Parkett aus Bambus

Bodenbelag aus schnell wachsendem Naturmaterial

Gallerie

Bambus wächst schnell. Mit einem typischen Wachstum von 20-30 cm am Tag ist das Riesengras oft schon nach wenigen Monaten ausgewachsen. Ernten kann man es in der Regel nach drei bis sechs Jahren, wenn es ausreichend verholzt ist. Damit erneuert sich Bambus durchschnittlich innerhalb von fünf Jahren – im Gegensatz zu Harthölzern, die über Jahrzehnte wachsen.

Aufgrund seines schnellen Wachstums, der enormen Produktion von Biomasse und der damit ausgeglichenen CO₂-Bilanz ist Bambus ein sehr umweltfreundliches Material und zugleich ein hochwertiger, in vielen Eigenschaften den Harthölzern durchaus ebenbürtiger Rohstoff für das Bauen. Dabei ist Bambus vergleichsweise preiswert. In Europa wird er vor allem im Innenausbau eingesetzt, so beispielsweise für Parkettböden, und stellt hier eine Alternative zu den ähnlich aussehenden, gefährdeten Tropenhölzern wie Teak, Wenge oder Mahagoni, aber auch zu den heimischen Hartholzarten dar. Für den Einsatz als Bodenbelag wird Bambus in der Regel aus horizontal oder vertikal verleimten und verdichteten Rohfriesen gehobelt. Dadurch wird das Parkett besonders hart, druck- bzw. kratzfest, formstabil und ist sehr beständig.

Der Schweizer Anbieter Chemaxis bietet sowohl zwei- und dreischichtiges Fertigparkett als auch massive Parkett- oder Landhausdielen aus Bambus an. Die Böden können schwimmend verlegt oder verklebt werden und sind auch als Nut- und Federbretter erhältlich. HDG-Bambusparkett wird als Horizontal- und Vertikallamelle in verschiedenen Farbtönen von naturhell über mittlere Holztöne bis zu dunklem Braun hergestellt, wahlweise mit glänzend bzw. matt lackierter oder mit geölter Oberfläche.

Hersteller: Chemaxis, Meggen

Artikel zum Thema

Eine der vielen angebotenen Oberflächen von Kork-Parkett

_Kork

Arten von Korkbodenbelägen

Grundsätzlich werden drei Arten von Kork-Bodenbelägen unterschieden: Kork-Fliesen (auch Kork-Parkett genannt), Kork-Fertigfußböden...

Stabparkett Eiche

_Parkett

Arten von Parkett

Grundsätzlich wird Parkett hinsichtlich seines Aufbaus unterschieden: es gibt Einschichtparkett aus massiven Elementen und...

Glossar A-Z

Bambus

Bambusgewächse sind verholzende Gräser, von denen es weltweit über 1.300 verschiedenen Arten gibt. Aufgrund ihrer chemischen...

Eiche

_Parkett

Holzarten

Keine Holzoberfläche gleicht der anderen. Die Vielfalt der für Parkett geeigneten Holzarten reicht vom weißlichen Ahorn über...

Zum Seitenanfang

Blindenleitsysteme für innen und außen

Das System für Innenräume besteht aus einzelnen Rippen und Noppen aus Polyurethan (PUR)

Blinde und Sehbehinderte sind unter anderem auf Bodenindikatoren angewiesen, um sich in Außen- und Innenräumen orientieren zu...

Bodenbeschichtung wie aus einem Guss

Grundvoraussetzung für die Qualität von Nahrungsmitteln sind gute Umgebungsbedingungen während des gesamten Herstellungsprozesses ...

Bodenmuster mit Rasengittersteinen

Rasensteine in Form ineinander übergehender Kreise

Sickerfähige Bodenbeläge zur Befestigung von Wegen oder Einfahrten leiten das Regenwasser ganz ohne aufwendige...

Designbelag in Holzoptik

Die Designfliesen eignen sich mit ihrer 0,3 mm dicken Nutzschicht für den Wohnbau, für Privatzimmer in der Pflege oder generationenübergreifendes Bauen (Abb. Scala 30 rustic oak medium)

Dielen oder Parkett, helle Kiefer oder dunkle Eiche – überall dort, wo eine Optik von Holz gewünscht, aus Gründen der Hygiene,...

Farbenfrohes Linoleum

Das kräftige Lila: Melrose violett

Wer sehnt sich nach der grauen Winterzeit nicht nach frischem Grün, kraftvollem Rot, Sonnengelb oder Kornblumenblau? Passend zum...

Gemusterte Schurwollteppiche neu interpretiert

Orienttepich der etwas anderen Art: „Approaching" von Hussein Chalayan

Ein Orientteppich mit den Figuren eines Computerspiels, linear verlaufende Farben oder Muster, die durch Palmenblätter und...

Gestickte Wollteppichböden in Endlosgröße

Die Teppichböden können nahtlos in den genauen Abmessungen des Raums angefertigt werden

Auf umgebauten Stickmaschinen entstehen in der Ostschweiz außergewöhnliche Schurwollteppichböden. Durch das besondere...

Großflächige Teppiche in außergewöhnlichen Strukturen und Farben

Serie Grano aus reiner Schurwolle in Mintgrün

Sinnliche Oberflächen und ausgefallene Farben kennzeichnen die Teppiche, die der holländische Hersteller Danskina aus reiner...

Handgeknüpfter Teppich

Das Muster des Teppichs erinnert an einen geflochtenen Zopf

Vermutlich war es Alexander der Große der etwa 330 v. Chr. den Orientteppich nach Europa brachte. Die geknüpften Teppiche haben...

Handgemachtes Kieselpflaster

Das Material: runde, gespaltene Steine (Schlossberg Kristall = weiß-hellgrauer Marmor) mit ebener Oberseite

Wer auf der Suche nach einem Belag für Außenbereiche ist, landet meist sehr schnell bei großen Natursteinplatten oder...

Intarsien für Fußböden

In einer Grundschule im dänischen Vanloese von Kant Architects und Dorte Mandrup Architects entstanden großflächige Intarsien aus Marmorette-Linoleum

Intarsien in Bodenbelägen sind Einlegearbeiten, die der Gestaltung dienen, Fußböden aufwerten, besondere Bereiche kennzeichnen und...

Kautschukboden mit Holzmaserung und Kokosfasern

Modell Ebony

Die Strukturen von Holz, Kokos und Regentropfen, die ins Wasser fallen, waren die Inspirationsquelle für die Kautschukfußböden Zer...

Leder für Boden, Wand und Möbel

Lederboden mit Oberflächenstruktur Torro

Aufgrund seiner besonderen Beschaffenheit wird Leder seit jeher zu Gebrauchsgegenständen und Kleidung verarbeitet. Nicht...

Linoleum für Sporthallen

Linodur in der Sporthalle Bardoschule, Fulda

Bei Wettkämpfen sind nicht nur die Sportler gefordert, auch der Boden muss hohen Ansprüchen genügen: Robust muss er sein,...

Linoleum mit Echtmetall-Granulat

beispiel Lino Art Linea light grey

Messing, Bronze und Aluminium sind nicht unbedingt Stoffe, die man in einem Bodenbelag erwartet. Umso überraschender ist die...

Linoleum seit über 150 Jahren

Inlaid-Linoleum mit einem Muster von Peter Behrens im Rathaus Bremen

Im Jahr 1863 entdeckte der englische Chemiker Frederick Walton durch Zufall, dass sich aus Leinöl, Korkmehl und Harzen ein...

Nadelvlies: Extrem belastbar

Nadelvlies Strong 951-033

Für alle Bereiche mit besonders starker Nutzung eignet sich robuster Nadelvlies als Bodenbelag. Der Klassiker ist als Bahnenware...

Parkett aus Bambus

Bambusparkett ähnelt optisch Tropenhölzern

Bambus wächst schnell. Mit einem typischen Wachstum von 20-30 cm am Tag ist das Riesengras oft schon nach wenigen Monaten...

Parkettböden aus Bambusfasern

Die einzelnen Stäbe sind 960 mm x 96 mm groß, die Dicke variert

Bambus gehört zu der Familie der Gräser, gleicht aber aufgrund seiner chemischen Zusammensetzung eher den Hölzern. Er ist...

Recycelbare Teppichfliese

40 Standardfarben stehen zur Auswahl

Wenn die Eco-Teppichfliese nach ihrer Liegezeit ausgewechselt werden muss, dann ist sie kein Sondermüll. Neben der Oberfläche, die...

Schallabsorbierender Linoleumboden

Aufgrund seines Oberflächenschutzes kommt der Belag ohne Einpflege aus

Ein trittschalldämmender Bodenbelag kann eine kostengünstige Alternative zu dicken, dämmenden Betondecken bzw. zu schwimmenden...

Staubbindende Teppichböden

Das Flormaterial von „Interland“ besteht aus 80% Kaschmir-Ziegenhaar und 20% Schurwolle

Bei der Gestaltung von Innenräumen ist neben dem Komfort auch die Gesundheit der Bewohner zu berücksichtigen. Das bedeutet, dass...

Teppich und Linoleum in passenden Farben

Auszug der Kollektion leuchtend farbiger, aufeinander abgestimmter Bodenbeläge

Bewegt man sich durch ein Gebäude, wechseln mit den Räumen oft auch die Bodenbeläge: Die Eingangshalle hat einen robusteren Boden...

Teppich-Unikate aus Kaschmir-Ziegenhaar

Modell 320 mit einer Borte aus Streifen und Quadraten

Breite Balken, feine Streifen, große Flächen oder bunte Quadrate – das sind die Grundformen, aus denen sich fein gerippte Teppiche...

Teppichboden aus Baumwolle

Der Teppichboden ist in 25 Farben erhältlich, z.B. in einem warmen Rotton

In der Herstellung von Heim- und Bekleidungstextilien gilt Baumwolle als die am häufigsten eingesetzte Naturfaser – für...

Teppichboden für den Objektbereich

Der textile Bodenbelag sorgt durch seinen Ziegenhaaranteil für ein gutes Raumklima und eine angenehme Haptik

Auch bei der Sanierung von Gebäuden wird immer häufiger auf den Einsatz natürlicher und ökologischer Produkte geachtet. Besonders...

Teppichboden für Hotels und Gastronomie

Individuell angefertigter textiler Bodenbelag mit floralem Muster

Um den Wunsch der Gäste nach Komfort und Gemütlichkeit zu erfüllen, werden in Hotelzimmern und Ferienwohnungen häufig Teppichböden...

Teppiche aus geflochtenen Sicherheitsgurten

Jeder einzelne Teppich wurde aus alten Sicherheitsgurten handgefertigt, das Modell FX D-Check wurde aus blauen und gelben Gurten hergestellt

Dass sich mit ausgedienten Lkw-Planen oder Fahrradschläuchen eine Menge brauchbarer Gegenstände und Mode-Accessoires herstellen...

Unter neuer alter Flagge

Für alle, die sich fragen, ob sich im Baunetz Wissen Boden etwas geändert hat: Ja, seit Juni 2015 ist das DLW-Logo auf unseren...

Veloursteppiche mit Patchworkmuster

Bei den textilen Belägen der Canvas Collection werden Web- und Knüpfstrukturen als grafische Muster auf Velours aufgebracht (Abb.: Rewoven)

Grobe und feine Webstrukturen, die auf verschiedene Weise kombiniert und als grafische Muster auf industriell gefertigte...

Warmer Teppichboden trifft kühle Keramik

Warm weicher Teppichboden auf über 800 Quadratmeter Ausstellungsfläche in Aalen und Metzingen

Gegensätze ziehen sich an, besagt das Sprichwort. Dass dies zumindest in Aalen und Metzingen zutrifft, belegen die...

Webteppich für extreme Anforderungen

Eine klare Struktur ist das kennzeichnende Merkmal von Prisma 50

Entwickelt für stark frequentierte Innenräume, in denen hohe Qualität und Funktionalität gefragt sind, findet der textile...

DLW Linoleum

Mit der Scandinavian Collection zeigt DLW
die Farbe Grau in all ihren Facetten: von
warmen und kühlen Unitöne, mit etwas
Struktur oder changierend mit Bronze

Partner