Handlungsanleitung für den Umgang mit Arbeits- und Schutzgerüsten

Sie sind die Alleskönner unter den Gerüsten: Arbeitsgerüste bestehen aus Stahl, Holz oder Aluminium, sind Arbeitsplatz und Zugang für sämtliche Akteure einer Baustelle. Zugunsten der Wirtschaftlichkeit müssen sie schnell auf- und abbaubar sein. Besondere Stabilität wird ihnen abverlangt, weil sie nicht nur Menschen sicher tragen müssen, sondern auch Werkzeuge und Baustoffe aller Art. Genauso wichtig für einen reibungslosen und vor allem sicheren Arbeitsalltag sind Schutzgerüste. Ihre Aufgabe ist es, als Fang- oder Dachfanggerüst Personen gegen den tieferen Absturz zu sichern und als Schutzdach Personen, Maschinen, Geräte und anderes gegen herabfallende Gegenstände zu schützen. Entsprechend der vielen Aufgaben und Pflichten beider Gerüstformen sind die gesetzlich vorgeschriebenen Bestimmungen zum Aufbau und Betrieb umfangreich. Die Vielzahl der dabei relevanten Normen signalisiert, dass der Gerüstbau zu den Gewerken mit der höchsten Gefahrenklasse gehört.

Gallerie

Einen Leitfaden für den Einsatz der erwähnten Gerüstgattungen bietet die Handlungsanleitung für den Umgang mit Arbeits- und Schutzgerüsten, herausgegeben durch die Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung (DGUV). Die knapp 100-seitige Broschüre richtet sich gleichermaßen an Ersteller und Benutzer der Gerüste. Vorwiegend dient sie als erläuternde Unterstützung, die die praktische Anwendung der wichtigen Regelwerke erleichtern soll. Die kommen auf dem Gebiet des Gerüstbaus recht üppig daher: Regelungen und Normen des Arbeitsschutzgesetzes (ArbSchG), der Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV), der Baustellenverordnung (BaustellV) und der Berufsgenossenschaftlichen Regelungen sind zu berücksichtigen. Geordnet sind die Hinweise und Empfehlungen in der Handlungsanweisung entsprechend der Phasen beim Einsatz eines Gerüsts – Vorbereitung, Montage, Benutzung. Näher erläutert werden sie mithilfe von Texten, Diagrammen, Tabellen und gezeichneten Beispielsituationen.

Aus dem Inhalt:

  • An wen sich die Handlungsanleitung wendet
  • Worauf der Unternehmer, der Gerüste erstellt, zu achten hat
  • Was vor Beginn der eigentlichen Arbeiten vom Unternehmer, der Gerüste erstellt, zu tun ist
  • Was der Unternehmer, der Gerüste erstellt, bei der Durchführung der Arbeiten beachten sollte
  • Und wenn das Gerüst fertig montiert ist
  • Was der Unternehmer, der das Gerüst benutzen lässt, zu beachten hat
  • Was der Beschäftigte, der das Gerüst nutzt, zu beachten hat
  • Sicherheitstechnische Anforderungen an Arbeits- und Schutzgerüste
  • Muster für Betriebsanweisungen, Montageanweisungen, Prüfprotokolle
  • Warnhinweise
  • Technische Regeln für Betriebssicherheit

Erschienen in der Reihe DGUV Information, kann die Handlungsanleitung kostenfrei beim zuständigen Unfallversicherungsträger bezogen werden oder ist online über die Seite der Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft (BG BAU) erhältlich (siehe Surftipps).

Fachwissen zum Thema

Arbeits- und Schutzgerüste am 140 Meter hohen Henninger Turm in Frankfurt am Main

Arbeits- und Schutzgerüste am 140 Meter hohen Henninger Turm in Frankfurt am Main

Gerüstarten

Arbeitsgerüste

Arbeitsgerüste sind temporäre Baukonstruktionen aus Stahl, Holz oder Aluminium. Sie bieten einen sicheren Arbeitsplatz für die...

Gerüstarten lassen sich nach Verwendung, Ausbildung und Bauart unterscheiden

Gerüstarten lassen sich nach Verwendung, Ausbildung und Bauart unterscheiden

Grundlagen Gerüste

Definition und Verwendung von Gerüsten

Gerüste sind temporär genutzte, vorübergehend errichtete Baukonstruktionen veränderlicher Länge, Breite und Höhe. Sie werden an...

Bei laufendem Betrieb erfolgt der Austausch der Dachmembran am Flughafen München - Schutznetze und die Schutzdachkonstruktion garantieren die Sicherheit der Passanten

Bei laufendem Betrieb erfolgt der Austausch der Dachmembran am Flughafen München - Schutznetze und die Schutzdachkonstruktion garantieren die Sicherheit der Passanten

Gerüstarten

Schutzgerüste

Ein Schutzgerüst ist definiert als temporäre Baukonstruktion veränderlicher Länge und Breite, die an der Verwendungsstelle aus...

Gegenläufig montierte Treppe bei einem Getreidesilo in Parma, Italien

Gegenläufig montierte Treppe bei einem Getreidesilo in Parma, Italien

Gerüstarten

Zugänge und Treppen für Gerüste

Zugänge zu Arbeitsplätzen auf Gerüsten müssen sicher und ergonomisch sein. Gerüste müssen über Einrichtungen für den Zugang zu den...

Kontakt Redaktion Baunetz Wissen: wissen@baunetz.de
Baunetz Wissen Schalungen und Gerüste sponsored by:
PERI | Kontakt 07309 / 950-0 | www.peri.de
Zum Seitenanfang

BG-Bau-Broschüre: Gerüstbauneu

BG-Bau-Broschüre: Gerüstbau

Die Publikation der Berufsgenossenschaft zur Planung und Ausschreibung von Gerüsten gibt es als kostenlose Pdf-Datei.

Arbeitsheft Sichtbeton

Peri GmbH (Hrsg.): Arbeitsheft Sichtbeton, Ausg. 02/2010

Peri GmbH (Hrsg.): Arbeitsheft Sichtbeton, Ausg. 02/2010

Sichtbeton hat sich zu einem der wichtigsten Gestaltungsmittel in der modernen Archi­tektur entwickelt. Kein anderer Baustoff...

Ausschreibung Sichtbeton

An Sichtbetonflächen werden sehr hohe ästhetische Ansprüche gestellt. Doch bei deren Bewertung spielt immer auch der persönliche...

Ausschreibungstexte Gerüste

Hilfe bei Ausschreibungstexten bietet das digitale Tool STLB-Bau

Hilfe bei Ausschreibungstexten bietet das digitale Tool STLB-Bau

Das Verfassen von Ausschreibungstexten und Leistungsverzeichnissen dürfte zu einer allgemein unbeliebten sowie fehleranfälligen...

Ausschreibungstexte Schalungen

Hilfe bei Ausschreibungstexten bietet das digitale Tool STLB-Bau

Hilfe bei Ausschreibungstexten bietet das digitale Tool STLB-Bau

Das Verfassen von Ausschreibungstexten und Leistungsverzeichnissen dürfte zu einer allgemein unbeliebten sowie fehleranfälligen...

DBV/VDZ Merkblatt Sichtbeton

Qualitativ hochwertige Sichtbetonflächen entstehen nur, wenn fachgerechte Gestaltung, Planung, Baustofftechnik und Baubetrieb...

Gefährdungsbeurteilung im Gerüstbau

Die BG Bau bietet ein Online-Tool zur Gefährdungsbeurteilung an

Die BG Bau bietet ein Online-Tool zur Gefährdungsbeurteilung an

Der Gerüstbau gehört zu den Gewerken mit der höchsten Gefahrenklasse. Es ist daher unabdingbar, dass der Arbeitsschutz täglich...

Gerüste für Fassaden mit WDVS

Bei der Planung und Ausführung von Gerüsten an Fassaden mit Wärmedämmverbundsystemen (WDVS) sind einige Besonderheiten zu...

Handlungsanleitung für den Umgang mit Arbeits- und Schutzgerüsten

Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung (DGUV) (Hrsg.): Handlungsanleitung für den Umgang mit Arbeits- und Schutzgerüsten, Ausg. 201-011

Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung (DGUV) (Hrsg.): Handlungsanleitung für den Umgang mit Arbeits- und Schutzgerüsten, Ausg. 201-011

Sie sind die Alleskönner unter den Gerüsten: Arbeitsgerüste bestehen aus Stahl, Holz oder Aluminium, sind Arbeitsplatz und Zugang...

Schalungs- und Gerüstplanung

Peri CAD eigent sich auch zur Berechnung komplexer Lösungen

Peri CAD eigent sich auch zur Berechnung komplexer Lösungen

Die Software Peri CAD kann für vielfältigste Aufgaben in der Schalungs- und Gerüstplanung eingesetzt werden – von einfachen...

SiGe-Software

1998 trat § 4 der BaustellV Verordnung über Sicherheit und Gesundheitsschutz auf Baustellen in Kraft. Seitdem sind Bauherren...

Peri Infothek

Alles Wichtige auf einen Blick: Fachwissen, Filme, digitale Broschüren, Seminare und Referenzprojekte

Partner-Anzeige