Einfamilienhaus in Mechelen

Vier Wohntürme aus Ziegeln

Das Architekturbüro Blaf Architects hat in Mechelen, einer Stadt im Norden Belgiens, ein skulpturales Einfamilienhaus aus Backstein realisiert. Das Haus mit dem etwas sperrigen Namen 16-0590-fmM ist eine schlichte Komposition aus Halbkreisen und Rechtecken und erinnert in seiner Materialität und Formensprache an Pavillonbauten des niederländischen Architekten Aldo van Eyck.

Gallerie

Das zweigeschossige Haus basiert auf einem quadratischen Grundriss, dessen Eckpunkte von vier gemauerten Volumina markiert werden, die jeweils als Halbkreise bzw. Rechtecke aus dem Quadrat hinaustreten – gleich kleinen Türmchen. Die Backsteinvolumina tragen das Flachdach aus Sichtbeton, das bündig mit den Fassaden abschließt und so auch den optischen, oberen Abschluss bildet. Von der Straße gelangt man über einen geschwungenen Weg aus dünnformatigen Ziegeln zur Haustür, zur Gartenseite hin geht der Wohnraum in eine Terrasse aus Holz über, die leicht erhöht über dem Rasen liegt.

Zentraler Wohnraum
Zwischen den gemauerten Volumina spannt sich ein offener Wohn- und Essbereich mit doppelter Deckenhöhe auf. Er wird von allen vier Seiten über raumhohe Verglasungen großzügig mit Tageslicht durchflutet. Die vertikalen Fenster sind in Holzrahmen gefasst, die von außen weiß gestrichen und im Innenraum in Sichtholz belassen sind. Einzelne Einbauten aus Holz, wie Schiebetüren, Treppen und Emporen, die als Arbeitsnischen genutzt werden können, ergänzen den rohen Charakter der sichtbaren Backsteinwände um eine warme, natürliche Komponente.

Vier Wohntürme
Die massiven, fensterlosen Backsteintürme beherbergen die persönlichen Räumlichkeiten. Ein Schlafzimmer, Abstellräume und Badezimmer befinden sich im Erdgeschoss, ein Yogazimmer, ein zweites Schlafzimmer und ein weiteres Bad im ersten Stock. Jedes Zimmer hat einen vorgelagerten Außenraum – jeweils dort, wo das Volumen über den quadratischen Grundriss hinausragt. Aus den verschiedenen Ausformungen ergeben sich Lichthöfe mit unterschiedlichen Atmosphären, über die Tageslicht in die Zimmer gelangt, ohne dass sie von außen einsehbar wären – ein sehr limitierter Ausblick zugunsten absoluter Privatheit. Um die Lichtreflexion in den Höfen zu verstärken, ist das rote Mauerwerk hier weiß gestrichen. Die Böden und Decken der Türme sind in Holz ausgeführt. Einzelne kleine Fenster sind in Richtung des zentralen Wohnraums ausgerichtet.

Mauerwerk – aus einschalig wird zweischalig
Für das Mauerwerk wählten die Architekten einen roten, glatten und großformatigen Lochziegel mit den Maßen 288 x 188 x 90 mm, der im Läuferverband vermauert wurde. Überall dort, wo die Ziegeltürme aus dem quadratischen Grundriss hinausragen, sind sie einschalig ausgeführt. Dort hingegen, wo das Mauerwerk in den Innenraum übergeht, ist es zusätzlich mit XPS (Polysterol) und einem mit Zelluloseflocken gefüllten Hohlraum gedämmt. So wird ein wärmebrückenfreier Außenwandaufbau garantiert. Im Innenraum ist die Dämmung jeweils mit Multiplex-Platten verkleidet. Der Wandaufbau der zweischaligen Mauerwerkswände (insgesamt 49,6 cm stark) von außen nach innen setzt sich also wie folgt zusammen: 188 mm Mauerwerk, 80 mm Dämmmung XPS, 70 mm Hohlraum mit Zelluloseflocken, 140 mm Hohlraum mit Holzstegträgern, gefüllt mit Zelluloseflocken, 18 mm OSB Multiplex-Platte. Die Stürze über den gemauerten Wandöffnungen sind im Außen- und Innenraum in Sichtbeton ausgeführt. -lw

Bautafel

Architektur: Blaf Architects, Lokeren
Projektbeteiligte: Frederyck Masscheleyn, Gent (Ingenieure); VZ Wooninrichting, Bekkevoort (Mauerwerk); EnerPro, Antwerpen (Elektrik & Sanitär)
Bauherr/in: privat
Fertigstellung: 2019
Standort: Mechelen, Belgien
Bildnachweis: Stijn Bollaert, Brüssel; Blaf Architects, Lokeren

Fachwissen zum Thema

Ein hoher Eisengehalt im verwendeten Ton führt bei den gebrannten Ziegeln zu der typisch roten Färbung

Ein hoher Eisengehalt im verwendeten Ton führt bei den gebrannten Ziegeln zu der typisch roten Färbung

Mauersteine

Mauerziegel

Die Regelung von Mauerziegeln erfolgte ursprünglich in der Normenreihe DIN 105. Zwischenzeitlich existiert eine Vielzahl von...

Anschluss Außenwand/Dach ohne Dämmung und dadurch mit Wärmebrücke

Anschluss Außenwand/Dach ohne Dämmung und dadurch mit Wärmebrücke

Bauphysik

Wärmeschutz durch Minimierung der Wärmebrücken

Wärmebrücken sind örtlich begrenzte Stellen, die im Vergleich zu angrenzenden Bereichen eine höhere Wärmestromdichte aufweisen....

Bauwerke zum Thema

In Ternat, einer belgischen Gemeinde der Region Flandern haben Blaf Architekten das Einfamilienhaus „wsT“ geplant – ein Entwurf mit Augenzwinkern.

In Ternat, einer belgischen Gemeinde der Region Flandern haben Blaf Architekten das Einfamilienhaus „wsT“ geplant – ein Entwurf mit Augenzwinkern.

Wohnen/​EFH

Einfamilienhaus in Ternat

Blaf Architekten experimentierten hier mit selbstentwickelten Ziegeln und einer freistehenden, potenziell rezyklierbaren Mauerwerksfassade.

Das Einfamilienhaus nach Plänen von Project Architecture Company bildet einen Kontrast zum ländlich geprägten Umfeld.

Das Einfamilienhaus nach Plänen von Project Architecture Company bildet einen Kontrast zum ländlich geprägten Umfeld.

Wohnen/​EFH

Wohnhaus in Bernau bei Berlin

Das Gebäude mit sechseckigem Grundriss und einem rechteckigen Kern bildet einen Kontrast zur ländlichen Bebauung.

Kontakt Redaktion Baunetz Wissen: wissen@baunetz.de
Baunetz Wissen Mauerwerk sponsored by:
KS-ORIGINAL GmbH
Entenfangweg 15
30419 Hannover
www.ks-original.de
Zum Seitenanfang

Für ein kleines Grundstück in einer schmalen Gasse mit heterogener und kleinteiliger Bebauung, entwarf der Kölner Architekt Till Robin Kurz ein Einfamilienhaus mit monolithisch wirkendem Ziegelkleid.

Für ein kleines Grundstück in einer schmalen Gasse mit heterogener und kleinteiliger Bebauung, entwarf der Kölner Architekt Till Robin Kurz ein Einfamilienhaus mit monolithisch wirkendem Ziegelkleid.

Wohnen/​EFH

Einfamilienhaus in Köln

Wiederverwendete Feldbrandziegel des Vorgängerbaus für die Fassade

Das Haus nach Entwürfen von Blaf Architects mit dem etwas sperrigen Namen 16-0590-fmM ist eine schlichte Komposition aus Halbkreisen und Rechtecken.

Das Haus nach Entwürfen von Blaf Architects mit dem etwas sperrigen Namen 16-0590-fmM ist eine schlichte Komposition aus Halbkreisen und Rechtecken.

Wohnen/​EFH

Einfamilienhaus in Mechelen

Vier Wohntürme aus Ziegeln

Im belgischen Mechelen wurde in ein dicht bebauter, historischer Stadtbaustein nach Plänen des ortsansässigen Büros dmvA in ein von Gassen und Treppen durchzogenen Häuserblock aus renovierten, umgebauten und neuen Gebäuden transformiert.

Im belgischen Mechelen wurde in ein dicht bebauter, historischer Stadtbaustein nach Plänen des ortsansässigen Büros dmvA in ein von Gassen und Treppen durchzogenen Häuserblock aus renovierten, umgebauten und neuen Gebäuden transformiert.

Wohnen/​EFH

Doppelhaus in Mechelen

Hervorquellender Mörtel als Protagonist der Fassade

Für ein Wochenend- und Ferienhaus im brandenburgischen Marienwerder entwarf der Architekt Tillmann Wagner das Sedimentloft, ein kleines, einfaches Ein-Raum-Haus in Ziegelbauweise.

Für ein Wochenend- und Ferienhaus im brandenburgischen Marienwerder entwarf der Architekt Tillmann Wagner das Sedimentloft, ein kleines, einfaches Ein-Raum-Haus in Ziegelbauweise.

Wohnen/​EFH

Ferienhaus Sedimentloft in Marienwerder

Massivmauerwerk aus recycelten Ziegelsteinen

Die Villa Tennisvägen von Johan Sundberg Arkitektur liegt inmitten des Kiefernwaldes Ljungskogen im Süden Schwedens.

Die Villa Tennisvägen von Johan Sundberg Arkitektur liegt inmitten des Kiefernwaldes Ljungskogen im Süden Schwedens.

Wohnen/​EFH

Villa Tennisvägen in Ljunghusen

Handgefertigte Flachziegel im Kiefernwald

Das Haus an der Alten Straße stammt aus den 1920er-Jahren und wurde von Michael Aurel Pichler Architekten respektvoll saniert.

Das Haus an der Alten Straße stammt aus den 1920er-Jahren und wurde von Michael Aurel Pichler Architekten respektvoll saniert.

Wohnen/​EFH

Wohn- und Atelierhaus in Hohenried

Historische Backstein- und Stampfbetonwände

Die Villa nach Plänen von Architekten Spiekermann liegt direkt an der Ems in Warendorf.

Die Villa nach Plänen von Architekten Spiekermann liegt direkt an der Ems in Warendorf.

Wohnen/​EFH

Wohnhaus in Warendorf

Verschachtelte Prismen aus Kalksandstein

In Ternat, einer belgischen Gemeinde der Region Flandern haben Blaf Architekten das Einfamilienhaus „wsT“ geplant – ein Entwurf mit Augenzwinkern.

In Ternat, einer belgischen Gemeinde der Region Flandern haben Blaf Architekten das Einfamilienhaus „wsT“ geplant – ein Entwurf mit Augenzwinkern.

Wohnen/​EFH

Einfamilienhaus in Ternat

Drei Seiten Backstein

In Naebalsandong, einem westlichen Stadtteil Seouls, wurde nach Plänen des Büros stmpj ein fünfstöckiges Einfamilienhaus mit einem Verblendmauerwerk aus Backstein realisiert.

In Naebalsandong, einem westlichen Stadtteil Seouls, wurde nach Plänen des Büros stmpj ein fünfstöckiges Einfamilienhaus mit einem Verblendmauerwerk aus Backstein realisiert.

Wohnen/​EFH

Einfamilienhaus in Seoul

Glattes und reliefiertes Mauerwerk

Inmitten der sanften Hügellandschaft des südenglischen Nationalparks South Downs ließ der britische Architekt Adam Richards ein Wohngebäude für sich und seine Familie errichten.

Inmitten der sanften Hügellandschaft des südenglischen Nationalparks South Downs ließ der britische Architekt Adam Richards ein Wohngebäude für sich und seine Familie errichten.

Wohnen/​EFH

Wohnhaus in Sussex

Zweifarbiges Verblendmauerwerk und tragende Rundbögen

Das Einfamilienhaus nach Plänen von Project Architecture Company bildet einen Kontrast zum ländlich geprägten Umfeld.

Das Einfamilienhaus nach Plänen von Project Architecture Company bildet einen Kontrast zum ländlich geprägten Umfeld.

Wohnen/​EFH

Wohnhaus in Bernau bei Berlin

Kalksandsteinmauerwerk mit Besenstrichputz

Das Bellport House von Toshihiro Oki Architect befindet sich an der Küste von Long Island.

Das Bellport House von Toshihiro Oki Architect befindet sich an der Küste von Long Island.

Wohnen/​EFH

Wochenendhaus auf Long Island

Freier Verband mit integrierten Restziegeln

Das nach Plänen von Frédéric Schnee bei Peking realisierte Gebäude, das einen Bestandsbau aus den 1950er-Jahren ergänzt, trägt den charmanten Namen Pfirsichhaus.

Das nach Plänen von Frédéric Schnee bei Peking realisierte Gebäude, das einen Bestandsbau aus den 1950er-Jahren ergänzt, trägt den charmanten Namen Pfirsichhaus.

Wohnen/​EFH

Hofhaus in Peking

Neuinterpretation des nordchinesischen Hofhauses mit unterschiedlich farbigen Ziegeln

Das Corner House von 31/44 Architects reiht sich an die bestehenden viktorianischen Häuser.

Das Corner House von 31/44 Architects reiht sich an die bestehenden viktorianischen Häuser.

Wohnen/​EFH

Corner House in Peckham

Viktorianische Formensprache zeitgenössisch interpretiert

Angesichts städtebaulich klarer Vorgaben konzipierten Jebens Schoof Architekten zwei parallel angeordnete Häuser mit Satteldach, die mittig über einen Querbau – ebenfalls mit Satteldach – verbunden sind.

Angesichts städtebaulich klarer Vorgaben konzipierten Jebens Schoof Architekten zwei parallel angeordnete Häuser mit Satteldach, die mittig über einen Querbau – ebenfalls mit Satteldach – verbunden sind.

Wohnen/​EFH

Wohn- und Ferienhaus in Büsum

Traditionelle Formensprache, zeitgemäße Details

Architekt James Russell aus Brisbane entwarf das Wohnhaus für eine junge Familie an der Gold Coast Australiens (Nordostansicht)

Architekt James Russell aus Brisbane entwarf das Wohnhaus für eine junge Familie an der Gold Coast Australiens (Nordostansicht)

Wohnen/​EFH

Wohnhaus in Broadbeach Waters

Außenwand aus Lochziegeln zur Querlüftung

Das Architekturbüro Design Group Work realisierte mit dem Brick Curtain House ein Wohnhaus mit gemauerter, geschwungener Vorhangfassade

Das Architekturbüro Design Group Work realisierte mit dem Brick Curtain House ein Wohnhaus mit gemauerter, geschwungener Vorhangfassade

Wohnen/​EFH

Brick Curtain House in Surat

Geschwungene Vorhangfassade als klimatischer Puffer

Die Villa nach Plänen von Tchoban Voss Architekten liegt zurückversetzt und vor Blicken geschützt auf einem länglichen Grundstück

Die Villa nach Plänen von Tchoban Voss Architekten liegt zurückversetzt und vor Blicken geschützt auf einem länglichen Grundstück

Wohnen/​EFH

Villa in Wilhelmshorst

Zweischalige Wand mit Kerndämmung und Verblendmauerwerk

Das Wohn- und Bürohaus Wasserkunst entstand im neuen Bremer Quartier Stadtwerder

Das Wohn- und Bürohaus Wasserkunst entstand im neuen Bremer Quartier Stadtwerder

Wohnen/​EFH

Haus Wasserkunst in Bremen

Verblendmauerwerk aus Wasserstrichziegeln

Das Wohnhaus Stephanie & Kevin von Atelier Vens Vanbelle ist ein Reihenendhaus am Ortsrand von Haaltert

Das Wohnhaus Stephanie & Kevin von Atelier Vens Vanbelle ist ein Reihenendhaus am Ortsrand von Haaltert

Wohnen/​EFH

Wohnhaus Stephanie & Kevin in Haaltert

Verblendmauerwerk aus gelb glasierten Klinkern im Stapelverband

Zur Straße tritt die Villa zweigeschossig mit geschlossener Fassade in Erscheinung

Zur Straße tritt die Villa zweigeschossig mit geschlossener Fassade in Erscheinung

Wohnen/​EFH

Villa in Dortmund

Sichtmauerwerk aus Vormauerziegeln in Retro-Optik

Der lang gestreckte Quader dient als Ferienhaus und beherbergt vier Schlafräume und Bäder

Der lang gestreckte Quader dient als Ferienhaus und beherbergt vier Schlafräume und Bäder

Wohnen/​EFH

Brick Pavillon in City Bell

Perforierte Ziegelfassade in Stahl gerahmt

Die tragenden Außenwände des würfelförmigen Wohnhauses sind in einem perforierten Verband gemauert

Die tragenden Außenwände des würfelförmigen Wohnhauses sind in einem perforierten Verband gemauert

Wohnen/​EFH

Casa Ladrillo in Rosario

Perforierte Außenwände aus einschaligem Backsteinmauerwerk

Drei Baukörper und zwei Zwischenräume bilden das Wohnhaus einer fünfköpfigen Familie: links wohnen die Eltern, rechts die drei Kinder und in der Mitte wird gekocht (Südostansicht)

Drei Baukörper und zwei Zwischenräume bilden das Wohnhaus einer fünfköpfigen Familie: links wohnen die Eltern, rechts die drei Kinder und in der Mitte wird gekocht (Südostansicht)

Wohnen/​EFH

Casa 1101 in Sant Cugat del Vallès

Zweischaliges Sichtmauerwerk mit Luftschicht und Wärmedämmung

Das mit einer neuen Tür versehene alte Eingangstor in der restaurierten Ostfassade

Das mit einer neuen Tür versehene alte Eingangstor in der restaurierten Ostfassade

Wohnen/​EFH

Casa 1014 in Granollers

Zweischaliges Sichtmauerwerk mit verschiedenen Ziegelhöhen

Westansicht zur Straße: Elternhaus und Anbau mit Kaminzimmer

Westansicht zur Straße: Elternhaus und Anbau mit Kaminzimmer

Wohnen/​EFH

Häuser um die Eiche in Burgdorf

Mauerwerk aus Hochlochziegeln ohne zusätzliche Wärmedämmung

Das Wohnhaus liegt am oberen Rand des Hanges mit Blick auf den Stuttgarter Talkessel (Nordwestansicht)

Das Wohnhaus liegt am oberen Rand des Hanges mit Blick auf den Stuttgarter Talkessel (Nordwestansicht)

Wohnen/​EFH

Haus K in Stuttgart

Zweischalige Konstruktion mit wassergestrichenen Kohlebrandziegeln

Durch die Anordnung des Eingangs im Souterrain steht der Familie im Erdgeschoss mehr Wohnfläche zur Verfügung

Durch die Anordnung des Eingangs im Souterrain steht der Familie im Erdgeschoss mehr Wohnfläche zur Verfügung

Wohnen/​EFH

Einfamilienhaus Shi-Bui in Venlo

Basaltlavaverblender vor Kalksandsteinmauerwerk

Die niedrigen Baukörper der Stadtvillen lassen den Blick auf das See- und Alpenpanorama frei

Die niedrigen Baukörper der Stadtvillen lassen den Blick auf das See- und Alpenpanorama frei

Wohnen/​EFH

Vier Stadtvillen in Luzern

Verblendmauerwerk aus Jura-Kalkstein

Südwestfassade mit eingerücktem Eingang und zweigeschossiger Loggia

Südwestfassade mit eingerücktem Eingang und zweigeschossiger Loggia

Wohnen/​EFH

Villa in Potsdam

Zweischaliges Mauerwerk mit Planziegeln und hinterlüfteter Vormauerschale

Zur Straße im Norden sowie zur angrenzenden Bebauung im Osten und Westen präsentiert sich der Bungalow weitgehend geschlossen

Zur Straße im Norden sowie zur angrenzenden Bebauung im Osten und Westen präsentiert sich der Bungalow weitgehend geschlossen

Wohnen/​EFH

Patiohaus in Freital

Einschaliges Mauerwerk aus Planziegeln ohne Dämmschicht

Sichtbeton mal anders: Neu interpretierte „Burgmauer“ aus Fertigteilstürzen mit auffälligen Mörtelfugen

Sichtbeton mal anders: Neu interpretierte „Burgmauer“ aus Fertigteilstürzen mit auffälligen Mörtelfugen

Wohnen/​EFH

Wall House in Namur

Sichtmauerwerk aus Betonfertigteilstürzen mit herausquellendem Zementmörtel

Der städtebauliche Plan für das Quartier Waterstadt Goes Schans stammt vom Planungsbüro West 8

Der städtebauliche Plan für das Quartier Waterstadt Goes Schans stammt vom Planungsbüro West 8

Wohnen/​EFH

Reihenhäuser in Goes

Handstrichziegel im Waalformat und Kalksandsteine

Ostansicht mit dem Eingang ins EG/mittlere Ebene

Ostansicht mit dem Eingang ins EG/mittlere Ebene

Wohnen/​EFH

Villa in Küsnacht

Mauerwerk aus gesägten Muschelkalkblöcken

Die kurze Südfassade und langgestreckte Ostfassade erhielten punktuelle Öffnungen

Die kurze Südfassade und langgestreckte Ostfassade erhielten punktuelle Öffnungen

Wohnen/​EFH

Sommerhaus in Achaia

Verblendmauerwerk aus Naturstein mit unverfüllten Fugen

Blick auf Haus A (rechts) und Haus B (links) - Westansicht

Blick auf Haus A (rechts) und Haus B (links) - Westansicht

Wohnen/​EFH

Drei Einfamilienhäuser in Rybnik

Drei Häuser, drei Materialien: Putz, Holz und Ziegel

Eine Ziegelmauer umhüllt das gesamte Gebäude (Westansicht)

Eine Ziegelmauer umhüllt das gesamte Gebäude (Westansicht)

Wohnen/​EFH

Landhaus in Shijia

Mauerwerk aus gestampften Lehmsteinen

Westansicht des Wohnhauses (von Titus Bernhard Architekten)

Westansicht des Wohnhauses (von Titus Bernhard Architekten)

Wohnen/​EFH

Wohnhaus in Grünwald

Natursteinmauerwerk aus bruchrauem Gneis

Nord-Westfassade: Querseite mit überdachter Terrasse

Nord-Westfassade: Querseite mit überdachter Terrasse

Wohnen/​EFH

Wohnhaus in Pilar

Gegen alle Verbandsregeln

Ansicht der Villa von Nordosten

Ansicht der Villa von Nordosten

Wohnen/​EFH

Villa in Pilar

Zweischaliges Mauerwerk aus Handstrichziegeln

Ansicht von Südost

Ansicht von Südost

Wohnen/​EFH

Bungalow in Lelystad

Zweischaliges Mauerwerk mit unsichtbaren Dehnungsfugen

Schwarzgestrichenes Sichtmauerwerk im Hilversum-Format

Schwarzgestrichenes Sichtmauerwerk im Hilversum-Format

Wohnen/​EFH

Reiheneckhaus in Leiden

Schwarzgestrichenes Sichtmauerwerk

Ansicht vom See

Ansicht vom See

Wohnen/​EFH

Einfamilienhaus in Wandlitz

Einschaliges Mauerwerk aus Porenbeton ohne zusätzliche Wärmedämmung

Die beiden oberen Etagen ermöglichen den Blick über die Dünen

Die beiden oberen Etagen ermöglichen den Blick über die Dünen

Wohnen/​EFH

Einfamilienhaus in Bergen aan Zee

Mauersteine an der Fassade und auf dem Dach

Einfamilienhaus mit vorspringedem Essbereich im Erdgeschoss

Einfamilienhaus mit vorspringedem Essbereich im Erdgeschoss

Wohnen/​EFH

Wohnhaus in Denkendorf

Massivbau mit Wärmedämmverbundsystem

Straßenansicht des Einfamilienhauses

Straßenansicht des Einfamilienhauses

Wohnen/​EFH

Wohnhaus in Ottobrunn

Kompakter Baukörper in Porenbeton

Westansicht

Westansicht

Wohnen/​EFH

Einfamilienhaus in Hamburg

Maßgeschneidertes aus Kalksandstein

Wohn- und Atelierhaus in Lübeck

Wohnen/​EFH

Wohn- und Atelierhaus in Lübeck

Modernes Altstadthaus aus Porenbeton

Wohnen/​EFH

Wohnhaus in Gersdorf

Gute Energiebilanz und Mauerwerk aus Porenbeton

Wohnen/​EFH

Einfamilienhaus in Krefeld

Homogenes Kleid aus Backstein

Einfamilienhaus in Nürnberg

Wohnen/​EFH

Einfamilienhaus in Nürnberg

Kalksandstein mit Besenstrichputz

Siedlungshaus in Ingolstadt

Wohnen/​EFH

Siedlungshaus in Ingolstadt

Konzentration auf das Nötige

Einfamilienhaus in Würzburg

Wohnen/​EFH

Einfamilienhaus in Würzburg

Wilder Verband aus Naturstein

Wohnen/​EFH

Einfamilienhaus in Voggenthal

Energiesparhaus aus Porenbeton-Mauerwerk

Eingangsseite

Eingangsseite

Wohnen/​EFH

Einfamilienhaus in Amsterdam

Plastisches Mauerwerk mit Pflanzsteinen

Durch das Fensterband scheint das Dach über der massiven Struktur zu schweben

Durch das Fensterband scheint das Dach über der massiven Struktur zu schweben

Wohnen/​EFH

Wohnhaus in Lüneburg

Filigran strukturierte Klinkerfassade

Zweigeschossiger, lang gestreckter Flachbau

Zweigeschossiger, lang gestreckter Flachbau

Wohnen/​EFH

Einfamilienhaus in Steensel

Dunkle Keramik-Klinker mit tief zurückliegenden Fugen

Sämtliche Aufenthaltsräume sind zur Sonne ausgerichtet

Sämtliche Aufenthaltsräume sind zur Sonne ausgerichtet

Wohnen/​EFH

Einfamilienhaus in Plettenberg

Massive Ziegelwände und passive Energiegewinnung

Kompakte, asymmetrische Form mit traditionellen Elementen

Kompakte, asymmetrische Form mit traditionellen Elementen

Wohnen/​EFH

Wohnhaus in Löwersberg

Grob verputztes Mauerwerk

Schnörkellose Architektursprache

Schnörkellose Architektursprache

Wohnen/​EFH

Einfamilienhaus in Hamburg

Moderne Formensprache in Porenbeton

Strenge Formen, klare Linien

Strenge Formen, klare Linien

Wohnen/​EFH

Einfamilienhaus im oberpfälzischen Ursensollen

Weiß verputzte Wände aus Kalksandstein

Bruchsteinmauerwerk, knirsch mit scheinbar offener Lagerfuge

Bruchsteinmauerwerk, knirsch mit scheinbar offener Lagerfuge

Wohnen/​EFH

Einfamilienhaus in Bielefeld

Bruchsteinmauerwerk mit Grauwacke

Südansicht mit auskragendem Kubus über dem Eingang

Südansicht mit auskragendem Kubus über dem Eingang

Wohnen/​EFH

Energiesparhaus in Lübeck

Porenbeton und viel Glas

Ansicht der beiden Baukörper - im Vordergrund das Atelier, im Hintergrund das Wohnhaus

Ansicht der beiden Baukörper - im Vordergrund das Atelier, im Hintergrund das Wohnhaus

Wohnen/​EFH

Wohnhaus mit Atelier in Weimar

Glatt verputzte Leichthochlochziegel

Gartenansicht

Gartenansicht

Wohnen/​EFH

Einfamilienhaus in Lübeck

Geschosshohe Wandtafeln aus Porenbeton

Ostfassade

Ostfassade

Wohnen/​EFH

Einfamilienhaus in Wilmenhorst

Torfbrandklinker im Läuferverband

Haus Schminke in Löbau

Wohnen/​EFH

Haus Schminke in Löbau

Revitalisierung eines Wohnbauklassikers

*Seriell und modular.

Kalksandstein von KS-ORIGINAL macht Wohnungsneubau einfacher und schneller.

Partner-Anzeige