Leitfaden Türplanung

Oliver Roth, Günther Weizenhöfer

Anforderungen, Türtechnik und Darstellung in Türlisten
Beuth Verlag, Berlin 2020
3. überarbeitete und erweiterte Auflage
398 Seiten, 14,8 x 21,0 cm, broschiert

Preis: 58 EUR

ISBN 978-3-410-29355-2, ISBN E-Book: 978-3-410-29356-9

Welche Punkte sind im Planungs- und Bauprozess von Türen und Türsystemen zu berücksichtigen? Das Buch Leitfaden Türplanung. Anforderungen, Türtechnik und Darstellung in Türlisten beinhaltet praxisorientierte Informationen für den gesamten Prozess. In der aktualisierten und 3. Auflage vorliegenden lexikonartigen Zusammenstellung erläutern die Autoren Oliver Roth und Günther Weizenhöfer in neun Kapiteln technische Informationen zu Türen, ihrer Planung, ihren Komponenten und ihrem konstruktiven Einbau in Gebäude. Auf knapp 400 Seiten sind Grundlagenwissen, Normentexte auf dem aktuellen Stand und Praxistipps gebündelt.

Die Arbeitsschritte werden detailliert erläutert und mit den entsprechenden Normen im Originaltext ergänzt. Sehr systematisch werden ausgehend von Begriffserläuterungen die teilweise vielschichtigen Anforderungen und Wechselwirkungen vorgestellt und mit Auszügen aus Gesetzen, Richtlinien und Normen ergänzt. Tabellen, Zeichnungen und Fotos von Details und Produkttypen veranschaulichen die textlichen Erläuterungen. Der Schwerpunkt dabei auf den technischen Komponenten und dem Trend zur Automatisierung von Türen und ganzen Türsystemen. Auch Aspekte wie Barrierefreiheit, Brandschutz und Schallschutz werden thematisiert.

Einige Praxisbeispiele zeigen Lösungsvorschläge für besonders komplexe Probleme, unter anderem eine Notausgangstür als Fluchtweg aus der Tiefgarage in den Treppenraum eines Wohnhauses oder Gefahrenstellen bei automatischen Drehflügeltüren.

Nützlich sind bei dem vom DIN Deutsches Institut für Normung herausgegebenen Leitfaden nicht nur die Hinweise zu Ausschreibungen und Hinweise zur Vergabepraxis, sondern auch Checklisten sowie Formularmuster für Türlisten und Sicherheitsanalysen als praktisches Arbeitsmaterial im Anhang.

Aus dem Inhalt:

  • Türplanung in der Praxis  (Schnittstellen, Aufbau und Struktur von Türlisten)
  • Relevante Unterlagen für die Türplanung
  • Allgemeine Anforderungen an Türen
  • Türblatt und Zarge
  • Türtechnik
  • Automatische Türsysteme
  • Berücksichtigung der Einbausituation
  • Ablauf einer Türplanung
  • Türmanagement im Betrieb

Zusätzlich zum gedruckten Buch werden weitere Materialien in der Mediathek des Beuth-Verlags bereitgestellt. Der Login erfolgt über einen pro Buchexemplar individuellen Code (siehe Surftipps).

Fachwissen zum Thema

Normen

Normen zu Holzfenstern und -türen

DIN 52161-1 Ausgabe: 2006-06 Prüfung von Holzschutzmitteln; Nachweis von Holzschutzmitteln im Holz, Probenahme aus BauholzDIN...

Normen

Normen zu Türen, Sondertüren

DIN 6834-1 Ausgabe: 2012-12Strahlenschutztüren für medizinisch genutzte Räume; Anforderungen DIN EN 12217 Ausgabe: 2015-07Türen -...

Türen setzen sich aus dem oder mehreren Türblättern oder auch Flügeln, der Zarge als Wandhalterung, Beschlägen, Bändern, Griffen und Drückern als Verriegelungs- und Öffnungsmechanismen zusammen (im Bild: hölzerne Eingangstür, Altes Rathaus Potsdam, 1753-55).

Türen setzen sich aus dem oder mehreren Türblättern oder auch Flügeln, der Zarge als Wandhalterung, Beschlägen, Bändern, Griffen und Drückern als Verriegelungs- und Öffnungsmechanismen zusammen (im Bild: hölzerne Eingangstür, Altes Rathaus Potsdam, 1753-55).

Türarten

Türen

Bestandteile, Material, Anforderungen

Surftipps/Zum Verlag

Kontakt Redaktion Baunetz Wissen: wissen@baunetz.de
Zum Seitenanfang

Kleine Häuserneu

Dass eine kleine Wohnfläche keinesfalls Verzicht auf architektonische Qualität bedeutet, zeigen die in dem Buch porträtierten Gebäude.

Brandschutz im Detail: Türen, Tore, Fenster

Ohne vorbeugenden Brandschutz wird heute kein Bauvorhaben genehmigt. Dabei überträgt der Gesetzgeber die Verantwortung mehr und...

Dachausbauten und Aufstockungen

Gerade angesichts der wachsenden Einwohnerzahlen in den Städten wurde Dachausbauten und Aufstockungen in den vergangenen Jahren...

Das große Gewächshausbuch

Die Stiftung Warentest hat einen fundierten und praxisnahen Ratgeber der schwedischen Journalistin und Gartenbauspezialistin Inger Palmstierna in einer Neuveröffentlichung aktualisiert.

Das Kleingewächshaus - Technik und Nutzung

Betrachtet werden Wintergärten, freistehende Gewächshäuser, Anlehnhäuser und Blumenfenster einschließlich Klimatisierung als Kalt- bzw. Warmhäuser, Fenster, Lüftung, Sonnenschutz sowie Wasser- und Stromanschlüsse.

Fassadenöffnungen

Der in der Basics-Reihe des Birkhäuser-Verlags erschienene Band Fassadenöffnungen behandelt die verschiedenen Öffnungen in...

Fenster

Lehrbuch und Nachschlagewerk in einem und neu aufgelegt: Das Bauteil Fenster wird konstruktiv, normativ und bauphysikalisch beleuchtet.

Fenster-, Türen- und Fassadentechnik

Metallkonstruktionen bestimmen das Bild moderner Architektur. Lichtdurchflutete Einkaufspassagen, himmelwärts strebende...

Flucht- und Rettungspläne

Der Band stellt die maßgeblichen Grundlagen vor, die Brandschutzplaner, Betreiber, Architekten und Ingenieure bei der Erstellung und Umsetzung von Flucht- und Rettungsplänen berücksichtigen müssen.

Gartenhäuser

Klein, fein und vielfältig: Insgesamt 40 individuell geplante Kleinbauten von Lauben und Lounges über Pavillons bis zu Baumhäusern werden in dem inspirierenden Buch vorgestellt.

Glasschäden

Der Glasexperte Ekkehard Wagner fasst seine langjährigen Erfahrungen mit dem Werkstoff Glas in der Publikation Glasschäden...

Holzfenster und -türen

Anspruchsvoll in der Verarbeitung, attraktiv in der Anmutung – was für den Werkstoff Holz gilt, lässt sich insbesondere auch für...

Kommentar zur DIN EN 14351-1 Produktnorm Fenster und Türen

Die Produktnorm DIN EN 14351-1 hat die Leistungseigenschaften von Fenster und Türen zum Inhalt. Teil 1 befasst sich mit Fenstern...

Leitfaden Türplanung

Anforderungen, Türtechnik und Darstellung in Türlisten: Das Buch bündelt Grundlagenwissen, Normentexte, Praxistipps und Arbeitsmaterial.

Öffnungen

Vom schlichten Loch in mittelalterlichen Burgen bis zum hochkomplexen Bauteil Fenster von heute beschreiben die Autoren die...

Wohnungslüftung und Raumklima

Eine hinreichende Lüftung ist unverzichtbar, um den Gefahren von Feuchteschäden und Schimmelpilzbildung begegnen zu können. Dieses...

Freiheit in jeder Hinsicht

Innen und außen verschmelzen mit der Glas-Faltwand von Solarlux: In wenigen Sekunden auf voller Breite geöffnet bietet sie grenzenlose Panoramablicke.

Partner-Anzeige