Dach-Symposium für Architekten und Planer

Veranstaltungszeitraum
18. September 2019 in Erfurt
19. September 2019 in Potsdam
24. Oktober 2019 in Schwäbisch Gmünd

Das Dach ist nicht nur gestalterisches Element, es trägt auch wesentlich zur Energieeinsparung bzw. Energiegewinnung und Vermeidung von CO₂ bei. Aber nur sichere und dauerhaft funktionierende Dachkonstruktionen schützen unser Klima langfristig. Wie diese geplant und umgesetzt werden, vermittelt der Dachsystem-Hersteller Bauder im Dach-Symposium für Architekten und Planer. Die Teilnehmer erhalten aktuelle Informationen zur Abdichtung, Dämmung und Begrünung von Dächern sowie zu Photovoltaik.

Themen:

  • Brandschutz am Flachdach
  • Flüssigkunststoff als Flachdachabdichtung in Kombination mit Bitumen- und Kunststoffbahnen
  • Sanierungs- und Neubaulösungen für geneigte Dächer
  • Einlagige Flachdachabdichtung mit hochpolymeren Kunststoffbahnen
  • Energiegewinnung mit System auf Flachdächern
  • Extensive und intensive Dachbegrünungen

Zielgruppe: Architekten, Ingenieure, Planer

Teilnahmegebühr:
Die Teilnahme ist kostenfrei (Anmeldung unter Surftipps)

Sonstiges:
Das Symposium wird in einigen Bundesländern von den jeweiligen Architektenkammern als Fortbildungsmaßnahme anerkannt

Veranstalter:
Bauder, Stuttgart

Bildnachweis: Bauder, Stuttgart

Fachwissen zum Thema

 Planungsgrundlagen für Dachbegrünungen

Gründächer

Planungsgrundlagen für Dachbegrünungen

Eine Dachbegrünung, gleich ob extensiv oder intensiv, hat immer Auswirkungen auf die Tragfähigkeit bzw. Statik eines Flachdachs....

Bedachungen müssem gegen eine Brandbeanspruchung von außen durch Flugfeuer und strahlende Wärme ausreichend lang widerstandsfähig sein

Bedachungen müssem gegen eine Brandbeanspruchung von außen durch Flugfeuer und strahlende Wärme ausreichend lang widerstandsfähig sein

Brandschutz

Allgemeines zum Brandschutz

Die Musterbauordnung (MBO) schreibt in §32 Dächer vor, dass Bedachungen gegen eine Brandbeanspruchung von außen durch Flugfeuer...

Flüssige Abdichtungen eignen sich gut zur Einbindung komplizierter Aufbauten wie Durchdringungen, Lichtkuppeln oder Dachabläufen

Flüssige Abdichtungen eignen sich gut zur Einbindung komplizierter Aufbauten wie Durchdringungen, Lichtkuppeln oder Dachabläufen

Dachabdichtungen

Dachabdichtung mit Flüssigkunststoff

Neben der Abdichtung mit Bitumen- und Polymerbitumenbahnen, Kunststoff- und Elastomerbahnen können Flachdächer gemäß Teil 2 der DI...

Solarthermieanlage für die Heißwasserbereitung auf dem Flachdach des John Wheatley Colleges in Glasgow

Solarthermieanlage für die Heißwasserbereitung auf dem Flachdach des John Wheatley Colleges in Glasgow

Nutzung Flachdach

Das Flachdach zur Energieerzeugung: Planungshinweise

Flachdächer bieten gute Voraussetzungen zur Energiegewinnung mit erneuerbaren Energien. Ebenso wie geneigte Dächer können sie mit...

Surftipps/Zur Veranstaltung

Kontakt Redaktion Baunetz Wissen: wissen@baunetz.de
Baunetz Wissen Flachdach sponsored by:
Paul Bauder GmbH & Co. KG | Korntaler Landstraße 63 | 70499 Stuttgart | www.bauder.de
Zum Seitenanfang

Seminare/Tagungen

Dach-Symposium für Architekten und Planer

  • 18. September 2019 in Erfurt
  • 19. September 2019 in Potsdam
  • 24. Oktober 2019 in Schwäbisch Gmünd

Serielles Bauen 2019

Haus des Sports, Hamburg

  • 18. September 2019

Bauschäden erkennen, bewerten, vermeiden, instand setzen

Bayerische Architektenkammer, Nürnberg

  • 26. September 2019

Messen/Ausstellungen

Balkrishna Doshi. Architektur für den Menschen

Vitra Design Museum, Weil am Rhein

  • bis 08. September 2019

Steildach-Navigator

In wenigen Schritten zum optimalen
Steildach-Systemaufbau – mit dem
Online-Programm von BAUDER

Partner-Anzeige