Holz und neue Materialien im Außenbereich

Architekten- und Stadtplanerkammer Hessen, Wiesbaden

Veranstaltungszeitraum
26. August 2020
Veranstaltungsort
Architekten- und Stadtplanerkammer Hessen, Wiesbaden

Wer Holz im Außenbereich anwendet, sollte mit dessen spezifischen Eigenschaften vertraut sein und die damit verbundenen baulichen Anforderungen kennen. Im Seminar Holz und neue Materialien im Außenbereich: Fachgerechter Holzbau von der Planung bis zur Herstellung erhalten die Teilnehmer einen Überblick über den aktuellen Stand der Technik sowie wichtige Details in Regelwerken und Normen. Zudem werden Materialien wie Kebony, Accoya, WPC oder Thermoholz mit ihren Einsatzmöglichkeiten vorgestellt.

Themen:

  • Baurechtliche Aspekte
    Was ist bei Fassaden, Stegen und Terrassen zu beachten?
    Welche Regelwerke sind zu berücksichtigen?
    Welche Auswirkungen hat die DIN 68800 auf die Planung und Ausführung?
  • Materialauswahl und Ausschreibungen
    Holztypische Merkmale
    Dauerhaftigkeit von Holzarten und modifizierten Materialien
    Gebrauchs- und Verarbeitungseigenschaften
    Sichere Ausschreibungen und Checklisten
  • Konstruktion, Pflege und Qualität
    Planungsgrundsätze bei Holz im Außenbereich
    Fachgerechte Verschraubung und Zubehör
    Richtige Oberflächenbehandlung und Pflege
    Wartung, Pflege und Instandhaltung
    Was ist die übliche Qualität?

Teilnahmegebühr: 239 EUR; 159 EUR für Kammermitglieder; 119 EUR ermäßigt

Zielgruppen: Interessierte aus Architektur und Bauwesen

Veranstalter: Architekten- und Stadtplanerkammer Hessen, Wiesbaden

Bildnachweis: Kosche Holzwerkstoffe, Much

Fachwissen zum Thema

Holzschutz

Baulicher Holzschutz

Grundsätzliche und besondere bauliche Maßnahmen

Brettschichtholz (BSH) besteht aus beliebig vielen, festigkeitssortierten Brettlamellen mit maximal 45 mm Dicke, die faserparallel zu Trägern verklebt sind.

Brettschichtholz (BSH) besteht aus beliebig vielen, festigkeitssortierten Brettlamellen mit maximal 45 mm Dicke, die faserparallel zu Trägern verklebt sind.

Baustoff Holz

Bauprodukte

Was sind die Eigenschaften zeitgemäßer Holzbauprodukte, und welche Verfahren erhöhen die Dauerhaftigkeit des natürlichen Baustoffs?

Regelwerke

Normen zu (Bau-)holz, Werkstoffen, Bauprodukten und Zubehör

Welche Normen befassen sich mit Spanplatten und Sperrholz, Bauholz für tragende Zwecke, Massivholzplatten oder Klebstoffen?

Surftipps/Zur Veranstaltung

Kontakt Redaktion Baunetz Wissen: wissen@baunetz.de
Baunetz Wissen Holz sponsored by:
Informationsdienst Holz | getragen durch den Informationsverein Holz, Düsseldorf
Kontakt: +49 (0) 211 9665580 | info@informationsvereinholz.de
und Holzbau Deutschland Institut e.V., Berlin
Kontakt: +49 (30) 20314533 | kontakt@institut-holzbau.de
und Studiengemeinschaft Holzleimbau e.V., Wuppertal
Kontakt: +49 (0) 20276972732 | info@studiengemeinschaft-holzleimbau.de
Zum Seitenanfang

Seminare/Tagungen

Universitätslehrgang für Holzbaukultur: überholz

Kunstuniversität Linz

  • ab 14. Oktober 2020 (Anmeldung bis 22. Juni 2020)

Holz und Nachhaltigkeit

Architektenkammer Niedersachsen, Hannover

  • 16. Juni 2020

Kostengünstiger zukunftsfähiger Wohnungsbau

Haus der Architekten, Stuttgart

  • 25. Juni 2020

Holzbauweisen, was ist heute möglich

Zollhaus, Bodman-Ludwigshafen

  • 23. Juli 2020

Holz und neue Materialien im Außenbereich

Architekten- und Stadtplanerkammer Hessen, Wiesbaden

  • 26. August 2020

Schallschutz im Holzbau

Akademie der AKNW, Düsseldorf

  • 25. September 2020

Bemessung im Holzbau

Ingenieurakademie West, Düsseldorf

  • 29. Oktober 2020

Modulbau 2020

Hotel Hilton Munich Airport, München

  • 10. und 11. November 2020

Workshop Stabilität

Maritim Hotel am Schlossgarten Fulda

  • 23. Februar 2021

11. Internationaler Holz(Bau)Physik-Kongress 2021

Helmholtz-Zentrum für Um­welt­for­schung, Leip­zig

  • 25. und 26. März 2021

Messen/Ausstellungen

Polis Convention 2020

Areal Böhler, Düsseldorf

  • 13. und 14. August 2020

Baummuseum mit Skulpturenpark

Rapperswil-Jona

  • Dauerausstellung

Ingenieurholzbau

Erfahren Sie mehr über die technischen und gestalterischen Möglichkeiten sowie die Vielfalt des modernen Hightech-Holzbaus.

Partner-Anzeige