Bemessung im Holzbau

Ingenieurakademie West, Düsseldorf

Veranstaltungszeitraum
29. Oktober 2020
Veranstaltungsort
Ingenieurakademie West, Düsseldorf

Praxisnahe Informationen ergänzend zu den Inhalten der DIN EN 1995-1-1: Eurocode 5: Bemessung und Konstruktion von Holzbauten – Teil 1-1: Allgemeines – Allgemeine Regeln und Regeln für den Hochbau sowie dem Nationalen Anhang DIN EN 1995-1-1/NA erhalten die Teilnehmer im Seminar Bemessung im Holzbau – ausgewählte Themen – Teil 2.

Themen:

  • Bemessung von Holztragwerken nach der Theorie 2.Ordung
  • Bemessung nachgiebig verbundener Querschnitte
  • Grundlagen der Bemessung von Holz-Beton-Verbund-Konstruktionen
  • Verformungsberechnungen unter Berücksichtigung der Nachgiebigkeit der Verbindungsmittel
  • Gebrauchstauglichkeitsnachweise (Verformungen und Schwingungen) im Holzbau

Teilnahmegebühren: 230 EUR; 130 EUR für Mitglieder; 110 EUR für Jungingenieure

Veranstalter:
Ingenieurakademie West, Fortbildungswerk der Ingenieurkammer-Bau NRW, Düsseldorf

Bildnachweis: Baunetz (us), Berlin

Fachwissen zum Thema

Regelwerke

Normen zu Tragwerk und Konstruktion

Welche Normen regeln Grundlagen der Tragwerksplanung, Einwirkungen auf Tragwerke oder die Bemessung und Konstruktion von Holzbauten?

Holz ist hygroskopisch, es nimmt Feuchtigkeit aus der Umgebungsluft auf; Schwinden und Quellen der Holzbauprodukte sind die Folgen (im Bild: Dachdeckung aus Holzschindeln an historischem Kirchenbau).

Holz ist hygroskopisch, es nimmt Feuchtigkeit aus der Umgebungsluft auf; Schwinden und Quellen der Holzbauprodukte sind die Folgen (im Bild: Dachdeckung aus Holzschindeln an historischem Kirchenbau).

Grundlagen

Nutzungsklassen, Gebrauchsklassen, Dauerhaftigkeit

Was ist mit Gleichgewichtsfeuchte gemeint, nach welchen Kriterien werden Holzbauprodukte in Nutzungsklassen eingeordnet, und welcher Zusammenhang besteht zwischen Holzfeuchtigkeit und Pilzbefall?

Surftipps/Zur Veranstaltung

Kontakt Redaktion Baunetz Wissen: wissen@baunetz.de
Baunetz Wissen Holz sponsored by:
Informationsdienst Holz | getragen durch den Informationsverein Holz, Düsseldorf
Kontakt: +49 (0) 211 9665580 | info@informationsvereinholz.de
und Holzbau Deutschland Institut e.V., Berlin
Kontakt: +49 (30) 20314533 | kontakt@institut-holzbau.de
und Studiengemeinschaft Holzleimbau e.V., Wuppertal
Kontakt: +49 (0) 20276972732 | info@studiengemeinschaft-holzleimbau.de
Zum Seitenanfang

Seminare/Tagungen

Holzbauweisen, was ist heute möglich

Zollhaus, Bodman-Ludwigshafen

  • 23. Juli 2020

Holz und neue Materialien im Außenbereich

Architekten- und Stadtplanerkammer Hessen, Wiesbaden

  • 26. August 2020

Brandschutz im mehrgeschossigen Holzbau

Technische Akademie Esslingen in Ostfildern bei Stuttgart

  • 15. und 16. September 2020

Schallschutz im Holzbau

Akademie der AKNW, Düsseldorf

  • 25. September 2020

Bemessen und Konstruieren im Holztafelbau nach EC 5

Wesel

  • 30. September 2020

Holzbau – bereit für den Massenmarkt?

WISTA Bunsen-Saal, Berlin

  • 1. und 2. Oktober 2020

Bemessung im Holzbau

Ingenieurakademie West, Düsseldorf

  • 29. Oktober 2020

Modulbau 2020

Hotel Hilton Munich Airport, München

  • 10. und 11. November 2020

Workshop Stabilität

Maritim Hotel am Schlossgarten Fulda

  • 23. Februar 2021

11. Internationaler Holz(Bau)Physik-Kongress 2021

Helmholtz-Zentrum für Um­welt­for­schung, Leip­zig

  • 25. und 26. März 2021

Messen/Ausstellungen

Polis Convention 2020

Areal Böhler, Düsseldorf

  • 13. und 14. August 2020

Baummuseum mit Skulpturenpark

Rapperswil-Jona

  • Dauerausstellung

Ingenieurholzbau

Erfahren Sie mehr über die technischen und gestalterischen Möglichkeiten sowie die Vielfalt des modernen Hightech-Holzbaus.

Partner-Anzeige