Kupfer als Fassadenbekleidung

Voroxidiert, vorpatiniert, legiert, gestanzt, geprägt

Kupfer hat viele Farben. In seinem ursprünglichen Zustand ist es warmrot, glatt und glänzend, aber schon nach kurzer Zeit geht der Ton durch Oxidation an der Luft in ein dunkles, stumpfes Kastanienbraun über. Und wenn das Metall ständig der Witterung ausgesetzt ist, kann sich eine grüne – in Küstenregionen auch eine blaue – Patina bilden, die es vor Korrosion schützt und sich bei Beschädigung von selbst erneuert. Das macht Kupferverkleidungen auch in unwirtlichen klimatischen Regionen äußerst langlebig.

Gallerie

Der Hamburger Kupferproduzent und -wiederverwerter Aurubis entwickelt unter anderem Kupfer-Walzprodukte für Fassaden- und Dachverkleidungen, bei denen dieser Prozess bereits vorweg genommen ist. Die Nordic Products sind werkseitig behandelte Kupferbleche in unterschiedlichen Oxidations- und Patinierungsstufen. Die Behandlung mit Kupfermineralen ähnelt dabei den natürlichen, aber eben langwierigen und wenig steuerbaren Prozessen.

Für die Bleche wird mit Phosphor desoxidiertes Kupfer (Cu-DHP) verwendet. Nordic Standard ist walzblankes Kupfer ohne zusätzliche Oberflächenbehandlung, das sich erst im Laufe der Zeit verändert, die Nordic Brown-Produkte haben eine im Werk braun oxidierte Oberfläche, deren hellerer oder dunklerer Farbton von der Dicke der Oxidschicht abhängt. Die maximal 1.000 mm breiten Bleche mit Stärken zwischen 0,5 und 1,5 mm haben den Vorteil, dass sich auf den weit weniger empfindlichen Oberflächen Hand- und Bauspuren nicht so leicht zeigen.

Bei den Nordic Green und Nordic Blue-Produkten kann die Art und Intensität der Grün- und Blaupatina für jedes Bauvorhaben eigens bestimmt werden. Der Werksprozess lässt sich genau kontrollieren, sodass die mit der Zeit entstandene Patina an bestehenden Gebäuden repliziert werden kann. Die vorpatinierten Kupferbleche oder -bänder lassen sich leicht biegen und formen und können, da auf dem Fertigungsband ganze Spulen behandelt werden, in sehr großen Längen hergestellt werden.

Drei weitere Legierungen bietet der Hersteller außerdem an: Für das changierend goldfarbene Nordic Royal wird Kupfer mit Aluminium und Zink verschmolzen (CuAl5Zn5Sn1). Eine blaue oder grüne Patina entwickelt sich hier nur in Küstenregionen und Gebieten mit hoher Luftfeuchtigkeit. Nordic Brass ist eine Kupfer-Zink-Legierung (CuZn15 oder CuZn30) mit goldgelber Farbe, deren Oberfläche sukzessive Dunkelbraun wird. Die Oberfläche der anfänglich kupferroten Nordic Bronze, eine Kupfer-Zinn-Legierung (CuSn4), entwickelt sich allmählich in ein rötliches Dunkelbraun, das später in Schwarz übergeht (hier beträgt die Spulenbreite nur 780 mm).

Neben den verschiedenen Oberflächenqualitäten können die Walzprodukte zusätzlich auch geprägte oder profilierte Texturen haben oder perforiert werden – und somit auf Fassadenflächen großflächige Grafiken oder Texte entstehen. Auch gestreckte Kupferbleche oder Drahtgeflechte können mit den Nordic-Oberflächen versehen werden. Die Verlegung der Bleche erfolgt entweder traditionell in Stehfalz- oder Winkelfalztechnik oder in vorprofilierten Fixlangen (Long-Strip-Technik).

Hersteller: Aurubis, Hamburg

Artikel zum Thema

Marie-Elisabeth-Lüders-Haus in Berlin (Stephan Braunfels): Stahlbetonkonstruktion mit Sichtbetonoberflächen

Marie-Elisabeth-Lüders-Haus in Berlin (Stephan Braunfels): Stahlbetonkonstruktion mit Sichtbetonoberflächen

Fassadenarten

Außenwände

Massive Wandkonstruktionen bestehen aus Mauerwerk, Natur- oder Kunststein, Beton oder Stahlbeton. Heute werden sie in der Regel...

Fassadeausschnitt vorgehängte, hinterlüftete Fassade aus Titanzinkblech, Jüdisches Museum, Berlin (Beispiel leichte Bekleidungselemente)

Fassadeausschnitt vorgehängte, hinterlüftete Fassade aus Titanzinkblech, Jüdisches Museum, Berlin (Beispiel leichte Bekleidungselemente)

Fassadenelemente

Bekleidungselemente

Die Außenwandbekleidung trägt entscheidend zum Erscheinungsbild eines Hauses bei. Sie ist mit der Wand mechanisch verbunden und...

Rostige Stahlwände der Mauergedenkstätte Bernauer Straße in Berlin, Architekten: Kohlhoff und Kohlhof

Rostige Stahlwände der Mauergedenkstätte Bernauer Straße in Berlin, Architekten: Kohlhoff und Kohlhof

Materialien

Metalle

Neben Stahl und Aluminium finden vor allem Kupfer, Blei, Zinn und Zink Verwendung in Fassadenkonstruktionen. Diese treten meistens...

Objekte zum Thema

Nord-Ost-Ansicht des neuen Gerichtsgebäudes mit gläsernem Verbindungselement zum historischen Gericht

Nord-Ost-Ansicht des neuen Gerichtsgebäudes mit gläsernem Verbindungselement zum historischen Gericht

Büro/​Verwaltung

Gerichtsgebäude und Vorplatz in St. Pölten

Im österreichischen Sankt Pölten schließt ein gold-schimmernder Neubau die ehemalige Baulücke zwischen dem historischen Gericht...

Hinter dem Glas zeigen sich die Kupfertafeln als edle zweite Haut, auf der Fassade spiegelt sich gleichzeitig die Umgebung

Hinter dem Glas zeigen sich die Kupfertafeln als edle zweite Haut, auf der Fassade spiegelt sich gleichzeitig die Umgebung

Sport/​Freizeit

Sporthalle in Chelles

Im Osten des Großraums Paris, in unmittelbarer Nähe zur Marne, liegt die Stadt Chelles, die trotz ihrer tausendjährigen Geschichte...

Wegen seiner unregelmäßigen Form wirkt der neue Bibliotheks-Baukörper von jeder Seite anders

Wegen seiner unregelmäßigen Form wirkt der neue Bibliotheks-Baukörper von jeder Seite anders

Kultur/​Bildung

Stadtbibliothek in Seinäjoki

Ein einzigartiges von Alvar Aalto gestaltetes Gebäudeensemble prägt seit vielen Jahren das Zentrum der westfinnischen Stadt...

Kontakt Redaktion Baunetz Wissen: wissen@baunetz.de
Baunetz Wissen Fassade sponsored by:
MHZ Hachtel GmbH & Co. KG
Kontakt  0711 / 9751-0 | info@mhz.de
Zum Seitenanfang

Riesenschaufenster für Luxus-Einkaufszentrumneu

Das „Iconsiam“ ist Bangkoks neueste Luxus-Mall

Das „Iconsiam“ ist Bangkoks neueste Luxus-Mall

Tropische Temperaturen das ganze Jahr machen klimatisierte „Shopping-Malls“ in Bangkok zum bevorzugten Ort für Warenkonsum. Neben...

Fassandenintegriertes Sonnenschutzsystemneu

In Koperation mit dem Fassadenprofilspezialisten Rico hat der Hersteller von Sonnenschutzsysteme MHZ den besonders unauffälligen, fassadenintegrierten Edelstahlbehang S_Therm+ entwickelt

In Koperation mit dem Fassadenprofilspezialisten Rico hat der Hersteller von Sonnenschutzsysteme MHZ den besonders unauffälligen, fassadenintegrierten Edelstahlbehang S_Therm+ entwickelt

Sonnenschutzsysteme lassen sich auf vielfältige Weise in die Fassade integrieren. Da sie den Gesamteindruck eines Gebäudes...

Rolladen aus Aluminium-Mikrolamellenneu

Erhältlich in verschiedenen Farben passt sich der schlanke Aluminium-Mikrolammen Rolladen des Herstellers MHZ den verschiedensten Fassaden – hier: Klinikum Hannover – gut an gut an

Erhältlich in verschiedenen Farben passt sich der schlanke Aluminium-Mikrolammen Rolladen des Herstellers MHZ den verschiedensten Fassaden – hier: Klinikum Hannover – gut an gut an

Idealerweise gewährleisten Sonnenschutzsysteme nicht nur einen verlässlichen Sonnen- und Blendschutz, sondern erlauben...

Außen liegende Schiebefenster in Aluminiumrahmen

Für den Hauptsitz der Diakonie Bethanien in Zürich entwickelte Architekt Piet Eckert gemeinsam mit der Firma Krapf raumhohe außenseitige Schiebeflügel

Für den Hauptsitz der Diakonie Bethanien in Zürich entwickelte Architekt Piet Eckert gemeinsam mit der Firma Krapf raumhohe außenseitige Schiebeflügel

Wenn Schiebefenster ruckeln, klemmen oder schleifen, sind das unerwünschte Nebeneffekte. Verschiebbare Fassadenöffnungen haben...

Brandwand als Visitenkarte an saniertem Gründerzeitbau in Berlin

Das ehemalige Verwaltungsgebäude Alt-Moabit 103 wurde von AHM Architekten sainert, die durch den Abriss des Nachbarhauses einen Durchgang schufen und die Brandwand freistellten

Das ehemalige Verwaltungsgebäude Alt-Moabit 103 wurde von AHM Architekten sainert, die durch den Abriss des Nachbarhauses einen Durchgang schufen und die Brandwand freistellten

A BIT MO in Moabit: Ein wenig Modernisierung? Etwas mehr? Das weithin sichtbare Anagramm an der Brandwand des aus der Gründerzeit...

Deutscher Fassadenpreis 2018 für VHF

Das 140 Meter lange Gebäude der Folkwang Universität der Künste in Essen ist eine Baukörperkonstellation aus unterschiedlich großen Kuben mit eingeschnittenen Höfen und Atrien. Der Haupteingang orientiert sich zum zentralen Grün der „Designstadt“ hin

Das 140 Meter lange Gebäude der Folkwang Universität der Künste in Essen ist eine Baukörperkonstellation aus unterschiedlich großen Kuben mit eingeschnittenen Höfen und Atrien. Der Haupteingang orientiert sich zum zentralen Grün der „Designstadt“ hin

Von Holz über Beton zu Metallen, Naturstein oder Kunststoff: kaum ein Baumaterial, das nicht für vorgehängte, hinterlüftete...

Energie aus der Gebäudehülle

Der Neubau des Polizeireviers Süd-West im nordhessischen Baunatal, geplant von amb. Architektur, Kassel, wurde mit einer Plusenergiefassade versehen

Der Neubau des Polizeireviers Süd-West im nordhessischen Baunatal, geplant von amb. Architektur, Kassel, wurde mit einer Plusenergiefassade versehen

Noch immer werden Photovoltaikmodule und solarthermische Kollektoren überwiegend auf Dachflächen aufgeständert, statt sie in die...

Farbenfrohe Sandwichpaneele

Der Hersteller Isopan bietet mit Isoparete Evo Sandwichpaneele mit einem Kern aus Polyurethan (PUR) und zwei Außenschichten aus Stahl an, die auch in leuchtenden Farben erhältlich sind

Der Hersteller Isopan bietet mit Isoparete Evo Sandwichpaneele mit einem Kern aus Polyurethan (PUR) und zwei Außenschichten aus Stahl an, die auch in leuchtenden Farben erhältlich sind

Fassaden aus mehrschichtigen, vorgefertigten und großformatigen Wandelementen lassen sich vergleichsweise schnell und einfach...

Fassadenelemente als Bioreaktor

Optimierte Bioenergiefassade auf der Glasstec 2018 in Düsseldorf, entwickelt von der Forschungsgruppe FABIG (Fassaden mit Algen-Biogeneratoren aus Glas)

Optimierte Bioenergiefassade auf der Glasstec 2018 in Düsseldorf, entwickelt von der Forschungsgruppe FABIG (Fassaden mit Algen-Biogeneratoren aus Glas)

Als eines der Vorzeigeprojekte der Internationalen Bauausstellung IBA 2013 in Hamburg zog das sogenannte BIQ, auch Algenhaus...

Fassadenroboter für die Sanierung

Unterstützt durch die Initiative Zukunft Bau wurde im Rahmen der Forschungsplattform Bau Kunst Erfinden an der Universität Kassel der Fassadenroboter Plotbot/Crawler entwickelt

Unterstützt durch die Initiative Zukunft Bau wurde im Rahmen der Forschungsplattform Bau Kunst Erfinden an der Universität Kassel der Fassadenroboter Plotbot/Crawler entwickelt

„Whiep, zip zip?“ Nein, mit R2-D2 oder C-3PO hat dieser Roboter kaum etwas gemein. Er ist das Ergebnis einer interdisziplinären...

Forschungsprojekt zur Etablierung von Carbonbeton

An diesen Materialproben im Vergleich, Stahlbeton und Carbonbeton in zwei Varianten, wird deutlich, wieviel Material künftig gespart werden kann

An diesen Materialproben im Vergleich, Stahlbeton und Carbonbeton in zwei Varianten, wird deutlich, wieviel Material künftig gespart werden kann

Stahlbeton ist mit über 100 Millionen verbauten Kubikmetern im Jahr der in Deutschland am meisten verwendete Baustoff. Seit jeher...

Glasfassade mit integriertem Wärmeschutz

Systemzeichnung: Kühlbetrieb im Sommer

Systemzeichnung: Kühlbetrieb im Sommer

Hochhäuser mit Glasfassaden prägen zahlreiche Großstädte weltweit. Weil außen liegender Sonnenschutz ab einer bestimmten...

Glaspaneele mit solarem Wabenspeicher

Das Wabenpaneel bildet den Kern des Fassadensystems

Das Wabenpaneel bildet den Kern des Fassadensystems

Sie scheint über weite Teile des Jahres und bietet Licht und Wärme kostenlos: Grund genug, immer neue Wege zur Nutzung von...

Großformatige Paneele aus Glasfaserbeton

Im Erdgeschoss einer Wohnanlage in Kirchberg (Tirol) beispielsweise kommen 13 Millimeter dünne, anthrazitgraue Paneele der Produktreihe Concrete Skin mit der Oberfläche Vintage zum Einsatz (Architekt: Franz Obermoser, Kitzbühel)

Im Erdgeschoss einer Wohnanlage in Kirchberg (Tirol) beispielsweise kommen 13 Millimeter dünne, anthrazitgraue Paneele der Produktreihe Concrete Skin mit der Oberfläche Vintage zum Einsatz (Architekt: Franz Obermoser, Kitzbühel)

Glasfaserbeton ist nicht korrosionsanfällig und lässt sich zu schlanken, im Vergleich zu Stahlbeton auch leichten Bauteilen...

In die Fassade integrierter Rauchabzug

Mit seiner Fassade aus hellem Muschelkalk fügt sich das sechsgeschossige Turmcarrée der Nachkriegsbebauung der Umgebung ein

Mit seiner Fassade aus hellem Muschelkalk fügt sich das sechsgeschossige Turmcarrée der Nachkriegsbebauung der Umgebung ein

Wie sich Brandschutzanforderungen bei guter Planung unsichtbar erfüllen lassen, belegt das von KSP Jürgen Engel Architekten...

Kinofassade mit rhythmischer Welle

Für die Fassade eines Kinos im schweizerischen Ebikon stellte der Hersteller Eternit Faserzement-Wellplatten mit individualisiertem Wellenrhythmus her (Architekt: Burkhardt+Partner, Basel)

Für die Fassade eines Kinos im schweizerischen Ebikon stellte der Hersteller Eternit Faserzement-Wellplatten mit individualisiertem Wellenrhythmus her (Architekt: Burkhardt+Partner, Basel)

Inspiriert vom Faltenwurf eines schweren Vorhangs, der sich vor Beginn einer Filmvorführung noch verschlossen zeigt, präsentiert...

Lichtkonzert an Glasfassade

Cyanblaue und magentafarbene Punkte leuchten auf, silbrige Lichtblitze huschen durch die Räume, wenn die Sonne auf die gläserne Fassade der sogenannten Funkstation in München fällt

Cyanblaue und magentafarbene Punkte leuchten auf, silbrige Lichtblitze huschen durch die Räume, wenn die Sonne auf die gläserne Fassade der sogenannten Funkstation in München fällt

Cyanblaue und magentafarbene Punkte leuchten auf, silbrige Lichtblitze huschen durch die Räume, wenn die Sonne auf die gläserne...

Lochblech-Fassade für Schweizer Produktionsgebäude

Serge Grard aus Fenin hat in La Tène, beides im Kanton Neuchâtel, ein neues Produktionsgebäude für den Edelmetall-Anbieter Metalor erstellt

Serge Grard aus Fenin hat in La Tène, beides im Kanton Neuchâtel, ein neues Produktionsgebäude für den Edelmetall-Anbieter Metalor erstellt

Lochbleche eignen sich hervorragend als Sonnenschutzelemente an Fassaden und bieten einen großen Gestaltungsspielraum. Nicht nur...

Mauerkasten für verschiedene Behänge

Mit dem Universal-Mauerkasten Flexi All in One bieten die kooperierenden Hersteller MHZ und Günthner ein flexibles Trägersystem für diverse Sonnenschutzbehänge an

Mit dem Universal-Mauerkasten Flexi All in One bieten die kooperierenden Hersteller MHZ und Günthner ein flexibles Trägersystem für diverse Sonnenschutzbehänge an

Der außen liegende Sonnenschutz eines Gebäudes sollte frühzeitig in die Planung einbezogen werden, denn spätere Änderungen sind...

Membranfassade produziert Solarstrom

In Darmstadt entstand an einem Merck-Firmengebäude eine Fassade aus ETFE-Folie mit aufgeklebter organischer Photovoltaik (OPV)

In Darmstadt entstand an einem Merck-Firmengebäude eine Fassade aus ETFE-Folie mit aufgeklebter organischer Photovoltaik (OPV)

In öffentlichen Gebäuden wie Shopping Malls, Flughäfen oder Stadien ermöglichen ETFE-Folien weitspannende und leichte...

Mikro-Hütten für den Stadtraum

Im Rahmen des LA Design Festivals 2018 wurde mit dem ortsansässigen Architektenduo Freeland Buck die Mini Living Urban Cabin L.A. realisiert

Im Rahmen des LA Design Festivals 2018 wurde mit dem ortsansässigen Architektenduo Freeland Buck die Mini Living Urban Cabin L.A. realisiert

Wie lässt sich auf wenig Raum so viel Lebensqualität wie möglich umsetzen? In Zeiten von Wohnungsmangel in zahlreichen Städten...

Platzsparender Sonnenschutz für hohe Windlasten

Einen effizienten Sicht- und Sonnenschutz, der sich dank puristischem Design gut in das Fassadenbild eingliedert bietet der Hersteller MHZ mit dem Metallbehang s_enro an

Einen effizienten Sicht- und Sonnenschutz, der sich dank puristischem Design gut in das Fassadenbild eingliedert bietet der Hersteller MHZ mit dem Metallbehang s_enro an

Der Sonnenschutz ist mitentscheidend für das Erscheinungsbild einer Fassade. Wer sich für eine puristische Formensprache...

Python-Fassade in Grenoble

Das Wohnhaus „Le Python“ in Grenoble erhielt eine Fassadenverkleidung aus Aluminiumplatten, deren Muster an Schlangenhaut erinnern (Architekt: Èdouard François, Paris)

Das Wohnhaus „Le Python“ in Grenoble erhielt eine Fassadenverkleidung aus Aluminiumplatten, deren Muster an Schlangenhaut erinnern (Architekt: Èdouard François, Paris)

Auffallen durch Tarnung? Diesen scheinbar paradoxen Ansatz hat der Pariser Architekt Èdouard François in einem neuen Stadtteil von...

Schmal gerahmte Aluminiumfenster

Die Aluminiumprofile haben durchweg schmale Ansichtsbreiten, die Fassade einen hohen Glasanteil

Die Aluminiumprofile haben durchweg schmale Ansichtsbreiten, die Fassade einen hohen Glasanteil

Der Unterschied zwischen Fenstern, die sich öffnen lassen, und Festverglasungen ist an einer Fassade meist klar erkennbar; sowohl...

Selbstreinigende Keramikfassaden

Der spanische Baukeramikhersteller Thesize ein Verfahren entwickelt, das beim Fassaden-Sortiment des firmeneigenen Materials Neolith einen Selbstreinigungseffekt erzeugt

Der spanische Baukeramikhersteller Thesize ein Verfahren entwickelt, das beim Fassaden-Sortiment des firmeneigenen Materials Neolith einen Selbstreinigungseffekt erzeugt

Insbesondere in innerstädtischen Gebieten mit hoher Abgasbelastung verschmutzen Fassaden im Laufe der Zeit. Um dies zu verhindern,...

Semitransparente Solarfassade

Solarfassade als zweite Haut am Referenzgebäude des Projektpartners Glassbel im Rahmen des EU-Forschungsprojekts Smartflex Solarfacades

Solarfassade als zweite Haut am Referenzgebäude des Projektpartners Glassbel im Rahmen des EU-Forschungsprojekts Smartflex Solarfacades

Werden Solarpaneele in die Gestaltung von Gebäuden einbezogen, geht das nicht selten mit ästhetischen Kompromissen einher. Mit dem...

Temporäre Einhausung für Mackintoshs Hill House

Das Hill House, 1902-1904 von Charles Rennie Mackintosh im schottischen Helensburgh errichtet, ist ein Denkmal der Kategorie A mit dringendem Sanierungsbedarf

Das Hill House, 1902-1904 von Charles Rennie Mackintosh im schottischen Helensburgh errichtet, ist ein Denkmal der Kategorie A mit dringendem Sanierungsbedarf

Christo und Jean-Claude hüllten das gesamte Reichstagsgebäude in Berlin in aluminiumbedampftes Gewebe, Fassadenrenovierungen...

Textiler Sonnenschutz mit Gegenzuganlage

Die Gegenzuganlage K_oax von MHZ hält den innen liegenden textilen Sonnenschutz in Form

Die Gegenzuganlage K_oax von MHZ hält den innen liegenden textilen Sonnenschutz in Form

Ein von Tageslicht durchflutetes Foyer, ein helles Atrium oder ein lichter Plenarsaal: Der Vorteil moderner Glaskonstruktionen,...

Veredelte Aluminiumoberflächen

Die Sanierung des Rupert Ness Schulzentrums in Ottobeuren wurde nach Plänen der Münchner Krug Grossmann Architekten umgesetzt

Die Sanierung des Rupert Ness Schulzentrums in Ottobeuren wurde nach Plänen der Münchner Krug Grossmann Architekten umgesetzt

Aluminium bildet mit der Zeit eine matt graue Schutzschicht, die es vor Umwelteinflüssen und Korrosion schützt. Soll das Material...

Versenkbares Fenster mit hydraulischer Dichtung

Die bis zu 25 Quadratemeter große Air-Lux-Senkfront im teilweise geschlossenen Zustand

Die bis zu 25 Quadratemeter große Air-Lux-Senkfront im teilweise geschlossenen Zustand

Mies van der Rohe hat es in seiner Villa Tugendhat nahe des tschechischen Brünn vorgemacht: Eine Fassade fast ganz aus Glas und...

Vorgehängte Raummodule aus dem 3D-Drucker

Obdachlosenprojekt für New York City: Die Designer von Framlab schlagen eine vertikale Struktur hexagonaler Raummodule vor, die exponierte Resträume der Stadt nutzt

Obdachlosenprojekt für New York City: Die Designer von Framlab schlagen eine vertikale Struktur hexagonaler Raummodule vor, die exponierte Resträume der Stadt nutzt

Trotz zügelloser Baugrundspekulationen sind innerstädtische Nicht-Orte wie Brachflächen und Parkplätze in New York City noch immer...

Wärmegedämmte Lamellenfenster

Ein regelmäßiger Luftaustausch für Räume, ohne dass Fensterflügel in das Zimmer ragen, ist mit Lamellenfenstern möglich (Abb. Geschwister-Scholl-Schule, Bensheim)

Ein regelmäßiger Luftaustausch für Räume, ohne dass Fensterflügel in das Zimmer ragen, ist mit Lamellenfenstern möglich (Abb. Geschwister-Scholl-Schule, Bensheim)

Durch einen regelmäßigen Luftaustausch lassen sich das Raumklima verbessern, erhöhte Feuchtigkeit und Schimmelbildung vermeiden...

Licht, Luft und keine Sonne

s_onro von MHZ bietet wahlweise transparenten Sicht- und Sonnenschutz oder dunkelt den Raum vollständig ab

Partner-Anzeige