Materialien und Oberflächen

Carsten Wiewiorra und Anna Tscherch

Handbuch und Planungshilfe
Dom Publishers, Berlin 2017
480 Seiten mit 1.000 Abb., Format 225 x 280 mm, Hardcover mit Gummiband

Preis: 98,00 EUR

ISBN 978-3-86922-363-6

Neben der Form und der Konstruktion ist die Materialwahl bei der Gestaltung eines Raumes oder Objektes von entscheidender Bedeutung. Angesichts der Vielzahl verfügbarer Materialien für Innenräume bieten Carsten Wiewiorra und Anna Tscherch mit Materialien und Oberflächen in der Reihe Handbuch und Planungshilfe Unterstützung bei der Vorauswahl. Das Buch soll Fachleuten, Bauherrn und Studierenden einen Überblick der Anwendungsmöglichkeiten vermitteln, um die Bemusterung mit Materialproben zu verkürzen bzw. zu erleichtern.

Gegliedert in die Kapitel Grundlagen, Böden, Wände, Decken und Objekte, beginnt das Buch mit einer kurzen Einleitung zum Wandel der Materialien von der Steinzeit bis heute, zu den verfügbaren Ressourcen, Forschung und Entwicklung. Heute spielen computergestützte Bearbeitungstechniken, CNC-Fräsen oder 3-D-Druckmethoden eine wichtige Rolle. Anhand zahlreicher Fotos, Diagramme, Zeichnungen, Tabellen und informativer Texte werden verschiedene Kategorien wie Holz, Naturstein, Metall, Glas, Keramik, mineralisch gebundene Baustoffe, Kunststoffe, Textilien und Dämmstoffe erläutert. In jeder Rubrik folgen die Unterarten, also z.B. Holzarten wie Eibe, Zebrano oder Bambus mit Bildern zum Vergleich.

Im Kapitel Böden werden sämtliche Bodenbelagsarten ausführlich erläutert: von Holzböden, Fliesen und Steinplatten über Sichtestriche, Gussböden und Bodenbeschichtungen bis hin zu elastischen und textilen Bodenbelägen, Laminat, Glas und Metall. Parkettarten und -musterungen sind zeichnerisch dargestellt. Zu Sichtestrichen und Gussböden sind technische Informationen wie Materialstärke, Austrocknungszeit, Feuchteeintrag und Bindemittel tabellarisch gelistet; Fotos dienen der Veranschaulichung. Zum Thema Bodenbeschichtungen werden ausführlich die verschiedenen Arten, deren Bindemittel, Stärken, Versiegelungen und Einsatzbereiche erläutert. Elastische Bodenbeläge wie Linoleum, Kautschuk, Kork, Gummigranulat, Weich-PVC-,CV- und PO-Beläge sind mit Inhaltsstoffen aufgeführt. Bei den textilen Bodenbelägen werden solche mit Natur- oder Chemiefasern unterschieden, es werden Teppicharten, -muster und ihre Verlegung erläutert. Laminatböden sind eingeteilt in Beanspruchungs- und  Nutzungsklassen für Gewerbe und Wohnbereiche. Bei den Metallböden ist eine erstaunlich große Auswahl verschiedener Bleche, Oberflächen und Muster aufgeführt.

Fachwissen zum Thema

Studie zu Farbtrends im Innenraum, Farbrend 1: Authentic life

Studie zu Farbtrends im Innenraum, Farbrend 1: Authentic life

Einführung

Alles beginnt mit den Sinnenswahrnehmungen

Architektur ist so alt wie die Menschheit, denn der Mensch musste sich als nacktes Wesen immer gegen die Unbill der Natur...

Beispiel Linoleum mit zurückhaltender Musterung und PUR-Oberflächenvergütung

Beispiel Linoleum mit zurückhaltender Musterung und PUR-Oberflächenvergütung

Elastische Beläge

Arten und Formen von elastischen Bodenbelägen

Zu den elastischen Bodenbelägen gehören sehr unterschiedliche Materialien mit entsprechend unterschiedlichen Eigenschaften,...

Teppichboden Bahnenware

Teppichboden Bahnenware

Textile Bodenbeläge

Arten und Formen von textilen Belägen

Gemäß DIN ISO 2424 ist ein textiler Bodenbelag definiert als ein Erzeugnis mit einer Nutzschicht aus textilen Faserstoffen, das im...

Einteilung der Bodenbeläge

Einführung

Einteilung der Bodenbeläge

Um ein Gebäude nutzen zu können, ist es erforderlich, mit der Verlegung eines geeigneten Fußbodens eine begehbare Fläche zu...

Surftipps/Zum Verlag

Kontakt Redaktion Baunetz Wissen: wissen@baunetz.de
Baunetz Wissen Boden sponsored by:
Object Carpet GmbH
Marie-Curie-Straße 3
73770 Denkendorf
Telefon: +49 711 3402-0
www.object-carpet.com
Zum Seitenanfang

Barrierefreie Verkehrs- und Freiräume

Galt das Thema Barrierefreiheit bis vor Kurzem noch als überschaubar, hat es sich mittlerweile zu einer komplexen Teildisziplin...

Betonböden für Produktions- und Lagerflächen

Im Industriebau müssen Bodenflächen in der Regel außergewöhnlich hohen Belastungen standhalten. Daraus ergeben sich in der Praxis...

Bodenbeläge im Freiraum

Bodenbeläge gehören zu den wichtigsten Gestaltungselementen der Garten- und Landschaftsarchitektur. Deshalb widmen ihnen die...

Bodenbeschichtungen

Die Entwicklung neuer Materialien und Techniken hat in den letzten Jahren zu Fußbodenbeschichtungen geführt, die neben ihrem...

DIN-Taschenbuch 73: Estricharbeiten, Gussasphaltarbeiten VOB/STLB-Bau

Nachdem die VOB 2012 in Kraft getreten ist, hat der Beuth-Verlag das DIN-Taschenbuch 73: Estricharbeiten, Gussasphaltarbeiten...

DIN-Taschenbuch 74: Parkettarbeiten, Bodenbelagarbeiten, Holzpflasterarbeiten

Nach dem Inkrafttreten der VOB im Juli 2012 wurde das DIN-Taschenbuch 74: Parkettarbeiten, Bodenbelagarbeiten,...

Estriche und Bodenbeläge

Praktische Hinweise bei der Verlegung von Bodenbelägen und einen Überblick über die technischen Grundlagen der Estrichplanung...

Fußböden

Während sich Band 1 der Detail-Praxis-Buchreihe Fußböden vor allem den verschiedenen Fußbodenkonstruktionen, Materialien und...

Fußböden

Die Grundlagen verschiedener Bereiche des Bauwesens soll die Lehrbuchreihe Baukonstruktionen kompakt und gut verständlich...

Fußboden Lexikon

Auf der Suche nach dem richtigen Bodenbelag sind verschiedene Kriterien ausschlaggebend. Neben den Anforderungen, wie z.B....

Fußbodenschäden im Bild

Beim Blick ins Inhaltsverzeichnis des Buches Fußbodenschäden im Bild wähnt man sich im Baunetz Wissen Boden. Im Unterschied zu...

Fussboden Atlas

Das sehr umfangreiche Buch Fussboden Atlas des Architekten und Fußbodensachverständigen Alexander Unger gibt allgemein...

Handbuch für das Estrich- und Belaggewerbe

Die Anwendung der Bestimmungen der Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen (VOB) sowie der einzelnen Allgemeinen...

Kork

Schon seit Jahrhunderten liefert die sich immer wieder erneuernde Rinde der Korkeiche in den Ländern rund ums Mittelmeer kostbares...

Linoleum

Die Buchdeckel aus Linoleum stimmen ein auf einen höchst informativen und spannenden Abriss über die wechselvolle Geschichte des...

Mängel und Schäden aus der Bodenlegerpraxis

Als sorgfältig konzipiertes, gut verständliches und übersichtliches Handbuch bietet Mängel und Schäden aus der Bodenlegerpraxis:...

Marokkanische Teppiche und die Kunst der Moderne

Das islamische Verbot figurativer Darstellungen führte bei den Berbern im Maghreb bei der Gestaltung ihrer Alltagsgegenstände zu...

Materialien und Oberflächen

Neben der Form und der Konstruktion ist die Materialwahl bei der Gestaltung eines Raumes oder Objektes von entscheidender...

Materialien! Wände Böden Oberflächen

Die Bandbreite an Materialien für die Innenraumgestaltung ist immens gewachsen. Wo früher eher über Muster und Dekorationen...

Pflaster Atlas

Der Pflaster Atlas ist ein Grundlagenwerk zur fachgerechten Planung, Konstruktion und Herstellung von Pflasterflächen nach dem...

Schäden an Bodenbelägen

Das vom Institut für Bauforschung erarbeitete Werk Schäden an Bodenbelägen enthält eine repräsentative Sammlung spezieller...

Schäden an Holzfußböden

Die Fachbuchreihe „Schadenfreies Bauen“ aus dem Fraunhofer Verlag widmet sich in Einzelbänden der Vermeidung von Bauschäden...

Schadensfälle aus der Parkettlegerpraxis

Wer die Zeitschrift Boden Wand Decke kennt, dem dürfte die Rubrik „Der interessante Schadensfall“ ein Begriff sein. Darin wird...

Teppichboden, der textile Tausendsassa

Die Herstellung von Teppichböden ist ein komplexer Vorgang, der technologisches Wissen erfordert. Auch das Verlegen textiler...

Untergründe aus Sicht des Parkett- und Bodenlegers

Architekten, Parkett- und Bodenleger müssen sich bei der Planung und Ausführung von Untergründen mit einer Vielzahl...

KREATIVE BODENGESTALTUNG

FORUM FOR GREAT IDEAS by OBJECT CARPET ist die Inspirationsquelle für maßgeschneiderte Bodenbeläge, die maximalen kreativen Spielraum bietet.

Partner-Anzeige