Stadt und Ziegel

Zweite Ausgabe 02/2019

Mit dem 2018 erstmals erschienenen Magazin Stadt und Ziegel möchte die Arbeitsgemeinschaft Mauerziegel im Bundesverband der Deutschen Ziegelindustrie Impulse für mehr Wohnungsbau in Massivbauweise geben. Herausgeber der Publikation ist „Lebensraum Ziegel”, eine Kampagne der deutschen Mauerziegelindustrie. Die zweite Ausgabe beleuchtet in acht Expertenbeiträgen aktuelle Fragestellungen zum mehrgeschossigen, bezahlbaren Wohnungsbau. 

Gallerie

Fünf Beispiele aus der Praxis sind mit Fotos und Plänen dargestellt, in einer Art Steckbrief sind die wichtigsten Daten und Fakten sowie Informationen zur Konstruktion und dem Energiestandard zusammengefasst.

Aus dem Inhalt:

  • Bekanntes. Neu denken.
  • Besser Bauen in der Mitte – Statement Reiner Nagel
  • Weg von Einweg- und Jahrmarktarchitektur – Statement Stefan Forster
  • Speicherfähigkeit höher bewerten – Statement Prof. Gerd Jäger
  • Architektur. Details. Wohnwerte – Projektvorstellung Liebighöfe in Aschaffenburg von Bruno Fioretti Marquez Architekten
  • Anleihe bei Gropius und Meyer – Statement Susanne Wartzeck und Jörg Sturm
  • Bezahlbar Wohnen – Statement Dietmar Walberg
  • Grossprojekt für kleine Stadt – Projektvorstellung Stadtquartier in Lindenberg von Hammer und Pfeiffer Architekten
  • Preisgekrönte Architektur im Baukastensystem – Praxisbeispiel Ziegelkonstruktion auf schwierigem Grund
  • Mitarbeiter binden – Projektvorstellung Quartier in Neubiberg von Höss, Amberg und Partner
  • Starkes Konzept – Statement Oliver Otte
  • Basisdemokratisch Bauen – Interview mit Jim Ulrici
  • Bruno Taut reloaded – Projektvorstellung Gartenstadt Falkenberg von Anne Lampen Architekten
  • Große Verantwortung. Kleine Mieter – Interview mit Peter und Marie-Luise Zastrow
Die Publikation richtet sich an Architekten, Bauplaner und Bauunternehmen und erscheint einmal im Jahr. Das Magazin kann kostenlos auf der Webseite des Herausgebers als Pdf-Datei heruntergeladen oder als Druckversion bestellt werden (siehe Surftipps).
Herausgeber: Lebensraum Ziegel, Berlin

Objekte zum Thema

Die drei Wohnhäuser, die Architekt Clemens Kirsch auf dem Baufeld D22 der Seestadt Aspern geplant hat, sind für unterschiedliche Nutzergruppen konzipiert

Die drei Wohnhäuser, die Architekt Clemens Kirsch auf dem Baufeld D22 der Seestadt Aspern geplant hat, sind für unterschiedliche Nutzergruppen konzipiert

Wohnen/​MFH

Drei Wohngebäude in Wien

Rund um den künstlich angelegten Asperner See im Osten von Wien entsteht nach und nach die Seestadt Aspern, eines der größten...

Die Wohnsiedlung Horasbrücke in Fulda entstand nach einem Entwurf der Architekten Sturm und Wartzeck aus Dipperz.

Die Wohnsiedlung Horasbrücke in Fulda entstand nach einem Entwurf der Architekten Sturm und Wartzeck aus Dipperz.

Wohnen/​MFH

Wohnsiedlung Horasbrücke in Fulda

In zwei Reihen angeordnet sind die Häuser, deren weiße Kubaturen durch dunkle Erschließungszonen aufgegliedert sind. Sieben Wohnungstypen sind hier vereint.

Kontakt Redaktion Baunetz Wissen: wissen@baunetz.de
Baunetz Wissen Mauerwerk sponsored by:
Wienerberger | Kontakt 0511 / 610 70-0 | www.wienerberger.de
Zum Seitenanfang

Themenheft Schallschutz

Schalleinwirkungen im Gebäude

Schalleinwirkungen im Gebäude

Das vom Bundesverband Kalksandsteinindustrie herausgegebene Themenheft Schallschutz behandelt alle wesentliche Aspekte des...

Architektur und Kalksandstein 2018

Architektur und Kalksandstein 2018

Obwohl die Dringlichkeit des Bedarfs an bezahlbaren Wohnungen in den Ballungszentren längst Konsens ist, mangelt es an neuen,...

Backsteinexpressionismus in Gelsenkirchen

Broschüre aus der Reihe Stadtprofile Gelsenkirchen - Folge 1: Backsteinexpressionismus in Gelsenkirchen

Broschüre aus der Reihe Stadtprofile Gelsenkirchen - Folge 1: Backsteinexpressionismus in Gelsenkirchen

Die Stadtverwaltung Gelsenkirchen gibt eine Reihe von kleinen Broschüren heraus, die den architektonischen Besonderheiten der...

Bauen mit Ziegeln

Die Broschüre Bauen mit Ziegel – Bewährt und innovativ stellt zwanzig gestalterisch anspruchsvolle Ziegelbauten in Bayern vor

Die Broschüre Bauen mit Ziegel – Bewährt und innovativ stellt zwanzig gestalterisch anspruchsvolle Ziegelbauten in Bayern vor

Ziegelarchitektur sei ein Symbol für Tradition und Innovation, konstatierte Bayerns Innen- und Bauminister Joachim Herrmann...

Entlang der Europäischen Route der Backsteingotik

Backsteingotische Bauten aus dem Mittelalter und der Hansezeit werden vorgestellt

Backsteingotische Bauten aus dem Mittelalter und der Hansezeit werden vorgestellt

Vor allem im Norden Deutschlands und im gesamten Ostseeraum entstanden im Mittelalter und in der Hansezeit viele Gebäude in der...

Gebäudeerhaltung von historischen Bauten

Historische Gebäude sind häufig in Mauerwerk ausgeführt. Der Deutsche Naturwerkstein-Verband (DNV) informiert in der Broschüre Geb...

Kalksandstein – Bemessung nach Eurocode 6

Kalksandstein – Bemessung nach Eurocode 6

Der Eurocode 6 gilt für die Bemessung und Konstruktion von Mauerwerksbauten. Der Markenverband KS-Original hat ein kostenloses...

Kalksandstein – Energieeinsparverordnung 2014

Kalksandstein – Energieeinsparverordnung 2014

Seit die Energieeinsparverordnung (EnEV) 2014 am 1. Mai in Kraft getreten ist, gelten neue Vorgaben für die Energieeffizienz von...

Kalksandstein – Energieeinsparverordnung 2016

Um die energiepolitischen Ziele der Bundesregierung zu erreichen und weiter den Umbau zu einem klimaneutralen Gebäudebestand...

Kalksandstein – Geschosswohnungsbau

Kalksandstein – Geschosswohnungsbau

Das Siedlungswerk Stuttgart ist ein nach dem Zweiten Weltkrieg gegründetes Wohnungsbauunternehmen, das seine Neubauten seit den...

Konstruktionen für den Schallschutz

Titelblatt der Broschüre Technische Information für Mehrfamilienhäuser. Konstruktionen für den Schallschutz

Titelblatt der Broschüre Technische Information für Mehrfamilienhäuser. Konstruktionen für den Schallschutz

Überall dort, wo Menschen dicht zusammen leben, ist ein guter Schallschutz unabdingbar. Er ermöglicht einen ruhigen Schlaf und ist...

Landwirtschaftliches Bauen mit Kalksandstein

Landwirtschaftliches Bauen mit Kalksandstein

In der dritten und aktualisierten Auflage der Broschüre Landwirtschaftliches Bauen mit Kalksandstein stellt der Markenverbund...

Naturstein-Trends

Der Begriff Naturstein wurde geprägt, um die natürlichen Gesteine von sogenannten Kunststeinen abzugrenzen. Das Angebot an Steinen...

Passivhaus - Plusenenergiehaus mit Kalksandstein

Den Unterschied und die Gemeinsamkeiten von Passiv- und Plusenergiehäuser erläutert der Nürnberger Architekt Burkhard Schulze...

Passivhäuser in Backstein

Passivhäuser in Backstein

Die Bezeichnung Passivhaus gilt, wenn ein Jahresheizwärmebedarf von ≤ 15 kWh/m² erreicht wird. Dies macht eine gute gedämmte...

Stadt und Ziegel

Der Schwerpunkt der Erstausgabe des neuen Magazin Stadt und Ziegel 01/2018 liegt auf den Themen Verdichtung, Konversion und Aufwertung

Der Schwerpunkt der Erstausgabe des neuen Magazin Stadt und Ziegel 01/2018 liegt auf den Themen Verdichtung, Konversion und Aufwertung

Bezahlbarer Wohnraum ist vor allem in Städten und Ballungsräumen rar. Mit dem neuen Magazin Stadt und Ziegel möchte die...

Stadt und Ziegel

Die zweite Ausgabe beleuchtet in acht Expertenbeiträgen aktuelle Aspekte zum mehrgeschossigen, bezahlbaren Wohnungsbau.

Die zweite Ausgabe beleuchtet in acht Expertenbeiträgen aktuelle Aspekte zum mehrgeschossigen, bezahlbaren Wohnungsbau.

Das Magazin möchte Impulse für mehr Wohnungsbau in Massivbauweise geben.

Über das Bauen mit Ziegeln

Wer die Bauten des Stuttgarter Architekturbüros Lederer, Ragnarsdóttir, Oei kennt, der weiß, dass die Architekten das Thema...

uncube magazine no. 35: Bricks

Ihrem modularen Lieblings-Baumaterial widmen sich unsere Kollegen der uncube-Redaktion* in der aktuellen Ausgabe des...

Verblendmauerwerk

Verblendmauerwerk

Beim Verblendmauerwerk bleiben die Mauersteine auf mindestens einer Wandseite sichtbar, deshalb wird es auch Sichtmauerwerk...

Wohnformen der Zukunft mit Kalksandstein

Broschüre der Kalksandsteinindustrie

Broschüre der Kalksandsteinindustrie

Wie werden wir zukünftig wohnen? Dieser Frage gehen die Autoren der Broschüre Wohnformen der Zukunft mit Kalksandstein des...

Ziegeleien im Münchner Osten – Anleitung zur Spurensuche

Bei der vom Kulturreferat der Landeshauptstadt München herausgegebenen Publikationsreihe ThemenGeschichtsPfad handelt es sich um...

Poroton Planungstool

Für jedes Bauprojekt in wenigen Schritten die optimale Wandkonstruktion ermitteln. Einschließlich aller Detaillösungen und natürlich nach aktueller EnEV.

Partner-Anzeige