14. Architekturgespräche: Zukunft

Veranstaltungszeitraum
06. Juni 2019
Veranstaltungsort
Freie Akademie der Künste, Hamburg

Wie können neue Konzepte zur Umsetzung nachhaltiger Architektur und Stadtentwicklung aussehen? Unter dem Titel Zukunft wird im Rahmen der 14. Architekturgespräche von Jung darüber diskutiert, wie man anspruchsvolle Architektur, ressourcenschonende, modulare Bauweise und digitale Planung in Einklang bringt.

Referenten:

  • Axel Koschany (Koschany + Zimmer Architejten, Essen)
  • Torben Østergaard (3XN, Kopenhagen)
  • Matthias Pfeifer (RKW Architetur, Düsseldorf)
  • Moderation: Thomas Welter (BDA, Berlin)

Beginn: 19:00 Uhr

Zielgruppen
: Architekten und Planer

Teilnahmegebühr:
Die Veranstaltung ist kostenlos, die Teilnehmerzahl jedoch begrenzt; eine rechtzeitige Anmeldung auf der Website des Veranstalters (siehe Surftipps) daher ratsam.

Veranstalter: Jung, Schalksmühle

Bildnachweis: Veranstalter

Surftipps/Zur Veranstaltung

Kontakt Redaktion Baunetz Wissen: wissen@baunetz.de
Baunetz Wissen Elektro sponsored by:
Jung | Kontakt 02355 / 806-0 | mail.info@jung.de
Zum Seitenanfang

Seminare/Tagungen

14. Architekturgespräche: Zukunft

Freie Akademie der Künste, Hamburg

  • 06. Juni 2019

Grundlagen der Elektrotechnik und Elektronik

Best Western Hotel, Regensburg

  • 26. bis 28. Juni 2019

Grundlagen der Elektrotechnik und Elektronik

Best Western Hotel, Regensburg

  • 26. bis 28. Juni 2019

Cybersicherheit in der Gebäudeautomation

DIN-Akademie, Berlin

  • 20. bis 22. August 2019

Farbe und Licht in der Architektur

Tankturm, Heidelberg

  • 26. September 2019

Messen/Ausstellungen

Digital Art Museum in Tokio

Odaiba Palette Town, 1-3-8 Aomi, Koto-ku, Tokio/Japan

  • Dauerausstellung

Tag der Architektur 2019

  • Bundesweit 29. und 30. Juni 2019
  • Schleswig-Holstein 15. und 16. Juni 2019

Palast der Republik

Kunsthalle Rostock

  • 01. Juni bis 13. Oktober 2019

Dresdner Energie-Museum im Kraftwerk Mitte

Kraftwerk Mitte 26, 01067 Dresden

  • Mi. 10-17 Uhr und Sa. 13-17 Uhr (Okt. bis Juni)

Flächen. Bündig.

Mit LS ZERO erreicht Gestaltung eine einzigartige architektonische Qualität.

Partner-Anzeige