Selektivitätskennzahl Sneu

Die Selektivität ist vor allem für die Einordnung von Sonnenschutzverglasungen relevant

Die Selektivität ist vor allem für die Einordnung von Sonnenschutzverglasungen relevant

Die Selektivität, auch bezeichnet als Selektivitätskennzahl S, ist für die Einordnung von Sonnenschutzverglasungen relevant. Sie...

Anforderungen an den sommerlichen Wärmeschutz nach EnEV 2014

Angenehme Temperaturen mit Sonnenschutzglas, obwohl die Sonne tief steht (Chemnitz, Mittelstandsmeile)

Angenehme Temperaturen mit Sonnenschutzglas, obwohl die Sonne tief steht (Chemnitz, Mittelstandsmeile)

Die Kombination aus effizientem Sonnenschutzglas und einem Verschattungssystem als sommerlicher Wärmeschutz wird aufgrund des sich...

Gesamtenergiedurchlassgrad (g-Wert)

Sonnenschutzglas am Berliner Hauptbahnhof (von gmp Architekten)

Sonnenschutzglas am Berliner Hauptbahnhof (von gmp Architekten)

Der Gesamtenergiedurchlassgrad, kurz g-Wert genannt, erfasst die Energiedurchlässigkeit eines transparenten Bauteils, wie etwa...

Mittlerer Durchlassfaktor (b-Faktor)

Der mittlere Durchlassfaktor b - auch "shading coefficient" genannt - ist das Verhältnis der Gesamtenergiedurchlässigkeit (g-Wert)...

Sonnenschutzgläser

Sonnenschutzverglasung am Auswärtigen Amt in Berlin (Müller-Reimann Architekten, Berlin)

Sonnenschutzverglasung am Auswärtigen Amt in Berlin (Müller-Reimann Architekten, Berlin)

Ebenso wie bei Wärmedämmverglasungen sind heute bei Sonnenschutz-Isoliergläsern hauchdünne Low-E-Beschichtungen aus Edelmetallen...

UV-Durchlässigkeit

UV-Durchlässigkeit

Ultraviolette (UV) Strahlung ist Teil des elektromagnetischen Spektrums, jenseits der noch sichtbaren violetten Strahlung. Sie...

Glaskonfigurator

CalumenLive von SAINT-GOBAIN GLASS:

Mit wenigen Klicks die Licht-, Energie- und

Wärmeleistung der Verglasung berechnen

Partner