Energie-Museum

Veranstaltungszeitraum
Dauerausstellung
Veranstaltungsort
Kraftwerk Mitte 26, Dresden

Das Kraftwerk Mitte in Dresden war ein wichtiges Zentrum der städtischen Strom- und Fernwärmeerzeugung. Wo fast ein Jahrhundert lang Energie produziert wurde, befindet sich heute eine Kulturstätte mit mehreren Bühnen, Büroräumen, Café, Disko und Ausstellungsflächen. Auch die ehemalige mechanische Werkstatt auf dem Gelände wurde umgewandelt: Sie beherbergt nun das Dresdner Energie-Museum.

Mit der Dauerausstellung wird die historische Entwicklung der vier Themenbereiche Gas, Strom, Wasser und Fernwärme präsentiert. Anhand von Exponaten, Filmen und multimedialen Vorträgen machen die Kuratoren Technik- und Sozialgeschichte erlebbar. Auf über 400 Quadratmetern sind beispielsweise elektrische Betriebsmittel wie Transformatoren, Schaltgeräte, Strom- und Spannungswandler, Kabel, Messgeräte sowie Zähler zusammengetragen, die zeigen, wie die Anwendung von Strom das wirtschaftliche und private Leben entscheidend verändert hat.

Die Exponate der Sonderausstellung Röhren, Transistoren, Geräte – vom Detektor zum Handy dokumentieren zudem anschaulich, wie Bauelemente und Gerätebau sich entwickelten. Das Spektrum reicht von Rundfunkempfängern, Plattenspielern, Tonbandgeräten und Fernsehern, Rechentechnik und elektronischen Messgeräten bis zu hochintegrierten Schaltkreisen.

Öffnungszeiten: Mittwochs 10-17 Uhr (ganzjährig) und samstags 13-17 Uhr (Oktober bis Juni) sowie nach Absprache (Kontakt: 0351/860-4180)

Hinweis:
Die Besichtigung der Sonderausstellung ist nur nach telefonischer Voranmeldung möglich

Eintrittspreis:
kostenlos

Veranstalter: Drewag Stadtwerke Dresden

Bildnachweis: www.schmidt.fm / Kraftwerk Mitte, Dresden
Kontakt Redaktion Baunetz Wissen: wissen@baunetz.de
Baunetz Wissen Elektro sponsored by:
Jung | Kontakt 02355 / 806-0 | mail.info@jung.de
Zum Seitenanfang

Seminare/Tagungen

Cyber Security

Köln

  • 07. November 2019

14. Architekturgespräche: Genial digital

LUCA Luxembourg Center for Architecture, Luxembourg

  • 21. November 2019

Fachkraft für Photovoltaik

Berlin

  • 17. bis 21. Februar 2020

Betriebs- und Schadensrisiken an Photovoltaikanlagen

Fraunhofer IRB, Stuttgart

  • 06. Dezember 2019

Messen/Ausstellungen

Digital Art Museum in Tokio

Odaiba Palette Town, 1-3-8 Aomi, Koto-ku, Tokio/Japan

  • Dauerausstellung

E-Werk Luckenwalde

Rudolf-Breitscheid- Str. 73, Luckenwalde

  • Dauerausstellung

Energie-Museum

Kraftwerk Mitte 26, Dresden

  • Dauerausstellung

Flächen. Bündig.

Mit LS ZERO erreicht Gestaltung eine einzigartige architektonische Qualität.

Partner-Anzeige