Wohnhaus in Warendorf

Verschachtelte Prismen aus Kalksandstein

Mehr als 600 denkmalgeschützte Bauten zählt die Stadt Warendorf im Münstertal. Das Besondere der alten Häuser sind die „Drachenköppe“ der Giebel, die allerorts auf die Stadtbewohner niederblicken. Diese hölzernen, oft bunt bemalten Köpfe der Fabelwesen dienten traditionell als Lastenaufzug und sollten böse Geister vertreiben. Einer von ihnen schmückt auch das neue, für einen privaten Bauherrn vom Büro Architekten Spiekermann geplante Wohnaus. Die Verantwortlichen übernahmen dieses ortstypische Element aus dem Rückbau des vorherigen Bestandsgebäudes. Doch auch die Kubatur des Neubaus nimmt Bezug auf die Architektur der Altstadt – auch wenn sie auf den ersten Blick einen deutlichen, formalen Kontrast zur ihr darzustellen scheint.

Gallerie

Verschachtelte Prismen
Der direkt am Fluss Ems gelegene Neubau reagiert auf die Raumkanten der Altstadthäuser und wurde spezifisch für diesen Standort entworfen. Das Haus zeigt sich als eine Ansammlung von ineinander verschachtelten viereckigen, unregelmäßigen Prismen. Dabei haben die Architekturschaffenden ortstypische Dachformen aufgegriffen und mehrere kleine, asymmetrische Satteldächer in das Entwurfskonzept integriert. Die Vor- und Rücksprünge im Volumen, den Altstadthäusern ähnlich, verleihen dem Bau eine besondere Plastizität. Auch die Fenster sind derart ausgerichtet, dass der Blick auf ausgesuchte historische Gebäude wie die Kirche fällt. Die Verschachtelung wird durch die drei unterschiedlich gedeckten Dachflächen aus schieferschwarzen Pultziegeln und Pfannen mit Geradschnitt betont, die teilweise auch die traufseitigen Fassaden bekleiden.

Reduziert und futuristisch
Das Einfamilienhaus gliedert sich in ein stehendes und ein liegendes Volumen. Im vertikalen Gebäudeteil sind im Parterre ein Gästezimmer sowie der Hauswirtschaftsraum untergebracht, im ersten Obergeschoss zwei Kinderzimmer und im zweiten Stockwerk das Hauptschlafzimmer mit offenem En-Suite-Bad. Das liegende Volumen beherbergt den offenen Küchen, Wohn- und Essbereich, den man direkt durch die Eingangstür betritt. Dieser öffnet sich über eine bodentiefe Panoramaverglasung zum Fluss in Richtung Norden. Die Farbe Weiß und das Material Glas dominieren das Innenleben, was elegant und zugleich leicht futuristisch wirkt. So sind Böden, Decken, Wände und die meisten Einbauten schneeweiß – durchbrochen nur von wenigen schwarzen Akzenten wie den Fensterrahmen. Die speziell für dieses Haus designten, amorphen Möbel sind in ihren Details reduziert und wirken wie ein Teil der Architektur. Eine Stahl-Glas-Treppe mit freischwebendem Antrittspodest trennt optisch den Wohn- vom Koch-Essbereich

Expressive Gestaltung mit Kalksandstein
Errichtet wurde der ausgefallene Bau aus Kalksandstein, der für Außen- und Innenwände verwendet wurde. Die Außenwände bestehen aus 17,5 Zentimeter starken, tragenden Plansteinen im Format 6DF, die fassadenseitig mit Wärmedämmplatten, Modellierputz und einem Außenanstrich versehen wurde. Im Innenraum wurde Gipsputz aufgetragen. Für die Zwischenwände wurden Kalksandsteine mit einer Dicke von 11,5 Zentimetern eingesetzt. Kalksandstein weist eine sehr hohe Rohdichte auf, was ihm sehr gute Eigenschaften im Hinblick auf den Schallschutz und die Wärmespeicherfähigkeit verleiht. -sh

Bautafel

Architektur: Architekten Spiekermann, Beelen
Projektbeteiligte: KS-Original, Hannover (Produkt: KS-Ratio Planstein)
Bauherr/in: Privat
Fertigstellung: 2015
Standort: Quabbe 1, 48231 Warendorf
Bildnachweis: Architekten Spiekermann, Beelen; Frank Vinken, Düsseldorf

Bauwerke zum Thema

Durch die Anordnung des Eingangs im Souterrain steht der Familie im Erdgeschoss mehr Wohnfläche zur Verfügung

Durch die Anordnung des Eingangs im Souterrain steht der Familie im Erdgeschoss mehr Wohnfläche zur Verfügung

Wohnen/​EFH

Einfamilienhaus Shi-Bui in Venlo

Östlich des historischen Zentrums der niederländischen Stadt Venlo ist in den vergangenen Jahren der Villenpark Nieuw Stalberg...

Das Einfamilienhaus nach Plänen von Project Architecture Company bildet einen Kontrast zum ländlich geprägten Umfeld.

Das Einfamilienhaus nach Plänen von Project Architecture Company bildet einen Kontrast zum ländlich geprägten Umfeld.

Wohnen/​EFH

Wohnhaus in Bernau bei Berlin

Das Gebäude mit sechseckigem Grundriss und einem rechteckigen Kern bildet einen Kontrast zur ländlichen Bebauung.

Tipps zum Thema

Die KS-Bauweise als einschalige Konstruktion mit WDVS.

News/​Produkte

Bauweise mit Kalksandstein

Rund um die leistungsfähigen Mauersteine hat sich mittlerweile eine eigenständige Bauweise für Außenwände entwickelt, die sich durch getrennte Funktionsschichten auszeichnet

Kalksandstein-Sichtmauerwerk am Fraunhofer Institut Kaiserslautern

Mauersteine

Kalksandsteine

Kalksandsteine sind industriell gefertigte Mauersteine; charakteristisch ist ihre helle, fast weiße Farbe, die aufgrund der...

Kontakt Redaktion Baunetz Wissen: wissen@baunetz.de
Baunetz Wissen Mauerwerk sponsored by:
KS-ORIGINAL GmbH
Entenfangweg 15
30419 Hannover
www.ks-original.de
Zum Seitenanfang

Das Haus an der Alten Straße stammt aus den 1920er-Jahren und wurde von Michael Aurel Pichler Architekten respektvoll saniert.

Das Haus an der Alten Straße stammt aus den 1920er-Jahren und wurde von Michael Aurel Pichler Architekten respektvoll saniert.

Wohnen/​EFH

Wohn- und Atelierhaus in Hohenried

Historische Backstein- und Stampfbetonwände

Die Villa nach Plänen von Architekten Spiekermann liegt direkt an der Ems in Warendorf.

Die Villa nach Plänen von Architekten Spiekermann liegt direkt an der Ems in Warendorf.

Wohnen/​EFH

Wohnhaus in Warendorf

Verschachtelte Prismen aus Kalksandstein

In Ternat, einer belgischen Gemeinde der Region Flandern haben Blaf Architekten das Einfamilienhaus „wsT“ geplant – ein Entwurf mit Augenzwinkern.

In Ternat, einer belgischen Gemeinde der Region Flandern haben Blaf Architekten das Einfamilienhaus „wsT“ geplant – ein Entwurf mit Augenzwinkern.

Wohnen/​EFH

Einfamilienhaus in Ternat

Drei Seiten Backstein

In Naebalsandong, einem westlichen Stadtteil Seouls, wurde nach Plänen des Büros stmpj ein fünfstöckiges Einfamilienhaus mit einem Verblendmauerwerk aus Backstein realisiert.

In Naebalsandong, einem westlichen Stadtteil Seouls, wurde nach Plänen des Büros stmpj ein fünfstöckiges Einfamilienhaus mit einem Verblendmauerwerk aus Backstein realisiert.

Wohnen/​EFH

Einfamilienhaus in Seoul

Glattes und reliefiertes Mauerwerk

Inmitten der sanften Hügellandschaft des südenglischen Nationalparks South Downs ließ der britische Architekt Adam Richards ein Wohngebäude für sich und seine Familie errichten.

Inmitten der sanften Hügellandschaft des südenglischen Nationalparks South Downs ließ der britische Architekt Adam Richards ein Wohngebäude für sich und seine Familie errichten.

Wohnen/​EFH

Wohnhaus in Sussex

Zweifarbiges Verblendmauerwerk und tragende Rundbögen

Das Einfamilienhaus nach Plänen von Project Architecture Company bildet einen Kontrast zum ländlich geprägten Umfeld.

Das Einfamilienhaus nach Plänen von Project Architecture Company bildet einen Kontrast zum ländlich geprägten Umfeld.

Wohnen/​EFH

Wohnhaus in Bernau bei Berlin

Kalksandsteinmauerwerk mit Besenstrichputz

Das Bellport House von Toshihiro Oki Architect befindet sich an der Küste von Long Island.

Das Bellport House von Toshihiro Oki Architect befindet sich an der Küste von Long Island.

Wohnen/​EFH

Wochenendhaus auf Long Island

Freier Verband mit integrierten Restziegeln

Das nach Plänen von Frédéric Schnee bei Peking realisierte Gebäude, das einen Bestandsbau aus den 1950er-Jahren ergänzt, trägt den charmanten Namen Pfirsichhaus.

Das nach Plänen von Frédéric Schnee bei Peking realisierte Gebäude, das einen Bestandsbau aus den 1950er-Jahren ergänzt, trägt den charmanten Namen Pfirsichhaus.

Wohnen/​EFH

Hofhaus in Peking

Neuinterpretation des nordchinesischen Hofhauses mit unterschiedlich farbigen Ziegeln

Das Corner House von 31/44 Architects reiht sich an die bestehenden viktorianischen Häuser.

Das Corner House von 31/44 Architects reiht sich an die bestehenden viktorianischen Häuser.

Wohnen/​EFH

Corner House in Peckham

Viktorianische Formensprache zeitgenössisch interpretiert

Angesichts städtebaulich klarer Vorgaben konzipierten Jebens Schoof Architekten zwei parallel angeordnete Häuser mit Satteldach, die mittig über einen Querbau – ebenfalls mit Satteldach – verbunden sind.

Angesichts städtebaulich klarer Vorgaben konzipierten Jebens Schoof Architekten zwei parallel angeordnete Häuser mit Satteldach, die mittig über einen Querbau – ebenfalls mit Satteldach – verbunden sind.

Wohnen/​EFH

Wohn- und Ferienhaus in Büsum

Traditionelle Formensprache, zeitgemäße Details

Architekt James Russell aus Brisbane entwarf das Wohnhaus für eine junge Familie an der Gold Coast Australiens (Nordostansicht)

Architekt James Russell aus Brisbane entwarf das Wohnhaus für eine junge Familie an der Gold Coast Australiens (Nordostansicht)

Wohnen/​EFH

Wohnhaus in Broadbeach Waters

Außenwand aus Lochziegeln zur Querlüftung

Das Architekturbüro Design Group Work realisierte mit dem Brick Curtain House ein Wohnhaus mit gemauerter, geschwungener Vorhangfassade

Das Architekturbüro Design Group Work realisierte mit dem Brick Curtain House ein Wohnhaus mit gemauerter, geschwungener Vorhangfassade

Wohnen/​EFH

Brick Curtain House in Surat

Geschwungene Vorhangfassade als klimatischer Puffer

Die Villa nach Plänen von Tchoban Voss Architekten liegt zurückversetzt und vor Blicken geschützt auf einem länglichen Grundstück

Die Villa nach Plänen von Tchoban Voss Architekten liegt zurückversetzt und vor Blicken geschützt auf einem länglichen Grundstück

Wohnen/​EFH

Villa in Wilhelmshorst

Zweischalige Wand mit Kerndämmung und Verblendmauerwerk

Das Wohn- und Bürohaus Wasserkunst entstand im neuen Bremer Quartier Stadtwerder

Das Wohn- und Bürohaus Wasserkunst entstand im neuen Bremer Quartier Stadtwerder

Wohnen/​EFH

Haus Wasserkunst in Bremen

Verblendmauerwerk aus Wasserstrichziegeln

Das Wohnhaus Stephanie & Kevin von Atelier Vens Vanbelle ist ein Reihenendhaus am Ortsrand von Haaltert

Das Wohnhaus Stephanie & Kevin von Atelier Vens Vanbelle ist ein Reihenendhaus am Ortsrand von Haaltert

Wohnen/​EFH

Wohnhaus Stephanie & Kevin in Haaltert

Verblendmauerwerk aus gelb glasierten Klinkern im Stapelverband

Zur Straße tritt die Villa zweigeschossig mit geschlossener Fassade in Erscheinung

Zur Straße tritt die Villa zweigeschossig mit geschlossener Fassade in Erscheinung

Wohnen/​EFH

Villa in Dortmund

Sichtmauerwerk aus Vormauerziegeln in Retro-Optik

Der lang gestreckte Quader dient als Ferienhaus und beherbergt vier Schlafräume und Bäder

Der lang gestreckte Quader dient als Ferienhaus und beherbergt vier Schlafräume und Bäder

Wohnen/​EFH

Brick Pavillon in City Bell

Perforierte Ziegelfassade in Stahl gerahmt

Die tragenden Außenwände des würfelförmigen Wohnhauses sind in einem perforierten Verband gemauert

Die tragenden Außenwände des würfelförmigen Wohnhauses sind in einem perforierten Verband gemauert

Wohnen/​EFH

Casa Ladrillo in Rosario

Perforierte Außenwände aus einschaligem Backsteinmauerwerk

Drei Baukörper und zwei Zwischenräume bilden das Wohnhaus einer fünfköpfigen Familie: links wohnen die Eltern, rechts die drei Kinder und in der Mitte wird gekocht (Südostansicht)

Drei Baukörper und zwei Zwischenräume bilden das Wohnhaus einer fünfköpfigen Familie: links wohnen die Eltern, rechts die drei Kinder und in der Mitte wird gekocht (Südostansicht)

Wohnen/​EFH

Casa 1101 in Sant Cugat del Vallès

Zweischaliges Sichtmauerwerk mit Luftschicht und Wärmedämmung

Das mit einer neuen Tür versehene alte Eingangstor in der restaurierten Ostfassade

Das mit einer neuen Tür versehene alte Eingangstor in der restaurierten Ostfassade

Wohnen/​EFH

Casa 1014 in Granollers

Zweischaliges Sichtmauerwerk mit verschiedenen Ziegelhöhen

Westansicht zur Straße: Elternhaus und Anbau mit Kaminzimmer

Westansicht zur Straße: Elternhaus und Anbau mit Kaminzimmer

Wohnen/​EFH

Häuser um die Eiche in Burgdorf

Mauerwerk aus Hochlochziegeln ohne zusätzliche Wärmedämmung

Das Wohnhaus liegt am oberen Rand des Hanges mit Blick auf den Stuttgarter Talkessel (Nordwestansicht)

Das Wohnhaus liegt am oberen Rand des Hanges mit Blick auf den Stuttgarter Talkessel (Nordwestansicht)

Wohnen/​EFH

Haus K in Stuttgart

Zweischalige Konstruktion mit wassergestrichenen Kohlebrandziegeln

Durch die Anordnung des Eingangs im Souterrain steht der Familie im Erdgeschoss mehr Wohnfläche zur Verfügung

Durch die Anordnung des Eingangs im Souterrain steht der Familie im Erdgeschoss mehr Wohnfläche zur Verfügung

Wohnen/​EFH

Einfamilienhaus Shi-Bui in Venlo

Basaltlavaverblender vor Kalksandsteinmauerwerk

Die niedrigen Baukörper der Stadtvillen lassen den Blick auf das See- und Alpenpanorama frei

Die niedrigen Baukörper der Stadtvillen lassen den Blick auf das See- und Alpenpanorama frei

Wohnen/​EFH

Vier Stadtvillen in Luzern

Verblendmauerwerk aus Jura-Kalkstein

Südwestfassade mit eingerücktem Eingang und zweigeschossiger Loggia

Südwestfassade mit eingerücktem Eingang und zweigeschossiger Loggia

Wohnen/​EFH

Villa in Potsdam

Zweischaliges Mauerwerk mit Planziegeln und hinterlüfteter Vormauerschale

Zur Straße im Norden sowie zur angrenzenden Bebauung im Osten und Westen präsentiert sich der Bungalow weitgehend geschlossen

Zur Straße im Norden sowie zur angrenzenden Bebauung im Osten und Westen präsentiert sich der Bungalow weitgehend geschlossen

Wohnen/​EFH

Patiohaus in Freital

Einschaliges Mauerwerk aus Planziegeln ohne Dämmschicht

Sichtbeton mal anders: Neu interpretierte „Burgmauer“ aus Fertigteilstürzen mit auffälligen Mörtelfugen

Sichtbeton mal anders: Neu interpretierte „Burgmauer“ aus Fertigteilstürzen mit auffälligen Mörtelfugen

Wohnen/​EFH

Wall House in Namur

Sichtmauerwerk aus Betonfertigteilstürzen mit herausquellendem Zementmörtel

Der städtebauliche Plan für das Quartier Waterstadt Goes Schans stammt vom Planungsbüro West 8

Der städtebauliche Plan für das Quartier Waterstadt Goes Schans stammt vom Planungsbüro West 8

Wohnen/​EFH

Reihenhäuser in Goes

Handstrichziegel im Waalformat und Kalksandsteine

Ostansicht mit dem Eingang ins EG/mittlere Ebene

Ostansicht mit dem Eingang ins EG/mittlere Ebene

Wohnen/​EFH

Villa in Küsnacht

Mauerwerk aus gesägten Muschelkalkblöcken

Die kurze Südfassade und langgestreckte Ostfassade erhielten punktuelle Öffnungen

Die kurze Südfassade und langgestreckte Ostfassade erhielten punktuelle Öffnungen

Wohnen/​EFH

Sommerhaus in Achaia

Verblendmauerwerk aus Naturstein mit unverfüllten Fugen

Blick auf Haus A (rechts) und Haus B (links) - Westansicht

Blick auf Haus A (rechts) und Haus B (links) - Westansicht

Wohnen/​EFH

Drei Einfamilienhäuser in Rybnik

Drei Häuser, drei Materialien: Putz, Holz und Ziegel

Eine Ziegelmauer umhüllt das gesamte Gebäude (Westansicht)

Eine Ziegelmauer umhüllt das gesamte Gebäude (Westansicht)

Wohnen/​EFH

Landhaus in Shijia

Mauerwerk aus gestampften Lehmsteinen

Westansicht des Wohnhauses (von Titus Bernhard Architekten)

Westansicht des Wohnhauses (von Titus Bernhard Architekten)

Wohnen/​EFH

Wohnhaus in Grünwald

Natursteinmauerwerk aus bruchrauem Gneis

Nord-Westfassade: Querseite mit überdachter Terrasse

Nord-Westfassade: Querseite mit überdachter Terrasse

Wohnen/​EFH

Wohnhaus in Pilar

Gegen alle Verbandsregeln

Ansicht der Villa von Nordosten

Ansicht der Villa von Nordosten

Wohnen/​EFH

Villa in Pilar

Zweischaliges Mauerwerk aus Handstrichziegeln

Ansicht von Südost

Ansicht von Südost

Wohnen/​EFH

Bungalow in Lelystad

Zweischaliges Mauerwerk mit unsichtbaren Dehnungsfugen

Schwarzgestrichenes Sichtmauerwerk im Hilversum-Format

Schwarzgestrichenes Sichtmauerwerk im Hilversum-Format

Wohnen/​EFH

Reiheneckhaus in Leiden

Schwarzgestrichenes Sichtmauerwerk

Ansicht vom See

Ansicht vom See

Wohnen/​EFH

Einfamilienhaus in Wandlitz

Einschaliges Mauerwerk aus Porenbeton ohne zusätzliche Wärmedämmung

Die beiden oberen Etagen ermöglichen den Blick über die Dünen

Die beiden oberen Etagen ermöglichen den Blick über die Dünen

Wohnen/​EFH

Einfamilienhaus in Bergen aan Zee

Mauersteine an der Fassade und auf dem Dach

Einfamilienhaus mit vorspringedem Essbereich im Erdgeschoss

Einfamilienhaus mit vorspringedem Essbereich im Erdgeschoss

Wohnen/​EFH

Wohnhaus in Denkendorf

Massivbau mit Wärmedämmverbundsystem

Straßenansicht des Einfamilienhauses

Straßenansicht des Einfamilienhauses

Wohnen/​EFH

Wohnhaus in Ottobrunn

Kompakter Baukörper in Porenbeton

Westansicht

Westansicht

Wohnen/​EFH

Einfamilienhaus in Hamburg

Maßgeschneidertes aus Kalksandstein

Wohn- und Atelierhaus in Lübeck

Wohnen/​EFH

Wohn- und Atelierhaus in Lübeck

Modernes Altstadthaus aus Porenbeton

Wohnen/​EFH

Wohnhaus in Gersdorf

Gute Energiebilanz und Mauerwerk aus Porenbeton

Wohnen/​EFH

Einfamilienhaus in Krefeld

Homogenes Kleid aus Backstein

Einfamilienhaus in Nürnberg

Wohnen/​EFH

Einfamilienhaus in Nürnberg

Kalksandstein mit Besenstrichputz

Siedlungshaus in Ingolstadt

Wohnen/​EFH

Siedlungshaus in Ingolstadt

Konzentration auf das Nötige

Einfamilienhaus in Würzburg

Wohnen/​EFH

Einfamilienhaus in Würzburg

Wilder Verband aus Naturstein

Wohnen/​EFH

Einfamilienhaus in Voggenthal

Energiesparhaus aus Porenbeton-Mauerwerk

Eingangsseite

Eingangsseite

Wohnen/​EFH

Einfamilienhaus in Amsterdam

Plastisches Mauerwerk mit Pflanzsteinen

Durch das Fensterband scheint das Dach über der massiven Struktur zu schweben

Durch das Fensterband scheint das Dach über der massiven Struktur zu schweben

Wohnen/​EFH

Wohnhaus in Lüneburg

Filigran strukturierte Klinkerfassade

Zweigeschossiger, lang gestreckter Flachbau

Zweigeschossiger, lang gestreckter Flachbau

Wohnen/​EFH

Einfamilienhaus in Steensel

Dunkle Keramik-Klinker mit tief zurückliegenden Fugen

Sämtliche Aufenthaltsräume sind zur Sonne ausgerichtet

Sämtliche Aufenthaltsräume sind zur Sonne ausgerichtet

Wohnen/​EFH

Einfamilienhaus in Plettenberg

Massive Ziegelwände und passive Energiegewinnung

Kompakte, asymmetrische Form mit traditionellen Elementen

Kompakte, asymmetrische Form mit traditionellen Elementen

Wohnen/​EFH

Wohnhaus in Löwersberg

Grob verputztes Mauerwerk

Schnörkellose Architektursprache

Schnörkellose Architektursprache

Wohnen/​EFH

Einfamilienhaus in Hamburg

Moderne Formensprache in Porenbeton

Strenge Formen, klare Linien

Strenge Formen, klare Linien

Wohnen/​EFH

Einfamilienhaus im oberpfälzischen Ursensollen

Weiß verputzte Wände aus Kalksandstein

Bruchsteinmauerwerk, knirsch mit scheinbar offener Lagerfuge

Bruchsteinmauerwerk, knirsch mit scheinbar offener Lagerfuge

Wohnen/​EFH

Einfamilienhaus in Bielefeld

Bruchsteinmauerwerk mit Grauwacke

Südansicht mit auskragendem Kubus über dem Eingang

Südansicht mit auskragendem Kubus über dem Eingang

Wohnen/​EFH

Energiesparhaus in Lübeck

Porenbeton und viel Glas

Ansicht der beiden Baukörper - im Vordergrund das Atelier, im Hintergrund das Wohnhaus

Ansicht der beiden Baukörper - im Vordergrund das Atelier, im Hintergrund das Wohnhaus

Wohnen/​EFH

Wohnhaus mit Atelier in Weimar

Glatt verputzte Leichthochlochziegel

Gartenansicht

Gartenansicht

Wohnen/​EFH

Einfamilienhaus in Lübeck

Geschosshohe Wandtafeln aus Porenbeton

Ostfassade

Ostfassade

Wohnen/​EFH

Einfamilienhaus in Wilmenhorst

Torfbrandklinker im Läuferverband

Haus Schminke in Löbau

Wohnen/​EFH

Haus Schminke in Löbau

Revitalisierung eines Wohnbauklassikers

EINFACH. ARCHITEKTONISCH. INSPIRIEREND.

Die neue minimalistische Inspirationsquelle für Planende auf Instagram: Jetzt @ks_original.de abonnieren und Einfachheit erleben.

Partner-Anzeige