Weingut Erich und Walter Polz in Spielfeld/A

Flaschenregal als Lichtkörper

Beim Weingut Polz handelt es sich um ein ländliches Anwesen, das zwecks Verkostung und Verkauf in angenehmer Atmosphäre „zwischen steirischem Boden und internationalem Anspruch“ neu gestaltet wurde. Grundgedanke der architektonischen Konzeption bildet ein neuer Denkansatz, und zwar der des Bauens als
Symbiose mit der Landschaft – im Kontext eines zeitgemäßen Umgangs mit den Ressourcen des Grünlands. Das Hineinnehmen der Topografie des Weingartens in und über das Gebäude (Weinreben auf dem Flachdach und durch das Gebäude) sowie die Verschränkung zwischen Gewohntem und Neuem (Flaschenregal als Lichtkörper) prägen die innere und äußere Erscheinungsform des Ensembles.

Gallerie

Um das Ensemble nicht noch mehr zu verbauen, aber trotzdem mehr Platz für Weinverkostung und
Verkauf zu schaffen, wurde anstelle des ursprünglichen Kellereigebäudes der Verkaufsbereich gänzlich neu gestaltet. Er wurde selbst zu einem Teil des Weingartens am Grassnitzberg, indem das neue Gebäude zu
einem unterirdischen Objekt wurde, auf dem und durch das Weinreben wachsen. Unabdingbar damit verbunden ist diese Konzeption mit dem Freistellen des alten Weinstöckls im Weinberg anstelle des ursprünglichen Satteldaches. Als räumliches und ordnendes Verbindungselement zwischen dem alten Bauteil und der Servicezone fungiert ein gänzlich verglaster Gebäudeteil, vermittelnd zwischen steiniger Struktur und glattem Material.

Glas
Bemerkenswert ist die unterschiedliche räumliche Schichtung der Außenfassade: entlang der durchgehenden inneren Glasschicht hebt sich zuerst die hervorstehende raue Steinfassade ab, woran das nach hinten versetzte, mit Weinflaschen gefüllte Glasregal anschließt. Der Verkaufsraum ist somit Teil des für das Weingut spezifischen Durchwobenseins von Natur und Architektur.

Hinter einer ganz klaren, einfachen Glasfassade wurden das Flaschenregal so angeordnet, dass die runden Bodenflächen der Flaschen nach außen zeigen. Der Effekt ist verblüffend: nicht zuletzt weil sich bei unterschiedlicher Anordnung der Flaschen auch unterschiedliche Ein- und Aussichten ergeben.

Bautafel

Architekten: g2plus, Martina Grabensteiner, Norbert Grabensteiner, Wien/A
Projektbeteiligte: Büro Fröhlich & Locher, Wien (Statik)
Bauherr: Erich & Walter Polz Ges.m.b.H., Spielfeld/A
Fertigstellung: 2001
Standort: Spielfeld am Grassnitzberg, Österreich
Bildnachweis: g2plus, Harald Eisenberger, Walter Reichl

Fachwissen zum Thema

Vertikalglas an einem Berliner Wohnhaus

Vertikalglas an einem Berliner Wohnhaus

Vertikale Glaselemente

Vertikalverglasungen

Im Glasbau stellen Vertikalverglasungen den häufigsten Anwendungsfall dar. Linienförmig gelagerte Vertikalverglasungen sind in DIN...

Surftipps

Kontakt Redaktion Baunetz Wissen: wissen@baunetz.de
BauNetz Wissen Glas sponsored by:
Saint-Gobain Glass Deutschland
Zum Seitenanfang

Das QO Hotel in Amsterdam von Mulderblauw Architecten und Paul de Ruiter Architecten befindet sich im ehemaligen Industriegebiet Amstelquartier, welches sich durch eine Revitalisierung zu einem lebendigen, urbanen Viertel entwickelt.

Das QO Hotel in Amsterdam von Mulderblauw Architecten und Paul de Ruiter Architecten befindet sich im ehemaligen Industriegebiet Amstelquartier, welches sich durch eine Revitalisierung zu einem lebendigen, urbanen Viertel entwickelt.

Gewerbe/​Industrie

Hotel QO in Amsterdam

Sonnenschutzglas und automatisch gesteuerte Schiebeläden aus gold-eloxiertem Stahl

Die Uhlmann Montage- und Logistikhalle in Laupheim von Barkow Leibinger Architekten hilft durch neue Raumanordnungen, Produktionsabläufe zu optimieren

Die Uhlmann Montage- und Logistikhalle in Laupheim von Barkow Leibinger Architekten hilft durch neue Raumanordnungen, Produktionsabläufe zu optimieren

Gewerbe/​Industrie

Montage- und Logistikhalle in Laupheim

Fassade aus transparentem und weiß emalliertem Glas

Das Umspannwerk Sellerstraße vom Architekturbüro Heide & von Beckerath wird demnächst rund 19.000 Haushalte und 3.000 Gewerbeeinheiten mit Strom versorgen

Das Umspannwerk Sellerstraße vom Architekturbüro Heide & von Beckerath wird demnächst rund 19.000 Haushalte und 3.000 Gewerbeeinheiten mit Strom versorgen

Gewerbe/​Industrie

Umspannwerk Sellerstraße in Berlin

Bewegte Fassade aus Profilglaselementen

Der Erweiterungsbau des Chadstone Shopping Centre wird von einer freigeformten Stahl-Glas-Konstruktion überdacht

Der Erweiterungsbau des Chadstone Shopping Centre wird von einer freigeformten Stahl-Glas-Konstruktion überdacht

Gewerbe/​Industrie

Chadstone Shopping Centre in Melbourne

Frei geformtes Dach mit kaltgebogenen Isolierverglasungen

Die ETA-Fabrik ist ein Forschungsprojekt an der TU Darmstadt, um übergreifende Ansätze zur Senkung des Energiebedarfs zu untersuchen

Die ETA-Fabrik ist ein Forschungsprojekt an der TU Darmstadt, um übergreifende Ansätze zur Senkung des Energiebedarfs zu untersuchen

Gewerbe/​Industrie

ETA-Fabrik in Darmstadt

Forschungs- und Ausbildungszentrum mit effizienten Spezialverglasungen

Der viergeschossige Neubau des National Institute for Biotechnology beschreibt im Grundriss ein einfaches Rechteck um einen Innenhof herum (Südansicht)

Der viergeschossige Neubau des National Institute for Biotechnology beschreibt im Grundriss ein einfaches Rechteck um einen Innenhof herum (Südansicht)

Gewerbe/​Industrie

National Institute for Biotechnology in Beer Sheva

Profilbaugläser für den kontrollierten Tageslichteinfall

Das Geschäftshaus liegt an einer viel befahrenen Kreuzung im Geschäftsviertel von Schanghai

Das Geschäftshaus liegt an einer viel befahrenen Kreuzung im Geschäftsviertel von Schanghai

Gewerbe/​Industrie

Ports 1961 Flagship-Store in Schanghai

Fassade aus mattweißen Glassteinen

Das Laborgebäude fasst zweiseitig einen neu angelegten Platz; unter dem auskragenden Bauvolumen mit Textilfassade befindet sich der Haupteingang

Das Laborgebäude fasst zweiseitig einen neu angelegten Platz; unter dem auskragenden Bauvolumen mit Textilfassade befindet sich der Haupteingang

Gewerbe/​Industrie

Laborgebäude des Bundesamts für Materialforschung in Berlin

Eisenoxidarmes Ornamentglas mit Riffelstruktur

Die Gebäudestruktur besteht aus versetzt angeordneten Glaskuben

Die Gebäudestruktur besteht aus versetzt angeordneten Glaskuben

Gewerbe/​Industrie

Nestlé Firmenzentrale U27 in Assago

Pfosten-Riegel-Fassade aus Dreifach-Isolierglas

Das öffentliche Krankenhaus befindet sich in Móstoles, einer Vorstadt von Madrid

Das öffentliche Krankenhaus befindet sich in Móstoles, einer Vorstadt von Madrid

Gewerbe/​Industrie

Rey-Juan-Carlos-Krankenhaus in Móstoles

Zylindrisch gebogene Verglasungen mit sphärischen Vertiefungen

Die Grundform des viergeschossigen Stahlbetonbauwerks bilden drei ineinander verzahnte Quader

Die Grundform des viergeschossigen Stahlbetonbauwerks bilden drei ineinander verzahnte Quader

Gewerbe/​Industrie

Clariant Innovation Center in Frankfurt

Weiß bedruckte Glasfassade mit Eiskristall-Effekt

Das von Harald Deilmann für die damalige WestLB geplante Gebäude entstand zwischen 1975 und 1978, links im Hintergrund die zeitgleich errichtete Dresdner Bank, auch sie von Deilmann geplant

Das von Harald Deilmann für die damalige WestLB geplante Gebäude entstand zwischen 1975 und 1978, links im Hintergrund die zeitgleich errichtete Dresdner Bank, auch sie von Deilmann geplant

Gewerbe/​Industrie

DOC Dortmunder Centrum für Medizin und Gesundheit

Bronzefarbenes Sonnenschutzglas im Stil der 1970er Jahre

Der Neubau sorgt für eine Wiederbelebung des zentralen Marktplatzes im niederländischen Schijndel

Der Neubau sorgt für eine Wiederbelebung des zentralen Marktplatzes im niederländischen Schijndel

Gewerbe/​Industrie

Glass Farm in Schijndel

Auf Glas gedruckter Bauernhof

Zur Stadt und zum gegenüberliegenden Bahnhof hin ist der Neubau in niedrige Bauvolumen gegliedert

Zur Stadt und zum gegenüberliegenden Bahnhof hin ist der Neubau in niedrige Bauvolumen gegliedert

Gewerbe/​Industrie

Würth-Haus in Rorschach

Verbundsicherheitsglas mit aluminiumbeschichteter Kunststoffeinlage

Beim Umbau blieb die charakteristische Dreigliedrigkeit der Straßenfront erhalten

Beim Umbau blieb die charakteristische Dreigliedrigkeit der Straßenfront erhalten

Gewerbe/​Industrie

Neugestaltung der Zeilgalerie in Frankfurt

Medienfassade aus schwarz emailliertem Verbundsicherheitsglas

Zwei Glasblasen dienen einem Grappahersteller als Wahrzeichen

Zwei Glasblasen dienen einem Grappahersteller als Wahrzeichen

Gewerbe/​Industrie

Destillerie Nardini in Bassano del Grappa

Glasblasen aus sphärisch gebogenem Glas

Der Unternehmenssitz befindet sich im Pariser Vorort Issy-Les-Moulineaux

Der Unternehmenssitz befindet sich im Pariser Vorort Issy-Les-Moulineaux

Gewerbe/​Industrie

Unternehmenssitz in Issy-Les-Moulineaux

Gläsernes Schuppenkleid

Gesamtansicht des Glass Cube

Gesamtansicht des Glass Cube

Gewerbe/​Industrie

Glass Cube in Bad Driburg

Rahmenlose Glasfassade mit transparenter Bedruckung

Ansicht des Lärmschutzwalls mit integrierten  Ausstellungsräumen

Ansicht des Lärmschutzwalls mit integrierten Ausstellungsräumen

Gewerbe/​Industrie

Gläserner Lärmschutzwall mit Showroom in Utrecht

Stahlraumfachwerk mit Sonnen- und Wärmeschutzgläsern

Gesamtansicht des Gebäudes

Gesamtansicht des Gebäudes

Gewerbe/​Industrie

Bürogebäude und Fertigungshalle in Taipeh

Fassade aus bedruckten Glasfliesen

Ganzglas-Fassade mit optimiertem Sonnenschutz

Ganzglas-Fassade mit optimiertem Sonnenschutz

Gewerbe/​Industrie

Glasereibetrieb in Bregenz

Selbstreinigende Ganzglaslamellen

Ansicht Neubau mit wiederaufgebauter Schrannenhalle

Ansicht Neubau mit wiederaufgebauter Schrannenhalle

Gewerbe/​Industrie

Schrannenhalle in München

Farbenfroher Glasbau trifft Markthalle

Glaskonstruktion mit einem der "Vulkane"

Glaskonstruktion mit einem der "Vulkane"

Gewerbe/​Industrie

Neue Messe in Mailand/I

1,3 km langes, freigeformtes Glasdach

Außenansicht der "Nebelfassade"

Außenansicht der "Nebelfassade"

Gewerbe/​Industrie

a1 lounge concept store in Wien/A

Computergesteuerte Nebelfassade

Tagansicht

Tagansicht

Gewerbe/​Industrie

Gläserne Waschstraße in Germering

Profilbauglasfassade

Gesamtansicht des Gebäudes

Gesamtansicht des Gebäudes

Gewerbe/​Industrie

Weingut Erich und Walter Polz in Spielfeld/A

Flaschenregal als Lichtkörper

Ansicht des Fabrikations- und Verwaltungsgebäudes mit gefärbten Gläsern

Ansicht des Fabrikations- und Verwaltungsgebäudes mit gefärbten Gläsern

Gewerbe/​Industrie

Fabrikations- und Verwaltungsgebäude in Köln

Gefärbte Gläser für einen Blick ins Grüne

Hochregallager aus der Ferne

Hochregallager aus der Ferne

Gewerbe/​Industrie

P3 Hochregallager in Lüdenscheid

Profilglasfassade mit außen liegenden Flanschen

Bündige Fassade aus Profilbauglas und geschliffenen Betonoberflächen

Bündige Fassade aus Profilbauglas und geschliffenen Betonoberflächen

Gewerbe/​Industrie

Heidelberg Instruments in Heidelberg

Blaues Profilbauglas und geschliffene Betonfertigteile

Bogenkonstruktion des Faltdaches

Bogenkonstruktion des Faltdaches

Gewerbe/​Industrie

Messehalle 3 in Frankfurt a.M.

Wärmedämm- und Sicherheitsglas

Fabelhaftes Glas

Ob Float, ESG, VSG, Gussglas oder
Spiegel: Glas Online konfigurieren und
direkt bestellen war noch nie so einfach

Partner-Anzeige