Minimierung von Wärmebrücken

Veranstaltungszeitraum
19. Februar 2019
Veranstaltungsort
Architektenkammer NRW, Düsseldorf

Neuerungen und Änderungen beinhaltet der Entwurf für DIN 4108 Beiblatt 2, das unter dem Aspekt des Wärmeschutzes Planungs- und Ausführungsbeispiele sowie Prinzipien von Anschlussdetails aus dem Hochbau darstellt. Ziel der Überarbeitung war ein besser anwendbares und vereinfachtes Nachweisverfahren sowie ein höheres Maß an Rechtssicherheit für die Anwender. Die überarbeitete Norm ist Thema des Seminars Minimierung von Wärmebrücken — Die DIN 4108 Beiblatt 2 in Planung und Ausführung.

Themen u. a.:

  • Neuerungen der DIN 4108 Beiblatt 2
  • Vervollständigung der Planungsbeispiele innerhalb der vorhandenen Konstruktionsarten
  • Aufnahme von neuen Anschlusssituationen und Konstruktionsarten: u. a. Tiefgarage, Treppenhaus, Stahlbetonkonstruktionen
  • Ausweitung von Bagatellbeispielen
  • Zusammenfassung von Nachweisregeln für den detaillierten Wärmebrückennachweis
  • Ausweisung von Anschlusslösungen, die zu einem verminderten Wärmebrückenzuschlag führen
Zielgruppen: Architekten, Planer

Teilnahmegebühr:
260 EUR, 130 EUR für Kammermitglieder

Veranstalter:
Architekten- und Stadtplanerkammer Nordrhein-Westfalen (NRW), Düsseldorf
Bildnachweis: Baunetz (em), Berlin

Artikel zum Thema

Normen

DIN 4108 Wärmeschutz und Energie-Einsparung in Gebäuden

Anforderungen an den Wärmeschutz sind in der DIN 4108 Wärmeschutz und Energie-Einsparung in Gebäuden und der Energieeinsparverordn...

Wärmeverluste im Mauerfuß, an Stürzen und Fenstersimsen (Rot=warm; Blau=kalt)

Wärmeverluste im Mauerfuß, an Stürzen und Fenstersimsen (Rot=warm; Blau=kalt)

Wärmeschutz

Wärmebrücken

Als Wärmebrücken werden die Bereiche einer Gebäudehülle bezeichnet, die mehr Wärme nach außen  transportieren als ihre Umgebung....

Beispiel für eine umlaufendeDichtheitsschicht gem. DIN 4108-7

Beispiel für eine umlaufendeDichtheitsschicht gem. DIN 4108-7

Grundlagen

Wärmebrücken und Luftdichtheit

WärmebrückenGemäß der DIN EN ISO 13790 Energieeffizienz von Gebäuden - Berechnung des Energiebedarfs für Heizung und Kühlung bzw. ...

Organigramm der Bausteine des U-Wertes

Organigramm der Bausteine des U-Wertes

Wärmeschutz

Wärmedurchgang

Der Wärmeverlust über ein Bauteil wird unter stationären, d.h. zeitlich unveränderter Randbedingungen über den...

Surftipps/Zur Veranstaltung

Kontakt Redaktion Baunetz Wissen: wissen@baunetz.de
Baunetz Wissen Dämmstoffe sponsored by:
Deutsche Rockwool | Kontakt 02043 / 408 408 |  www.rockwool.de
Zum Seitenanfang

Seminare/Tagungen

Wärmedämm-Verbundsysteme

Haus der Architekten, Stuttgart

  • 04. Februar 2019

Minimierung von Wärmebrücken

Architektenkammer NRW, Düsseldorf

  • 19. Februar 2019

Bauen im Bestand

Architektenkammer NRW, Dortmund

  • 12. März 2019

Brandschutz

Rockwool Forum, Gladbeck

  • 29. bis 31. Januar 2019
  • 27. Februar bis 01. März 2019
  • 27. bis 29. März 2019

Messen/Ausstellungen

Bau 2019

Messe München

  • 14. bis 19. Januar 2019

DämmCheck

Mit ein paar Klicks die optimale Dämmlösung finden – mit dem
Online-Programm von ROCKWOOL

Partner-Anzeige