Robert Irwin: untitled (dawn to dusk)

The Chinati Foundation (Hrsg.)

Zwischen Licht und Schatten
Hatje Cantz, Berlin, 2019
252 Seiten, 158 Abb., Leinen
Format: 24,00 x 26,50 cm

Preis: 48 EUR

ISBN 978-3-7757-4563-5

Robert Irwin gilt seit den 1960-Jahren als Vorreiter der amerikanischen minimalistischen Skulptur, Malerei und Lichtkunst. Nun ist eine kleinformatige Publikation untitled (dawn to dusk). Zwischen Licht und Schatten erschienen, die sich um ein Hauptwerk des amerikanischen Künstlers dreht: eine annähernd u-förmige, riesige Installation, die in der Chinati Foundation im texanischen Marfa steht. Ganze 17 Jahre dauerte es bis zur Fertigstellung der freistehenden Skulptur in Form eines Gebäudes mit raumgreifender Lichtführung und einem gestalteten Innenhof. Donals Judd, Gründer des Künstlermuseums, hatte sich dort explizit ein Werk von Irwin gewünscht, 2016 war es dann soweit.

Das Kunstwerk, das grafisch gestaltete und streng wirkende Gebäude, teilt sich auf in zwei Hälften: einen dunklen und einen hellen Teil. Der Fotograf Alex Marx hat über ein Jahr lang die Veränderung des Lichts im Haus und um das Haus herum fotografiert – mit eindrucksvollen Ergebnissen, die im Buch abgebildet sind: Schatten werden geworfen, die die Reihen der Fenster und Türen ins Unendliche steigern, faszinierende (Licht-)Muster entstehen in den völlig leeren Räumen, die Sonne taucht die Installation in immer wieder anderes Licht, Wolken ziehen über die karge Landschaft hinweg, man scheint die Stille durch die Fotos hindurch zu spüren.

Die Gestaltung des Buchs ist ebenfalls minimalistisch gehalten: Maximal zwei Fotografien von Alex Marx stehen auf einer Doppelseite, umgeben von viel Weißraum und ohne Text, geordnet nach Jahreszeiten. Eingestreut zwischen die Fotostrecken sind erhellende Aufsätze von Marianne Stockebrand, Adrian Kohn, Jake Silverstein und Matthew Simms zum Werk des amerikanischen Künstlers. Den schlichten, durch das Material Leinen angenehm griffigen Einband ziert ein abstrahierter Grundriss der Installation. -csh


Fachwissen zum Thema

Licht erzeugt Effekte auf Oberflächen im Raum

Licht erzeugt Effekte auf Oberflächen im Raum

Grundlagen der Lichttechnik

Entwicklung der Lichtplanung

Die quantitative Lichtplanung und die Leuchtdichtetechnik entwickelten früher ihre Theorien auf der Annahme, dass der Vorgang der...

Potsdamer Platz

Potsdamer Platz

Grundlagen der Lichttechnik

Mit Licht gestalten

Licht ist ein Werkzeug, die Umwelt visuell und emotional zu gestalten. Es modelliert Baukörper, hebt Flächen, Bauelemente oder...

Surftipps/Zum Verlag

Kontakt Redaktion Baunetz Wissen: wissen@baunetz.de
Baunetz Wissen Licht sponsored by:
Plug & Light
Kontakt: +49 (0)2351 936-4100 | service@plugandlight.de
Zum Seitenanfang

Basics Lichtplanung

Eine Schelmengeschichte aus dem 16. Jahrhundert über die Streiche der Schildbürger führt gleichermaßen neckisch und deutlich vor...

Beleuchtungstechnik für Praktiker

Die Lichttechnik entwickelt sich sehr dynamisch und wer gerade noch wusste, wofür das Kürzel LED steht, muss heute schon OLED...

Clear Glass - Creating New Perspectives

Für das einfallende Tageslicht besitzt Glas, mit seinen unterschiedlichen Ausführungsarten und Wirkungsweisen, eine besondere...

Energiebedarf für Beleuchtung nach DIN V 18599

Bei der energetischen Bewertung von Nichtwohngebäuden nach DIN V 18599, spielt der Energiebedarf für die Beleuchtung - und damit...

Handbuch der Gebäudetechnik Band 2

Das Handbuch der Gebäudetechnik ist ein praktisches Grundlagenwerk für die tägliche Planung. In Band 1 werden hauptsächlich die...

Innenbeleuchtungen

Wie wirkt Licht in Räumen und an Arbeitsplätzen? Welche Vorschriften und Kriterien sind bei der Planung zu beachten? Und wie hängt...

James Turrell

Eintauchen in die Lichtwelten von dem bekannten Gegenwartkünstler

LED 2019

Aufsatzsammlung über LED und Digitalisierung für Architekten, Lichtplaner und Leuchtenhersteller

LED-Beleuchtungstechnik

Das Fachbuch bietet alles notwendige Wissen für die Planung, Installation und Wartung von LED-Beleuchtungsanlagen.

Lehrbuch der Bauphysik

Ohne die bauphysikalischen Belange zu berücksichtigen, lassen sich hierzulande keine Gebäude mehr errichten. Bereits in der...

Licht und Beleuchtung

Welche Blickbeziehungen gibt es, welche Idee soll vermittelt, welche Elemente sollen wo und wie beleuchtet werden? Am Beispiel der...

Lichteinfall: Tageslicht im Wohnungsbau

Der Einsatz von Tageslichtsystemen erfolgt vorwiegend in Bürogebäuden. Dort werden insbesondere an moderne Arbeitsplätze hohe...

Lichtplanung und Lichtdesign

Wie müssen Lichtfarbe und -richtungen ausgewählt sein, um eine Fassade in Szene zu setzen, oder das Warenangebot in einem...

Robert Irwin: untitled (dawn to dusk)

Die Publikation beleuchtet das Hauptwerk des amerikanischen Künstlers: eine riesige Installation, die in der Chinati Foundation im texanischen Marfa steht.

Tageslicht Kunstlicht

Tageslicht Kunstlicht erscheint in der Reihe Detail Praxis und erläutert wesentliche Grundlagen der Tages- und Kunstlichtplanung....

Tageslichttechnik in Gebäuden

Bereits in der Planung berücksichtigt, kann Tageslicht eine wichtige Rolle bei der lichttechnischen und raumklimatischen...

Wissensfächer Lichttechnik

Nicht in klassischer Buchform kommt der Wissensfächer Lichttechnik daher, sondern als fächerartig aufgebautes Nachschlagewerk aus...

Licht. Aus der Steckdose

Mit Plug & Light wird Lichtgestaltung im Innenraum neu definiert und die Lichtsteuerung wunderbar einfach

Partner-Anzeige