Energieeffizienz von Gebäuden

Veranstaltungszeitraum
24. Juni 2019 in Karlsruhe
07. Oktober 2019 in Hamburg

Planende und Ausführende müssen die Auslegung von Lüftungs- und Klimaanlagen ab sofort auf Basis der neuen EN 16798 Gesamtenergieeffizienz von Gebäuden vornehmen. Im Seminar Energieeffizienz von Gebäuden – Grundlagen und die europäische Norm EN 16798-1 wird die Struktur der Normenreihe umfassend erläutert. Des Weiteren werden Grundkenntnisse zur Thermodynamik sowie zur thermischen Behaglichkeit und Luftqualität vermittelt.

Themen:

  • Befeuchtungsvorgänge, Heizen, Kühlen und Entfeuchten
  • Wärmephysiologie – PMV- und PPD-Index
  • Lufthygiene – stationäre und instationäre Schadstoffbilanz im Raum
  • Einordnung der Normstruktur EN 16798-1 Gesamtenergieeffizienz von Gebäuden
  • Strukturerläuterung – normativer Teil, technischer Report sowie Anhänge A und B
  • Geltungsbereich
  • Beispielrechnungen zur thermischen Behaglichkeit, Lufthygiene, Schalltechnik und Beleuchtung
  • Verordnungstechnische Relevanz des technischen Reports 

Das Seminar ist der erste Teil der zweiteiligen Seminarreihe Energieeffizienz von Gebäuden. Der zweite Teil Grundlagen und die europäische Norm 16798-3 findet jeweils am darauffolgenden Tag statt. Beide Tage sind separat oder gemeinsam buchbar.

Zielgruppen: Fachkräfte auch den Bereichen Ingenieurwesen, Energieberatung und Anlagenbetreiber

Seminargebühren:
620 EUR zzgl. 19% UmSt. für ein Seminar; bei Buchung beider Seminare gibt es einen Kombirabatt

Veranstalter:
VDI Wissensforum, Düsseldorf

Bildnachweis: Baunetz (us), Berlin

Fachwissen zum Thema

Einflussfaktoren auf die thermische Behaglichkeit

Einflussfaktoren auf die thermische Behaglichkeit

Planungsgrundlagen

Kenngrößen der Behaglichkeit

Das Wohlbefinden des Menschen ist eine subjektive Wahrnehmung, die von zahlreichen Faktoren abhängig ist. Die Intensität der...

Das Gemeindezentrum in Zeilsheim wurde nach dem Kriterien des Passivhausstandards geplant (Netzwerkarchitekten, Darmstadt)

Das Gemeindezentrum in Zeilsheim wurde nach dem Kriterien des Passivhausstandards geplant (Netzwerkarchitekten, Darmstadt)

Planungsgrundlagen

Veränderte Gebäudetechnik durch neue Baustandards

Als Reaktion auf die Energiesparmaßnahmen europäischer Regierungen haben sich verschiedene Baustandards entwickelt. Dazu gehören...

Surftipps/Zur Veranstaltung

Kontakt Redaktion Baunetz Wissen: wissen@baunetz.de
Baunetz Wissen Gebäudetechnik sponsored by:
Stiebel Eltron | Kontakt 0 55 31 - 702 702 | www.stiebel-eltron.de
Zum Seitenanfang

Seminare/Tagungen

Energieeffizienz von Gebäuden

  • 24. Juni 2019 in Karlsruhe
  • 07. Oktober 2019 in Hamburg

Von der EnEV und EEWärmeG zum Gebäudeenergiegesetz

Haus der Architekten, Stuttgart

  • 16. September 2019

Energiesparende Vorgaben kostengünstig umsetzen

Architektenkammer Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf

  • 17. September 2019

Raumlufttechnik im Gesundheitswesen

Kassel

  • 17. September 2019

Einsatz erneuerbarer Energien im Bestand

Stadthotel Münster

  • 18. September 2019

Off-Grid Experts Workshop 2019

Messe Augsburg

  • 19. und 21. September 2019

Update energieeffizientes Bauen

Architektenkammer Nordrhein-Westfalen, Dortmund

  • 27. September 2019

Energieeffizienz in Gebäuden

Umweltinstitut Offenbach

  • 11. Oktober 2019

Richtig lüften

Lüftungsanlagen von Stiebel Eltron
sorgen für einen geregelten Luftaus-
tausch und übernehmen je nach Gerät
auch Heizung und Warmwasserbereitung

Partner-Anzeige