Innendämmung im Bestand

Veranstaltungszeitraum
20. November 2019
Veranstaltungsort
Bayerische Architektenkammer, Nürnberg

Bei Bauwerken, deren Fassaden baulich nicht verändert werden dürfen, wird im Zuge einer energetischen Sanierung oft auf ein Innendämmsystem zurückgegriffen. Um dabei Feuchteschäden und Schimmelbildung zu vermeiden, ist ein besonderes Augenmerk auf die richtige Materialwahl, eine baubegleitende Qualitätskontrolle während der Ausführung sowie die fachgerechte Behandlung von Bauteilanschlüssen zu legen. Was bei der Planung und Anwendung alles zu beachten ist, wird im Seminar Innendämmung im Bestand vermittelt.

Themen u. a.:

  • Anforderungen der Energieeinsparverordnungen
  • Vor- und Nachteile von Innen- und Vergleich mit Außendämmungen
  • Einflussgrößen
  • Bestandsaufnahme
  • Materialauswahl
  • Praktische Anforderungen und Ausführungsdetails
  • Fehlerrisiken
  • Kombination von Innendämmungen mit anlagentechnischen Komponenten
Teilnahmegebühr: 220 EUR, 150 EUR ermäßigt

Veranstalter:
Akademie für Fort- und Weiterbildung der bayerischen Architektenkammer, München
Bildnachweis: Baunetz (yk), Berlin

Fachwissen zum Thema

Kalziumsilikatplatten sind eine diffusionsoffene Innendämmung

Kalziumsilikatplatten sind eine diffusionsoffene Innendämmung

Dämmstoffe

Innendämmsysteme

Für eine Baumaßnahme das richtige Innendämmsystem zu wählen, ist eine schwierige Aufgabe: Die zur Verfügung stehenden Produkte...

Innendämmsystem aus Lehm

Innendämmsystem aus Lehm

Wand

Innendämmung

Das Materialspektrum der Innendämmungen hat sich in den letzten Jahren deutlich erweitert, allerdings auch die Planungs- bzw....

Kalziumsilikatplatte

Kalziumsilikatplatte

Dämmstoffe

Kalziumsilikat

Kalziumsilikat besteht aus Kalk (Calciumoxid), Quarzsand (Siliziumdioxid) und Porenbildnern. In einem ersten Produktionsschritt...

Vakuumisolationspaneel mit einem Kern aus einem mikroporösen Kieselsäurepulver und einem Trübungsmittel, umhüllt mit einer gas- und wasserdampfdichten Kunststofffolie

Vakuumisolationspaneel mit einem Kern aus einem mikroporösen Kieselsäurepulver und einem Trübungsmittel, umhüllt mit einer gas- und wasserdampfdichten Kunststofffolie

Dämmstoffe

Vakuumisolationspaneele

Der Begriff des Vakuumisolationspaneels (VIP) bezeichnet ein Konstruktionsprinzip, bei dem die verwendeten Dämmmaterialien...

Surftipps/Zur Veranstaltung

Kontakt Redaktion Baunetz Wissen: wissen@baunetz.de
Baunetz Wissen Dämmstoffe sponsored by:
Deutsche Rockwool | Kontakt 02043 / 408 408 |  www.rockwool.de
Zum Seitenanfang

Seminare/Tagungen

Wärmebrücken und Gebäudedichtheit

Graf-Zeppelin-Haus, Friedrichshafen

  • 20. September 2019

Feuchte- und Wärmeschutz bei Hochbauten

Haus der Architekten, Dresden

  • 01. Oktober 2019

Praxisseminar EnEV 2014/2016

Bayerische Architektenkammer, Nürnberg

  • 16. Oktober 2019

Wärmebrücken bei KfW-Effizienzhäusern

Olympiasaal im Haus des Sports, Hamburg

  • 29. Oktober 2019

Innendämmung im Bestand

Bayerische Architektenkammer, Nürnberg

  • 20. November 2019

Wärmedämm-Verbundsysteme

Haus der Architekten, Stuttgart

  • 25. November 2019

DämmCheck

Mit ein paar Klicks die optimale Dämmlösung finden – mit dem
Online-Programm von ROCKWOOL

Partner-Anzeige