Energieeinsparverordnung (EnEV) 2013/2016

Leonardo Hotel, Hamburg

Veranstaltungszeitraum
05. November 2018
Veranstaltungsort
Leonardo Hotel, Hamburg

Bautechnische Standardanforderungen zum effizienten Betriebsenergiebedarf von Gebäuden werden in der Energieeinsparverordnung 2013 festgelegt und gelten seit 1. Januar 2016 verschärft. Die Anforderungen der EnEV im Hinblick auf Errichtung, Betrieb und Modernisierung von Nichtwohngebäuden werden im Seminar Energieeinsparverordnung (EnEV) 2013/2016 präsentiert. Zudem werden Methodik und Struktur der Verordnung sowie Berührungspunkte zu anderen Rechtsvorschriften vermittelt.

Themen:

  • Anforderungen der EnEV an Nichtwohngebäude
  • Erneuerbare-Energien-Wärmegesetz (EEWärmeG)
  • Änderungen an bestehenden Gebäuden und Anlagen
  • Anlagen der Heizungs-, Kühl- und Raumlufttechnik
  • Energieausweise und Empfehlungen für die Verbesserung der Energieeffizienz
  • Erneuerbare Energien im Zusammenhang mit der EnEV
  • Energetische Inspektion von Klimaanlagen
  • Energieverbrauchskennwerte und Vergleichswerte
  • Ausblick auf das neue Gebäudeenergiegesetz (GEG)

Zielgruppen: Ingenieure, Architekten, technische Fachkräfte, Energie- und Umweltberater

Teilnahmegebühr:
590 EUR

Veranstalter:
VDI Wissensforum, Düsseldorf

Bildnachweis: Baunetz (sm), Berlin

Artikel zum Thema

Das Erneuerbare Energien Gesetz (EEG) hat das Ziel, den Anteil erneuerbarer Energien an der Stromversorgung deutlich zu erhöhen und so den Ausstoß klimaschädlicher Treibhausgasemissionen zu senken

Das Erneuerbare Energien Gesetz (EEG) hat das Ziel, den Anteil erneuerbarer Energien an der Stromversorgung deutlich zu erhöhen und so den Ausstoß klimaschädlicher Treibhausgasemissionen zu senken

Regelwerke

Erneuerbare Energien Gesetz (EEG)

Das Erneuerbare Energien Gesetz (EEG) wurde im Jahr 2000 von der Bundesregierung mit dem Ziel verabschiedet, den Anteil...

Planung der Gebäudetechnik nach EnEV

Planungsgrundlagen

Planung der Gebäudetechnik nach EnEV

Die Energieeinsparverordnung (EnEV) verpflichtet Bauherren zum effizienten Betriebsenergiebedarf ihres Bauprojektes durch...

Surftipps/Zur Veranstaltung

Kontakt Redaktion Baunetz Wissen: wissen@baunetz.de
Baunetz Wissen Gebäudetechnik sponsored by:
Stiebel Eltron | Kontakt 0180 3 702003 | www.stiebel-eltron.de
Zum Seitenanfang

Seminare/Tagungen

Crashkurs Technische Gebäudeausrüstung

  • 27. bis 28. August 2018 in Freising bei München
  • 26. bis 27. November 2018 in Köln

Raumlufttechnik im Gesundheitswesen

  • 04. September 2018 in Dortmund
  • 22. Januar 2019 in Hamburg

Hygiene in der Trinkwasserinstallation

  • 11. September 2018 (Teil 1)
  • 25. September 2018 (Teil 2)
  • 16. Oktober 2018 (Teil 3)
  • 6. November 2018 (Teil 4)

Haustechnik für Architekten

Architektenkammer Niedersachsen, Hannover

  • 14. September 2018

Hochenergieeffiziente Gebäude

Haus der Architekten, Stuttgart

  • 14. und 15. September 2018
  • 27. bis 29. September 2018
  • 19. und 20. Oktober 2018

Fachplanung Energie und Bau

Hannover und Springe

  • 26. bis 28. September 2018, 18. bis 20. Oktober 2018 und 02. bis 03. November 2018

EnEV + EEWärmeG = GEG?

Architektenkammer Niedersachsen, Hannover

  • 24. Oktober 2018

Energieeinsparverordnung (EnEV) 2013/2016

Leonardo Hotel, Hamburg

  • 05. November 2018

Praxisseminar EnEV 2014/2016

Bayerische Architektenkammer, München

  • 15. November 2018

Richtig lüften

Lüftungsanlagen von Stiebel Eltron
sorgen für einen geregelten Luftaus-
tausch und übernehmen je nach Gerät
auch Heizung und Warmwasserbereitung

Partner-Anzeige