Glossar

Mehr als 4000 Begriffserklärungen und Fachterminologien zu allen Themengebieten von Baunetz Wissen

  1. A
  2. B
  3. C
  4. D
  5. E
  6. F
  7. G
  8. H
  9. I
  10. J
  11. K
  12. L
  13. M
  14. N
  15. O
  16. P
  17. Q
  18. R
  19. S
  20. T
  21. U
  22. V
  23. W
  24. X
  25. Y
  26. Z
  27. 0-9

Dämmschicht

Dämmstoffe werden in Fußbodenkonstruktionen zur Schalldämmung (DIN 4109 Schallschutz im Hochbau) und/oder zur Wärmedämmung (DIN 4108-4 Wärmeschutz und Energie-Einsparung in Gebäuden: Wärme- und feuchteschutztechnische Bemessungswerte) eingesetzt. Die Dämmschichten müssen vollflächig aufliegen, Hohlstellen müssen vermieden bzw. durch geeignete Mittel beseitigt werden. Sie sind jeweils dicht gestoßen zu verlegen, bei mehreren Lagen sind die Stöße gegeneinander zu versetzten.

Artikel zum Thema

Trittschallverbesserungsmaß bei Teppichböden

Bauphysik

Schall minimieren

Laut einer Umfrage des Umweltbundesamtes wird Nachbarschaftslärm in Wohnungen oft als störend empfunden. Ursache ist vor allem...

Bauphysik

Schallschutz: Anforderungen

In DIN 4109 sind die Anforderungen an den Schallschutz im Hochbau mit dem Ziel festgelegt, Menschen in Aufenthaltsräumen vor...

Geringe Wärmeableitung im Fußbereich

Bauphysik

Wärme und thermische Behaglichkeit

Grundlegendes Bedürfnis jedes Menschen ist die thermische Behaglichkeit in seinem Wohn- und Arbeitsumfeld. Wohlbefinden wird in...

Unterkonstruktionen

Wärmedämmung in Fußböden

Außer den statischen Anforderungen müssen Böden auch bauphysikalischen Ansprüchen genügen, sie sollten sowohl wärmedämmend als...

Dämmung unterhalb der Bodenplatte

Bauphysik

Wärmeschutz bei Fußböden

Die Temperatur im Fußbodenbereich beeinflusst aufgrund des Dauerkontaktes maßgeblich die Behaglichkeit der Menschen in einem Raum....

Zur Glossar Übersicht

229 Einträge