Interview mit Hadi Teherani über ganzheitliche Fassadenkonzeption

Der Architekt Hadi Teherani prägt mit seinen Bauten Stadtbilder im In- und Ausland. Sein ganzheitlicher Entwurfsansatz kommt dabei auch im Kontext mit Fassaden zum Tragen. Eine „perfekte“ Fassade ist für Teherani nicht nur funktional, sondern spricht auch emotional an und ist damit weit mehr als die bloße Hülle eines Gebäudes. Im Rahmen der Messe BAU 2017 in München inszenierte er mit seiner Firma Hadi Teherani Design im Zentralbereich des Standes von Agrob Buchtal den Baustoff Keramik im Allgemeinen und Keramik für Fassaden im Besonderen. Nachfolgend ein Interview mit Teherani über zeitgemäße Gebäudehüllen und die Möglichkeiten, die Keramik dafür offeriert.

Gallerie

Die Hülle eines Bauwerks trägt maßgeblich zu dessen Identitäts-Bildung bei. Was macht eine „perfekte Fassade“ in Ihren Augen aus?
Das Bild des Gebäudes im Straßenraum manifestiert den Inhalt der Architektur und den Anspruch, der an sie gestellt wird. Die Fassade liefert damit nicht allein die notwendige bauphysikalische Abschirmung, sondern sie bringt im Zusammenspiel mit der Form und den Öffnungen des Gebäudes die komplexe architektonische Zielsetzung zum Ausdruck. Ein Passant, der keine Gelegenheit hat, das Innere des Gebäudes kennenzulernen, kann einen Eindruck davon gewinnen, was hinter der Fassade vor sich geht. Die Qualität im Inneren wird im äußeren Erscheinungsbild sichtbar und spürbar. Der Anspruch an die Fassade umfasst damit das gesamte ganzheitliche Spektrum der Architektur.

Können Sie an Hand eines Ihrer Projekte erläutern, welche Rolle die Fassadengestaltung in Ihrer Arbeit spielt?

Es gibt keine logische Trennung zwischen verschiedenen Entwurfs- und Planungsphasen. Mit den allerersten Ideen ist auch die Fassade schon mit im Spiel, ebenso wie erste Vorstellungen zu Raumkonfiguration und Interior Design. Wie in einer musikalischen Komposition lassen sich einzelne Passagen nicht für eine spätere Bearbeitung vorläufig ausklammern. In unterschiedlichen Projektphasen variieren lediglich die Bearbeitungstiefen. Bei den Tanzenden Türmen in Hamburg musste die Fassade die Gebäudedynamik wie selbstverständlich umsetzen. Bei den Kranhäusern in Köln bestand die Aufgabe von Anfang an darin, die unterschiedlichen Typologien der Hochhäuser zu veranschaulichen, aber auch die Gesamtwirkung des dreiteiligen Ensembles.

Sie vertreten einen ganzheitlichen Ansatz, der von der Architektur bis hin zu den Details sowie einzelnen Designprodukten reicht, die Sie jeweils ausgehend von der Architektur entwickeln. Wie erfolgt in Ihrem Büro die Konzipierung einer Fassade?
Mit der Entwurfsidee steht von Anfang fest, in welche Richtung wir die Fassade entwickeln wollen. Das Konzept leitet sich aus dem Innenraum und dem städtebaulichen Zusammenhang ab. Gerade die Materialität der Fassade muss die vorhandene Umgebung reflektieren. Das heißt nicht, dass die einzig richtige Lösung grundsätzlich in der Anpassung besteht. Variation und Kontrast sind weitere sinnvolle Möglichkeiten, sofern der Entwurf die Voraussetzungen dafür aus der Aufgabenstellung mitbringt.

Bezüglich Wahl und Einsatz von Materialien in der Fassadengestaltung – ob klassische, traditionelle Werkstoffe oder moderne, ausgefallene Lösungen – sind heute immer weniger Grenzen gesetzt. Welche Materialien und Funktionen reizen Sie bei der Fassadenplanung besonders?

Neue Materialien reizen immer. Fortschritte in der Entwicklung der Materialien ermöglichen neue Freiheiten in der Gestaltung. Davon ist jeder Architekt und Designer fasziniert. Glas, dessen Transparenz regelbar ist, reduziert den Wärmeeintrag auf ein Minimum. Corian ermöglicht eine neue leichte Ästhetik und eine subtile Beleuchtung. Bei Keramik faszinieren mich die dreidimensionalen Strukturen, Oberflächen, Farben und Texturen. Damit eröffnen sich ungeahnte Möglichkeiten, um den aus energetischen Gründen zwangsläufig höheren Anteil geschlossener Fassadenflächen zu gestalten.

Welche Prämisse gilt für Sie im Zusammenhang mit Fassaden? „Form follows Function“ oder „Function follows Form“? Oder anders formuliert: Legen Sie den Fokus primär auf kreative Ästhetik oder spielen Funktionserfüllung und die Einbindung in das urbane bzw. ländliche Umfeld eine Rolle?
Anders als der Künstler steht der Architekt stets vor der Aufgabe, dem Alltagsgebrauch eine Form und einen Rahmen zu geben. Wenn man dafür eine  griffige Gleichung sucht, kann das nur „Form follows Function“ sein. Trotzdem geht es dabei auch um die Form, um Emotion, Ausstrahlung und Identität. Identitätsstiftende Gebäude verlangen eine eindeutig definierte, anschauliche Architektur mit funktionalen Vorteilen, aber vor allem emotionaler Ausstrahlung. Überzeugende Architektur ist darum immer auch Form gewordene Sinnlichkeit.

Techniken wie der Digitaldruck eröffnen verblüffende und nahezu unbegrenzte ästhetische Möglichkeiten. Dies gilt auch und gerade für keramische Fassaden. Bevorzugen Sie dabei projektspezifische Sonderfertigungen oder arbeiten Sie auch mit hochwertigen Standardlösungen oder sehen Sie eine „friedliche Ko-Existenz“ beider Denkschulen?
Das hängt immer von der jeweiligen Situation und Aufgabenstellung ab. Schon die Möglichkeiten der Standardlösungen schaffen im Detail einen sehr weiten Spielraum. Man muss also nicht in jedem Fall mit einer absoluten Neuheit oder Sonderfertigung arbeiten. Trotzdem liegt es mitunter nahe, die Möglichkeiten des Materials weiterzuentwickeln, wenn eine besondere Bauaufgabe oder Situation Anlass dafür geben..

Für die Messe BAU 2017 in München inszenierte Hadi Teherani Design an zentraler Stelle des Standes von Agrob Buchtal den Baustoff Keramik im Allgemeinen und Fassadenkeramik im Besonderen. Was fasziniert Sie an diesem Material?
Keramik vermittelt in seiner Elementierung und in seiner steinernen Anmutung den tektonischen Ansatz der Architektur in besonderer Weise. Es ist ein dauerhaftes, hartes und sehr resistentes Material von hoher haptischer Wertigkeit, dabei aber dennoch sehr ursprünglich und natürlich.

Im Rahmen dieser Inszenierung haben Sie sich intensiv mit Rohstoffen zur Herstellung von Keramik, deren Verarbeitung sowie den vielfältigen Endprodukten auseinandergesetzt. Welche neuen Aspekte und Erkenntnisse konnten Sie dadurch in Bezug auf keramische Fassaden entdecken?
Überraschend ist die Vielfalt der Verfahren zur Herstellung von Keramikfassaden und der gänzlich unterschiedliche Ausdruck, der dabei entsteht. Das Spektrum reicht von planen Großformaten über strukturierte Profile bis zu  speziellen Individualformen. Bei den Oberflächen gehört die raue Tonoptik ebenso zum Programm wie farbig  glasierte Lösungen in unterschiedlichen Glanzgraden oder raffiniert gedruckte Designs.  

Gibt es bestimmte Gebäudetypen bzw. „Situationen“, für die Sie sich Keramikfassaden vorstellen könnten?
Gerade bei großen geschlossenen Flächen von Museen, Einkaufswelten und Wohngebäuden erlaubt die Keramik einen Weg zurück zu einer filigranen Kleinteiligkeit und Proportionalität, die bei großen „monumentalen“ Projekten  schnell verlorengeht. Der besondere Reiz liegt für mich aber auch im edlen, besonders anspruchsvollen und dauerhaften Auftritt dieses Materials.

Keramik zählt zu den ältesten Materialien überhaupt. Zugleich ist es ein innovativer Werkstoff, der z. B. in der Raumfahrt eingesetzt wird und durch besondere Eigenschaften besticht. Welche Potentiale sehen Sie in der Zukunft für den Einsatz von Keramik im Baubereich?
Nachhaltigkeit bleibt das große Thema unserer Zeit, der natürliche und langlebige Werkstoff Keramik bewährt sich in dieser Disziplin sehr gut. Die große Offenheit für freie, innovative Strukturen und Oberflächen erlaubt sogar hochgradig individualisierte Ausführungen. Besonders interessant finde ich die Veredelung „HT“ von Agrob Buchtal, die Luftschadstoffe abbaut und so jedes Gebäude zu einer Art „vertikalem Stadtwald“ macht. Denn der Architekt muss ganzheitliche Lösungen finden, er muss Städtebau, Ökologie, Ökonomie, Identität und Emotion gleichrangig berücksichtigen.

Das Interview führte EINSATEAM, Berlin (Katharina Sommer) und wurde uns von Agrob Buchtal zur Verfügung gestellt.

Video

Fachwissen zum Thema

Keramikfassade an den Hackeschen Höfe, Berlin

Keramikfassade an den Hackeschen Höfe, Berlin

Fassaden

Anforderungen an Fassadenbekleidungen

Die äußere Hülle eines Gebäudes ist starken Beanspruchungen ausgesetzt. Mit ihrer großen Fläche muss sie den verschiedenen...

Keramikfliesen am spanischen Expo-Pavillon in Aichi

Keramikfliesen am spanischen Expo-Pavillon in Aichi

Fassaden

Belagsmaterialien für Fassaden

Bei der Auswahl geeigneter Fassadenmaterialien ist vor allem darauf zu achten, dass sie frostsicher sind. Ist dies durch die...

Objekte zum Thema

Das Casa No Príncipe Real enstand auf einem gerade einmal 41 Quadratmeter kleinen Grundstück

Das Casa No Príncipe Real enstand auf einem gerade einmal 41 Quadratmeter kleinen Grundstück

Wohnen

Casa No Príncipe Real in Lissabon

Nur rund 40 Quadratmeter groß war die Baulücke in der Altstadt von Lissabon, auf der sich eine Familie ihr Wohnhaus errichten...

Mit einer Höhe von rund 60 Metern und der leuchtend bunten Keramikfassade, ist das Ting 1 genannte Wohnhochhaus nicht zu übersehen

Mit einer Höhe von rund 60 Metern und der leuchtend bunten Keramikfassade, ist das Ting 1 genannte Wohnhochhaus nicht zu übersehen

Wohnen

Wohnturm Ting 1 in Örnsköldsvik

Ein Gebäude mit hoher Signalwirkung haben Wingårdh Architekten aus Göteborg in der schwedischen Industriestadt Örnsköldsvik...

Kontakt Redaktion Baunetz Wissen: wissen@baunetz.de
Baunetz Wissen Fliesen und Platten sponsored by:
Zum Seitenanfang

Messenachbericht Cersaie 2019 - Teil Ineu

Synergie aus Badmöbeln und Keramikplatten geschaffen: Edoné und Fondovalle haben ihre Produkte zu einem „umfassenden Konzept der Badumgebung“ zusammengefügt.

Synergie aus Badmöbeln und Keramikplatten geschaffen: Edoné und Fondovalle haben ihre Produkte zu einem „umfassenden Konzept der Badumgebung“ zusammengefügt.

Auf der diesjährigen Branchenleitmesse in Bologna begegnete unser Autor der Fliese in einer neuen Rolle, dem ältesten It-Girl der Welt und neuen Marmorinterpretationen.

Messenachbericht Cersaie 2019 - Teil IIneu

Optisch ohne Unterschied, aber an der Wand aus Steingut bestehend und am Boden aus Feinsteinzeug: Materialinnovation von Living Ceramics, gezeigt als Duschanwendung.

Optisch ohne Unterschied, aber an der Wand aus Steingut bestehend und am Boden aus Feinsteinzeug: Materialinnovation von Living Ceramics, gezeigt als Duschanwendung.

Im zweiten Teil berichtet unser Autor wie die Branche mit dem Thema Nachhaltigkeit umgeht und welche Neuheiten es sonst noch zu entdecken gab.

App zur Planung von Bauwerksabdichtungen

Frag Albert ist ein digitaler Projektplaner und erstellt anhand verschiedener Eingabemöglichkeiten einen projektbezogenen Lösungsvorschlag zur optimalen Bauwerksabdichtung

Frag Albert ist ein digitaler Projektplaner und erstellt anhand verschiedener Eingabemöglichkeiten einen projektbezogenen Lösungsvorschlag zur optimalen Bauwerksabdichtung

Bei der Wahl der richtigen Bauwerksabdichtung sind viele Parameter zu berücksichtigen. Handelt es sich um eine Sanierung oder...

Beschichtung für rutschsichere Böden

Die Anti-Rutsch-Beschichtung eignet sich zur Anwendung auf Fliesen

Die Anti-Rutsch-Beschichtung eignet sich zur Anwendung auf Fliesen

Nicht nur bei älteren Menschen oder Personen mit Handicap kann ein nasser Boden in Bad oder Dusche ein Gefühl der Unsicherheit...

Brettspiel für Hobbyfliesenleger

In dem taktischen Legespiel Azul beauftragt der portugiesische König Manuel I. Handwerker, die Wände seines Palasts mit Azulejos zu verzieren

In dem taktischen Legespiel Azul beauftragt der portugiesische König Manuel I. Handwerker, die Wände seines Palasts mit Azulejos zu verzieren

Auf der iberischen Halbinsel schmücken sie die Fassaden historischer Bürgerhäuser ebenso wie Innen- und Außenansichten...

Changierende handgefertigte Fliesen

Eine reiche Farbpalette, schillernde Oberflächen und leichte, auf die handwerkliche Fertigung verweisende Unregelmäßigkeiten sind das Besondere der Fliesenkollektion Lustri Veneziani von Cotto Possagno.

Eine reiche Farbpalette, schillernde Oberflächen und leichte, auf die handwerkliche Fertigung verweisende Unregelmäßigkeiten sind das Besondere der Fliesenkollektion Lustri Veneziani von Cotto Possagno.

Unzählige Farben und schillernde Oberflächen zeichnen diese Kollektion aus.

Dreidimensionale Hexagonfliesen

Noch nicht an der Wand befestigt, sehen die Fliesen aus wie kleine Schälchen

Noch nicht an der Wand befestigt, sehen die Fliesen aus wie kleine Schälchen

Der italienische Architekt und Designer Gio Ponti, der Mailands Architektur der Nachkriegszeit maßgeblich prägte, war ein...

Dreidimensionale Wandfliesen

Die Fliesenkollektion Adobe des spanischen Herstellers Carmen umfasst neun kräftige Farben

Die Fliesenkollektion Adobe des spanischen Herstellers Carmen umfasst neun kräftige Farben

Geradezu appetitanregend ist die Wandfliesenkollektion aus dem Hause Carmen. Die Keramik trägt den Namen Adobe und erinnert an...

Entscheidung: Tile of Spain Awards 2018

Gewinner Kategorie Architektur: Eingang zur Intermodalstation von Palma von Joan Miquel Seguí Colomar

Gewinner Kategorie Architektur: Eingang zur Intermodalstation von Palma von Joan Miquel Seguí Colomar

Alljährlich verleiht der spanische Verband der Fliesenhersteller Ascer die Tile of Spain Awards of Architecture and Interior...

Facettenfliesen im Metrostil

District heißt die Kollektion glänzend glasierter Facettenfliesen von Agrob Buchtal

District heißt die Kollektion glänzend glasierter Facettenfliesen von Agrob Buchtal

Das spärliche elektrische Licht in den U-Bahnhöfen von Paris um 1900 reichte kaum zum Zeitunglesen. Seine Wirkung ließ sich jedoch...

Farbenprächtige Mosaikfliesen

Einen farbenprächtigen Auftritt legt die Mosaikkollektion Color des italienischen Herstellers Arezia hin

Einen farbenprächtigen Auftritt legt die Mosaikkollektion Color des italienischen Herstellers Arezia hin

Der wohl größte Trend im Bereich Fliesen ist schon seit Langem das Großformat mit teils mehreren Metern Kantenlänge. Doch parallel...

Fassadenfliesen aus dem 3D-Drucker

Das Studio Emerging Objects entwarf ein Minihaus, das mit dreidimensionalen Fliesen aus dem 3D-Drucker bekleidet ist

Das Studio Emerging Objects entwarf ein Minihaus, das mit dreidimensionalen Fliesen aus dem 3D-Drucker bekleidet ist

Wie viele andere Metropolregionen hat auch die kalifornische Bay Area mit Wohnraummangel zu kämpfen. Sie umfasst die Städte rund...

Fassadenkeramik für einen Wolkenkratzer

Nach seiner Fertigstellung wird der Steinway-Tower der schlankste Turm der Welt sein (Rendering)

Nach seiner Fertigstellung wird der Steinway-Tower der schlankste Turm der Welt sein (Rendering)

Der derzeit im Bau befindliche Steinway-Tower, ein Wohnhochhaus im Herzen New Yorks, erhebt Anspruch auf gleich zwei Superlative:...

Feinsteinzeugfliese mit dreidimensionalem Muster

Die dreidimensionalen geometrischen Strukturen der Kollektion Dekorami aus dem Hause Ceramica Vogue erinnern trotz ihrer zeitgenössischen Sprache an Elemente aus der Vergangenheit.

Die dreidimensionalen geometrischen Strukturen der Kollektion Dekorami aus dem Hause Ceramica Vogue erinnern trotz ihrer zeitgenössischen Sprache an Elemente aus der Vergangenheit.

Die feinen Reliefs der Kollektion erinnern trotz ihrer zeitgenössischen Sprache an Elemente aus der Vergangenheit.

Feinsteinzeugplatten in Leinenoptik

Die Fliesen der Kollektion Dream imitieren die Optik von Leinen

Die Fliesen der Kollektion Dream imitieren die Optik von Leinen

Natürliche Materialien liegen im Trend. Seit einigen Jahren erlebt beispielsweise Leinen eine Renaissance. Es wird zu...

Fliesen aus Bauschutt

Die Designerin Lea Schücking hat Fliesen aus Bauschutt entwickelt

Die Designerin Lea Schücking hat Fliesen aus Bauschutt entwickelt

Eine der mengenmäßig größten Abfallgruppen in Deutschland ist mineralischer Bauschutt. Obwohl der beträchtlichste Teil von rund...

Fliesen aus Kuhdung

Die Merdacotta-Produkte werden aus Kuhdung gefertigt

Die Merdacotta-Produkte werden aus Kuhdung gefertigt

Die Kühe des italienischen Landwirts Gianantonio Locatelli produzieren neben Milch eine Menge Mist, aus dem in Handarbeit schöne Dinge entstehen.

Fliesen im Fischgrätmuster

Die Fliesenkollektion Powder vereint Betonoptik mit Fischgrätmuster

Die Fliesenkollektion Powder vereint Betonoptik mit Fischgrätmuster

Waren es bislang vor allem großformatige Fliesen, die in der Optik und Struktur von Beton daherkamen, zeigt der italienische...

Fliesen mit 3-D-Struktur

Die Fliesen Terracruda Verso besitzen eine stülpschalungsähnliche Reliefstruktur

Die Fliesen Terracruda Verso besitzen eine stülpschalungsähnliche Reliefstruktur

Hatten Fliesen früher nahezu ausschließlich flache Oberflächen, sind heute auch reliefierte Keramikelemente für die...

Fliesen mit feinem Oberflächenrelief

Zu der von Piero Lissoni entworfenen Badkollektion Pætchwork gehören auch Fliesen

Zu der von Piero Lissoni entworfenen Badkollektion Pætchwork gehören auch Fliesen

Vielseitig ist ein recht schwaches Wort, will man die Arbeit von Piero Lissoni beschreiben. Der italienische Architekt und...

Fliesen mit feinen Textilstrukturen

Die Kollektion Arte Pura ist von den Mustern historischer Spitze und der Textur von Leinen inspiriert

Die Kollektion Arte Pura ist von den Mustern historischer Spitze und der Textur von Leinen inspiriert

Die Herstellung feinster Spitze erfordert großes Geschick und eine hohe Kunstfertigkeit. Möglicherweise als Reminiszenz an dieses...

Fliesen wie Süßigkeiten

Die Wandfliesenkollektion Giardino delle Delizie des italienischen Familienunternehmens Fornace Brioni ist wie eine bunt gemischte Tüte Süßes

Die Wandfliesenkollektion Giardino delle Delizie des italienischen Familienunternehmens Fornace Brioni ist wie eine bunt gemischte Tüte Süßes

Eine Tüte Buntes, bitte! Mit diesem Satz bekommt man beim Süßwarenhändler seines Vertrauens eine Mischung verschiedenster, mit...

Fliesenbilder im S-Bahn-Tunnel Wannsee

Auf einer Länge von 43 Metern und bis in eine Höhe von 2,50 Metern hat der Künstler Christoph Niemann Pixel-Bilder mit Szenen rund um Berlins wohl bekanntesten See entworfen.

Auf einer Länge von 43 Metern und bis in eine Höhe von 2,50 Metern hat der Künstler Christoph Niemann Pixel-Bilder mit Szenen rund um Berlins wohl bekanntesten See entworfen.

Illustre Szenen vom Treiben rund um den Wannsee verschönern den Weg vom S-Bahnhof zur Schiffsanlegestelle.

Fliesenkollektion inszeniert Dreieck und Raute

Mit einfachen Formen und lediglich ein bis zwei Farben pro Fliese haben die Brüder Bouroullec für Mutina eine Feinsteinzeugkollektion mit hohem Gestaltungsanspruch kreiert.

Mit einfachen Formen und lediglich ein bis zwei Farben pro Fliese haben die Brüder Bouroullec für Mutina eine Feinsteinzeugkollektion mit hohem Gestaltungsanspruch kreiert.

Das Feinsteinzeug umfasst nur zwei Formen und eine ebenso reduzierte Farbpalette, erhebt aber einen hohen Gestaltungsanspruch.

Gebäudehülle aus polierten fünfeckigen Fliesen

Große Teile der Gebäudehülle des Showrooms von Centura in Quebec sind mit hochglänzenden, polygonalen Fliesen bekleidet.

Große Teile der Gebäudehülle des Showrooms von Centura in Quebec sind mit hochglänzenden, polygonalen Fliesen bekleidet.

Die Fassade des Showrooms in Quebec zeigt einmal mehr, wie gestaltungsrelevant das Fliesenformat ist - und welche Wirkung sich selbst mit schlicht weißer Keramik erzielen lässt.

Gefliester Tresen als Blickfang

Welche Möglichkeiten es gibt, um Kunden wieder in einen Laden zu locken, testet das Textilhandels­unternehmen Cecil in sogenannten Retail Laboratories in Lüneburg, Langenhagen und Oberhausen

Welche Möglichkeiten es gibt, um Kunden wieder in einen Laden zu locken, testet das Textilhandels­unternehmen Cecil in sogenannten Retail Laboratories in Lüneburg, Langenhagen und Oberhausen

Wenn der stationäre Einzelhandel auch künftig in Konkurrenz zum Internet-Shopping Bestand haben möchte, spielen Faktoren wie die...

Geräucherte Keramikfliesen

Die Smoked Ceramic Tiles kommen u.a. an der Bar im Londoner Ace Hotel zum Einsatz

Die Smoked Ceramic Tiles kommen u.a. an der Bar im Londoner Ace Hotel zum Einsatz

Smoked bacon, Landjäger, Räuchermakrele oder für Vegetarier Scamorza affumicata, das sind bekannte Produkte, die durch Rauch...

Handgefertigte Wandfliesen in markanten Farben

Die Keramikfliesen der Kollektion Medina sind handgefertigt

Die Keramikfliesen der Kollektion Medina sind handgefertigt

Schönes kann so einfach sein, wie beispielsweise die handgefertigte Fliesenkollektion Medina des spanischen Herstellers Peronda....

Hoch belastbare Feinsteinzeugfliesen

Für die 12.000 Quadratmeter Bodenfläche im Warenhaus Globus entschieden sich die Planer für die Fliesen der Kollektion New Market

Für die 12.000 Quadratmeter Bodenfläche im Warenhaus Globus entschieden sich die Planer für die Fliesen der Kollektion New Market

Für Böden in Supermärkten und anderen Verkaufsstätten ist ein ansprechendes Aussehen unerlässlich, um die Waren bestmöglich zu...

Illusionistischer Fliesenboden

Der illusionistische Fliesenboden im Schachbrettmuster auf dem Weg zum Showroom von Casa Ceramica scheint an manchen Stellen stark abzusacken

Der illusionistische Fliesenboden im Schachbrettmuster auf dem Weg zum Showroom von Casa Ceramica scheint an manchen Stellen stark abzusacken

In Lewis Carrolls Alice hinter den Spiegeln betritt die Protagonistin eine paradoxe Welt, die als Schachspiel aufgebaut ist....

Installation aus weißen Fliesen als Reverenz an die American Bar

Die Lax Bar ist eine Reverenz an die legendäre American Bar von Adolf Loos und wurde ausschließlich mit quadratischen, weißen Baumarktfliesen ausgestaltet.

Die Lax Bar ist eine Reverenz an die legendäre American Bar von Adolf Loos und wurde ausschließlich mit quadratischen, weißen Baumarktfliesen ausgestaltet.

Das Kunstprojekt reduziert Adolf Loos Vorbild auf die quadratische Grundform und eliminiert jegliches dekorative Element.

Interview mit Hadi Teherani über ganzheitliche Fassadenkonzeption

Der Werk- und Baustoff Keramik wurde auf der BAU 2017 durch eine interaktive Präsentation am Agrob Buchtal-Stand visualisiert; die Konzeption dazu stammte von Hadi Teherani Design

Der Werk- und Baustoff Keramik wurde auf der BAU 2017 durch eine interaktive Präsentation am Agrob Buchtal-Stand visualisiert; die Konzeption dazu stammte von Hadi Teherani Design

Der Architekt Hadi Teherani prägt mit seinen Bauten Stadtbilder im In- und Ausland. Sein ganzheitlicher Entwurfsansatz kommt dabei...

Kaleidoskop aus Fliesen

Die Farbpalette der Fliesenkollektion Corrispondenza reicht von Rosa, Gelb und Mint über Tannengrün und Lachsrot bis hin zu Bordeaux

Die Farbpalette der Fliesenkollektion Corrispondenza reicht von Rosa, Gelb und Mint über Tannengrün und Lachsrot bis hin zu Bordeaux

Wer hat als Kind nicht gestaunt über die schillernden, so vielfältigen Muster in einem Kaleidoskop? Die mithilfe eines...

Keramik mit Konfettimuster

Die Fliesenkollektion Confetti umfasst vier unterschiedliche Dekore, hier Roma

Die Fliesenkollektion Confetti umfasst vier unterschiedliche Dekore, hier Roma

Konfetti ist etymologisch mit dem Konfekt verwandt. Dies könnte eine Erklärung sein für die zuckergussartige Farbpalette der neuen...

Keramik-Systeme für die Fassade

Mit den Metallic-Glasuren sind changierende Farbespiele an der Fassade möglich

Mit den Metallic-Glasuren sind changierende Farbespiele an der Fassade möglich

Fassaden prägen das Gesicht einer Straße und tragen in großem Maße zur Wirkung eines Gebäudes bei. Daher sind sie weit mehr als...

Keramikfassade mit Gittermuster

Der zwanzigstöckige Komplex des Belgrade Plaza in Coventry ist mit Keramikplatten des Herstellers Agrob Buchtal bekleidet

Der zwanzigstöckige Komplex des Belgrade Plaza in Coventry ist mit Keramikplatten des Herstellers Agrob Buchtal bekleidet

Soll ein Hochhaus in eine heterogene Nachbarschaft aus überwiegend niedrigen Gebäuden eingebunden werden, kann die...

Keramikfliesen in Natursteinoptik

Natursteinoptik ohne die Nachteile von Naturstein bietet die keramische Fliesenkollektion Nord des Herstellers Fap Ceramiche

Natursteinoptik ohne die Nachteile von Naturstein bietet die keramische Fliesenkollektion Nord des Herstellers Fap Ceramiche

Seit Jahren liegen Fliesen in Natursteinoptik im Trend. Anders als ihre Vorbilder haben sie den Vorteil, unempfindlich gegenüber...

Keramische Fassadenplatten

Die Fassadenplatten Argeton gibt es in 26 Farbtönen sowie in allen erdenklichen Glasur- und Engobenfarben

Die Fassadenplatten Argeton gibt es in 26 Farbtönen sowie in allen erdenklichen Glasur- und Engobenfarben

Menschen mit Entscheidungsschwierigkeiten dürfte es nicht leichtfallen, aus der schier unerschöpflichen Format-, Oberflächen- und...

Keramischer Mustermix

Inspirationsquellen für Mesh waren Webmuster, Stickereien, Gewebe und Textilien

Inspirationsquellen für Mesh waren Webmuster, Stickereien, Gewebe und Textilien

Von Mustern, Verzierungen, Zeichen und Ornamenten aus verschiedenen Ländern und unterschiedlichen Kulturkreisen ließ sich der...

Keramischer Terrassenbelag

Das keramische Terrassensystem Cerpiano+ eignet sich auch zur Einfassung von Pools

Das keramische Terrassensystem Cerpiano+ eignet sich auch zur Einfassung von Pools

Weil Bodenbeläge auf Terrassen starken Temperaturschwankungen, Wind und Niederschlag ausgesetzt sind, sollten sie besonders...

Marmorierte Enkaustikfliesen

Das Künstlerkollektiv Assemble hat im Rahmen des Granby Workshops marmorierte Enkaustikfliesen entwickelt

Das Künstlerkollektiv Assemble hat im Rahmen des Granby Workshops marmorierte Enkaustikfliesen entwickelt

Als das Londoner Kollektiv Assemble 2015 für sein Projekt Granby Four Streets den Turner-Preis gewann, sorgte das für viel...

Messenachbericht Cevisama 2019

Am vergleichsweise kleinen Stand von Cevica wurde geradezu ein Fest der Formen und Farben gefeiert.

Am vergleichsweise kleinen Stand von Cevica wurde geradezu ein Fest der Formen und Farben gefeiert.

Bunter, kleinteiliger und abwechlungsreicher – haben die Fliesenhersteller die Lust an der Verspieltheit wieder entdeckt?

Mosaikfliesen für grafische Wandmuster

Die Mosaikfliesen Metrica von Appiani entfalten ihre volle Wirkung mit etwas Abstand betrachtet

Die Mosaikfliesen Metrica von Appiani entfalten ihre volle Wirkung mit etwas Abstand betrachtet

Aus nächster Nähe betrachtet, lösen sich Drucke oder Bildschirmdarstellungen oftmals in unzählige Farbpunkte auf, sie werden...

Mosaikfliesen mit Reliefmuster

Gleich mehrere Fliesentrends vereint die 5 x 5 cm große Mosaikfliese Floris der Marke Jasba.

Gleich mehrere Fliesentrends vereint die 5 x 5 cm große Mosaikfliese Floris der Marke Jasba.

Filigran florale Motive mit geometrischen Elementen kombiniert und mit Glanzfinish veredelt. In fünf Farben und zwei Varianten.

Neugestaltung der Damenabteilung im KaDeWe

Im Rahmen der mehrjährigen Sanierung des KaDeWe in Berlin wurde die Damenabteilung im zweiten Stock nach Plänen der französischen Innenarchitektin India Mahdavi neu gestaltet

Im Rahmen der mehrjährigen Sanierung des KaDeWe in Berlin wurde die Damenabteilung im zweiten Stock nach Plänen der französischen Innenarchitektin India Mahdavi neu gestaltet

Im Jahr 1907 öffnete das berühmte Kaufhaus des Westens, kurz KaDeWe, am Wittenbergplatz in Berlin erstmalig seine Türen und...

Palmblätter als Fliesenmotiv

Die Kollektion Verde verticale von Ceramica Francesco de Maio umfasst fünf Motive mit unterschiedlichen Palmwedeln

Die Kollektion Verde verticale von Ceramica Francesco de Maio umfasst fünf Motive mit unterschiedlichen Palmwedeln

Wer mit Monstera deliciosa, Schefflera arboricola oder Cocos nucifera in den eigenen vier Wänden ein Stück Urwald gedeihen lassen...

Rekonstruktion des Mosaikbodens in der Neuen Direktion Köln

Der über hundert Jahre alte Mosaikboden der ehemaligen Königlichen Eisenbahndirektion zu Cöln wurde aufwendig rekonstruiert

Der über hundert Jahre alte Mosaikboden der ehemaligen Königlichen Eisenbahndirektion zu Cöln wurde aufwendig rekonstruiert

Die ehemalige Königliche Eisenbahndirektion zu Cöln, ein repräsentativer Altbau aus dem beginnenden 20. Jahrhundert am Kölner...

Robuster Plattenwerkstoff

Der neue Werkstoff Dekton besteht aus den Rohstoffen Glas, Keramik und Quarz, die bei einem Druck von 25.000 Tonnen gepresst und abschließend bei 1.200 Grad gebrannt werden

Der neue Werkstoff Dekton besteht aus den Rohstoffen Glas, Keramik und Quarz, die bei einem Druck von 25.000 Tonnen gepresst und abschließend bei 1.200 Grad gebrannt werden

Noch immer scheinen Hersteller auf der Suche nach dem perfekten (synthetischen) Werkstoff. Ein neues Material, das diesem Anspruch...

Rutschsichere Keramik für einen Spa

Der neue Anbau des 1903 eröffneten Vier-Sterne-Hotels Eden im schweizerischen Spiez am Thuner See beherbergt einen anspruchsvollen Wellnessbereich

Der neue Anbau des 1903 eröffneten Vier-Sterne-Hotels Eden im schweizerischen Spiez am Thuner See beherbergt einen anspruchsvollen Wellnessbereich

Wellnessbereiche verlangen keramischen Belägen viel ab – sie müssen nicht nur resistent sein gegen chemische Reiniger und eine...

Sichtbetonfliesen in 3-D

Die großformatigen Betonfliesen der Serie Castelatto sind in vier unterschiedlichen Ausführungen erhältlich (Abb.: Origami)

Die großformatigen Betonfliesen der Serie Castelatto sind in vier unterschiedlichen Ausführungen erhältlich (Abb.: Origami)

Ausgeprägte Reliefstrukturen und eine dichte, weiße, samtartig anmutende Oberfläche kennzeichnen die Fliesen der Serie Castelatto,...

Stelz- und Plattenlager für den Terrassenbau

Das Stelz- und Plattenlager ermöglicht eine einfach und wartungsarme Verlegung von Terrassenfliesen und -platten

Das Stelz- und Plattenlager ermöglicht eine einfach und wartungsarme Verlegung von Terrassenfliesen und -platten

Eine sowohl kostengünstige, wie witterungsbeständige und wartungsarme Alternative zur aufwendigen Drainageverlegung von Fliesen...

Strukturierte und marmorierte Steingutfliesen

Die marmorierten Oberflächen der Wand- und Bodenfliesen Kiano erinnern an Naturstein oder Sand.

Die marmorierten Oberflächen der Wand- und Bodenfliesen Kiano erinnern an Naturstein oder Sand.

Wie Sand oder Naturstein erscheinen die Oberflächen der Wand- und Bodenfliesen, akzentuiert durch markante Reliefs.

Terrazzo mal anders

Das niederländische Unternehmen Aectual stellt Terrazzoböden mit individuell gestaltbaren Linienmustern her

Das niederländische Unternehmen Aectual stellt Terrazzoböden mit individuell gestaltbaren Linienmustern her

Terrazzoböden erleben derzeit ein großes Comeback. Überraschen sollte das eigentlich nicht, weisen sie doch zahlreiche Vorteile...

Trockenverlegesystem für großformatige Fliesen

Das Trockenverlegesystem Try Tile, das komplett ohne Mörtelbett bzw. Fliesenkleber auskommt, soll eine bis zu acht mal schnellere Verlegung erlauben

Das Trockenverlegesystem Try Tile, das komplett ohne Mörtelbett bzw. Fliesenkleber auskommt, soll eine bis zu acht mal schnellere Verlegung erlauben

Beim Bau ist Zeit bares Geld. Die Hersteller wissen darum und sind daher stets um eine Verringerung der Montage- bzw....

Verbundabdichtung für Großküche

Die Verbundabdichtung kommt auf ingesamt 3.500 m² in der neuen Großküche des Katholischen Klinikums in Marl zum Einsatz

Die Verbundabdichtung kommt auf ingesamt 3.500 m² in der neuen Großküche des Katholischen Klinikums in Marl zum Einsatz

In Großküchen werden Fliesen und Abdichtungen harten Belastungstests unterzogen. Boden- und Wandbeläge müssen nicht nur wasser-...

Von Gesteinen inspirierte Fliesenkollektion

Die Feinsteinzeugserie Trias ist inspiriert von den Gesteinen der gleichnamigen Periode der Erdgeschichte vor über 200 Millionen Jahren

Die Feinsteinzeugserie Trias ist inspiriert von den Gesteinen der gleichnamigen Periode der Erdgeschichte vor über 200 Millionen Jahren

Die Trias ist die älteste Periode des Erdmittelalters. Sie begann vor etwa 252 Millionen Jahren und dauerte 51 Millionen Jahre an....

Von Kalkstein inspirierte Farbpalette

Die Kollektion Stone Art von Marazzi umfasst vier erdig warme Töne, die von Kalkstein inspiriert sind, sowie drei unterschiedliche Oberflächenstrukturen

Die Kollektion Stone Art von Marazzi umfasst vier erdig warme Töne, die von Kalkstein inspiriert sind, sowie drei unterschiedliche Oberflächenstrukturen

Von der Natur inspirieren ließen sich schon viele Designer bei der Gestaltung von Fliesen. Vor allem Holz- und Natursteintexturen...

Wandfliesen mit feinen Linien

Die Fliesenkollektion Lins by Yoho zeichnet sich durch ultrafeine Linien aus

Die Fliesenkollektion Lins by Yoho zeichnet sich durch ultrafeine Linien aus

Auf dem Papier lässt sich mithilfe von Schraffuren eine äußerst plastische Wirkung erzielen. Ultrafeine parallele Linien zieren...

Wasserabweisender Multimörtel

Der Multimörtel Asocret-M30 eignet sich als normkonformer Hohlkehlenmörtel, Sperrputz, Spachtelmasse oder Reparaturmörtel

Der Multimörtel Asocret-M30 eignet sich als normkonformer Hohlkehlenmörtel, Sperrputz, Spachtelmasse oder Reparaturmörtel

Für gewöhnlich sind zum Verputzen, Verspachteln oder Vermörteln unterschiedliche Produkte notwendig, von denen jedes auch noch...

Fliesen im Metrostil

Urbanes Flair für diverse Anwendungen mit den glänzenden Facettenfliesen District von AGROB BUCHTAL

Partner-Anzeige