Glossar

Mehr als 4000 Begriffserklärungen

  1. A
  2. B
  3. C
  4. D
  5. E
  6. F
  7. G
  8. H
  9. I
  10. J
  11. K
  12. L
  13. M
  14. N
  15. O
  16. P
  17. Q
  18. R
  19. S
  20. T
  21. U
  22. V
  23. W
  24. X
  25. Y
  26. Z

Zwerchhaus

Das Zwerchhaus ist ein zum Hauptdach rechtwinklig (zwerch = landschaftlich für quer) stehender Dachaufbau, der sich über mehrere Stockwerke erstrecken kann. Sein Giebel schließt, anders als die Gaube, mit der Hauswand ab, sein Dach ist geneigt. Oft sind mehrere Fenster in den Giebel des Zwerchhauses eingelassen. Der Begriff der Lukarne wird manchmal gleichbedeutend verwendet. Das Bauelement des Zwerchhauses entstand im 14. Jahrhundert in der städtischen Speicherarchitektur.

Gallerie

Kontakt Redaktion Baunetz Wissen: wissen@baunetz.de
Baunetz Wissen Geneigtes Dach sponsored by:
Initiative Steildach/Dachkult, Augsburg | www.dachkult.de
Zur Glossar Übersicht

113 Einträge