Glossar

Mehr als 4000 Begriffserklärungen

  1. A
  2. B
  3. C
  4. D
  5. E
  6. F
  7. G
  8. H
  9. I
  10. J
  11. K
  12. L
  13. M
  14. N
  15. O
  16. P
  17. Q
  18. R
  19. S
  20. T
  21. U
  22. V
  23. W
  24. X
  25. Y
  26. Z

Ausdehnungskoeffizient

Bei Temperaturänderungen verändern sich Materialien – sie dehnen sich bzw. ziehen sich zusammen. Der Kennwert, der das Verhalten eines Stoffes bezüglich der Veränderungen seiner Abmessungen beschreibt, ist der Ausdehnungskoeffizient, auch Wärmeausdehnungskoeffizient genannt.

Verantwortlich für diesen Prozess ist die Wärmeausdehnung, die bei jedem Stoff anders und häufig auch ungleichmäßig erfolgt. Aus diesem Grund ist auch der Ausdehnungskoeffizient selbst temperaturabhängig und wird für eine bestimmte Bezugstemperatur oder einen bestimmten Temperaturbereich angegeben.

Artikel zum Thema

Besonders formbeständig: Fassadentafeln aus Steinwollfasern

Besonders formbeständig: Fassadentafeln aus Steinwollfasern

Eigenschaften

Formbeständigkeit

Neben dem Verformungsverhalten eines Dämmstoffs unter Belastung und Temperatureinfluss ist auch die reine Formbeständigkeit ohne...

Dämmstoffe

Dämmstoffe

Kontakt Redaktion Baunetz Wissen: wissen@baunetz.de
Baunetz Wissen Dämmstoffe sponsored by:
Deutsche Rockwool | Kontakt 02043 / 408 408 |  www.rockwool.de
Zur Glossar Übersicht

284 Einträge