverordnung 2014

Kalksandstein – Energieeinsparverordnung 2014

Seit die Energieeinsparverordnung (EnEV) 2014 am 1. Mai in Kraft getreten ist, gelten neue Vorgaben für die Energieeffizienz von...

Kalksandstein – Energieeinsparverordnung 2016

Um die energiepolitischen Ziele der Bundesregierung zu erreichen und weiter den Umbau zu einem klimaneutralen Gebäudebestand...

Kalksandstein – Geschosswohnungsbau

Kalksandstein – Geschosswohnungsbau

Das Siedlungswerk Stuttgart ist ein nach dem Zweiten Weltkrieg gegründetes Wohnungsbauunternehmen, das seine Neubauten seit den...

Landwirtschaftliches Bauen mit Kalksandstein

Landwirtschaftliches Bauen mit Kalksandstein

In der dritten und aktualisierten Auflage der Broschüre Landwirtschaftliches Bauen mit Kalksandstein stellt der Markenverbund...

Naturstein-Trends

Der Begriff Naturstein wurde geprägt, um die natürlichen Gesteine von sogenannten Kunststeinen abzugrenzen. Das Angebot an Steinen...

Passivhaus - Plusenenergiehaus mit Kalksandstein

Den Unterschied und die Gemeinsamkeiten von Passiv- und Plusenergiehäuser erläutert der Nürnberger Architekt Burkhard Schulze...

Passivhäuser in Backstein

Passivhäuser in Backstein

Die Bezeichnung Passivhaus gilt, wenn ein Jahresheizwärmebedarf von ≤ 15 kWh/m² erreicht wird. Dies macht eine gute gedämmte...

Über das Bauen mit Ziegeln

Wer die Bauten des Stuttgarter Architekturbüros Lederer, Ragnarsdóttir, Oei kennt, der weiß, dass die Architekten das Thema...

uncube magazine no. 35: Bricks

Ihrem modularen Lieblings-Baumaterial widmen sich unsere Kollegen der uncube-Redaktion* in der aktuellen Ausgabe des...

Verblendmauerwerk

Verblendmauerwerk

Beim Verblendmauerwerk bleiben die Mauersteine auf mindestens einer Wandseite sichtbar, deshalb wird es auch Sichtmauerwerk...

Wohnformen der Zukunft mit Kalksandstein

Broschüre der Kalksandsteinindustrie

Broschüre der Kalksandsteinindustrie

Wie werden wir zukünftig wohnen? Dieser Frage gehen die Autoren der Broschüre Wohnformen der Zukunft mit Kalksandstein des...

Ziegel – Detail

Die 1. Auflage der Broschüre dokumentiert Projekte in Ziegelbauweise, die dem Anspruch des energieeffizienten Bauens Rechnung tragen

Die 1. Auflage der Broschüre dokumentiert Projekte in Ziegelbauweise, die dem Anspruch des energieeffizienten Bauens Rechnung tragen

Mit der Entwicklung wärmedämmender Mauersteine und einer Vielfalt weiterer Produkte reagierte die deutsche Ziegelindustrie im...

Ziegeleien im Münchner Osten – Anleitung zur Spurensuche

Bei der vom Kulturreferat der Landeshauptstadt München herausgegebenen Publikationsreihe ThemenGeschichtsPfad handelt es sich um...

Unterstützung vom Entwurf bis zur Baustelle

Planungssicherheit bei Großprojekten mit dem Wienerberger Projektmanagement

Partner