Von EnEV und EEWärmeG zum Gebäudeenergiegesetz

Technologiezentrum Oberhausen

Veranstaltungszeitraum
22. Januar 2020
Veranstaltungsort
Technologiezentrum Oberhausen

Wie wirken sich die aktuelle Energieeinsparverordnung, aber auch die derzeitige und künftige Gesetzgebung auf die Planung und Ausführung aus? Einen Überblick dazu erhalten die Teilnehmer im Seminar Von EnEV und EEWärmeG zum Gebäudeenergiegesetz (GEG) – Grundlagen und Nachweisführung. Thematisiert werden die Konsequenzen für den Neubau sowie das Bauen im Bestand (Wohnungs- und Nichtwohnungsbau).

Themen u.a.:

  • Konsequenzen des künftigen GEG für zu errichtende Gebäude – Was gilt heute, worauf muss der Planer bereits heute achten und hinweisen?
  • Vereinfachtes Nachweisverfahren für den Wohnungsneubau (Modellgebäudeverfahren)
  • Anforderungen für den sommerlichen Wärmeschutznachweis
  • Wärmebrückenkonzepte nach neuer DIN 4108 Bbl 2
  • Anforderungen bei der energetischen Sanierung im Rahmen der bedingten Anforderungen
  • Neue Anforderungen bei Ausbau und Erweiterungen von Gebäuden

Teilnahmegebühren: 50 EUR

Veranstalter: Architektenkammer Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf

Bildnachweis: Baunetz (us), Berlin

Fachwissen zum Thema

Energieeinsparverordnung (EnEV)

Regelwerke

Energieeinsparverordnung (EnEV)

Mit der letzten Novellierung der Energieeinsparverordnung EnEV im Mai 2014 wurden die Anforderungen an den energetischen Standard...

Das Erneuerbare Energien Gesetz (EEG) hat das Ziel, den Anteil erneuerbarer Energien an der Stromversorgung deutlich zu erhöhen und so den Ausstoß klimaschädlicher Treibhausgasemissionen zu senken

Das Erneuerbare Energien Gesetz (EEG) hat das Ziel, den Anteil erneuerbarer Energien an der Stromversorgung deutlich zu erhöhen und so den Ausstoß klimaschädlicher Treibhausgasemissionen zu senken

Regelwerke

Erneuerbare Energien Gesetz (EEG)

Das Erneuerbare Energien Gesetz (EEG) wurde im Jahr 2000 von der Bundesregierung mit dem Ziel verabschiedet, den Anteil...

Das Gebäudeenergiegesetz sieht eine Zusammenführung von Energieeinspargesetz (EnEG), Erneuerbare-Energien-Wärmegesetz (EEWärmeG) und Energieeinsparverordnung (EnEV) vor

Das Gebäudeenergiegesetz sieht eine Zusammenführung von Energieeinspargesetz (EnEG), Erneuerbare-Energien-Wärmegesetz (EEWärmeG) und Energieeinsparverordnung (EnEV) vor

Regelwerke

Gebäudeenergiegesetz (GEG) – Referentenentwurf

Am 23. Januar 2017 haben das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) und das Bundesministerium für Umwelt,...

Regelwerke

Normen zu erneuerbaren Energien

Die Zusammenstellung bietet eine Auswahl von Normen, die sich auf erneuerbare/regenerative Energien sowie deren Technologien...

Surftipps/Zur Veranstaltung

Kontakt Redaktion Baunetz Wissen: wissen@baunetz.de
Baunetz Wissen Gebäudetechnik sponsored by:
Stiebel Eltron | Kontakt 0 55 31 - 702 702 | www.stiebel-eltron.de
Zum Seitenanfang

Seminare/Tagungen

Roadshow Phase Nachhaltigkeit

  • 17. Januar 2020 in Karlsruhe
  • 18. Februar 2020 in Freiburg
  • 05. März 2020 in Friedrichshafen
  • 26. März 2020 in Stuttgart

Von EnEV und EEWärmeG zum Gebäudeenergiegesetz

Technologiezentrum Oberhausen

  • 22. Januar 2020

Heizung und Trinkwassererwärmung

Akademie der AKNW, Dortmund

  • 30. Januar 2020

Energetische Verbesserung von historischen Gebäuden

Propstei Johannesberg, Fulda

  • 19. bis 21. Februar 2020

Messen/Ausstellungen

Gebäude.Energie.Technik

Messegelände Freiburg

  • 14. bis 16. Februar 2020

Richtig lüften

Lüftungsanlagen von Stiebel Eltron
sorgen für einen geregelten Luftaus-
tausch und übernehmen je nach Gerät
auch Heizung und Warmwasserbereitung

Partner-Anzeige