Materialien & Oberflächen

Carsten Wiewiorra, Anna Tscherch

Handbuch und Planungshilfe
DOM Publishers, Berlin 2020
480 Seiten, 2. Auflage
Hardcover mit Gummiband

Preis: 98 EUR

ISBN 978-3-86922-363-6

Zugegeben, handlich ist dieses Buch nicht. Allein schon deshalb, weil es 480 Seiten stark ist. Doch die Autoren Carsten Wiewiorra und Anna Tscherch haben ein Standardwerk für Fachleute, Bauherren und Studierende verfasst – mit zahlreichen Fotos, praktischen Zeichnungen, Tabellen und Diagrammen. Es trägt den Namen Materialien und Oberflächen und ist in der Reihe Handbuch und Planungshilfe bei DOM Publishers in der 2. Auflage erschienen.

Eintauchen in Materialwelten

Das bräunlichgrau gebundene Buch hat abgerundete Ecken, wird mit einem Gummi zusammengehalten und ist mit einem knallgelben Lesezeichen versehen. Durchblättert man es, fällt die luftige Gestaltung auf, die die inhaltliche Übersichtlichkeit unterstützt. In fünf Kapitel unterteilt, werden in den „Grundlagen“ klassische Materialien wie Holz, Naturstein und Metall, aber auch neue Werkstoffe behandelt, danach geht es in je einem Kapitel um Böden, Wände, Decken und Objekte. Zu Beginn werden in der Einleitung die Themenkomplexe Materialressourcen, Materialkommunikation, Materialforschung und Anwendung angerissen, der Anhang enthält ein Stichwort- und Literaturverzeichnis.

Einfach verständlich

Das Schöne an diesem Buch: Es ist in einer Sprache verfasst, die auch versteht, wer kein Architektur- oder Ingenieursstudium abgeschlossen hat. Schlägt man beispielsweise die Doppelseiten 24/25 und 26/27 auf, sind im Kapitel „Grundlagen“ verschiedene Holzarten als Foto abgebildet – von Ahorn und Kirschbaum amerikanisch bis hin zu Pflaume, Pappel Maser und Zebrano. Und wer schon immer mal den Unterschied zwischen Cotto, Terrakotta, Porzellankeramik und Feinsteinzeug wissen wollte, wird bei den „Böden“ unter „Bodenfliesen und Steinplatten“ fündig. Weitere Artikel widmen sich textilen und elastischen Bodenbelägen, Glas- und Metallböden sowie Estrichen und Bodenbeschichtungen. Im Kapitel „Decken“ erfährt man auf Seite 300 etwas über die Decke als „künstlichen Himmel“ und kann die Raumwirkung von unterschiedlich gerasterten Decken an schematischen Zeichnungen nachvollziehen, die keiner weiteren Erklärung bedürfen.

Die Materialauswahl ist ein nicht zu unterschätzender Bestandteil bei der Gestaltung von Räumen, Objekten und Produkten. Da die Bemusterung immer komplexer wird, ist dieses an der Detmolder Schule für Architektur und Innenarchitektur entstandene Nachschlagewerk eine praktische Planungshilfe. Und lädt außerdem dazu ein, in die weite und ziemlich interessante Welt der Materialien und Oberflächen einzutauchen. -csh

Fachwissen zum Thema

Fischgrätparkett aus Eiche

Fischgrätparkett aus Eiche

Holzböden

Allgemeines und Arten von Holzböden

Rustikale Landhausdielen oder edles Intarsien-Parkett, helles und geseiftes Kiefernholz oder dunkle geräucherte Eiche - die...

Beispiel Linoleum mit zurückhaltender Musterung und PUR-Oberflächenvergütung

Beispiel Linoleum mit zurückhaltender Musterung und PUR-Oberflächenvergütung

Elastische Beläge

Arten und Formen von elastischen Bodenbelägen

Zu den elastischen Bodenbelägen gehören sehr unterschiedliche Materialien mit entsprechend unterschiedlichen Eigenschaften,...

Getufteter Teppichboden (hier: Bowlloop 900 von Object Carpet)

Getufteter Teppichboden (hier: Bowlloop 900 von Object Carpet)

Textile Bodenbeläge

Arten und Formen von textilen Belägen

Gemäß DIN ISO 2424 Textile Bodenbeläge – Begriffe ist ein textiler Bodenbelag definiert als ein Erzeugnis mit einer Nutzschicht...

Natursteinplatten am Casa da Musica in Porto; Architekt: OMA - Office for Metropolitan Architecture

Natursteinplatten am Casa da Musica in Porto; Architekt: OMA - Office for Metropolitan Architecture

Steinbeläge

Arten von Steinbelägen

Schiefer, Granit, Marmor, Sandstein und Travertin zählen nach ihrer Bearbeitung zu den Naturwerksteinen. Die Bodenplatten werden...

Surftipps/Zum Verlag

Kontakt Redaktion Baunetz Wissen: wissen@baunetz.de
Baunetz Wissen Boden sponsored by:
Object Carpet GmbH
Marie-Curie-Straße 3
73770 Denkendorf
Telefon: +49 711 3402-0
www.object-carpet.com
Zum Seitenanfang

Materialien & Oberflächenneu

Holz, Naturstein, Kunststoffe: Ein übersichtliches, fachlich fundiertes Buch liefert die Grundlagen zu Materialien und Oberflächen.

Barrierefreie Verkehrs- und Freiräume

Galt das Thema Barrierefreiheit bis vor Kurzem noch als überschaubar, hat es sich mittlerweile zu einer komplexen Teildisziplin...

Betonböden für Produktions- und Lagerflächen

Im Industriebau müssen Bodenflächen in der Regel außergewöhnlich hohen Belastungen standhalten. Daraus ergeben sich in der Praxis...

Bodenbeläge im Freiraum

Bodenbeläge gehören zu den wichtigsten Gestaltungselementen der Garten- und Landschaftsarchitektur. Deshalb widmen ihnen die...

Bodenbeschichtungen

Die Entwicklung neuer Materialien und Techniken hat in den letzten Jahren zu Fußbodenbeschichtungen geführt, die neben ihrem...

DIN-Taschenbuch 73: Estricharbeiten, Gussasphaltarbeiten VOB/STLB-Bau

Nachdem die VOB 2012 in Kraft getreten ist, hat der Beuth-Verlag das DIN-Taschenbuch 73: Estricharbeiten, Gussasphaltarbeiten...

DIN-Taschenbuch 74: Parkettarbeiten, Bodenbelagarbeiten, Holzpflasterarbeiten

Nach dem Inkrafttreten der VOB im Juli 2012 wurde das DIN-Taschenbuch 74: Parkettarbeiten, Bodenbelagarbeiten,...

Estriche und Bodenbeläge

Praktische Hinweise bei der Verlegung von Bodenbelägen und einen Überblick über die technischen Grundlagen der Estrichplanung...

Fußböden

Während sich Band 1 der Detail-Praxis-Buchreihe Fußböden vor allem den verschiedenen Fußbodenkonstruktionen, Materialien und...

Fußböden

Die Grundlagen verschiedener Bereiche des Bauwesens soll die Lehrbuchreihe Baukonstruktionen kompakt und gut verständlich...

Fußboden Lexikon

Auf der Suche nach dem richtigen Bodenbelag sind verschiedene Kriterien ausschlaggebend. Neben den Anforderungen, wie z.B....

Fußbodenschäden im Bild

Beim Blick ins Inhaltsverzeichnis des Buches Fußbodenschäden im Bild wähnt man sich im Baunetz Wissen Boden. Im Unterschied zu...

Fussboden Atlas

Das sehr umfangreiche Buch Fussboden Atlas des Architekten und Fußbodensachverständigen Alexander Unger gibt allgemein...

Handbuch für das Estrich- und Belaggewerbe

Die Anwendung der Bestimmungen der Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen (VOB) sowie der einzelnen Allgemeinen...

Kork

Schon seit Jahrhunderten liefert die sich immer wieder erneuernde Rinde der Korkeiche in den Ländern rund ums Mittelmeer kostbares...

Linoleum

Die Buchdeckel aus Linoleum stimmen ein auf einen höchst informativen und spannenden Abriss über die wechselvolle Geschichte des...

Mängel und Schäden aus der Bodenlegerpraxis

Als sorgfältig konzipiertes, gut verständliches und übersichtliches Handbuch bietet Mängel und Schäden aus der Bodenlegerpraxis:...

Manuskript

Goldener Schnitt, Farbsysteme, Fußböden: ein kleines, ziemlich praktisches Handbuch erklärt kurz und anschaulich wichtige Themen für Gestalter.

Marokkanische Teppiche und die Kunst der Moderne

Das islamische Verbot figurativer Darstellungen führte bei den Berbern im Maghreb bei der Gestaltung ihrer Alltagsgegenstände zu...

Materialien und Oberflächen

Neben der Form und der Konstruktion ist die Materialwahl bei der Gestaltung eines Raumes oder Objektes von entscheidender...

Materialien! Wände Böden Oberflächen

Die Bandbreite an Materialien für die Innenraumgestaltung ist immens gewachsen. Wo früher eher über Muster und Dekorationen...

Schäden an Bodenbelägen

Das vom Institut für Bauforschung erarbeitete Werk Schäden an Bodenbelägen enthält eine repräsentative Sammlung spezieller...

Schäden an Holzfußböden

Die Fachbuchreihe „Schadenfreies Bauen“ aus dem Fraunhofer Verlag widmet sich in Einzelbänden der Vermeidung von Bauschäden...

Schadensfälle aus der Parkettlegerpraxis

Wer die Zeitschrift Boden Wand Decke kennt, dem dürfte die Rubrik „Der interessante Schadensfall“ ein Begriff sein. Darin wird...

Teppichboden, der textile Tausendsassa

Die Herstellung von Teppichböden ist ein komplexer Vorgang, der technologisches Wissen erfordert. Auch das Verlegen textiler...

Untergründe aus Sicht des Parkett- und Bodenlegers

Architekten, Parkett- und Bodenleger müssen sich bei der Planung und Ausführung von Untergründen mit einer Vielzahl...

KREATIVE BODENGESTALTUNG

FORUM FOR GREAT IDEAS by OBJECT CARPET ist die Inspirationsquelle für maßgeschneiderte Bodenbeläge, die maximalen kreativen Spielraum bietet.

Partner-Anzeige