Glossar

Mehr als 4000 Begriffserklärungen

  1. A
  2. B
  3. C
  4. D
  5. E
  6. F
  7. G
  8. H
  9. I
  10. J
  11. K
  12. L
  13. M
  14. N
  15. O
  16. P
  17. Q
  18. R
  19. S
  20. T
  21. U
  22. V
  23. W
  24. X
  25. Y
  26. Z

Magnetschloss

Sicherheitsschlösser sind dadurch gekennzeichnet, dass sie mehrere Zuhaltungen aufweisen, die dann individuell dem Sperrcode entsprechend in die Offenstellung gebracht werden müssen, damit der Riegel betätigt werden kann. Auch Magnetschlösser erfüllen diese grundsätzlichen Bedingungen, und sind somit als Sicherheitsschlösser einzuordnen. Eine wesentliche Unterscheidung zwischen den rein mechanisch arbeitenden Schlössern zu den Magnetschlössern besteht darin, dass bei mechanischen Schlössern der Schlüssel im direkten Kontakt mit den Zuhaltungen steht, im Gegensatz dazu ist beim Magnetschloss der Schlüssel von den Zuhaltungen räumlich getrennt, und wirkt auf diese durch eine Wand mittels magnetischen Kraftfeldern.

Bildnachweis: Werner Harke, Lambrecht

Gallerie

Zur Glossar Übersicht

119 Einträge