Gefahr- und Schadstoffe in Bestandsbauwerken

Veranstaltungszeitraum
10. Dezember 2019
Veranstaltungsort
Bauhaus Akademie Schloss Ettersburg

Sowohl Bestandsgebäude als auch Neubauten sind nicht vor Gefahr- und Schadstoffbelastungen gefeit, stellt doch die Verwendung ungeeigneter Baumaterialien oder die Einbringung risikoreicher Stoffe ein potenzielles Problem dar. Im Seminar Gefahr- und Schadstoffe in Bestandsbauwerken. Auch im Neubau? werden die Teilnehmenden zu einem professionellen Umgang mit solch kritischen Substanzen angeleitet, um auf diese Weise eine rechtlich einwandfreie Planung und Projektausführung sicherzustellen. 

Themen u. a.:

  • Rechtliche Grundlagen
  • Gefahrstoffe und Schadstoffe am Bau
  • Fundstellen von Schadstoffen in Gebäuden und auf genutzten Flächen
  • Aufgaben und Pflichten der Projektbeteiligten
Teilnahmegebühren: 240 EU, ermäßigt zwischen 170 und 205 EUR

Veranstalter:
Bauhaus Akademie Schloss Ettersburg
Bildnachweis: Baunetz (us), Berlin

Fachwissen zum Thema

Schadstoffe/​Belastungen

Chemische Wohngifte

Wir begegnen in unserem Wohnumfeld vielen chemischen Substanzen mit unbekannten oder schädlichen Auswirkungen, die beim Nutzer...

Schadstoffe/​Belastungen

Verfahren zur Feststellung von Gefahrenquellen

Um einen Überblick über mögliche Gefahrenquellen an einem Gebäude zu erhalten, ist es erforderlich eine Gefährdungsanalyse zu...

Surftipps/Zur Veranstaltung

Kontakt Redaktion Baunetz Wissen: wissen@baunetz.de
Baunetz Wissen Mauerwerk sponsored by:
Wienerberger | Kontakt 0511 / 610 70-0 | www.wienerberger.de
Zum Seitenanfang

Seminare/Tagungen

Feldstein- und Lehmbau

Frankfurt/Oder

  • Der Einstieg ist laufend möglich

Gefahr- und Schadstoffe in Bestandsbauwerken

Bauhaus Akademie Schloss Ettersburg

  • 10. Dezember 2019

Messen/Ausstellungen

Von Pflanzen und Menschen

Deutsches Hygiene-Museum Dresden

  • Bis 19. April 2020

Baummuseum mit Skulpturenpark

Rapperswil-Jona

  • Dauerausstellung

Dachdämmungs-Planer

Online-Tool von Wienerberger zur Planung der Aufsparrendämmung – mit Schraubenberechnung und Bemessung des Wärme- und Feuchteschutzes.

Partner-Anzeige