Imprägnieren und Lasieren von Holzfenstern

Wegen der hohen Belastung des Materials durch Wind, Regen und Sonne sind Holzfenster pflegebedürftig. Der Oberflächenschutz gegen Schädlingsbefall und Fäulnisbildung wird heute üblicherweise vor dem Einbau durch eine werkseitige Druck- und Tauchimprägnierung auf mehrere Jahre sichergestellt.

Gallerie


Der notwendige Wetterschutz wird mit einer anschließenden Lasur gewährleistet. Beim Auftragen der Lasur ist darauf zu achten, dass die Oberfläche harzfrei ist und möglichst günstige Hafteigenschaften besitzt. Wegen der höheren thermischen Beanspruchung muss die Lasur bei dunklen Farben öfter erneuert werden als bei einer hellen Farbgebung. Risse oder Austrocknungen der Holzprofile können sonst zu bleibenden Schäden am Fensterelement führen.


Am besten eignen sich ausgesuchte, industriell getrocknete Naturhölzer, z.B. mit einem vierfachen Oberflächenaufbau:

  1. Imprägnierung im Flutverfahren

    Die erste Imprägnierflüssigkeit ist dünnflüssig und farblos. Sie dringt tief ins Holz ein und schützt vor Pilzbefall und eindringender Feuchte.
  2. Grundierung

    Als vorbereitende Schicht für die spätere Farbgebung des Holzes, sie schützt zusätzlich gegen holzzerstörende UV-Strahlen, Auftrag im Flutverfahren.
  3. Zwischenlasur/Füllgrund

    Bei diesem Arbeitsgang werden auch die feinsten Holzporen gefüllt. Der Zusatz von UV-Absorbern und Pigmenten ermöglicht eine sehr widerstandsfähige Oberfläche des Holzes, Auftrag im Flutverfahren.
  4. Endlasur

    Individuelle Farbgestaltung, im Spritzverfahren aufgetragen. Diese Schutzschicht enthält eine hohe Anzahl von Farbpigmenten, ist wasserabweisend und atmungsaktiv.


Bildnachweis: Aldra

Zum Seitenanfang

Aluminiumfenster

Aluminium-Rundbogenfenster, Bahnhof Meldorf

Aluminium-Rundbogenfenster, Bahnhof Meldorf

Die hohe Eigenfestigkeit des Materials begünstigt den Einsatz von Aluminiumfenstern dort, wo durch hohe Beanspruchung Stabilität...

Anodische Oxidation von Aluminium

Bei der anodischen Oxidation von Aluminium wird unter kontrollierten Bedingungen in einem Säurebad durch Einwirkung von...

Dichtstoffe

Dichtstoffe sorgen für eine effektive Trennung von Raum- und Außenklima. Dabei werden einstufige und mehrstufige Systeme...

Edelstahl

Türdrücker aus Edelstahl

Türdrücker aus Edelstahl

Edelstahl als korrosionsbeständiger, verschleißfester, nahezu wartungsarmer und langlebiger Werkstoff wird nicht nur für...

Holzarten

Detailansicht einer denkmalgeschützten Mahagonitür

Detailansicht einer denkmalgeschützten Mahagonitür

Für die Herstellung von Fenstern, Türen und Rolläden können Laub- und Nadelhölzer verwendet werden. Die am häufigsten gewählten...

Holzfenster

Holzfenster

Nach dem heutigen Stand der Technik gefertigt und konstruiert, sind Holzfenster sehr langlebige Bauelemente mit sehr guten...

Imprägnieren und Lasieren von Holzfenstern

Wegen der hohen Belastung des Materials durch Wind, Regen und Sonne sind Holzfenster pflegebedürftig. Der Oberflächenschutz gegen...

Kunststofffenster mit PVC-Anteil

Ein hoher technischer und gestalterischer Standard ist heute auch bei Kunststofffenstern üblich.Der am häufigsten bei...

Kunststofffenster mit PU-Anteil

Fenster- und Türprofile mit PU-Anteil sind eine relativ neue Entwicklung und stellen den Versuch dar, gegenüber dem herkömmlichen...

Metallfenster

Durch thermische Trennung lassen sich Wärmebrücken bei Stahlfenstern verhindern, wie hier bei dem Profilsystem SL30-ISO des Herstellers MHB

Durch thermische Trennung lassen sich Wärmebrücken bei Stahlfenstern verhindern, wie hier bei dem Profilsystem SL30-ISO des Herstellers MHB

Die am häufigsten eingesetzten Buntmetalle in Tür- oder Fensterkonstruktionen sind Kupfer, Messing und Bronze. Messing ist eine...

Natürliche Oxidschicht bei Aluminium

Aluminium hat die Eigenschaft, sich durch Reaktion mit dem Sauerstoff der Luft beziehungsweise dem Wasserdampf mit einer...

Oberflächen aus Deckschichten und Folien

Eine nachträgliche Oberflächenbehandlung der Fensterprofile wird neben der Optimierung der thermischen Eigenschaften oft auch zur...

Pulver- und Kunststoffbeschichtungen

Pulver- und Kunststoffbeschichtungen eignen sich ebenfalls sehr gut für den Korrosionsschutz und auch für den Brandschutz von...

Rahmen-/Flügelmaterialien allgemein

Grundsätzlich unterscheidet man bei den Werkstoffen der Rahmen- und Fensterflügel zwischen folgenden Materialien:Kunststoff (mit...

Silikon

Parallel zur Entwicklung von intelligenten High-Tech-Ganzglas-Fassaden ist auf den Baustoff Silikon besonderes Augenmerk gefallen,...

Verbundkonstruktionen

Holz-Aluminiumfenster

Holz-Aluminiumfenster

Unter Verbundkonstruktionen im Fenster- und Türbau werden Kombinationen der Materialien Stahl, Aluminium, PVC und Holz verstanden....

Verzinken und Einbrennlackieren

Das Verzinken ist eine der gebräuchlichsten Oberflächenbehandlungen gegen die Korrosion von Stahloberflächen. Die aufgebrachte...