14. Architekturgespräche: In der Tradition der Moderne

Veranstaltungszeitraum
28. Februar 2019
Veranstaltungsort
Künstlerhaus München

Das Bauhaus steht für Innovationen, den Einsatz neuer Materialien und Bauweisen, das Prinzip Effizienz in Grundriss und Gebäudetechnik sowie für eine Ästhetik, die ihre Kraft aus der Reduktion bezieht und lichte Großzügigkeit vermittelt. Die von Anne Zuber und Ansgar Steinhausen moderierte Podiumsdiskussion unter dem Titel In der Tradition der Moderne thematisiert die Wirkung dieser Architekturschule auf heutige Bauwerke. Vier Nominierte des Häuser Award 2019 stellen im Rahmen der 14. Architekturgespräche des Unternehmens Jung ihre internationalen Projekte vor, und es findet die Preisverleihung des Häuser Award statt.

Referenten:

  • Yves Corneille (Corneille Uedingslohmann Architekten, Köln)
  • Tom Lechner (LP architektur, Altenmarkt im Pongau)
  • Andreas Lyckefors (Bornstein Lyckefors Arkitekter, Göteborg)
  • Jaques Moussafir (Moussafir Architectes Associés, Paris)

Beginn: 19:00 Uhr

Zielgruppen
: Architekten und Planer, alle Interessierten

Teilnahmegebühr:
Die Veranstaltung ist kostenlos, die Teilnehmerzahl jedoch begrenzt; eine rechtzeitige Anmeldung auf der Website des Veranstalters (siehe Surftipps) daher ratsam.

Veranstalter: Jung, Schalksmühle

Bildnachweis: Veranstalter

Surftipps/Zur Veranstaltung

Kontakt Redaktion Baunetz Wissen: wissen@baunetz.de
Baunetz Wissen Elektro sponsored by:
Jung | Kontakt 02355 / 806-0 | mail.info@jung.de
Zum Seitenanfang

Seminare/Tagungen

14. Architekturgespräche: In der Tradition der Moderne

Künstlerhaus München

  • 28. Februar 2019

Cybersicherheit in der Gebäudeautomation

DIN-Akademie, Berlin

  • 12. bis 14. März 2019

Fachtagung Elektrosicherheit

Technische Akademie Esslingen, Ostfildern

  • 28. und 29. März 2019

Überspannungsschäden

Ingenieurkammer Niedersachsen, Hannover

  • 03. April 2019

Elektromobilität in der Gebäudeinfrastruktur

AKH Wiesbaden

  • 14. Mai 2019

Fachkraft für Photovoltaik

Offenbach am Main

  • 20. bis 24. Mai 2019

Grundlagen der Elektrotechnik und Elektronik

Regus Business Center Laim, München

  • 26. bis 28. Juni 2019

Messen/Ausstellungen

Digital Art Museum in Tokio

Odaiba Palette Town, 1-3-8 Aomi, Koto-ku, Tokio/Japan

  • Dauerausstellung

Bernardi Roig – Excess

Zentrum für Internationale Lichtkunst, Unna

  • 24. November 2018 bis 14. April 2019

ISH 2019

Messe Frankfurt

  • 11. bis 15. März 2019

Resonant

Jüdisches Museum Berlin

  • November 2017 bis Frühjahr 2019

Dresdner Energie-Museum im Kraftwerk Mitte

Kraftwerk Mitte 26, 01067 Dresden

  • Mi. 10-17 Uhr und Sa. 13-17 Uhr (Okt. bis Juni)

Flächen. Bündig.

Mit LS ZERO erreicht Gestaltung eine einzigartige architektonische Qualität.

Partner-Anzeige