Fensterlüftung und Raumklima

Helmut Künzel (Hrsg.)

Grundlagen, Ausführungshinweise, Rechtsfragen
Fraunhofer IRB Verlag, Stuttgart 2009
312 Seiten, zahlreiche Abbildungen und Tabellen, gebunden

Preis: 59,00 EUR

ISBN 978-3-8167-7659-8

Die durch das Wohnen produzierte Feuchte muss durch Lüften abgeführt werden. Ist dies nicht der Fall, können Feuchteschäden und Schimmelpilzbildung die Folge sein. Die gesammtelten Fachbeiträge verschiedener Autoren in dem von Helmut Künzel herausgegebenen Buch vermitteln einen breiten Überblick über das Wissen auf diesem Gebiet. Die Berichte werden in drei Kapiteln dargestellt:

  • Grundsätzliches zum Wärme- und Feuchtehaushalt bei Gebäuden und Bauteilen
  • Wohnverhalten, Feuchteeintrag, Feuchte- und Schimmelpilzbildung, Wohngesundheit
  • Lösungsansätze, Praxiserfahrungen, Rechtsfragen
Abschließend skizziert der Herausgeber Weiterentwicklungen technischer Möglichkeiten und die Konsequenzen zukünftigen Wohnverhaltens.

Das Buch richtet sich an Architekten und Ingenieure sowie an alle Sachverständigen, die sich mit dem Thema Fensterlüftung und Raumklima beschäftigen.
Sehr empfehlenswert.

Surftipps/Zum Verlag

Zum Seitenanfang

Carl Otto Czeschka - Die Schönheit als Botschaft

In Hamburg befindet sich eines der schönsten Jugendstilfenster Deutschlands, die raumhohe Fensterwand in der von Fritz Schumacher...

Fassadenöffnungen

Der in der Reihe Basics des Birkhäuser Verlags erschienene Band Fassadenöffnungen behandelt die verschiedenen Öffnungen in...

Fensterlüftung und Raumklima

Die durch das Wohnen produzierte Feuchte muss durch Lüften abgeführt werden. Ist dies nicht der Fall, können Feuchteschäden und...

Glasschäden

Der Glasexperte Ekkehard Wagner fasst seine langjährigen Erfahrungen mit dem Werkstoff Glas in der Publikation Glasschäden...

Holzfenster und -türen

Holz ist ein anspruchsvoller Werkstoff, der sich zu soliden, schönen und edlen Fenstern und Türen verarbeiten lässt. Die...

Kommentar zur DIN EN 14351-1 Produktnorm Fenster und Türen

Die Produktnorm DIN EN 14351-1 hat die Leistungseigenschaften von Fenster und Türen zum Inhalt. Teil 1 befasst sich mit Fenstern...

Neue Dachausbauten

Aus der Einführung: „Als man gegen Ende des 17. Jahrhunderts anfing, das Dachgeschoss für Wohnzwecke zu nutzen, handelte es sich...

Öffnungen

Vom schlichten Loch in mittelalterlichen Burgen bis zum hochkomplexen Bauteil Fenster von heute beschreiben die Autoren die...