Wir sind Fußball

Steinwolledämmung am Fußballmuseum in Dortmund

All jenen, die trotz Europameisterschaft noch immer nicht genug haben vom Fußball, können in Dortmund ganzjährig ihrer Leidenschaft frönen – und zwar im Deutschen Fußballmuseum. Direkt gegenüber dem Hauptbahnhof nach Plänen von HPP Architekten aus Düsseldorf errichtet, wird dort auf rund 7.000 Quadratmetern dem Mythos Fußball gehuldigt. Das Ausstellungskonzept stammt von der Berliner Agentur Triad und lautet „Wir sind Fußball". Auf zwei der insgesamt vier Ebenen können die Besucher den Verlauf eines Fußballspiels in allen Phasen hautnah erleben.

Gallerie

Von außen sieht der Neubau aus wie eine aufgeständerte Box mit keilförmigen Einschnitten an der Ost- und Westseite. Hinter der perforierten Metallfassade zeichnen sich große rote, gelbe, orangene und schwarze Flecken ab, die im Fußballlogo über dem Schriftzug mit dem Museumsnamen wieder auftrauchen. An der Stirnseite bietet eine riesiges LED-Feld Möglichkeiten der medialen Bespielung. Hinter der vorgehängten Metallfassade verbirgt sich ein Wärmedämmverbundsystem (WDVS) aus Steinwolle, das mit einem weißen Kratzputz versehen ist. Kernstück des Systems ist die 16 cm dicke Putzträgerplatte Coverrock II des Herstellers Rockwool mit einem Bemessungswert der Wärmeleitfähigkeit von 0,035 W/mK. Die weichere Klebeseite der zweischichtigen Platten ermöglicht ein exaktes Anpressen an den Bauuntergrund; die verdichtete und beschichtete Außenseite sorgt für eine gute Lastverteilung. Diese Seite wurde anschließend mit den farbig gestalteten Planen bespannt. Tragprofile, die durch die Dämmebene geführt wurden, dienen der vorgehängten Metallfassade als Unterkonstruktion.

Das knapp 2.000 Quadratmeter große Museumsdach, das sich aus zwei Flächen zusammensetzt, von denen die eine flach, die andere um 18° geneigt ist, wurde ebenfalls mit Steinwolle von Rockwool gedämmt. Basis der Dachkonstruktion bilden Stahltrapezprofile. Auf ihnen wurde zuerst eine kaltselbstklebende Elastomerbitumen-Dampfsperrbahn verlegt, darauf die Prorock genannten Steinwolleplatten des Dämmsystems Prodach in zwei Lagen im Versatz. Die erste Lage ist 10 cm dick, die zweite 8 cm. Vorteile der Steinwolledämmplatten sind die niedrige Wärmeleitfähigkeit von 0,036 W/mK, die sofortige Begehbarkeit nach der Montage sowie die Einstufung als nicht brennbarer Baustoff der Klasse A1 gemäß DIN 4102 Brandverhalten von Baustoffen und Bauteilen. Dazu kommt, dass die Dämmschicht nur punktuell von wenigen Systembefestigern durchdrungen wird, was in der Folge zu einer weitgehenden Minimierung von Wärmebrücken führt. Die Befestigung der Metalleindeckung erfolgte auf speziellen, in die Dämmstoffoberfläche eingelassenen Schienen, die exakt nach Verlegeplan montiert wurden.

Hersteller: Rockwool, Gladbeck

Fachwissen zum Thema

Eigenschaften

Brandverhalten

Brandschutztechnische Vorschriften im Hochbau zwingen zu besonders sorgfältiger Auswahl der Dämmstoffe. Grundlegende Norm für die...

Aufgrund ihrer geringen Neigung müssen Flachdächer vollflächig gegen Niederschläge abgedichtet werden, wie hier das „Veles e Vents“ genannte America's Cup Gebäude von David Chipperfield Architekten in Valencia

Aufgrund ihrer geringen Neigung müssen Flachdächer vollflächig gegen Niederschläge abgedichtet werden, wie hier das „Veles e Vents“ genannte America's Cup Gebäude von David Chipperfield Architekten in Valencia

Dach

Flach- und flach geneigtes Dach

Flachdächer sind Dächer mit so geringer Neigung (0 - 3°), dass sie vollflächig gegen Niederschläge abgedichtet werden müssen. Bei...

Hinterlüftete Außenwand

Hinterlüftete Außenwand

Wand

Hinterlüftete Fassade

Zweischalige Außenwände mit Wärmedämmschicht und Hinterlüftung bestehen aus der inneren tragenden Schale, der Wärmedämmschicht,...

Produkte aus Mineralwolle

Produkte aus Mineralwolle

Dämmstoffe

Mineralwolle

Der aus natürlich vorkommenden Gesteinen gewonnene Dämmstoff ist in nahezu allen Gebäudeteilen einsetzbar und lässt sich vollständig recyceln.

Kontakt Redaktion Baunetz Wissen: wissen@baunetz.de
Baunetz Wissen Dämmstoffe sponsored by:
Deutsche Rockwool | Kontakt 02043 / 408 408 |  www.rockwool.de
Zum Seitenanfang

Anputzdichtleiste für Laibungsanschlüsse

Der Anschluss zwischen Tür-/Fensterprofilen und WDVS ist  luft-, wind- und schlagregendicht herzustellen

Der Anschluss zwischen Tür-/Fensterprofilen und WDVS ist luft-, wind- und schlagregendicht herzustellen

Bei Einsatz eines Wärmedämmverbundsystems (WDVS) sind die Anschlüsse zwischen Fenster- oder Türprofilen luft-, wind- und...

Biegbares WDVS mit Aerogel

Das Wärmedämmverbundsystem sieht wie eine gewöhnliche Platte aus, ist aber biegbar

Das Wärmedämmverbundsystem sieht wie eine gewöhnliche Platte aus, ist aber biegbar

Für gewöhnlich handelt es sich bei Wärmedämmverbundsystemen um feste Platten, die auf der Baustelle zugeschnitten werden und nach...

Brandschutz in der hinterlüfteten Fassade

Das Beispiel des Gebäudeensembles Intelligent Quarters in der Hafencity Hamburg zeigt, wie Brandriegel und Dämmung bei einer hinterlüfteten Fassade mit einem System gelöst werden können

Das Beispiel des Gebäudeensembles Intelligent Quarters in der Hafencity Hamburg zeigt, wie Brandriegel und Dämmung bei einer hinterlüfteten Fassade mit einem System gelöst werden können

Um einen Kamineffekt im Brandfall verhindern, sind bei hinterlüfteten Außenwandkonstruktionen mit geschossübergreifenden Hohl-...

Dämmen mit Hanf

Anbau und Ernte von Hanf

Anbau und Ernte von Hanf

Der Anbau von rauschgiftarmen Hanfsorten, dem sogenannten Nutz- oder Industriehanf ist in Deutschland seit 1996 wieder erlaubt....

Dämmplatten aus Schafwolle

Die Dämmplatten aus Schafwolle sind stabiler als Bahnenware und können als Klemmfilz verwendet werden

Die Dämmplatten aus Schafwolle sind stabiler als Bahnenware und können als Klemmfilz verwendet werden

Schafwolle kann Feuchtigkeit bis zu einem Drittel ihres Eigengewichts aufnehmen, ohne dabei die Dämmeigenschaften zu verlieren....

Dämmschale für Rohre, Leitungen und Kanäle

Steinwolle-Dämmsystem zur Wärme- und Schalldämmung sowie zum vorbeugenden Brandschutz

Steinwolle-Dämmsystem zur Wärme- und Schalldämmung sowie zum vorbeugenden Brandschutz

Um ein Gebäude möglichst energieeffizient und kostensparend betreiben zu können, sollte nicht nur die äußere Hülle, sondern auch...

Dämmstoff aus Wiesengrasfasern

Der Dämmstoff besteht aus Zellulosefasern, die aus Wiesengras der Region gewonnen werden

Der Dämmstoff besteht aus Zellulosefasern, die aus Wiesengras der Region gewonnen werden

Zu den weltweit verbreiteten natürlichen Rohstoffen, die sich gut für die Herstellung von Dämmprodukten eignen, gehört unter...

Dämmsystem für Metall- und Schieferdächer

Die Aufsparrendämmung hat einen Dämmkern aus PUR/PIR und eine 22 mm dicke Holzwerkstoffplatte als Deckschicht

Die Aufsparrendämmung hat einen Dämmkern aus PUR/PIR und eine 22 mm dicke Holzwerkstoffplatte als Deckschicht

Erhöhte Ansprüche an den Wärme- und Hitzeschutz erfordern auch bei Metalldächern und Schiefereindeckungen bauphysikalisch...

Dämmsystem für metallgedeckte Steildächer

Das Prodach-System setzt sich aus Dämmplatten inklusive Befestigungsschienen zur Aufnahme aller gängigen Metalleindeckungen und dem Systembefestiger für alle tragfähigen Untergründe zusammen

Das Prodach-System setzt sich aus Dämmplatten inklusive Befestigungsschienen zur Aufnahme aller gängigen Metalleindeckungen und dem Systembefestiger für alle tragfähigen Untergründe zusammen

Die Gebäudegeometrie, die Tragschale des Untergrundes, die Vorgaben bezüglich der Stärke des Dachaufbaus oder die Art der...

Dämmsystem für niedrigen Aufbau mit Fußbodenheizung

Aufbau mit Bodenausgleichsmasse, EPS und Holzfaserdämmung

Aufbau mit Bodenausgleichsmasse, EPS und Holzfaserdämmung

Insbesondere im Wohnungsbau bietet ein niedriger Bodenaufbau mit Fußbodenheizung mehrere Vorteile: Neben dem geringen Platzbedarf...

Einblasdämmung aus Rohrkolben-Schilf

Rohrkolben

Rohrkolben

Mit unterschiedlichen Spezies ist die Wildpflanze Typha, ein Rohrkolben-Schilf, in allen Klimazonen verbreitet. Ihre bis zu vier...

Energiebedarfs- und Wärmeschutz-Berechnungen

Energiebedarfs- und Wärmeschutz-Berechnungen

Bereits zur EnEV 2002 vom Zentrum für Umweltbewusstes Bauen (ZUB) in Kooperation mit Gerd Hauser, dem Fraunhofer-Institut für...

Fassadendämmung aus Hanf

Die Nutzpflanze Hanf verfügt über eine sehr gute Ökobilanz

Die Nutzpflanze Hanf verfügt über eine sehr gute Ökobilanz

Seine bauphysikalischen Eigenschaften, die regionale Verfügbarkeit und das schnelle Wachstum machen den Rohstoff Hanf zu einem...

Fertigwandmodule aus Holzspanbeton

Auf der Baustelle werden die Wandelemente mit einem Kran versetzt

Auf der Baustelle werden die Wandelemente mit einem Kran versetzt

Durch die Kombination von Holz und Beton lassen sich Baustoffe mit guten Schallschutz- und Wärmedämmeigenschaften sowie relativ...

Flachdach-Dämmplatte aus Steinwolle

Die Flachdachdämmplatte erreicht einen Bemessungswert der Wärmeleitfähigkeit von 0,038 W/mK

Die Flachdachdämmplatte erreicht einen Bemessungswert der Wärmeleitfähigkeit von 0,038 W/mK

Ein zweischichtiger Aufbau, in dem die hoch verdichtete Oberlage für eine gleichmäßige Lasterverteilung sorgt, ist das...

Flexible Dämmmatte aus Zellulose

Die diffusionsoffenen Dämmmatten werden aus Zeitungspapier hergestellt

Die diffusionsoffenen Dämmmatten werden aus Zeitungspapier hergestellt

Täglich wandern riesige Mengen nicht verkaufter Tageszeitungen ins Altpapier. Die aus ihnen gewonnenen Fasern können für die...

Geänderte Anforderungen der EnEV ab 2016

Geänderte Anforderungen der EnEV ab 2016

Mit Jahresbeginn 2016 trat die geänderte Fassung der Energieeinsparverordnung EnEV 2014 in Kraft. Die in den Fachmedien auch als...

Hanf-Filz-Dämmstreifen

Der Dämmstreifen besteht aus naturbelassenen Hanffasern, die Feuchtigkeit aufnehmen und wieder abgeben können

Der Dämmstreifen besteht aus naturbelassenen Hanffasern, die Feuchtigkeit aufnehmen und wieder abgeben können

Bei der Verlegung von Mineraldämmplatten in Innenräumen ist die Schallentkopplung zu angrenzenden Bauteilen wie Decken, Fußböden...

Holzfaserdämmplatte mit Flammschutz für WDVS

Die Putzträgerplatte ist in die Euroklasse C „schwer entflammbar“ nach DIN EN 13501-1 eingeordnet

Die Putzträgerplatte ist in die Euroklasse C „schwer entflammbar“ nach DIN EN 13501-1 eingeordnet

Hinsichtlich des Brandschutzes erreichen holzfaserbasierte Wärmedämmverbundsysteme lediglich die Euroklasse E. Um die...

Holzfaserdämmplatten mit innenliegenden Klimakammern

Holzfaserdämmplatten mit innenliegenden Klimakammern

Bei der nachträglichen Innendämmung von Dächern, Decken und Wänden wird das Dämmmaterial häufig durch eine Holz- oder...

Holzfaserdämmung mit aussteifender Wirkung

Die raumhohen Dämmplatten werden von außen auf den Holzrahmenelementen befestigt

Die raumhohen Dämmplatten werden von außen auf den Holzrahmenelementen befestigt

Abgesehen von ihrer Wärmedämmwirkung schützen Holzfaserdämmstoffplatten auch vor sommerlicher Überhitzung und gleichzeitig gegen...

Hydrophobierter Dämmfilz aus Mineralwolle

Der Mineralwollfilz eignet sich unter anderem als Außendämmung für Dächer

Der Mineralwollfilz eignet sich unter anderem als Außendämmung für Dächer

Egal ob als Wärmedämmung für Holzbalken- oder abgehängte Decken, ob für Wände, Dächer und Decken in Holzrahmen- und...

Industriedachsanierung mit Steinwolle

Rund 80.000 Quadratmeter Dachfläche wurden auf zwei Hallen in Germersheim saniert

Rund 80.000 Quadratmeter Dachfläche wurden auf zwei Hallen in Germersheim saniert

Aus der Vogelperspektive sind nur Parkplätze und ausgedehnte Flachdächer auf der Halbinsel Grün bei Germersheim am Rhein...

Innendämmung aus Holzfasern

Eine flexible Holzfaser, die sich dem Untergrund anpasst, ist mit einer putzfähigen Platte kombiniert

Eine flexible Holzfaser, die sich dem Untergrund anpasst, ist mit einer putzfähigen Platte kombiniert

Wenn der Charme eines Altbaus, aber auch sein Denkmalwert durch eine nachträgliche Fassadendämmung gemindert wird bzw. verloren...

Innendämmung aus Holzfaserplatten und Zellulose

Die 22 mm dicke Innendämmverbundplatte aus Nadelholz und Zellulose eignet sich für die nachträgliche Dämmung von Wänden und Decken

Die 22 mm dicke Innendämmverbundplatte aus Nadelholz und Zellulose eignet sich für die nachträgliche Dämmung von Wänden und Decken

Um denkmalgeschützte oder erhaltenswerte Fassaden energetisch zu sanieren, bietet sich eine Wärmedämmung an der Innenseite der...

Innendämmung aus Kork

Montage: Die Kork-Dämmplatte wird mit Mörtel auf Wand befestigt

Montage: Die Kork-Dämmplatte wird mit Mörtel auf Wand befestigt

Ein nachwachsender Rohstoff, der sich für die Herstellung von Dämmstoffen eignet, ist Kork. Gewonnen wird er aus der Rinde der...

Leichte Dämmplatten für die oberste Geschossdecke

Die Dämmplatten lassen sich einfach verlegen

Die Dämmplatten lassen sich einfach verlegen

Mit der Dämmung der obersten Geschossdecke lassen sich Wärmeverluste auf einfache Weise stark reduzieren und damit Heizkosten...

Mauerfußdämmung aus Schaumglas

Die wasser- und dampfdichten Dämmelemente werden zwischen Deckenplatte und aufsteigender Wand eingebaut

Die wasser- und dampfdichten Dämmelemente werden zwischen Deckenplatte und aufsteigender Wand eingebaut

Um den Wärmedurchgang zwischen Bodenplatte und Außenmauerwerk zu verhindern, bieten sich druckfeste Dämmelemente an genau dieser...

Mineralische Innen- und Außendämmung

Dämmplatte auf Basis von Siliciumdioxid

Dämmplatte auf Basis von Siliciumdioxid

Dämmstoffe aus mineralischen Materialien sind diffusionsoffen, verhältnismäßig druckstabil und nicht brennbar. Dadurch eignen sie...

Multifunktionsvlies aus Schafschurwolle

Das Vlies ist auf einem Filzträger befestigt und wird aufgetackert

Das Vlies ist auf einem Filzträger befestigt und wird aufgetackert

Neben dem Wärmeschutz erfüllen Dämmstoffe noch weitere Anforderungen wie beispielsweise den sommerlichen Hitzeschutz oder den...

Online die passende Dämmlösung finden

Online die passende Dämmlösung finden

Bei der Vielzahl der angebotenen Dämmsysteme und -materialien für die verschiedenen Einsatzbereiche ist es nicht immer einfach,...

Pilzgeflecht als Baumaterial

Das Dämmmaterial entsteht aus landwirtschaftlichen Nebenprodukten und Mycel

Das Dämmmaterial entsteht aus landwirtschaftlichen Nebenprodukten und Mycel

Dämmstoffe, die aus nachwachsenden Rohstoffen bestehen, sind bekannt – selbst wachsende Dämmstoffe hingegen eher nicht: In den USA...

RAL Gütezeichen WDVS aktualisiert

RAL Gütezeichen WDVS aktualisiert

Zur Reduzierung der Wärmeverluste ist die Dämmung der Gebäudehülle von entscheidender Bedeutung. So kann beispielsweise über...

Sandwichpaneel mit PIR-Dämmkern

Am Zentrallager eines Supermarktes in Paderborn wurden profilierte Wandpaneele in drei Farbtönen verbaut

Am Zentrallager eines Supermarktes in Paderborn wurden profilierte Wandpaneele in drei Farbtönen verbaut

Neben Industrie- und Gewerbe­bauten setzen Architekten vermehrt auch bei Gebäuden, bei denen die Ästhetik eine wichtige Rolle...

Sanierung von Sheddächern

Anbringen des Steinwolle-Dämmsystem das eigens für bombierte Sheddächer entwickelt wurde

Anbringen des Steinwolle-Dämmsystem das eigens für bombierte Sheddächer entwickelt wurde

Viele ältere Sheddachkonstruktionen sind immer noch ungedämmt und alte Dachabdichtungen häufig nicht mehr funktionstüchtig....

Schall- und Wärmeschutz für Dächer

Südlich von Berlin und westlich von Schönefeld, liegt die Ortschaft Blankenfelde mitten in der Einflugschneise des künftigen Flughafens Berlin Brandenburg International (BER)

Südlich von Berlin und westlich von Schönefeld, liegt die Ortschaft Blankenfelde mitten in der Einflugschneise des künftigen Flughafens Berlin Brandenburg International (BER)

Innerstädtische Flughäfen sind für die meisten Reisenden komfortabel, für Anwohner jedoch eine große Belastung. Neben der...

Seegras-Wolle als Schütt-, Einblas oder Stopfdämmung

See-, Meer- oder Neptunbälle gelten an den Stränden des Mittelmeers als Abfallprodukt

See-, Meer- oder Neptunbälle gelten an den Stränden des Mittelmeers als Abfallprodukt

Neptun-, Meer- oder Seebälle sind abgestorbene, durch die Wellenbewegung des Meeres geformte Fasern der Seegraspflanze Posidonia...

Steinwolle-Dämmplatten für hinterlüftete Fassaden

Durch die energetische Fassadensanierung des Rathauses Löhne konnten die Wärmeverluste über die Gebäudehülle erheblich reduziert werden

Durch die energetische Fassadensanierung des Rathauses Löhne konnten die Wärmeverluste über die Gebäudehülle erheblich reduziert werden

Dämmelemente für vorgehängte hinterlüftete Fassaden sollten formstabil und widerstandsfähig gegen Witterungseinflüsse sein, da sie...

Umweltproduktdeklaration von Steinwolle

Ausgangsmaterial: Basalt

Ausgangsmaterial: Basalt

Das Institut Bauen und Umwelt in Königswinter hat im Mai 2008 eine 2. Auflage der Umweltproduktdeklaration für unkaschierte bzw....

Vakuumdämmpaneel mit EPS-Ummantelung

Die Paneele bestehen aus einem luftdicht abgeschlossenem Kern und einer ein- oder beidseitigen EPS-Deckschicht

Die Paneele bestehen aus einem luftdicht abgeschlossenem Kern und einer ein- oder beidseitigen EPS-Deckschicht

Überall dort, wo eine hohe Wärme- oder Kältedämmung gefordert ist, aber nur wenig Platz zur Verfügung steht, bietet sich der...

Vertikale Innengärten

Wandbegrünungen verbessern das Raumklima und steigern das Wohlbefinden

Wandbegrünungen verbessern das Raumklima und steigern das Wohlbefinden

Zugegebenermaßen handelt es sich bei Pflanzen im unverarbeiteten Zustand nicht wirklich um einen Dämmstoff, aber wir erlauben uns...

WDVS aus Steinwolle

Wegen ihres langen, schmalen Formats werden die Steinwolle-Dämmplatten auch als Dämmlamellen bezeichnet

Wegen ihres langen, schmalen Formats werden die Steinwolle-Dämmplatten auch als Dämmlamellen bezeichnet

Die am häufigsten verwendeten Wärmedämmverbundsysteme (WDVS) enthalten den Dämmstoff Polystyrol, der als schwer entflammbar...

Wir sind Fußball

Das DFB-Fußballmuseum wurde von HPP Architekten aus Düsseldorf geplant

Das DFB-Fußballmuseum wurde von HPP Architekten aus Düsseldorf geplant

All jenen, die trotz Europameisterschaft noch immer nicht genug haben vom Fußball, können in Dortmund ganzjährig ihrer...

XPS-Fundamentplatten-Dämmsystem

Die XPS-Platten ermöglichen eine sehr gute Wärmedämmung in mechanisch hochbelasteten Bereichen

Die XPS-Platten ermöglichen eine sehr gute Wärmedämmung in mechanisch hochbelasteten Bereichen

Extrudierter Polystyrol-Hartschaum (XPS) ist ein geschlossenzelliger, harter Dämmstoff, der sich vor allem für Bereiche eignet, in...

Zellulose-Innendämmung zum Aufsprühen

Die Dämmung aus Zellulosefasern wird im Sprühverfahren auf die Innenwand aufgebracht

Die Dämmung aus Zellulosefasern wird im Sprühverfahren auf die Innenwand aufgebracht

Kapillaraktive Innendämmungen regulieren die Luftfeuchtigkeit im Raum und wirken der Bildung von Kondensat entgegen. Als...

DämmCheck

Mit ein paar Klicks die optimale Dämmlösung finden – mit dem Online-Programm von ROCKWOOL

Partner-Anzeige