Hofgestaltung in Kopenhagen-Østerbro

Überdimensionaler Draußenteppich

Gallerie

Der Innenhof einer gründerzeitlichen Wohnanlage in der Kopenhagener Classensgade sieht gemütlich aus. Das liegt nicht nur, aber auch an der Bodengestaltung. Geradezu sinnbildlich für eine wohnliche Atmosphäre entwarfen die dänischen Landschaftsarchitekten 1:1 Lanskab in Zusammenarbeit mit den Anwohnern in den Jahren 2009 und 2010 eine Pflasterung, die aus der Vogelperspektive das Bild eines überdimensionalen Wohnzimmerteppichs erzeugt.

Das Ganze gelingt mit einfachsten Mitteln: Dunkelrote und hellgelbe Bodenklinker wurden in mäandrierenden Mustern verlegt. Was von Nahem wie ein abstraktes Muster erscheint, zieht sich beim Blick von oben aus den Fenstern zu einem Bild zusammen. Dadurch wird ein neuer Maßstab einführt, Nah- und Fernwirkung der Pflasterung stehen in einem interessanten Wechselspiel – ebenso wie das Bild eines textilen Belags mit dem harten Material der Backsteine.

Laut Erläuterungsbericht der Architekten ist das Fußbodenmuster inspiriert von den ornamentierten historischen Fassaden des relativ wohlhabenden Stadtteils Østerbros, in dem die Wohnanlage gelegen ist. Diesen Bezug muss man nicht erkennen, um zu glauben, dass hier ein Hof mit hohem Identifikationspotenzial entstanden ist. Auf dem steinernen Teppich haben die Bewohner zahlreiche Pflanzkübel und Sitzmöbel arrangiert, um sich in ihrem gemeinsamen Wohnzimmer einzurichten. In einer Hofnische hat noch ein kleines Basketballfeld Platz gefunden. Seine asphaltierte Fläche wird von dunklen Bodenklinkern eingefasst.

Bautafel

Planer: Landschaftsarchitekten: 1:1 Landskab in Zusammenarbeit mit den Bewohnern der Anlage
Fertigstellung: 2010
Standort: Classensgade 27, Kopenhagen-Østerbro
Bildnachweis: Landschaftsarchitekten: 1:1 Landskab, Kopenhagen

Artikel zum Thema

Natursteinplatten am Casa da Musica in Porto; Architekt: OMA - Office for Metropolitan Architecture

Natursteinplatten am Casa da Musica in Porto; Architekt: OMA - Office for Metropolitan Architecture

Steinbeläge

Arten von Steinbelägen

Schiefer, Granit, Marmor, Sandstein und Travertin zählen nach ihrer Bearbeitung zu den Naturwerksteinen. Die Bodenplatten werden...

Bodenklinker

Bodenklinker

_Keramische Beläge

Bodenklinker

Bei Bodenklinker handelt es sich um grobkeramische Produkte. Sie sind sehr strapazierfähig und weisen eine hohe...

Steinbeläge

Verlegung: Dickbett - Mittelbett - Dünnbett

Naturstein- und Keramikbeläge können auf vier unterschiedliche Arten verlegt werden: DickbettverlegungMittelbettverlegungDünnbettv...

Kontakt Redaktion Baunetz Wissen: wissen@baunetz.de

Baunetz Wissen Boden sponsored by:
DLW Flooring | Kontakt 07142/71-0 | www.dlw.de
Zum Seitenanfang

Täby Torg war früher ein Parkplatz vor dem zweitgrößten Einkaufszentrum Schwedens, dem sogenannten Täby Centrum

Täby Torg war früher ein Parkplatz vor dem zweitgrößten Einkaufszentrum Schwedens, dem sogenannten Täby Centrum

Außenanlagen/​Verkehr

Zentraler Platz in Täby

Sechs Themenfelder mit differenzierten Böden

Laufbahnen sind das zentrale Gestaltungselement des Terminals: Blau steht für Himmel und damit für den Abflug

Laufbahnen sind das zentrale Gestaltungselement des Terminals: Blau steht für Himmel und damit für den Abflug

Außenanlagen/​Verkehr

Terminal 3 am International Airport Narita

Leitsystem aus blauen und roten Laufbahnen

Der Bonbonteppich wurde in einer der teuersten Einkaufsmeilen der zentralchinesischen Provinzhauptstadt Chengdu ausgelegt

Der Bonbonteppich wurde in einer der teuersten Einkaufsmeilen der zentralchinesischen Provinzhauptstadt Chengdu ausgelegt

Außenanlagen/​Verkehr

Sweet as One – Candy Carpet in Chengdu

Bonbonteppich als temporäre Installation

Luftbild der wellenförmigen Promenadenanlage aus Beton und Holz

Luftbild der wellenförmigen Promenadenanlage aus Beton und Holz

Außenanlagen/​Verkehr

Kalvebod Waves in Kopenhagen

Uferpromenade in Sichtbeton und Holz

Die Farbgestaltung gliedert die Skatebahn in zwei Bereiche: Ornamentale Motive fassen die tiefen Becken zusammen, die länglichen erhalten gradientenhafte Farbabstufungen

Die Farbgestaltung gliedert die Skatebahn in zwei Bereiche: Ornamentale Motive fassen die tiefen Becken zusammen, die länglichen erhalten gradientenhafte Farbabstufungen

Außenanlagen/​Verkehr

Lugano Skatepark

Geometrie trifft Street Art

Bignik ist ein riesiger Picknickteppich, der einmal jährlich in der Ostschweiz ausgelegt wird

Bignik ist ein riesiger Picknickteppich, der einmal jährlich in der Ostschweiz ausgelegt wird

Außenanlagen/​Verkehr

Bignik – Landart als Langzeitperformance

Gemeinschaftlich genähter Flickenteppich im Großformat

Die neue Brücke verbindet die Amsterdamer City mit dem neuen Hochhausquartier Zuidan

Die neue Brücke verbindet die Amsterdamer City mit dem neuen Hochhausquartier Zuidan

Außenanlagen/​Verkehr

Lex van Deldenbrug in Amsterdam

Brücke und Platz zugleich

Durch die mäandrierend verlegten zweifarbigen Bodenklinker entsteht ein Teppichmuster

Durch die mäandrierend verlegten zweifarbigen Bodenklinker entsteht ein Teppichmuster

Außenanlagen/​Verkehr

Hofgestaltung in Kopenhagen-Østerbro

Überdimensionaler Draußenteppich

Blick von oben auf die Bodenskulptur

Blick von oben auf die Bodenskulptur

Außenanlagen/​Verkehr

Eduard-Wallnöfer-Platz in Innsbruck

9.000 m² große Bodenskulptur aus hellem Beton

DLW Nadelvlies

Mit Strong Concept hat DLW eine
rundum durchdachte Nadelvlies Kollektion
für flexible Bürokonzepte und
anspruchsvolle Objektbauten kreiert

Partner