Wohnhaus Herenhuis in Den Haag

Glasfassade mit zweigeschossiger Schwenktür

Das typische niederländische Stadthaus ist schmal und lang, schlicht und aus rotem Backstein. Eines von ihnen liegt in einer 1920er-Jahre-Siedlung im Den Haager Stadtteil Arensdorp, ein Stück nördlich des Zentrums. Das dreigeschossige Reihenhaus von 1924 erhebt sich auf einer länglichen Parzelle, im Südwesten schließt rückwärtig ein kleiner Garten mit altem Baumbestand an. Mannshohe Zäune zwischen den dicht gereihten Grundstücken bieten einen guten Sichtschutz. Nach seinem Umbau durch Cepezed Architekten aus Delft verfügt das als Herenhuis bezeichnete Wohnhaus über lichte Räume auf 190 Quadratmetern Wohnfläche. Während die straßenseitige, nordöstliche Fassade unter Denkmalschutz steht und ihr traditionelles Backsteinantlitz mit zweigeschossiger Auslucht unverändert belassen wurde, erfuhren die Gartenseite und der Innenraum eine erhellende Neugestaltung.

Gallerie

Im Erdgeschoss wurde die auf den abgetrennten Eingangsbereich folgende Längswand entfernt, stattdessen tragen drei schlanke Rundstützen die Deckenlast. So entfällt der ursprünglich schmale, lange Flur, und ein großzügiger Wohn- und Essraum mit offener Küche konnte geschaffen werden. Die alten Türblätter fanden neu aufgearbeitet Verwendung als Schranktüren eines Einbauschranks. Über die Holztreppe aus der Erbauungszeit werden die beiden oberen Etagen erschlossen. Hier befinden sich eine Arbeitsebene, ein kleiner Schlafraum und ein Bad im ersten Obergeschoss sowie ein großes Schlafzimmer, Dusche und zu jeder Seite eine kleine Dachterrasse im zweiten Obergeschoss.

Glas
Der bauliche Eingriff an der Gartenfassade war umfassend: Der Bauherr ließ die gesamte Backsteinwand mit teils marodem Holzwerk durch ein vollisoliertes Stahl-Glas-Fassadensystem ersetzen. Um eine über die gesamte Breite des Gebäudes und zwei Geschosse reichende Verglasung setzen zu können, fügten die Planer den Rücksprung des ehemaligen Balkons im ersten Obergeschoss dem Innenraum zu. Eine neue Austrittmöglichkeit mit Südwestausrichtung entstand durch das Zurücksetzen der Fassade in der obersten Etage. Mit einer Bekleidung aus grauen Metallplatten passt diese sich nun den Profilen der geschossübergreifenden Verglasung an. Raumseitig sind die Scheibeneinfassungen aus Aluminium und weiß pulverbeschichtet.

Die Glasfront besteht aus sechs Feldern in zwei verschiedenen Breiten. Eine schmale Zone ist oben festverglast und im Erdgeschoss als Glastür ausgebildet, eine breite Zone auf der anderen Seite oben wie unten festverglast. Bemerkenswert ist die schwenkbare zweigeschossige Glastür dazwischen: Sie hat eine Breite von 1,80 Metern und eine Höhe von 6,40 Metern. In geöffnetem Zustand ragt sie um etwa ein Drittel in den Garten und zu zwei Dritteln in den Raum – die Geschossdecke tritt hier als Galerie zurück, gesichert durch ein gläsernes Geländer.

Die schwenkbare Verglasung ist als Sonderkonstruktion eines bewährten Fassadensystems konzipiert. Mit einem Gewicht von 600 kg ist sie an zwei Punkten oben und unten gelagert. Trotz des stattlichen Gewichts lässt sie sich per Türdrücker auf der Innenseite mit einem Handgriff öffnen. Das Lager ist mit speziellen Dichtungen ausgestattet, die Drehpunkte sind exzentrisch positioniert. In den Rahmen eingelassen sind drei innen liegende, motorbetriebene Stores, die über die ganze Länge reichen und gleichermaßen Sicht- und Sonnenschutz bieten. Vor Überhitzung schützt außerdem eine dreifache Silberbeschichtung der Scheiben. Eine Verglasung im Obergeschoss ist opak: Dahinter befindet sich ein Badezimmer. Um die Energieverluste bei einer so großen Verglasung möglichst gering zu halten, kam eine 44 mm starke Zweifachisolierverglasung mit einem Wärmedurchgangskoeffizient von Ug = 1,0 W/(m²K) zum Einsatz. Weitere Maßnahmen gegen Wärmebrücken sind wärmegedämmte Türfalzprofile sowie ein Konvektor zwischen Boden und Tür.

Bautafel

Architekten: cepezed, Delft
Projektbeteiligte: IMd, Rotterdam (Ingenieursplanung); ODS, Barendrevht (Stahlbausystem); Jansen Viss, Oberriet (Stahl-Glas-Fassadensystem); AGC Glass Europe, Louvain-la-Neuve (Verglasung); Mobius Consult, Delft (Haustechnik)
Bauherren: privat
Standort: Den Haag
Fertigstellung: 2014
Bildnachweis: cepezed, Delft / Léon van Woerkom

Fachwissen zum Thema

Gläserne Brüstungen am America's Cup Gebäude „Veles e Vents“ in Valencia (David Chipperfield Architects)

Gläserne Brüstungen am America's Cup Gebäude „Veles e Vents“ in Valencia (David Chipperfield Architects)

Vertikale Glaselemente

Absturzsichernde Verglasungen

Konstruktionselemente aus Glas, die Menschen vor dem Herabfallen aus größerer Höhe schützen, werden als absturzsichernde...

Dreifach-Isolierverglasung kam im Überkopfbereich und für die Fassaden der VHV-Versicherung in Hannover zum Einsatz

Dreifach-Isolierverglasung kam im Überkopfbereich und für die Fassaden der VHV-Versicherung in Hannover zum Einsatz

Funktionsgläser

Isolierglas

Der Kurzbegriff Isolierglas bezeichnet ein Mehrscheiben-Isolierglas, das eine komplexe und funktionelle Verglasungseinheit...

Fensterschnitt mit Tragklotz aus Kunststoff

Fensterschnitt mit Tragklotz aus Kunststoff

Lagern/​Verbinden

Klotzung

Ein wesentliches Element von Vertikalverglasungen ist die Klotzung bzw. Verklotzung. Sie ist nach den flachen Holz- oder...

Thermografie-Aufnahme einer Altbaufassade, deutlich erkennbar sind die roten Stellen in den Fensterbereichen

Thermografie-Aufnahme einer Altbaufassade, deutlich erkennbar sind die roten Stellen in den Fensterbereichen

Bauphysik

Wärmeschutz: Wärmefluss durch Isolierglas

Aus wärmetechnischer Sicht sind Glasflächen die Schwachstellen eines Gebäudes. Im Vergleich zu früher konnte die Wärmedämmung von...

Kontakt Redaktion Baunetz Wissen: wissen@baunetz.de
BauNetz Wissen Glas sponsored by:
Saint-Gobain Glass Deutschland
Zum Seitenanfang

Ein modener Anbau aus Glas und Beton ergänzt die historische Villa am Gardasee.

Ein modener Anbau aus Glas und Beton ergänzt die historische Villa am Gardasee.

Wohnen

Anbau einer Villa am Gardasee

Maximale Offenheit durch versenkbare Verglasungen

Mit dem Cloaked House in Marco de Canaveses schuf das Architekturbüro 3r Ernesto Pereira ein Ferienhaus, dessen Bewohner sich mit der bewaldeten Umgebung verbunden fühlen können

Mit dem Cloaked House in Marco de Canaveses schuf das Architekturbüro 3r Ernesto Pereira ein Ferienhaus, dessen Bewohner sich mit der bewaldeten Umgebung verbunden fühlen können

Wohnen

Cloaked House in Marco de Canaveses

Raumhohe Verglasungen stellen Verbindung zur Natur her

Den klassischen Aufbau eines Alpenhauses interpretieren Mia2 Architekten beim sogenannten Haus mit Giebel in Roßleithen zeitgemäß

Den klassischen Aufbau eines Alpenhauses interpretieren Mia2 Architekten beim sogenannten Haus mit Giebel in Roßleithen zeitgemäß

Wohnen

Haus mit Giebel in Roßleithen

Überdimensionale Hebeschiebetüren mit 3-Fach Isolierverglasung

Der neue Henninger Turm von Meixner Schlüter Wendt Architekten ragt 140 Meter in den Himmel

Der neue Henninger Turm von Meixner Schlüter Wendt Architekten ragt 140 Meter in den Himmel

Wohnen

Henninger-Turm in Frankfurt

Pixelfassade mit 90 Fenstertypen und aufgesetztem Glaszylinder

Die Skyline von New York wird seit 2017 auch durch die American Copper Buildings geprägt

Die Skyline von New York wird seit 2017 auch durch die American Copper Buildings geprägt

Wohnen

American Copper Buildings in New York

Glasbrücke mit spektakulärer Aussicht

Das Wohnhaus Herenhuis reiht sich auf schmaler Parzelle in eine 1920er-Jahre-Siedlung in Den Haag ein und wurde kürzlich von Cepezed Architekten umgestaltet

Das Wohnhaus Herenhuis reiht sich auf schmaler Parzelle in eine 1920er-Jahre-Siedlung in Den Haag ein und wurde kürzlich von Cepezed Architekten umgestaltet

Wohnen

Wohnhaus Herenhuis in Den Haag

Glasfassade mit zweigeschossiger Schwenktür

Das Wohnhaus The Double liegt an einer Hauptverkehrsstraße am östlichen Rand des Stadtzentrums von Amsterdam

Das Wohnhaus The Double liegt an einer Hauptverkehrsstraße am östlichen Rand des Stadtzentrums von Amsterdam

Wohnen

Wohnhaus The Double in Amsterdam

Vorgehängte hinterlüftete Fassade aus strukturierten Glasschindeln

Der Glasquader ist lediglich über ein v-förmiges Stützenpaar sowie einen Erschließungskern mit dem Boden verbunden

Der Glasquader ist lediglich über ein v-förmiges Stützenpaar sowie einen Erschließungskern mit dem Boden verbunden

Wohnen

Villa Kogelhof in Noord-Beveland

Kompromisslos gläsern

Von der Form einfach, verschmilzt der eingeschossige Baukörper mit der Umgebung

Von der Form einfach, verschmilzt der eingeschossige Baukörper mit der Umgebung

Wohnen

Mirror House in Almere

Einwegspiegelfassade

Das Zoofenster vom Breitscheidplatz aus gesehen zwischen Gedächtniskirche (links) und der Baustelle des Bikini-Hauses (rechts)

Das Zoofenster vom Breitscheidplatz aus gesehen zwischen Gedächtniskirche (links) und der Baustelle des Bikini-Hauses (rechts)

Wohnen

Zoofenster mit Hotel Waldorf Astoria in Berlin

Luxushotel mit Tarnkappe: Radar-reflexionsdämpfendes Glas

Das Wohnhaus liegt inmitten des angesagten Stadtviertels Grünerløkka

Das Wohnhaus liegt inmitten des angesagten Stadtviertels Grünerløkka

Wohnen

Wohnhaus Korsgata 5 in Oslo

Fenster zum Hof

Der enge Innenhof mit seiner neuen Glasfassade

Der enge Innenhof mit seiner neuen Glasfassade

Wohnen

Baroque Court Apartments in Ljubljana

Saniertes Gebäudeensemble mit neuer Structural-Glazing-Fassade

Die gläserne Hülle lässt das Baumhaus fast zwischen den Bäumen verschwinden

Die gläserne Hülle lässt das Baumhaus fast zwischen den Bäumen verschwinden

Wohnen

Mirrorcube in Harads

Schlafen im gläsernen Baumhaus

Eine farblich wechselnde Beleuchtung erzeugt immer neue Lichtstimmungen auf der Außenhülle des Gebäudes

Eine farblich wechselnde Beleuchtung erzeugt immer neue Lichtstimmungen auf der Außenhülle des Gebäudes

Wohnen

Wohnhaus in Bilzen

Leben hinter Glas

Ein glitzerndes Glasmosaik überzieht die Süd- und Westfassade des 23-geschossigen Wohnturms

Ein glitzerndes Glasmosaik überzieht die Süd- und Westfassade des 23-geschossigen Wohnturms

Wohnen

Apartmenthaus in New York

1.650 Fenstervariationen

Modulare Bauweise aus luftigen Glaskonstruktionen

Modulare Bauweise aus luftigen Glaskonstruktionen

Wohnen

Wohn- und Geschäftshaus in Hamburg

Sonnenschutzglas mit neutraler An- und Durchsicht

Wohnhaus im Französischen Viertel in Tübingen

Wohnhaus im Französischen Viertel in Tübingen

Wohnen

Mehrfamilienhaus in Tübingen

Balkone aus Glas

Die Villa liegt inmitten eines Douglasienwaldes

Die Villa liegt inmitten eines Douglasienwaldes

Wohnen

Villa in Ede/NL

Glashülle für ein Maximum an Licht und Ausblick

Transparente Schallschutzwand aus Profilglas

Transparente Schallschutzwand aus Profilglas

Wohnen

Wohnen am Mittleren Ring in München

Gläserne Schallschutzwand

Außenansicht während des Wettbewerbs in Washington D.C.

Außenansicht während des Wettbewerbs in Washington D.C.

Wohnen

Solares Plus-Energie-Musterhaus in Washington D.C.

Energieerzeugung durch photovoltaische Schindeln

Die Villa öffnet sich zur Natur, nur nach Norden ist sie weitgehend geschlossen

Die Villa öffnet sich zur Natur, nur nach Norden ist sie weitgehend geschlossen

Wohnen

Haus Berkel in Veenendaal

Lichtdurchfluteter Glasriegel

Wohnen hinter Glas

Wohnen hinter Glas

Wohnen

Temple de l'Amour II bei Avallon

Pavillon aus tragendem Glas

Außenansicht des Schlosses mit Glasdach

Außenansicht des Schlosses mit Glasdach

Wohnen

Schloss Juval in Südtirol

Gelenkig gelagertes Glasdach

Straßenansicht - auf dieser Seite ist das Haus zweigeschossig

Straßenansicht - auf dieser Seite ist das Haus zweigeschossig

Wohnen

Einfamilienhaus AK3 in Sinzig

Fassade aus Kunststoffen, Kupfer und selbstreinigendem Sonnenschutzglas

Fabelhaftes Glas

Ob Float, ESG, VSG, Gussglas oder
Spiegel: Glas Online konfigurieren und
direkt bestellen war noch nie so einfach

Partner-Anzeige