Außenputz auf Ziegelmauerwerk

Merkblatt zur fachgerechten Planung und Ausführung

Gallerie

Putze und Ziegel sind mineralische Baustoffe, die sich in idealer Weise ergänzen, wenn die Putze in ihren mechanischen und bauphysikalischen Eigenschaften auf das Ziegelmauerwerk abgestimmt sind. Die Arbeitsgemeinschaft Mauerziegel hat gemeinsam mit dem Bundesverband Ausbau und Fassade das Merkblatt Außenputz auf Ziegelmauerwerk – einfach, sicher, wirtschaftlich. Fachgereichte Planung und Ausführung herausgebracht. Die 16-seitige Broschüre stellt die verschiedenen Putzsysteme, ihre Bestandteile und Klassifizierung vor und informiert über das Verputzen von Außenwänden aus Ziegelmauerwerk mit mineralischen Leichtputzsystemen aus Kalk- und Kalkzementputzen.

Themen u.a.:

  • Putzgrund Ziegelmauerwerk
  • Putzmörtel und Putzsysteme
  • Ausführung von Mauerwerk
  • Prüfung und Beurteilung des Putzgrundes
  • Putzauswahl
  • Ausführung der Putzarbeiten
  • Normen, Merkblätter und Richtlinien
Die Broschüre wendet sich an Architekten, Planer und ausführende Handwerksbetriebe sowie an interessierte Bauherren. Es steht als Pdf auf der Website der Arbeitsgemeinschaft (siehe Surftipps) zum kostenlosen Download bereit oder kann dort als gedruckte Version bestellt werden.

Artikel zum Thema

Weiß verputzte Außenwände aus Porotonziegeln eines Mehrfamilienhauses in Berlin

Weiß verputzte Außenwände aus Porotonziegeln eines Mehrfamilienhauses in Berlin

Mörtel/​Putze

Außen- und Innenputze

Aufgaben des Außenputzes sind die Gestaltung der Fassaden und der Feuchteschutz des Mauerwerks; darüber hinaus kann der Außenputz...

Weiß verputzte Außenwände aus Porotonziegeln eines Mehfamilienhauses in Berlin

Weiß verputzte Außenwände aus Porotonziegeln eines Mehfamilienhauses in Berlin

Mörtel/​Putze

Außenputz auf Ziegelmauerwerk

Verputztes Ziegelmauerwerk hat eine lange Tradition und eine große Verbreitung. Dies liegt auch daran, dass die beiden...

Abb. links: einschaliges Mauerwerk; Abb. rechts: einschaliges Mauerwerk mit Riemchenbekleidung (1 Innenputz, 2 Ziegel, 3 Außenputz, 4 Unterputz, 5 Armierungsmörtel mit Gewebe, 6 Riemchenklebemörtel, 7 Riemchen)

Abb. links: einschaliges Mauerwerk; Abb. rechts: einschaliges Mauerwerk mit Riemchenbekleidung (1 Innenputz, 2 Ziegel, 3 Außenputz, 4 Unterputz, 5 Armierungsmörtel mit Gewebe, 6 Riemchenklebemörtel, 7 Riemchen)

Wand

Einschalige Außenwände

Einschalige Wände bestehen aus einer Wand, die durchaus mehrere Schichten aufweisen kann. Aus statischen Gründen liegt die...

Regelwerke

Normen Mörtel

DIN EN 413-1 Putz- und Mauerbinder – Teil 1: Zusammensetzung, Anforderungen und Konformitätskriterien Ausgabe: 2011-07 DIN EN...

Kontakt Redaktion Baunetz Wissen: wissen@baunetz.de
Baunetz Wissen Mauerwerk sponsored by:
Wienerberger | Kontakt 0511 / 610 70-0 | www.wienerberger.de
Zum Seitenanfang

Kalksandstein: Schallschutz sicher geplant – einfach ausgeführt

Schallschutz ist für Wohnungen ein entscheidendes Qualitätsmerkmal. Zwar sind die Mindestanforderungen an den Schallschutz in der ...

Abdichtung von Mauerwerk

Abdichtung von Mauerwerk

Wert und Gebrauchstauglichkeit eines Gebäudes sind stark davon abhängig, dass keine Feuchtigkeit in die Bauteile eindringen kann....

Außenputz auf Ziegelmauerwerk

Außenputz auf Ziegelmauerwerk

Putze und Ziegel sind mineralische Baustoffe, die sich in idealer Weise ergänzen, wenn die Putze in ihren mechanischen und...

Bauen mit Backstein

Das gesammelte Wissen zum Thema Bauen mit Backstein inklusive zahlreicher Praxisbeispiele bietet der  Architektenordner Von der Id...

Baulicher Brandschutz im Wohnungsbau

Die Broschüre kann als PDF kostenlos heruntergeladen werden

Die Broschüre kann als PDF kostenlos heruntergeladen werden

In den vergangenen Jahren haben sich die Bauvorschriften zum Brandschutz kontinuierlich weiter entwickelt. Aus diesem Anlass hat...

EnEV Leitfaden für Wohngebäude

Praktische Planungshilfe zu den Anforderungen der Energieeinsparverordnung

Praktische Planungshilfe zu den Anforderungen der Energieeinsparverordnung

Mit der Einführung der EnEV 2014 und der Verschärfung zum 1. Januar 2016 sind die Anforderungen an den Wärmeschutz der...

Eurocode 6 – Bemessungstafeln für Porenbeton-Mauerwerk

Eine der vier Tragfähigkeitstafeln für die Bemessung von Außen- und Innenwänden aus Porenbetonsteinen

Eine der vier Tragfähigkeitstafeln für die Bemessung von Außen- und Innenwänden aus Porenbetonsteinen

Die neuen gesetzlichen Regelungen des Eurocode 6 hat der Bundesverband Porenbeton zum Anlass genommen, vier Tragfähigkeitstafeln...

Kalksandstein Planungshandbuch

Kalksandstein Planungshandbuch

Ausführliche und detaillierte Informationen zum Baustoff Kalksandstein liefert seit der ersten Auflage aus dem Jahr 1983 das Kalks...

Kalksandstein Statikhandbuch

Auszug aus dem Statikhandbuch: Wichtige Bauteile und wesentliche Nachweisstellen im Mauerwerksbau

Auszug aus dem Statikhandbuch: Wichtige Bauteile und wesentliche Nachweisstellen im Mauerwerksbau

Anlässlich der bauaufsichtlichen Einführung der DIN EN 1996 Eurocode 6 Bemessung und Konstruktion von Mauerwerksbauten im Jahr...

Kalksandstein – Die Maurerfibel

Kalksandstein – Die Maurerfibel

Die anstehende Umstellung der Mauerwerksnorm DIN 1053 auf die Europäische Norm DIN EN 1996 Eurocode 6: Bemessung und Konstruktion...

Kalksandstein – Wärmebrückenkatalog

Überarbeitete 2. Auflage des Kalksandstein-Wärmebrückenkatalogs erschienen

Überarbeitete 2. Auflage des Kalksandstein-Wärmebrückenkatalogs erschienen

Wärmebrücken sind energetische Schwachstellen, die nicht nur den Heizverbrauch erhöhen, sondern durch Kondenswasserausfall und...

Kalksandstein-Schallschutz-Rechner

Kalksandstein-Schallschutz-Rechner

Wer schon heute den Schallschutz von Gebäuden nach dem neuen europäischen Rechenmodell ermitteln möchte, das zurzeit in die DIN...

Leporellos zur DIN 1053

In DIN 1053 ist die Bemessung von Mauerwerk geregelt. Für Planer und Statiker stellt die Kalksandsteinindustrie zwei Leitfäden zur...

Merkblatt Nachträgliche mechanische Horizontalsperre

Merkblatt Nachträgliche mechanische Horizontalsperre

Die von der Wissenschaftlich-Technischen Arbeitsgemeinschaft für Bauwerkserhaltung und Denkmalpflege (WTA) herausgegebenen und...

Merkblatt zum Eurocode 6-3

Merkblatt zum Eurocode 6-3

Seit Einführung der Eurocodes gelten europaweit einheitliche Regeln im Bauwesen. Die Bemessung und Konstruktion von...

Porenbeton Handbuch Wirtschaftsbau

Porenbeton Handbuch Wirtschaftsbau

Fachspezifische Anregungen und Hinweise sowie mögliche Lösungen für das Bauen mit Porenbeton sind in der 13. Auflage des Hebel...

Porenbeton-Handbuch

Die neu konzipierte Ausgabe des Porenbeton-Handbuches ist als sechste Auflage vom Bundesverband der Porenbetonindustrie im...

Porenbeton-Wärmebrückenkatalog

Porenbeton-Wärmebrückenkatalog

Die im Januar 2013 aktualisierte 5. Auflage des kostenlosen Porenbeton-Wärmebrückenkatalogs stellt auf rund 100 Seiten...

Praxistipps für die Ausführung von Mauerwerk

Praxistipps für die Ausführung von Mauerwerk

Mauerwerksbauteile müssen vielfältige Anforderungen erfüllen: Gemauerte Wände sollen nicht nur Lasten abtragen und den jeweiligen...

Putz auf Ziegelmauerwerk – Außen- und Innenputz

Putz auf Ziegelmauerwerk – Außen- und Innenputz

Verputztes Ziegelmauerwerk hat im Mauerwerksbau eine lange Tradition, sowohl an der Fassade, als auch im Innenraum. Die...

U-Wert Berechnung

U-Wert Berechnung

Der U-Wert beziffert den Wärmedurchgangskoeffizienten. Als Maß für den Wärmedurchgang durch ein Bauteil wird er in W/(m²K)...

Verblendmauerwerk – Planung und Ausführung

Zweischalige Wandkonstruktionen mit Verblendmauerwerk sind äußerst dauerhaft, witterungsbeständig und erreichen gute...

Vereinfachte Statikberechnung nach Eurocode 6

Vereinfachte Statikberechnung nach Eurocode 6

Seit Einführung der Eurocodes gelten europaweit vereinheitlichte Regeln im Bauwesen. Für einen vereinfachten rechnerischen...

Wandlösungen

Wandlösungen

Mit der Einführung des Eurocode 6 und der EnEV 2014 (sowie ihren Änderungen zum 1. Januar 2016) sind die Anforderungen an...

Wärmeschutz und Energieeinsparung – EnEV 2014

Mit Inkrafttreten der Energieeinsparverordnung (EnEV) 2014 gelten seit dem 1. Mai 2014 neue Vorgaben für die Energieeffizienz von...

Monolithischer Geschossbau mit Ziegeln

Gesteigerte Tragfähigkeit, höherer Schallschutz, verbesserte Perlitfüllung: Der neue Poroton-Ziegel S9-P von Wienerberger.

Partner