Glossar

Mehr als 4000 Begriffserklärungen

  1. A
  2. B
  3. C
  4. D
  5. E
  6. F
  7. G
  8. H
  9. I
  10. J
  11. K
  12. L
  13. M
  14. N
  15. O
  16. P
  17. Q
  18. R
  19. S
  20. T
  21. U
  22. V
  23. W
  24. X
  25. Y
  26. Z

Lasttrennschalter

Mit den sogenannten Lasttrennschaltern lassen sich elektrische Betriebsmittel auch unter Last sicher ein- und ausschalten. Dazu sind sie an den Kontakten mit einer Lichtbogen-Löscheinrichtung ausgestattet. Lasttrennschalter haben nach dem Ausschalten eine Trennstrecke, die den Anforderungen für Trennschalter entspricht. Aufgrund der Nachteile von Trennern, die nur in stromlosem Zustand geschaltet werden dürfen, sind in vielen elektrischen Anlagen zunehmend Lasttrennschalter im Einsatz. Ihr Schaltvermögen ist aber geringer, als das von Leistungsschaltern.

Die auch als Lasttrenner bezeichneten Geräte werden beispielsweise als Reparaturschalter verwendet, um den Strom für spannungsfreie Wartungsarbeiten an den Anlagen sicher abzuschalten. Als Not-Aus-Schalter in Fertigungsanlagen schützen sie den Bediener bei Störungen vor elektrischem Schlag. In Gebäuden werden sie in der Etagenverteilung als Hauptschalter zur Netztrennung eingesetzt.

Gallerie

Kontakt Redaktion Baunetz Wissen: wissen@baunetz.de
Baunetz Wissen Elektro sponsored by:
Jung | Kontakt 02355 / 806-0 | mail.info@jung.de
Zur Glossar Übersicht

208 Einträge