VDI 2078 - Berechnung der Kühllast klimatisierter Räume

VDI-Kühllastregeln

Diese Richtlinie dient der Bestimmung der Kühllast, der Raumlufttemperatur und der operativen Raumtemperatur für Räume aller Art mit und ohne Klimatisierung unter Berücksichtigung aller relevanten das thermische Raumverhalten beeinflussenden Parameter. Anlagenteile, die das thermische Verhalten des Raums beeinflussen, wie maschinelle oder natürliche Lüftung und Flächenheizung oder -kühlung, sind integraler Bestandteil des Rechenverfahrens und müssen nicht mehr über Näherungsverfahren bestimmt werden. Das Verfahren ist gegenüber der Vorgängerausgabe wesentlich verbessert und erweitert worden, z.B. um die Kopplung zwischen thermischer Berechnung, Betriebsweise, aktiven Anlagenkomponenten und Regelstrategien. Des Weiteren erfolgt eine Erweiterung und Ergänzung der verwendbaren Wetterdaten und des Anwendungsbereichs auf alle Gebäudearten mit und ohne RLT-Anlagen, Bauteilkühlung und Fensterlüftung. Letztere erlaubt u.a. die Berechnungen zum Nachweis des sommerlichen Wärmeschutzes. Der Rechenkern zu dieser Richtlinie ist in VDI 6007 Blatt 1 beschrieben, das Fenster Modell in VDI 6007 Blatt 2 liefert bisher fehlende Angaben zum Sonnenschutz. 

Die VDI-Kühllastregeln können Sie beim Verein Deutscher Ingenieure unter Eingabe der Richtlinie oder auch über den Beuth-Verlag bestellen.




Surftipps

Kontakt Redaktion Baunetz Wissen: wissen@baunetz.de
Zum Seitenanfang

Güte- und Prüfbestimmungen für Kunststoff-Fenster

RAL-RG 607/9 Ausgabe: 2012-09 Fenstergriffe und abschließbare Fenstergriffe; Gütesicherung RAL-GZ 716/1 Ausgabe: 2019-04Kunststoff...

Technische Regeln für Verwendung von linienförmig gelagerten Verglasungen (TRLV)

Technische Regeln für die Verwendung von linienförmig gelagerten Verglasungen (TRLV), Schlussfassung August 2006Die 9-seitige...

VDI 2078 - Berechnung der Kühllast klimatisierter Räume

Diese Richtlinie dient der Bestimmung der Kühllast, der Raumlufttemperatur und der operativen Raumtemperatur für Räume aller Art...

VDI 2719 - Schalldämmung von Fenstern und deren Zusatzeinrichtungen

Tabelle 2 der 1987 erschienenen VDI 2719 beschäftigt sich mit den Schallschutzklassen von Fenstern. Dabei existiert eine...

Bewegliche Balkonverglasung

Für die ganzjährige Balkonnutzung: Solarlux Balkonverglasungen erweitern den Wohnraum um einen geschützten Freisitz und halten Lärm ab.

Partner-Anzeige