Aufmaß und Abrechnung im Ausbau

Komzet Bau, Bühl

Veranstaltungszeitraum
13. März 2020
Veranstaltungsort
Komzet Bau, Bühl

Das Seminar Aufmaß/ Abrechnung im Ausbau – Baudokumentation – Maßtoleranzen an Fassaden, praktische Umsetzung mit digitalen Hilfsmitteln gibt einen Überblick über grundsätzliche Regelungen und Normen, allgemein anerkannte Regeln der Technik sowie mindestens geschuldete und besondere Leistungen. Zudem wird detailliert auf die Feinheiten des Aufmaßes eingegangen, etwa Maßabweichungen und deren Überprüfung sowie die Baudokumentation. Anhand praktischer Beispiele werden verschiedene Aufmaß- und Abrechnungsmethoden mit modernen Geräten vorgestellt.

Themen u. a.

  • VOB – Verdingungsordnung für Bauleistungen VOB Teil C /ATV – DIN, Wiederholung wichtiger Aufmaßregeln unter Berücksichtigung der VOB, Leistungsverzeichnis – erkennen und verstehen, Baupläne, Schraffuren
  • Aufmaßregeln für Putz- und Stuckarbeiten nach DIN 18350
  • Aufmaßregeln für Trockenbau nach DIN 18340
  • Aufmaßregeln für WDVS nach DIN 18345
  • Aufmaßregeln für Gerüstarbeiten nach DIN 18451
  • Baudokumentation, Dokumentation des Ist-Zustandes
  • Maßtoleranzen an Fassaden, Feststellen von Abweichungen
  • Aufmaße zeitsparend und effizient erstellen
  • Vortrag: „Das wohl schnellste und einfachste Aufmaß der Welt”, Workshop
  • Bestandsaufmaße von Gebäuden und Fassaden – vom einfachen Handaufmaß bis zum Scanner
  • Datenerhebung per Multicopter, Fotogrammetrie
  • Scaffeye, Gerüste mit Sicherheit sicher
  • 3D-Rüstplanung
  • Digitale Lösung zur Gerüstverwaltung

Teilnahmegebühr: 240 EUR; 192 EUR für Mitglieder; Vergünstigungen u. a. für Teilnehmende ohne Berufsabschluss

Veranstalter: Berufsförderungswerk der südbadischen Bauwirtschaft, Freiburg im Breisgau

Bildnachweis: BauNetz (yk), Berlin

Fachwissen zum Thema

Gerüstarten lassen sich nach Verwendung, Ausbildung und Bauart unterscheiden

Gerüstarten lassen sich nach Verwendung, Ausbildung und Bauart unterscheiden

Grundlagen Gerüste

Definition und Verwendung von Gerüsten

Gerüste sind temporär genutzte, vorübergehend errichtete Baukonstruktionen veränderlicher Länge, Breite und Höhe. Sie werden an...

Systemgerüst beim Bau eines Multifunktionszentrums in Spanien

Systemgerüst beim Bau eines Multifunktionszentrums in Spanien

Grundlagen Gerüste

Gerüstnormen

Die wichtigsten Normen für Arbeitsgerüste sind die DIN EN 12810 Fassadengerüste aus vorgefertigten Bauteilen und DIN EN 12811...

Surftipps/Zur Veranstaltung

Kontakt Redaktion Baunetz Wissen: wissen@baunetz.de
Baunetz Wissen Schalungen und Gerüste sponsored by:
PERI | Kontakt 07309 / 950-0 | www.peri.de
Zum Seitenanfang

Seminare/Tagungen

Fortbildung zu den Themen Schalung und Gerüst

bundesweit

  • nach Vereinbarung

Projektmanagement im Gerüstbau

Peri Niederlassung Leipzig, Rackwitz

  • 22. und 23. Januar 2020

Was muss Frau über Gerüsttechnik wissen?

Maritim Hotel, Würzburg

  • 24. und 25. Januar 2020

Hindernisse überwinden

Maritim Hotel/ Congress Centrum, Würzburg

  • 28. Februar 2020

Beton – weit mehr als Einheitsgrau

Haus der Architekten, Stuttgart

  • 11. März 2020

Aufmaß und Abrechnung im Ausbau

Komzet Bau, Bühl

  • 13. März 2020

Peri Newsletter

Abonnieren Sie den Peri-Newsletter und erhalten Sie wichtige Neuigkeiten rund um Schalungen und Gerüste.

Partner-Anzeige