Energetische Verbesserung von historischen Gebäuden

Propstei Johannesberg, Fulda

Veranstaltungszeitraum
19. bis 21. Februar 2020
Veranstaltungsort
Propstei Johannesberg, Fulda

Historische Gebäuden müssen oftmals saniert werden, um den relativ hohen Energieverbrauch zu reduzieren. Dabei gibt es keine Standardlösungen. Insbesondere bei Fachwerkgebäuden ist dieses Thema sehr komplex, da es sich um eine Kombination aus organischen (Holzgerüst) und mineralischen Baustoffen (Ausfachungen) handelt und durch falsche Maßnahmen erhebliche Schäden verursacht werden können. Im Rahmen des Seminars wird vemittelt, wie eine energetische Sanierung richtig anzugehen ist, und wie sich Fehler und unnötige Kosten vermeiden lassen, um somit den Erhalt und die Sicherung eines denkmalgeschützten Gebäudes zu realisieren.

Themen u. a.:

  • Energieeinsparung am historischen Gebäude
  • Gesetzliche Anforderungen
  • Bauphysikalische Grundlagen
  • Möglichkeiten zur energetischen Verbesserun
  • Haustechnik, Wärmeerzeugung und Wärmeabgab Exkursion Synagoge Heubach

Seminargebühren: 260 EUR

Veranstalter: Propstei Johannesberg, Fulda

Bildnachweis: Baunetz (us), Berlin

Fachwissen zum Thema

Die Errichtung und Instandhaltung von Gebäuden verbraucht viel Energie. Die Nutzung von Solarenergie erzielt Einsparungen

Die Errichtung und Instandhaltung von Gebäuden verbraucht viel Energie. Die Nutzung von Solarenergie erzielt Einsparungen

Planungsgrundlagen

Nachhaltigkeit und umweltbewusste Gebäudetechnik

Der Begriff der Nachhaltigkeit ist zu einem festen Bestandteil unseres Alltags geworden, dabei scheint seine Bedeutung zunehmend...

Das Gemeindezentrum in Zeilsheim wurde nach dem Kriterien des Passivhausstandards geplant (Netzwerkarchitekten, Darmstadt)

Das Gemeindezentrum in Zeilsheim wurde nach dem Kriterien des Passivhausstandards geplant (Netzwerkarchitekten, Darmstadt)

Planungsgrundlagen

Veränderte Gebäudetechnik durch neue Baustandards

Als Reaktion auf die Energiesparmaßnahmen europäischer Regierungen haben sich verschiedene Baustandards entwickelt. Dazu gehören...

Surftipps/Zur Veranstaltung

Kontakt Redaktion Baunetz Wissen: wissen@baunetz.de
Baunetz Wissen Gebäudetechnik sponsored by:
Stiebel Eltron | Kontakt 0 55 31 - 702 702 | www.stiebel-eltron.de
Zum Seitenanfang

Seminare/Tagungen

Roadshow Phase Nachhaltigkeit

  • 17. Januar 2020 in Karlsruhe
  • 18. Februar 2020 in Freiburg
  • 05. März 2020 in Friedrichshafen
  • 26. März 2020 in Stuttgart

Von EnEV und EEWärmeG zum Gebäudeenergiegesetz

Technologiezentrum Oberhausen

  • 22. Januar 2020

Heizung und Trinkwassererwärmung

Akademie der AKNW, Dortmund

  • 30. Januar 2020

Energetische Verbesserung von historischen Gebäuden

Propstei Johannesberg, Fulda

  • 19. bis 21. Februar 2020

Messen/Ausstellungen

Gebäude.Energie.Technik

Messegelände Freiburg

  • 14. bis 16. Februar 2020

Richtig lüften

Lüftungsanlagen von Stiebel Eltron
sorgen für einen geregelten Luftaus-
tausch und übernehmen je nach Gerät
auch Heizung und Warmwasserbereitung

Partner-Anzeige