Glossar

Mehr als 4000 Begriffserklärungen

  1. A
  2. B
  3. C
  4. D
  5. E
  6. F
  7. G
  8. H
  9. I
  10. J
  11. K
  12. L
  13. M
  14. N
  15. O
  16. P
  17. Q
  18. R
  19. S
  20. T
  21. U
  22. V
  23. W
  24. X
  25. Y
  26. Z

Zweibrand

Bei diesem Brennverfahren, auch Biporosa oder Bicottura genannt, wird zunächst nur der Scherben gebrannt. Erst wenn dieser ausgekühlt ist, werden die Glasur-Rohstoffe aufgetragen und anschließend separat gebrannt. Der Vorteil dieses Verfahrens liegt darin, dass zur Oberflächengestaltung auch mit Materialien gearbeitet werden kann, die niedrigere Brenntemperaturen benötigen. Nachteilig ist, dass Glasur und Scherben nicht miteinander versintern, wie es beim Einbrand der Fall ist.

Artikel zum Thema

Die Einteilung keramischer Erzeugnisse

Die Einteilung keramischer Erzeugnisse

Keramische Beläge

Herstellung von keramischen Fliesen und Platten

Zu den keramischen Erzeugnissen gehören Platten und Fliesen, also Baustoffe, die für den Belag von Böden und für die Bekleidung...

Für die Steinzeugfliesen der Kollektion FS orientierte sich der Designer Francisco Segarra an den Ornamenten historischer Zementfliesen

Für die Steinzeugfliesen der Kollektion FS orientierte sich der Designer Francisco Segarra an den Ornamenten historischer Zementfliesen

Keramische Beläge

Steinzeug

Im Unterschied zu Steingut besteht Steinzeug aus Feinkeramik und wird trockengepresst sowie bei 1.150 bis 1.300°C gebrannt. Die...

Kontakt Redaktion Baunetz Wissen: wissen@baunetz.de
Baunetz Wissen Fliesen und Platten sponsored by:
Zur Glossar Übersicht

100 Einträge