Planungstool für Rauchansaugsystem

Normgerechte Planung von Rohrsystemen

Eine Möglichkeit der frühen und vollautomatischen Branderkennung stellen Rauchansaugsysteme (RAS) dar. Sie funktionieren nach dem Prinzip, dass über ein Rohrsystem ständig Luft angesaugt wird, diese in eine hochempfindliche Messkammer geleitet und dort auf Rauchpartikel untersucht wird. Wird der Grenzwert detektiert, löst ein Alarm aus. Doch an welchen Stellen sollen die Ansaugöffnungen platziert werden? Was ist der Überwachungsbereich und welche Melderempfindlichkeit ist wo sinnvoll? Für sein RAS Grizzle stellt der Hersteller Telenot das Planungstool PipeDraw bereit, das eine normgerechte Planung und Projektierung erleichtert.

Gallerie

Im ersten Schritt werden die Gebäudegrundrisse in das Programm hochgeladen. Die Pläne können sowohl als PDF oder in einem der gängigen CAD-Formate importiert werden. Anhand der Grundrisse lassen sich der am besten geeignete Montageort für das Rauchansaugsystem festlegen, alle notwendigen Ansaugöffnungen ausrichten und der zugehörige Überwachungsbereich ermitteln. Durch die resultierende grafische Darstellung können sowohl symmetrische als auch asymmetrische sowie verzweigte Rohrsysteme geplant werden, wodurch eine flächendeckende Überwachung des Objekts sichergestellt wird.

Exakte Planung
Um die Grenzwerte genau einzustellen und das Rohrsystem bestmöglich auf den jeweiligen Anwendungsfall zuzuschneiden, ist es wichtig, bei der Planung exakt auf die entsprechenden Gegebenheiten des Gebäudetyps einzugehen. Der Gebäudetyp kann programmseitig im Vorfeld ausgewählt werden. So wird beispielsweise in landwirtschaftlichen Betrieben die Berechnung auf einen höheren Anteil von Staub und Feuchtigkeit in der Luft ausgelegt. Das minimiert später unnötige Störungen und erweiterte Kosten durch Serviceeinsätze. Auch die Plausibilitäts- sowie Machbarkeitsprüfung ist bereits im Programm integriert: Am Ende der Planung wird angezeigt, ob das ausgelegte Rohrsystem der Norm und den Projektierungsgrundlagen entspricht oder ob eventuell Änderungen vorgenommen werden müssen.

Installationstabelle
Auf Basis des geplanten Rohrsystems erfolgt anschließend die Ausgabe der Installationstabelle. Entsprechende Durchmesser der Ansaugöffnungen werden dabei so berechnet, dass die in DIN EN54-20 Brandmeldeanlagen – Teil 20: Ansaugrauchmelder geforderte gleichmäßige Empfindlichkeit für alle Ansaugöffnungen gewährleistet ist. Darüber hinaus können sich die Planenden für Projektierungen gemäß DIN EN54-20 Klasse C sowohl die Transportzeit, das zu messende Vakuum und die Empfindlichkeit für die Ansaugöffnungen anzeigen lassen, was die Umsetzung und Verifizierung auf der Baustelle erleichtert. Bei der Abnahme von geforderten Brandmeldeanlangen ist die Planung zur Vorlage für die Sachverständigen nützlich, da damit die komplexe Berechnung vorliegt. Abschließend generiert das Programm per Mausklick eine Bestellliste mit allen notwendigen Komponenten inklusive der jeweiligen Menge des Rohrsystems.

Die Software für das Planungstool PipeDraw stellt Telenot als Download über den Login-Bereich auf seiner Website bereit (siehe Surftipps). Die kostenfreie Lizenz wird über eine E-Mail an hotline@telenot.de beantragt und als XML-Datei zu Verfügung gestellt. Auch ein zugehöriges E-Learning bietet der Hersteller an.

Hersteller: Telenot, Aalen

Tipps zum Thema

In Berghülen auf der schwäbischen Alb liegt die Gastwirtschaft "Zum Ochsen".

News/​Produkte

Rauchansaugsystem für ein Hackschnitzeldepot

Mit Hackschnitzeln aus der eigenen Forstwirtschaft werden der Hof und die Gastwirtschaft in Berghülen zentral beheizt. Das installierte System im Brennstofflager sorgt für Sicherheit und differenziert zwischen Staub und Rauch.

Mit „Grizzle“ bietet der Hersteller Telenot ein robust gebautes Rauchansaugsystem an, dass durch Rauchpartikeldetektion Brände frühzeitig erkennen kann.

News/​Produkte

Smartes Rauchansaugsystem

Das System wertet regelmäßig und intelligent Proben der Raumluft aus, um bei erhöhter Rauchpartikellast automatisch den Brandalarm auszulösen.

Surftipps

Kontakt Redaktion Baunetz Wissen: wissen@baunetz.de
Baunetz Wissen Brandschutz sponsored by:
Telenot Electronic GmbH, Aalen
www.telenot.com
Zum Seitenanfang

Planungstool für Rauchansaugsystemneu

Normgerechte Planung und Projektierung: Für sein Rauchansaugsystem Grizzle stellt der Hersteller Telenot das Planungstool PipeDraw kostenfrei bereit.

Normgerechte Planung und Projektierung: Für sein Rauchansaugsystem Grizzle stellt der Hersteller Telenot das Planungstool PipeDraw kostenfrei bereit.

An welchen Stellen sollen die Ansaugöffnungen platziert werden und was ist der Überwachungsbereich? Bei der normgerechten Planung von Rohrsystemen unterstützt das Programm.

Brandwende

Auf der Website bietet das Büro breitgefächerte Informationen

Auf der Website bietet das Büro breitgefächerte Informationen

Bei der Planung und Ausführung komplexer Bauvorhaben stoßen Architekten in Bezug auf den Brandschutz an ihre Grenzen. In diesen...

Forum Brandrauchprävention: Rauchmelder retten Leben

Ein Brandherd kann tagsüber meist schnell entdeckt und gelöscht werden. Nachts hingegen, wenn auch der Geruchssinn schläft, wird...

Informationsportal zur Prävention von Brandgefahren

Das Ergebnis des ehrenamtlichen Engagements eines Polizeibeamten und weiterer Fachleute ist die nicht-kommerzielle Informations-...

Projektbezogener Planungsservice

BIs ins Detail: Der Planungsservice von Telenot unterstützt Planer bei der Integration elektronischer Sicherheitssysteme. Nach individuellen Vorgaben wird durch die Fachabteilung ein richtlinienkonformes Planungskonzept erstellt.

BIs ins Detail: Der Planungsservice von Telenot unterstützt Planer bei der Integration elektronischer Sicherheitssysteme. Nach individuellen Vorgaben wird durch die Fachabteilung ein richtlinienkonformes Planungskonzept erstellt.

Bis ins Detail bietet die Fachabteilung Unterstützung: Von der richtlinienkonformen Planung über die Ausschreibung bis zur Umsetzung, vom Einfamilienhaus bis zum Produktionsgebäude

Der Planungsservice von TELENOT…

… unterstützt Sie von Beginn an und erstellt nach Ihren Vorgaben ein richtlinienkonformes Planungskonzept für die elektronische Sicherheitstechnik.

Partner-Anzeige