Tiunda-Schule in Uppsala

Verblendmauerwerk mit Farbverlauf

Wie ihre Version einer Lernstätte der Zukunft aussieht, demonstrieren C.F. Møller Architects mit dem Entwurf für die Tiunda-Schule im schwedischen Uppsala, die 2018 fertiggestellt wurde. Die Schule liegt am westlichen Rand der Universitätsstadt und beherbergt 900 Grundschüler bis zur neunten Klasse sowie 144 Vorschulkinder. Die Planungen entstanden zusammen mit der Schulbauexpertin Anna Törnqvist.

Gallerie

Der Neubau im Nordwesten- und -osten des Grundstücks ersetzt die ehemaligen Schulgebäude – zwei langgestreckte Flachbauten, die den Anforderungen des Unterrichtsbetriebs nicht mehr gerecht wurden – und schirmt wie diese den Schulhof zu den anliegenden Straßen hin ab. Im Unterschied zu den früheren Gebäuden handelt es sich um einen siebenteiligen Komplex aus zwei- bis viergeschossigen Volumina auf rechteckigen und quaderförmigen Grundrissen, die mal zur Straße vorrücken, mal zurückweichen. Während auf diese Weise eine Gliederung des Bauvolumens erreicht wird, hebt sich der neue Schulbau dadurch zugleich von den Wohnriegeln ab, die die unmittelbare Nachbarschaft bestimmen. Im Süden des Grundstücks wurde die Sporthalle als Solitär errichtet.

Strenge und Ironie
Den unterschiedlichen Fluchten und Höhen der Volumina wirkt die regelmäßige Reihung der quadratischen Fenster entgegen, die die Geschosse von außen leicht ablesbar machen und durch Betonung der Horizontalen sehr statisch wirken. Mehrere Sport- und Spielbereiche sowie terrassierte Grünflächen strukturieren den großen Schulhof. Sechzehn bonbonrosafarbene, aus Ton gefertigte Säulen des Künstlers Anton Alvarez, die mittels einer von ihm eigens entwickelten Tonpresse hergestellt wurden, markieren die Eingänge in das Schulgebäude. Während ihre Kannelierung zunächst an klassische Vorbilder denken lässt, muten die auf den zweiten Blick leicht deformierten Schäfte und die übergroßen trichterförmigen „Kapitelle“, welche zusammen ein Vordach ausbilden, wie ein ironischer Kommentar an.

Dass die Architekten den Schulbau als eigene kleine Stadt verstehen, zeigt sich im Erdgeschoss, das als Verteilerebene fungiert und eine als Tribüne ausgeführte Treppe, eine Cafeteria, Lernräume und einen Hort beherbergt. Hier tut sich eine Art zentraler Platz als Kommunikationsort auf. Gruppeninseln und Rückzugsnischen vervollständigen das Angebot für die Kinder außerhalb der Klassenzimmer.

Während im Außenraum das Rechteck als geometrische Figur vorherrscht, stößt man im Inneren vermehrt auf das Achteck. Dabei findet das Oktogon nicht nur in der Aula und den Grundrissen des Vorschulbereichs Anwendung, sondern bestimmt auch Details wie die Schallschutzelemente und die Deckenleuchten. Im Parterre prägen viel Weiß und helles Holz für die Tribüne und als Bodenbelag die Atmosphäre. In anderen Bereichen finden sich auch kräftigere und dunkle Farben in den dort verlegten Linoleumböden und in Details wie den Sitzkissen.

Ziegelkleid mit Farbverlauf
Möglicherweise auch als Referenz an die Historie des Grundstücks, auf dem vormals eine Ziegelei stand, erhielt die Konstruktion aus Fertigbetonelementen ein Verblendmauerwerk. Nicht nur die Verlegung der Ziegel im Wilden Verband konterkariert die Strenge der uniformen, quadratischen Öffnungen; der klaren Geometrie steht auch der Verlauf von weißen Mauersteinen in der Sockelzone zu rotbraunen in den darüberliegenden Bereichen entgegen. Dabei lösen sich die weißen Flächen nach oben hin quasi zunehmend auf, indem sie von immer mehr dunklen Steinen durchsetzt werden.

Um die Kosten nicht aus dem Blick zu verlieren, wurde das Verhältnis beider Farbvarianten zunächst mittels eines Algorithmus' bestimmt. Auf dieser Grundlage unternahmen die Maurer schließlich verschiedene Versuche zur Gestaltung der ersten Fassade, bis die Projektbeteiligten zugunsten des ausgeführten Musters entschieden. Somit resultiert das Erscheinungsbild des Verblendmauerwerks aus dem Zusammenspiel von computergestützter Berechnung, handwerklicher Intuition und Beurteilung durch die Verantwortlichen.

Indessen verweist auch die Kunst am Bau verschiedentlich auf den vormaligen Ziegeleistandort. Neben den Säulen von Anton Alvarez fallen im Gebäudeinnern vor allem die großformatigen, aus Ziegeln erstellten Wandreliefs der 2008 verstorbenen Keramikerin Ingrid Atterberg auf, die bereits die Vorgängerbauten schmückten. Weitere beteiligte Künstler waren Erika Lövqvist und Jenny Nolstam. So findet die Geschichte des Ortes auf verschiedenen, spielerischen Ebenen Eingang in den Neubau. -ar

Bautafel

Architekt: ​​​​C.F. Møller Architects, Aarhus u.a.
Projektbeteiligte:
ByggDialog, Karlstad/Stockholm/Göteborg (Bauunternehmen); Anna Törnqvist, Göteborg/Baskemölla (Beraterin Schulbau); Anton Alvarez, Ingrid Atterberg, Erika Lövqvist, Jenny Nolstam (Kunst am Bau)
Bauherr: Gemeinde Uppsala
Fertigstellung: 2018
Standort: Sibyllegatan 10-12, 75230 Uppsala, Schweden
Bildnachweis: Mark Hadden, London/Amsterdam; Nikolaj Jakobsen

Fachwissen zum Thema

Beispiel für Verblendmauerwerk: Theater in Kopenhagen

Beispiel für Verblendmauerwerk: Theater in Kopenhagen

Wand

Mauerwerksfassaden

Mit der Fassade wird ein wichtiger Teil des äußeren Erscheinungsbildes eines Gebäudes entworfen. Die Wahl des Fassadentyps...

Mittlerer Läuferverband

Mittlerer Läuferverband

Planungsgrundlagen

Verbände und Verzahnung

Mauerwerk muss zur Übertragung von Kräften mit ausreichender Überbindungen der Steine hergestellt werden. Maßgenaue Steine (vor...

Objekte zum Thema

Die Oberschule an der Egge wurde nach Plänen der ortsansässigen Architektengruppe Rosengart + Partner um einen separaten Bau erweitert.

Die Oberschule an der Egge wurde nach Plänen der ortsansässigen Architektengruppe Rosengart + Partner um einen separaten Bau erweitert.

Bildung/​Sport

Oberschule an der Egge in Bremen

Große Fenster, ein lichtes Interieur und gemeinsame Lernflure zeichnen den Neubau aus.

Der Gebäudekomplex B³ Gadamerplatz entstand nach Plänen von Datscha Architekten auf dem Gelände eines ehemaligen Güterbahnhofs, der sogenannten Bahnstadt, südwestlich von Heidelberg

Der Gebäudekomplex B³ Gadamerplatz entstand nach Plänen von Datscha Architekten auf dem Gelände eines ehemaligen Güterbahnhofs, der sogenannten Bahnstadt, südwestlich von Heidelberg

Bildung/​Sport

Schul- und Bürgerzentrum B³ Gadamerplatz in Heidelberg

Auf dem Gelände eines ehemaligen Güterbahnhofs südwestlich der Heidelberger Altstadt entsteht derzeit ein neues Quartier. Die...

Kontakt Redaktion Baunetz Wissen: wissen@baunetz.de
Baunetz Wissen Mauerwerk sponsored by:
Wienerberger | Kontakt 0511 / 610 70-0 | www.wienerberger.de
Zum Seitenanfang

Der Neubau der Tiunda-Schule ist ein Ensemble unterschiedlich dimensionierter, quaderförmiger Volumina, welche die beiden vorherigen Riegelbauten ersetzen.

Der Neubau der Tiunda-Schule ist ein Ensemble unterschiedlich dimensionierter, quaderförmiger Volumina, welche die beiden vorherigen Riegelbauten ersetzen.

Bildung/​Sport

Tiunda-Schule in Uppsala

Verblendmauerwerk mit Farbverlauf

Die Oberschule an der Egge wurde nach Plänen der ortsansässigen Architektengruppe Rosengart + Partner um einen separaten Bau erweitert.

Die Oberschule an der Egge wurde nach Plänen der ortsansässigen Architektengruppe Rosengart + Partner um einen separaten Bau erweitert.

Bildung/​Sport

Oberschule an der Egge in Bremen

Große Fenster, ein lichtes Interieur und gemeinsame Lernflure

Studierende der TU Berlin haben in Kooperation mit der Fundación Cristo Vive Bolivia ein Internat für die Schülerschaft der landwirtschaftsschule in Bella Vista realisiert.

Studierende der TU Berlin haben in Kooperation mit der Fundación Cristo Vive Bolivia ein Internat für die Schülerschaft der landwirtschaftsschule in Bella Vista realisiert.

Bildung/​Sport

Internat auf dem Agronomie-Campus in Bella Vista

Deutsche Architekturstudenten bauen in Bolivien

Das Gymnasium Hoheluft wurde um einen Schultrakt und eine Sporthalle nach Plänen von Biwermau Architekten in Arbeitsgemeinschaft mit H&P Bauingenieure erweitert

Das Gymnasium Hoheluft wurde um einen Schultrakt und eine Sporthalle nach Plänen von Biwermau Architekten in Arbeitsgemeinschaft mit H&P Bauingenieure erweitert

Bildung/​Sport

Gymnasium Hoheluft in Hamburg

Passend zum Bestand geschlämmte Vormauerziegel

In Rottenburg am Neckar entstand der Neubau der Stadtbibliothek nach Plänen von Harris + Kurrle Architekten

In Rottenburg am Neckar entstand der Neubau der Stadtbibliothek nach Plänen von Harris + Kurrle Architekten

Bildung/​Sport

Stadtbibliothek in Rottenburg am Neckar

Einschalige Wand mit hochwärmegedämmtem Ziegel

Das Forum Thomanum wurde um eine private Grundschule mit Hort nach Plänen von W&V Architekten erweitert

Das Forum Thomanum wurde um eine private Grundschule mit Hort nach Plänen von W&V Architekten erweitert

Bildung/​Sport

Grundschule Forum Thomanum in Leipzig

Zweischalige Außenwand aus Hochlochziegeln

Das neue Entreegebäude zum Haus der Bildung nach Plänen von kleyer.koblitz.letzel.freivogel bildet eine markante Adresse im Stadtraum

Das neue Entreegebäude zum Haus der Bildung nach Plänen von kleyer.koblitz.letzel.freivogel bildet eine markante Adresse im Stadtraum

Bildung/​Sport

Haus der Bildung in Bonn

Zweischalige Wand mit Kerndämmung

Der Gebäudekomplex B³ Gadamerplatz entstand nach Plänen von Datscha Architekten auf dem Gelände eines ehemaligen Güterbahnhofs, der sogenannten Bahnstadt, südwestlich von Heidelberg

Der Gebäudekomplex B³ Gadamerplatz entstand nach Plänen von Datscha Architekten auf dem Gelände eines ehemaligen Güterbahnhofs, der sogenannten Bahnstadt, südwestlich von Heidelberg

Bildung/​Sport

Schul- und Bürgerzentrum B³ Gadamerplatz in Heidelberg

Wasserstrichziegel in drei unterschiedlichen Farbtönen

Das Bildungszentrums KISS Birkenstraße mit Kindertagesstätte, Grundschule und Sporthalle wurde im Rahmen einer öffentlich-privaten Partnerschaft realisiert (Schulhof von Süden)

Das Bildungszentrums KISS Birkenstraße mit Kindertagesstätte, Grundschule und Sporthalle wurde im Rahmen einer öffentlich-privaten Partnerschaft realisiert (Schulhof von Süden)

Bildung/​Sport

Bildungszentrum KISS in Hannover

Zweischalige Wand mit Kerndämmung im Passivhausstandard

Die hundert Meter lange Gebäudefront des Institut de Cabrils an der Hauptstraße

Die hundert Meter lange Gebäudefront des Institut de Cabrils an der Hauptstraße

Bildung/​Sport

Sekundarschule Institut de Cabrils

Gelb glasierte Vormauerziegel im Stapelverband

Die neue Stadtbibliothek in Heidenheim an der Brenz von Max Dudler enstand auf einem ehemaligen Gefängnisareal

Die neue Stadtbibliothek in Heidenheim an der Brenz von Max Dudler enstand auf einem ehemaligen Gefängnisareal

Bildung/​Sport

Stadtbibliothek in Heidenheim a.d. Brenz

Zweischalige Außenwand mit Luftschicht und Wärmedämmung

Die Tanz- und Musikschule auf dem Gelände der Grundschule Lully-Vauban liegt versteckt in einem Innenhof

Die Tanz- und Musikschule auf dem Gelände der Grundschule Lully-Vauban liegt versteckt in einem Innenhof

Bildung/​Sport

Tanz- und Musikschule in Versailles

Cremeweißes Verblendmauerwerk umhüllt Holz- und Massivbau

Das Ziegel-Fassadenraster der Uni-Bibliothek soll an ein Bücherregal erinnern

Das Ziegel-Fassadenraster der Uni-Bibliothek soll an ein Bücherregal erinnern

Bildung/​Sport

Bibliothek Campus Westerberg in Osnabrück

Wasserstrichziegel im Wilden Verband

Die Mauerwerkspfeiler des Laubengangs tragen die Dachlast

Die Mauerwerkspfeiler des Laubengangs tragen die Dachlast

Bildung/​Sport

Grundschule in Tanouan Ibi

Hydraulisch gepresste Erdblöcke für nachhaltige Bauweise

Der Neubau bietet Platz für 300 Schüler (Ansicht Nord)

Der Neubau bietet Platz für 300 Schüler (Ansicht Nord)

Bildung/​Sport

Erweiterung der Sophie-Scholl-Schule in Gießen

Reliefiertes Klinkermauerwerk in drei verschiedenen Farbtönen

Markantes Zeichen der Montessori-Waalsdorp-Schule ist die plastische Mauerwerksfassade an der Eingangsseite (Nordostansicht)

Markantes Zeichen der Montessori-Waalsdorp-Schule ist die plastische Mauerwerksfassade an der Eingangsseite (Nordostansicht)

Bildung/​Sport

Montessori-Schule in Den Haag

Plastische Mauerwerksrippen im doppelten Läuferverband

Der Haupteingang der Mädchenschule Gohar Khatoon in Masar-i-Sharif

Der Haupteingang der Mädchenschule Gohar Khatoon in Masar-i-Sharif

Bildung/​Sport

Mädchenschule in Masar-i-Scharif

Zweischalige Außenwand aus handgefertigten Ziegelsteinen zur Klimaregulierung

In Kayonza, östlich von Ruandas Hauptstadt Kigali hat die Initiative Women for Women ein Ausbildungszentrum realisiert

In Kayonza, östlich von Ruandas Hauptstadt Kigali hat die Initiative Women for Women ein Ausbildungszentrum realisiert

Bildung/​Sport

Ausbildungszentrum für Frauen in Kayonza

Einschaliges Sichtmauerwerk aus handgefertigten Ziegelsteinen

Die Kindertagesstätte ist im Passivhausstandard errichtet

Die Kindertagesstätte ist im Passivhausstandard errichtet

Bildung/​Sport

Kindertagesstätte Spatzennest in Wuppertal

Passivhaus aus einschaligem Porenbetonmauerwerk

Krippe und Mensa sind in zwei eigenen, eingeschossigen Baukörpern untergebracht  und stehen leicht versetzt zueinander; beide haben Fassaden aus hellem Sichtmauerwerk

Krippe und Mensa sind in zwei eigenen, eingeschossigen Baukörpern untergebracht und stehen leicht versetzt zueinander; beide haben Fassaden aus hellem Sichtmauerwerk

Bildung/​Sport

Kinderkrippe mit Mensa in Neckarwestheim

Sichtmauerwerk aus Wasserstrichziegeln

Neubau und eines der Bestandsgebäude des Kinderhauses Entlisberg in Zürich

Neubau und eines der Bestandsgebäude des Kinderhauses Entlisberg in Zürich

Bildung/​Sport

Kinderhaus Entlisberg in Zürich

Geschlämmtes Kalksandstein-Sichtmauerwerk

Südostansicht des Schulpavillons mit Kolonnade aus Lehm-Ziegel-Pfeilern

Südostansicht des Schulpavillons mit Kolonnade aus Lehm-Ziegel-Pfeilern

Bildung/​Sport

Schulpavillon Allenmoos II in Zürich

Spezialeinsatz für Kolumba-Ziegel als Riemchen und Lehmeinlage

Die neue titangrau schimmernde Klinkerfassade vermittelt zu den umgebenden Bauten aus Sichtmauerwerk ebenso wie zu den aluminiumverkleideten

Die neue titangrau schimmernde Klinkerfassade vermittelt zu den umgebenden Bauten aus Sichtmauerwerk ebenso wie zu den aluminiumverkleideten

Bildung/​Sport

Institutsgebäude 0505 der TU München

Fassadensanierung mit wellenförmiger Vormauerschale aus dunklem Klinker

Fünf Sporthallen unterschiedlicher Größe sind in dem neuen Sportzentrum in verschiedenen Quadern untergebracht (Ostansicht)

Fünf Sporthallen unterschiedlicher Größe sind in dem neuen Sportzentrum in verschiedenen Quadern untergebracht (Ostansicht)

Bildung/​Sport

Sportzentrum in Eindhoven

Mauerwerk auf Lücke gesetzt

Von Nordosten: Das neue Schulhaus ist ein zweigeschossiger Baukörper mit vorgelagerter Erschließung

Von Nordosten: Das neue Schulhaus ist ein zweigeschossiger Baukörper mit vorgelagerter Erschließung

Bildung/​Sport

High School in Thazin

Handgefertigte Klinker im Läuferverband

Die Boxhalle entstand in einem Stadtteil mit einer überwiegend armen Bevölkerung, hoher Arbeitslosigkeits- und Kriminalitätsrate

Die Boxhalle entstand in einem Stadtteil mit einer überwiegend armen Bevölkerung, hoher Arbeitslosigkeits- und Kriminalitätsrate

Bildung/​Sport

Boxhalle in Chihuahua

Einschaliges Mauerwerk aus versetzt angeordneten Betonlochsteinen

Der U-förmige Baukörper der Schule umfasst den nach Süden offenen Pausenhof

Der U-förmige Baukörper der Schule umfasst den nach Süden offenen Pausenhof

Bildung/​Sport

Erweiterung der Ludwig-Hoffmann-Grundschule in Berlin

Wasserstrichklinker in Rot-Orange und ornamentierte Fertigteile

Die bestehenden Bauten (im Vordergrund) erhielten mit dem Neubau (im Hintergund) eine logische Fortsetzung

Die bestehenden Bauten (im Vordergrund) erhielten mit dem Neubau (im Hintergund) eine logische Fortsetzung

Bildung/​Sport

Mensa Georg-Büchner-Schule in Darmstadt

Vormauerung aus rot-blau-bunten Wasserstrichziegeln

Der geschwungene Anbau bietet Platz für zusätzlich 225 Schüler (Ostansicht)

Der geschwungene Anbau bietet Platz für zusätzlich 225 Schüler (Ostansicht)

Bildung/​Sport

Fitzroy-Highschool in Melbourne

Zweischaliges geschwungenes Mauerwerk mit farbigen Verblendern

Die prägnante Form des Unterschnitts leitet sich aus der inneren Funktion des Hörsaals ab

Die prägnante Form des Unterschnitts leitet sich aus der inneren Funktion des Hörsaals ab

Bildung/​Sport

Institutsgebäude Haus T in Bremerhaven

Verblendmauerwerk mit rosafarbenen Fugen

Straßenansicht

Straßenansicht

Bildung/​Sport

Collège Claude Lévi-Strauss in Lille

Zweischalige Wand aus Handstrichziegeln

Die Ansicht vom Garten (Südwesten)

Die Ansicht vom Garten (Südwesten)

Bildung/​Sport

Kindergarten in Berlin

Zweischaliges Mauerwerk aus Kalksandstein und Klinker

Kombination aus massivem Backsteinsockel und Quader mit Leichtmetallfassade

Kombination aus massivem Backsteinsockel und Quader mit Leichtmetallfassade

Bildung/​Sport

Grundschule in Alphen aan den Rijn

Fassade aus Klinkern im Waalformat

Das Gebäude wird auch als zentraler Gemeinschafts- und Versammlungsort genutzt

Das Gebäude wird auch als zentraler Gemeinschafts- und Versammlungsort genutzt

Bildung/​Sport

Bildungszentrum in Sra Pou bei Udong

Einschaliges Mauerwerk aus luftgetrockneten Mauersteinen

Außenansicht des Education Center in Nyanza/RWA

Außenansicht des Education Center in Nyanza/RWA

Bildung/​Sport

Campus in Nyanza

Einschaliges Lehmziegelmauerwerk

Nordwest-Ansicht

Nordwest-Ansicht

Bildung/​Sport

Kindertagesstätte in Neckarsulm

Bruchraues Sichtmauerwerk aus Kalksandstein

Straßenansicht

Straßenansicht

Bildung/​Sport

Stadtbücherei in Helmond

Ziegelfassade mit geklebtem Verblender und offenen Stoßfugen

Erweiterung der Grüneberg-Schule in Köln

Bildung/​Sport

Erweiterung der Grüneberg-Schule in Köln

Klinkerfassade in dunklem Grau

Paul-Maar-Grundschule in Großziethen

Bildung/​Sport

Paul-Maar-Grundschule in Großziethen

Drei verschiedene Mauerwerksarten

Bildung/​Sport

Förderschule in Euskirchen

Mauerwerk schafft Geborgenheit

Schulneubau am Bodensee

Bildung/​Sport

Schulneubau am Bodensee

Grob vermörtelte Ziegel

Dänische Gemeinschaftsschule in Schleswig

Bildung/​Sport

Dänische Gemeinschaftsschule in Schleswig

Gelber Ziegel im Kreuzverband

Die eingeschossige Freiluftschule mit ihren, entlang eines Flures alternierend angeordneten, dreiseitig freistehenden Klassenräumen ist einmalig in ihrer Art

Die eingeschossige Freiluftschule mit ihren, entlang eines Flures alternierend angeordneten, dreiseitig freistehenden Klassenräumen ist einmalig in ihrer Art

Bildung/​Sport

Waldschule in Berlin

Rot-braun-bunte Ziegel in zwei Verbänden

Plastische Wirkung nach außen

Plastische Wirkung nach außen

Bildung/​Sport

Erweiterung der Hochschule in Bremerhaven

Skulpturale Form aus Torfbrandklinkern

Stirnseite des Schulbaus mit Eingangsbereich

Stirnseite des Schulbaus mit Eingangsbereich

Bildung/​Sport

Grund- und Hauptschule Scharnhauser Park in Ostfildern

Archaisch anmutende Ziegelfassaden

Straßenansicht

Straßenansicht

Bildung/​Sport

Levi-Strauss-Oberschule in Berlin

Massiver Blockverband für expressiven Ziegelbau

Poroton Planungstool

Für jedes Bauprojekt in wenigen Schritten die optimale Wandkonstruktion ermitteln. Einschließlich aller Detaillösungen und natürlich nach aktueller EnEV.

Partner-Anzeige