Marokkanische Teppiche und die Kunst der Moderne

Jürgen Adam

Florian Hufnagel, Die Neue Sammlung - The International Design Museum Munich (Hrsg.)
Arnoldsche Verlagsanstalt, Stuttgart 2013
440 Seiten, 24,5 x 30 cm, 700 Abbildungen in Farbe, Halbleinen mit Prägung, Deutsch und Englisch

Preis: 68,00 EUR

ISBN 978-3-89790-399-9

Das islamische Verbot figurativer Darstellungen führte bei den Berbern im Maghreb bei der Gestaltung ihrer Alltagsgegenstände zu radikaler Abstraktion und einem völlig freien, in unseren Augen modern anmutenden Umgang mit Farben und Formen. Die ausdrucksstarken Kompositionen marokkanischer Teppiche faszinierten und beeinflussten moderne Künstler und Architekten wie Wassily Kandinsky, Le Corbusier oder Frank Lloyd Wright.

Autor und Architekt Jürgen Adam trug während Forschungsreisen nach Marokko eine der weltweit bedeutendsten Privatsammlungen marokkanischer Nomadenteppiche zusammen. Eine Auswahl davon stellt er im Bild- und Textband Marokkanische Teppiche und die Kunst der Moderne Werken der Malerei des 20. Jahrhunderts gegenüber. Die dabei sichtbar werdenden deutlichen Verwandtschaften verblüffen zunächst nicht, da sowohl die Werke der heute einem breiten Publikum bekannten Künstler als auch die einst exotischen, abstrakten Teppiche inzwischen zu festen Bestandteilen unserer Alltagskultur geworden sind. In den folgenden Kapiteln untersucht der Autor die Ursachen dieser Parallelen und vermittelt darin sein fundiertes Wissen über die Geschichte und Kultur der Teppichwebkunst. Und er beleuchtet deren Einfluss auf die Entwicklung der modernen Kunst des 20. Jahrhunderts. Im Anschluss an diese reich bebilderten Gegenüberstellungen findet sich eine ausführliche Bilddokumentation der von Adams gesammelten Teppiche, gegliedert nach grafischen Grundelementen wie Punkt, Linie und Fläche.

Die Ausführungen des Autors enden mit der Anschauung Gottfried Böhms zu Teppichen: „Sie sind Bilder zum Betrachten und Betreten, zum Bauen und Bedecken, zum Spüren und Einhüllen, sie verknüpfen Schaulust und Zweck, sie sind temporäre Orte aller Sinne.“ Das Buch ist an der Schnittstelle zwischen Architektur, Kunst, Handwerksgeschichte und Alltagskultur angesiedelt und bietet anregende und sinnliche Lektüre sowohl für Architekten als auch für andere Interessierte.

Aus dem Inhalt:

  • Vom Abbild zur Abstraktion
  • Regionen, Städte, Marktorte, Stämme
  • Europäische Maler in Marokko
  • Über die Rezeption marokkanischer Teppiche in Europa und den USA
  • Zu den Ursprüngen der Kunst
  • Nach dem Bauhaus
  • Teppiche und Flachgewebe
  • Materialien und Techniken
  • Abbildungen und Symbole
  • Stammesmerkmale von Teppichen und Flachgeweben
Auswahl der vorgestellten Künstler: Anni Albers, Daniel Buren, Le Corbusier, Eileen Gray, Johannes Itten, Ellsworth Kelly, Paul Klee, August Macke, Kasimir Malewitsch, Barnett Newman, Gerhard Richter, Bridget Riley, Mark Rothko, Antoni Tapiès.

Fachwissen zum Thema

Teppichboden Bahnenware

Teppichboden Bahnenware

Textile Bodenbeläge

Arten und Formen von textilen Belägen

Gemäß DIN ISO 2424 ist ein textiler Bodenbelag definiert als ein Erzeugnis mit einer Nutzschicht aus textilen Faserstoffen, das im...

Schema des Webprozesses

Schema des Webprozesses

_Herstellung/​Arten

Herstellung: Webverfahren

Nach der Art der Herstellung können Webteppiche unterteilt werden in Flachgewebe (zweidimensional) und Polteppichböden...

Surftipps/Zum Verlag

Kontakt Redaktion Baunetz Wissen: wissen@baunetz.de
Baunetz Wissen Boden sponsored by:
Object Carpet GmbH
Marie-Curie-Straße 3
73770 Denkendorf
Telefon: +49 711 3402-0
www.object-carpet.com
Zum Seitenanfang

Barrierefreie Verkehrs- und Freiräume

Galt das Thema Barrierefreiheit bis vor Kurzem noch als überschaubar, hat es sich mittlerweile zu einer komplexen Teildisziplin...

Betonböden für Produktions- und Lagerflächen

Im Industriebau müssen Bodenflächen in der Regel außergewöhnlich hohen Belastungen standhalten. Daraus ergeben sich in der Praxis...

Bodenbeläge im Freiraum

Bodenbeläge gehören zu den wichtigsten Gestaltungselementen der Garten- und Landschaftsarchitektur. Deshalb widmen ihnen die...

Bodenbeschichtungen

Die Entwicklung neuer Materialien und Techniken hat in den letzten Jahren zu Fußbodenbeschichtungen geführt, die neben ihrem...

DIN-Taschenbuch 73: Estricharbeiten, Gussasphaltarbeiten VOB/STLB-Bau

Nachdem die VOB 2012 in Kraft getreten ist, hat der Beuth-Verlag das DIN-Taschenbuch 73: Estricharbeiten, Gussasphaltarbeiten...

DIN-Taschenbuch 74: Parkettarbeiten, Bodenbelagarbeiten, Holzpflasterarbeiten

Nach dem Inkrafttreten der VOB im Juli 2012 wurde das DIN-Taschenbuch 74: Parkettarbeiten, Bodenbelagarbeiten,...

Estriche und Bodenbeläge

Praktische Hinweise bei der Verlegung von Bodenbelägen und einen Überblick über die technischen Grundlagen der Estrichplanung...

Fußböden

Die Grundlagen verschiedener Bereiche des Bauwesens soll die Lehrbuchreihe Baukonstruktionen kompakt und gut verständlich...

Fußböden

Während sich Band 1 der Detail-Praxis-Buchreihe Fußböden vor allem den verschiedenen Fußbodenkonstruktionen, Materialien und...

Fußboden Lexikon

Auf der Suche nach dem richtigen Bodenbelag sind verschiedene Kriterien ausschlaggebend. Neben den Anforderungen, wie z.B....

Fußbodenschäden im Bild

Beim Blick ins Inhaltsverzeichnis des Buches Fußbodenschäden im Bild wähnt man sich im Baunetz Wissen Boden. Im Unterschied zu...

Fussboden Atlas

Das sehr umfangreiche Buch Fussboden Atlas des Architekten und Fußbodensachverständigen Alexander Unger gibt allgemein...

Handbuch für das Estrich- und Belaggewerbe

Die Anwendung der Bestimmungen der Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen (VOB) sowie der einzelnen Allgemeinen...

Kork

Schon seit Jahrhunderten liefert die sich immer wieder erneuernde Rinde der Korkeiche in den Ländern rund ums Mittelmeer kostbares...

Linoleum

Die Buchdeckel aus Linoleum stimmen ein auf einen höchst informativen und spannenden Abriss über die wechselvolle Geschichte des...

Mängel und Schäden aus der Bodenlegerpraxis

Als sorgfältig konzipiertes, gut verständliches und übersichtliches Handbuch bietet Mängel und Schäden aus der Bodenlegerpraxis:...

Marokkanische Teppiche und die Kunst der Moderne

Das islamische Verbot figurativer Darstellungen führte bei den Berbern im Maghreb bei der Gestaltung ihrer Alltagsgegenstände zu...

Materialien und Oberflächen

Neben der Form und der Konstruktion ist die Materialwahl bei der Gestaltung eines Raumes oder Objektes von entscheidender...

Materialien! Wände Böden Oberflächen

Die Bandbreite an Materialien für die Innenraumgestaltung ist immens gewachsen. Wo früher eher über Muster und Dekorationen...

Pflaster Atlas

Der Pflaster Atlas ist ein Grundlagenwerk zur fachgerechten Planung, Konstruktion und Herstellung von Pflasterflächen nach dem...

Schäden an Bodenbelägen

Das vom Institut für Bauforschung erarbeitete Werk Schäden an Bodenbelägen enthält eine repräsentative Sammlung spezieller...

Schäden an Holzfußböden

Die Fachbuchreihe „Schadenfreies Bauen“ aus dem Fraunhofer Verlag widmet sich in Einzelbänden der Vermeidung von Bauschäden...

Schadensfälle aus der Parkettlegerpraxis

Wer die Zeitschrift Boden Wand Decke kennt, dem dürfte die Rubrik „Der interessante Schadensfall“ ein Begriff sein. Darin wird...

Teppichboden, der textile Tausendsassa

Die Herstellung von Teppichböden ist ein komplexer Vorgang, der technologisches Wissen erfordert. Auch das Verlegen textiler...

Untergründe aus Sicht des Parkett- und Bodenlegers

Architekten, Parkett- und Bodenleger müssen sich bei der Planung und Ausführung von Untergründen mit einer Vielzahl...

KREATIVE BODENGESTALTUNG

FORUM FOR GREAT IDEAS by OBJECT CARPET ist die Inspirationsquelle für maßgeschneiderte Bodenbeläge, die maximalen kreativen Spielraum bietet.

Partner-Anzeige